Der Wellensittich Sonne (Aratinga solstitialis) - Exotische Vögel | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 15 September 2016

    - Aratinga solstitialis

    Aratinga Sol

    Charakteristik:

    Ilustración Aratinga-Sol

    Der 30 cm. Länge und einem Gewicht zwischen 120 und 130 (g).

    Von großer Schönheit, die Sonnensittich (Aratinga solstitialis) weist die Herren, okuläre region und die Kopfhörer coverts Gold-Gelb, Wechsel zu Orange-rot Tönen hell; die vorne, Krone und Nacken ein dickes gelbes hell Orange gefärbt sind.

    Leuchtend gelb in der Mantel, die Zurück und die Grupa; coverts supracaudals gelb mit exotischen blauen Federn. Halsketten Grüne Tipps und die innenfahne interne Blau; die coverts kleinere und mittlere, gelb mit grünen Flecken Variablen; großen coverts mit Spitzen der Farbe grün-beige, Coverts primäre, Blau. Flug-Feder, grün, primäre mit Tipps und innenfahne interne Blau; Braun grau unten. crissum gelb (oder Orange und gelb). Die Hals Farbe orange mit gelb im Bereich oben im Schatten der Brust; niedriger Brust und die Bauch orange; flanken Fläche von der kloake gelb.

    An der Spitze, die Schwanz vor allem der Farbe grün gelblich mit Spitzen der Farbe blau; an der Unterseite, grau mit gelben Farbstoff.

    Die Peak Farbe braun dunkel bis schwarz; die iris dunkelbraun; Beine Ferne.

    Beide Geschlechter ähnliche.

    Unreif in der Regel mit Farben mehr gedämpft, die den Erwachsenen mit dem gelb der Kopf und die Körper ersetzt durch eine Orange-grün. Kleine und mittlere coverts supracaudals grün.

    • Der Sound der Sonnensittich.

    Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

    Lebensraum:

    Im allgemeinen, Leben in Savanne, in Trockenwälder mit Palmen und manchmal in Bereichen überflutet, bis 1200 (m). Die offenere Lebensräume zu überqueren, nur, wenn zwischen die Waldstücke Reisen. Sind gesellige Vögel, in der Regel beobachtet in Herden von 30 oder mehr Personen, mit Aggregationen über große im Baum Früchte.

    Nachwuchs:

    Nester in hohlen Bäumen oder Palmen (zum Beispiel, Mauritia).
    Nest mit einem Küken nur im Monat Februar Surinam. Die Größe medium Sonnenuntergang ist der 3 cm. - 4 Eier. Diese Eier Luke während 23 cm. - 27 Tage, Das ist fast die vierzig Prozent mehr davon vor anderen Voegeln, im Vergleich zum Ei Masse.

    Ernährung:

    Ihre Ernährung ist schlecht dokumentiert., Obwohl wahrscheinlich ist Komponieren von Lebensmitteln zur Verfügung, um lokale Ebene, z. B. verschiedene Früchte, Beeren, Nüsse, Sprossen und Blumen. Einige Lebensmittel bekannt einschließlich Hülsen von Leguminosen, kleine Früchte der Familie Melastomataceae, Früchte rot Kaktus und möglicherweise Beeren aus der Gattung Malpighia.

    Aufteilung:

    Die Sonnensittich verteilen sich im Nordosten des Südamerika, von der Mount Roraima am nördlichen Ende des Brazilien (einen einzigen Check-in 1848 vorher zugeschrieben Venezuela), der angrenzende Gebiete Sierra Pacaraima in Venezuela und Norden Guyana, bis zu den Fluss Pomeroon, ostwärts durch Surinam (im Norden anscheinend unbekannt) und die Französisch-Guayana bis Brazilien in Amapá.

    Auch beobachtet in Pere und Amazon-Ost (Grenze in den Westen um Rio Branco und vor Ort südlich von der Amazon, Von Santarém die Region von der Fluss Canumã).

    Obwohl im allgemeinen auszugehen ist üblichen, sporadische Aufzeichnungen deuten darauf hin Auftritte lokal von der Sonnensittich in ein umfangreiches Angebot an den Bereich Vertrieb.

    Als lokal gepflegt inländischen Geflügel und für die Vogelhandel Leben.

    Erhaltung:

    • Rote Liste Kategorie, der die UICN aktuelle: Vom Aussterben bedroht

    • Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender

    Ein weithin bekanntes im Süden strömen von Guyana Es hat eine Anzahl maximal registriert. 200 Personen (Bergman 2009), mit anderen aktuellen Aufzeichnungen in Roraima (Laranjeiras et an der. 2011). Die die Bevölkerung wird geschätzt daher zwischen 1,000-2,499 ältere Personen, basierend auf den letzten Aufzeichnungen. Dies ist gleichbedeutend mit 1,500-3,749 Vögel in insgesamt, in gerundet 1.500-4.000 Personen.

    Die Bevölkerung von der Sonnensittich Es wird vermutet, dass kann im kontinuierlichen Abstieg, Da, wahrscheinlich, Dauerdruck durch Bejagung unterworfen.

    BEDROHUNGEN:

    Aufgrund der hohen Nachfrage für diese Spezies in der pet-Markt, seine Bevölkerung ist drastisch in den letzten zwanzig Jahren zurückgegangen. (J. Gilardi in Litt., 2007).

    Während dieser Zeit wurde weitgehend aus Guyana ausgeführt, Was hat es zu seiner Ausrottung virtuelle in diesem Land geführt.. Fallensteller von Guyana und Französisch-Guayana gereist, an der Grenze zu Brasilien, diese Vögel für den Export zu kaufen (T. Arndt in litt. 2007, L. Silveira in Litt., 2007).

    Eine jährliche Exportquote von 600 Vogel wurde in den Jahren in Guyana gegründet. 1980 und es wird vermutet, dass mehr als 2.200 Sie wurden in den Vereinigten Staaten zwischen importiert. 1981 und 1985 (J. Gilardi in Litt., 2007).

    Der Handel ist im Kurs, und wegen der Leichtigkeit, mit denen diese Vögel von Köder angezogen werden können, (zum Beispiel Mais) und die großen Entfernungen, die van Reisen, Es ist leicht zu fangen alle Individuen in einem bestimmten Gebiet(J. Gilardi in Litt., 2007).

    Erhaltungsmaßnahmen im Gange:

      • Es ist sehr häufig in Gefangenschaft, aber nicht weiß, wie viel Prozent der Bevölkerung sind Hybriden zwischen Aratinga Solstitialis und Sittich Maculata (Silveira et an der., 2005, LF Silveira in litt. 2012).

    Erhaltung der vorgeschlagenen Maßnahmen:

      • Überlegen, die Aufnahme von Arten in Anhang ich.

      • Vermeidung grenzüberschreitender Handel sofort CITES.

      • Arbeit mit den indigenen Bewohnern der Tierra Indígena Raposa Serra do Sol und der indianischen Gemeinschaft in Karasabai zu seiner Einklemmung zu vermeiden und schützen die geeigneten Lebensraum.

      • Umfrage, andere wichtigeren zusätzliche Subpopulationen zu finden.

      • Linien der Zucht in Gefangenschaft Vögel von reinen Rasse zu etablieren.

    in Gefangenschaft:

    Die Sonnensittich ist bekannt für seine quaken sehr stark im Vergleich zu ihrer Größe relativ klein. Ist in der Lage ist, den Menschen zu imitieren, aber nicht so gut wie einige größeren Papageien.
    Sind beliebt als Haustiere, aufgrund ihrer hellen Farbgebung während sie eine sehr begrenzte Fähigkeit haben zu sprechen.

