100 Hunde geschlachtet jeden Monat an Universidad de Lima (Peru) | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 14 April 2012

    100 geschlachteten Hunde, jeden Monat, in den Flügeln peruanische Universität Lima (Peru)

    (Foto: Kanal 5)

    Die Organisation von Fürsprecher für Tiere Gruppe Liebe, Er verurteilt, dass Hunderte von Hunden auf dem Gelände der peruanischen Flügel Universität geschlachtet werden, als Teil eines Kurses der Fakultät für Veterinärmedizin.

    Durch ein Video, aufgenommen von einer der Studenten der Universität sind Szenen von Folter Tieren durchgeführt, angebliche medizinische Zwecke.

    "Wir sind sehr empört bei diesem Massaker", "von der Wildheit, die ist, wenn der Hund blutet nehmen sie betäubt Blut und Leben noch", der Vertreter dieser Gruppe angegeben, Fernando Moreno.

    Auch, Er sagte, dass "in dieser macht sie monatlich Opfern" 100 Perros, gekauft 50 "Sonnen und sie sind von den Studenten auf der Straße gesammelt".

    Endlich, Er stellte fest, dass Studenten bedroht sind mit widerlegen den Kurs, wenn sie nicht Hunde Opfern. Der Verein hat einen Sämling von der Universität entfernt geplant., am kommenden Freitag 20.

    Über: Spiegel.de

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox