Bergamasco - Hunderassen | Haustiere

Geschrieben von tiadoc | 19 April 2011

- Francia FCI 194

Bergamasco

Pfarrer Bergamasco Es ist nie aggressiv, trotz der Tatsache, dass es ein guter Wächter des Hauses
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Bergamasco Es ist eine Hunderasse mit Ursprung in den italienischen Alpen, als ein Hütehund verwendet. Sein Aussehen erinnert an den von der Komondor (Ungarische Hund).

Diese Rasse kommt von Kontakt mit Hunden der nomadischen Hirten und ihre Herden, die von Osten nach Westen kam. Die Vorfahren der Bergamasco Shepherd im Bereich der Alpen sind eine ideale Zone Features bereitstellen.

Von 1300 bestimmt den Einsatz dieser Hunde pastoring typische Schafherden Bergamo. In den vier Jahrhunderten gefolgt, der Hirte Bergamasco, Es wurde mit dem Ausbau der Schaffleisch erhöht.. Nach 1700, Jedoch, Nach einer schrittweisen Verringerung der pastoralen Tätigkeit, Dieses Rennen begann, seine Bevölkerung zu verringern, fast vom Aussterben bedroht während der beiden Weltkriege.

In 1890 das Rennen weiter calling “Sennenhund” und, in 1949 die Liebhaber der Bergamasco Shepherd-Gesellschaft wird gegründet. Wenige Jahre später, Schließlich formalisiert den Namen: Bergamasco Shepherd.

Physikalische Eigenschaften

Der Schwanz ist dick und kräftig an der Basis, Tuning in Richtung der Spitze. Ist leicht gewellt schwer Haar bedeckt. Zulässige Farben sind alle Schattierungen von schwarz (nicht hell), sogar mit grauen Flecken. Die Farbe bestimmt sich aus dem Stammverzeichnis des Haares, Da der Teil Tufts oft verschiedene Töne.

Das Fell ist sehr reichlich, lange, wellig, rau textur (Ziege) an der Vorderseite des Rumpfes, Wolle (Schafe) die andere Hälfte, weniger hart in den Kopf.

Die Augen sind groß, mehr oder weniger dunkel, mit Augenlider leicht oval. Die Ohren sind aufrecht, aber sie fallen in die letzten zwei Drittel. Die Fanglänge entspricht der Schädel. Als Ganzes groß ist, förmigen Quader-. Der Schädel ist breit und zwischen den Ohren leicht konvex. Füße sind ovale, mit Zehen gut Bogen und geschlossen.

Charakter und Fähigkeiten

Er hat ein Temperament, Gehorsam und reaktionsschnelle, ist ein sehr vielseitiger Hund, Ihre Fähigkeit zu lernen und zu entscheiden, zusammen mit der angeborene Geduld, machen sie einen Hund geeignet für verschiedene Anwendungen. Die Familie wird als seiner Herde identifiziert., und ein Schaf Hund, gerne alle zusammen zu halten. Es wird immer der Gruppe bewusst sein.

Es ist eine hervorragende Ergänzung, für Erwachsene und Kinder, für diejenigen, die ihre Welpen zu betrachten (der schwachen Familie Teil), und Sie ihnen mit viel mehr Aufmerksamkeit darauf. Es ist sehr Protector, aber nichts possessive. Es ist nie aggressiv, trotz der Tatsache, dass es eine gute Wächter des Hauses ist, wirksame Abschreckung, aber nicht, um gefährlich zu sein.

Kommentare

Als Empfehlung, Es ist wichtig, um ihrem Fell zu kümmern, weil sie viele Knoten sind, und so ist es gut, um es mit den Händen zu entwirren styling. Wir empfehlen Baden aber in der Sonne trocknen lassen. Es hat eine der Roben, die weniger Wartungsaufwand, Gewichte der Erscheinungen.

Bergamasco-Bilder

Alternative Bezeichnungen: Bergamasco Shepherd Dog / Bergermaschi / Cane da pastore Bergamasco / Pastor de Bergamasco

Gruppe 1 / Abschnitt 1 – Schäferhunde

Hunderasse: Bergamasco


Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

*

Print Friendly, PDF und E-Mail



raton

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Wordpress Lightbox