    Aufgrund seiner neugierige temperament, viel Aufmerksamkeit von ihren Besitzern, und sie können manchmal sehr laut sein.

    Alternative Bezeichnungen:

    -
    Sun Parakeet, Sun Conure, Yellow Conure (inglés).
    - Conure soleil, Perriche soleil, Perruche soleil (francés).
    - Sonnensittich (alemán).
    - Jandaia-sol, cacaoé, guaruba, Jandaia, jandaia-amarela, quijuba (portugués).
    - Aratinga Sol, Periquito Dorado (español).
    - Perico Dorado (Venezuela).

    Carl von Linné

    Carl von Linné

    Schwarzlori Klassifikation:

    - Orden: Psittaciformes
    - Familia: Psittacidae
    - Genus: Aratinga
    - Nombre científico: Aratinga solstitialis
    - Citation: (Linnaeus, 1758)
    - Protónimo: Psittacus solstitialis

    Bilder Sonnensittich:

    ————————————————————————————————

    Sonnensittich (Aratinga solstitialis)

    Quellen:

    Avibase
    – Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
    – Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    BirdLife

    Cover-Foto:

    (1) – Sun Conure oder Sun-Sittich (Aratinga solstitialis) um einen Vogelpark in Singapur von Michael Gwyther-Jones (Zitat zu Flickr als Singapur) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons

    Bildergalerie:

    (2) – Drei Sonne Sittiche (auch bekannt als Sun Conure) im Jurong Bird Park, Singapur. Der Vogel in der Mitte das Foto wurde Flügel abgeschnitten von Michael Gwyther-Jones aus Großbritannien (FlickrUploaded von snowmanradio) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (3) – Sonne-Sittiche (auch bekannt als Sun Sittiche) im Jurong Bird Park, Singapur von Michael Spencer (Zitat auf Flickr als Jurong Bird Park) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (4) – Sun-Sittich (auch bekannt als Sun Conure) im Jurong Bird Park, Singapur von Michael Spencer (Zitat auf Flickr als Jurong Bird Park) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (5) – Sun-Sittiche im Jurong Bird Park, Singapur. Flügel abgeschnitten von Doug Janson (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 oder GFDL], über Wikimedia Commons

    (6) – Sun-Sittich (auch bekannt als Sun Conure) auf einem Ast sitzen und Essen weiße Blüten an Hamilton Zoo, Neuseeland von Brian Gratwicke [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (7) – Sun-Sittiche, bei Pairi Daiza, Brugelette, Belgien © Hans Hillewaert /, über Wikimedia Commons
    (8) – Ein Haustier Sun Sittich (auch bekannt als Sun Conure) hocken auf einer Schulter. Es wurde Wingclipped durch turtlemom4bacon von Orlando, FL, USA [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
    (9) – Ein Aratinga Solstitialis in Baltimore Aquarium, USA von Chris Williamson [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons

    (10) – Fütterung einer Sun Conure, auch bekannt als Sun Sittich am Discovery Cove, Orlando, Florida, USA von Eric aus USA (IMG_4596) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
    (11) – Er liebt es, wenn Sie Schlag auf seinem Gesicht und es macht ihm Blätterteig! Von Sarah G von Tulsa, USA (Sherbie Sherbie Puffs-eine Menge) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
    (12) – Flügel abgeschnitten Sonne Sittiche (auch bekannt als Sun Sittiche) bei Kobe Kachoen, ein Vogel und Blume Park am Hafen Insel in Kobe, Japan von merec0 (Zitat auf Flickr als niji) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (13) – Sun Conure, bei Pairi Daiza, Brugelette, Belgien © Hans Hillewaert /, über Wikimedia Commons

    Foto illustration:

    (14) – Ein Erwachsener Sonne Sittich oder Sun Conure (Aratinga solstitialis) . Jacques Barraband [Public domain], über Wikimedia Commons

    Klingt: (Xeno-canto)

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Video Sonnensittich

    Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Mitglieder

    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies