Bengal-Katze. Preis: 600 € - 2.000 € | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 30 Juli 2011

    12 – Bengal-Katze. Preis: 600 € – 2.000 €

    Die Bengal-Katze ist ein hybrid.

    In 1963 Jean Sugden führte eine asiatische Bengalkatze nach Kalifornien und es in Verbindung mit einer Hauskatze, seine Sorge war weiterhin die Katze Leopard.
    Zehn Jahre nach, Dr. Willard Centerwall, der University of california, Er setzte diese Hybridisierung zu prüfen, den Widerstand der Leopard Katze katzenartige Leukämie-Virus.

    Diese waren die Ursprünge der Bengal. Dr. Centerwall verbrachte acht der Mischlinge, Sugden, Er kam zurück um zu heiraten und war Mühle. Der erste Bengalen, Millwood endlich gefunden, Es wurde von Jean Mill in aufgenommen. 1983. Das Rennen war nervös, aber er produzierte später Katzen extrovertierter.

    • 12 – Bengal-Katze. Preis: 600 € – 2.000 €
      Gato de Bengala

      Der Katze Bengalen Es wird von der Kreuzung einer Hauskatze schwarz kurze Haare mit der asiatischen Bengalkatze geboren..

    • Gato de Bengala

      Wie bei vielen Hybriden, Das Ziel war die Schaffung einer Hauskatze Größe, Verhalten, exotische Aussehen und Farbe, für Asemejara-cats Asien Leopard.

    • Gato de Bengala

      Wie bei den meisten die Hybrid-Katzen, das Rennen wird zunehmend Domestica mit jeder nachfolgenden generation, Daher wäre die ideale domestizierte Rasse mindestens aus dem dritten auf die fünfte Generation der ursprünglichen Rasse.

    • Gato de Bengala
    • Gato de Bengala

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox