Geschrieben von tiadoc | 20 Oktober 2011

- USA

Boykin Spaniel

Die Boykin Spaniel Es ist leicht zu trainieren und hat immer arbeiten wollte
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Boykin Spaniel (Caniche de Pantano o Little Brown Dog) Es ist ein Hund mittlerer Größe, wuchs als ein Hund Wasser mit Jagd wilde Truthähne im Sumpf des Wateree River South Carolina, USA. Es ist der offizielle Hund, der den Bundesstaat South Carolina.

Die Boykin Spaniel absteigend von Jagd-Hunde gezüchtet im Jahrhundert 20 in South Carolina, (VEREINIGTE STAATEN)UU. Musste, dass die Hunde ausreichend kleinen für die Montage auf kleinen Booten von Jägern in den Sümpfen verwendet werden, Das war, L. Whitaker Boykin (1861-1932) experimentierte mit verschiedenen Kreuze-Rennen, und der Hund sich ergebenden war der Boykin-Spaniel, Benannt ist.

Legende besagt, dass Boykin seine Zucht mit einem so genannten Hund-Programm gestartet ” Korallenfinger “, ein Freund von Boykin wurde gefunden, in den Straßen und in die Entwicklung der Rasse, die es vermutet wird, dass sie für die Chesapeake Bay Retriever verwendet wurden, Springer Spaniel, die Cocker Spaniel, und die American Water Spaniel.

Bereich in dem l. Whitaker Boykin hatte seine Zwinger wurde um Camden, South Carolina, ein touristisches Gebiet, Dies führte zu seiner Rasse wurde beobachtet, von Touristen, die begann, kaufen kopiert und allmählich die Boykin Spaniel Breed war geteilt durch USA.

Die Boykin Spaniel-Gesellschaft (BSS) entstand 1977 und fing an, eine genealogische aufzeichnen 1979. Die Boykin Spaniel wurde von der United Kennel Club in anerkannt. 1985.

Im Jahr 1990 eine Gruppe von Enthusiasten bildeten die Boykin Spaniel Club und der Boykin Spaniel-Züchter-Vereinigung in Amerika zum Zweck der Anerkennung der Rasse von AKC zu erreichen und den Zugriff auf Tests für Wasser-Hunde, die Jagd. Dies war die erste Boykin Spaniel Organisation gegründet und verwaltet einen "Verhaltenskodex". In 2007, der Hauptsitz des Verbands der Züchter von Boykin Spaniel in Vereinigten Staaten wurde von der AKC als die offizielle Kennel Club Rasse anerkannt.. Im Dezember 2009 die Boykin Spaniel wurde offiziell eine registrierte Generation von Spaniel.

Die Boykin Spaniel-Gesellschaft hat einen Verhaltenskodex für Züchter, und Sponsor Ereignisse der Studien des Felds und Kopien von dieser Rasse rescue. Neben der AKC ist auch von vielen Canine Clubs von Minderjährigen oder eckzahn Datensätze Unternehmen erkannt, und alle wird es als eine seltene Art von Pet gefördert. Aber zum jetzigen Zeitpunkt, die Boykin-Spaniel ist eine der häufigsten Spaniel in den USA Rennen immer.

Physikalische Eigenschaften

Die Boykin Spaniel ist, leicht, größten, die die English Cocker Spaniel, und viel schwerer aufgrund seiner wide-body. Die Höhe am Kreuz für die Männchen ist der 39,4 cm. bis 45,7 cm und wiegen in 13,6 cm. bis 18,2 kg. Die Weibchen sind kleiner als, Messung von 35,6 cm. bis 40,6 bis das Kreuz und wiegen in cm. 11,4 cm. bis 15,9 kg. Auch wenn gegen die ursprüngliche Form und Funktion der Rasse, einige Züchter-Studien wurden durchgeführt, um mehr Wettbewerb gegen andere Retriever-Rassen zu vergrößern. Käufer sollte vor der Auswahl eines, wenn die Größe ein Faktor bei der Wahl Ihres Hundes ist über die Größe und das Gewicht in den Stammbaum der Welpen.

Traditionell, der Schwanz war auf drei Tage der Geburt geschnitten., verlassen 1/3 seine Länge, Diese Praktiken sind bereits in vielen Ländern verboten.

Die Augen sind hell und attraktive. Die Farbe variiert von hell Golden eine dunkle gelbe Farbe. Die Welpen werden mit blauen Augen geboren und Stück für Stück dauert das Farbe Merkmal der Rasse-Bernstein.

Die Farbe der Ebene wird durch verschiedene Schattierungen von Braun gebildet., Sie können die Leber Farbe Schokolade gehen.. In diesem Bereich, jede Farbe ist zugelassen..

Die Boykin-Spaniel, Es ist ein Hund mit Wasser, das ausgelöst wurde, zur Anpassung an das gemäßigte Klima der Südosten der Vereinigten Staaten, aber seine Schicht ist unterschiedlich genug aufgrund der Zahl der Vorfahren, die… Die Länge der Ebene und seine Dichte sehr unterschiedlich aufgrund der Vielzahl der Rennen, aus denen sich die Geschichte Boykin Spaniel, aus diesem Grund, jede Art von Ebene ist akzeptabel, wobei einige von ihnen sehr lockiges als der American Water Spaniel und andere sehr glatte Fell als die Feld-Spaniel. Die Länge ist in der Regel 2.5 cm. bis 5.8 cm um den Körper. Darüber hinaus haben alle Fransen in den Ohren, Brust und Hind Beine, wo die Dichte und Haar Länge unterscheiden können. Während die Farbe der Ebene aus verschiedenen Schattierungen von Braun besteht, Es ist möglich, dass der Hund eine farblose goldenen for the Red Sun vor allem in den Ohren Ton und nicht bestraft werden sollte, Wenn steht für Wettbewerbe.

Die Aufrechterhaltung des Mantels von Boykin-Spaniel ist minimal, Sie brauchen nur das, es oft Bürsten, und es gibt einige und isoliert Haare schneidet, leichte Form um den Kopf und die obere Zeile ist genug. Einige Leute lassen sie genug Haar der Ohren zu wachsen und das gibt den Eindruck, die einen Bogen als der Llewellin-Setter. Um die Boykin Spaniel Jagd oder auf dem Lande leben dienen, oft sie Haare im Bereich der Bauch und ein wenig Rock abgeschnitten und sollte nicht bestraft werden, vorausgesetzt, dass die richtige Länge beibehalten wird, um die Haut zu schützen. Rasieren Sie, dass Bereich etwas falscher ist, weil es einige Schichten von Wachstum mit übermäßigen bleaching verursachen können, Verfärbungen oder Graustufen. Y, Es könnte auch Schäden an die Haut des Hundes, Buchen Sie Ihren Schutz.

Die Boykin Spaniel ist ein vielseitiger Jäger, Arbeiten wie ein Hund Wasser und als Jäger des Berges die Gejagten Vögel im Flug, Obwohl dies nicht die Art der Jagd von Boykin ist. Sie können fahren Hirsch oder Verfolgung und Überwachung von Staudämmen von Wunden verwendet werden. Seine kleine Größe sind sie leicht zu tragen in einem Kanu oder ein kleines Boot, Sie beschreiben es oft als "der Hund, der nicht Wasser bewegt". Die Boykin Spaniel ist von der AKC anerkannt..

Kommentare

Obwohl die Boykin-Spaniel ein Hund ist, der guten Gesundheit genießt, Es werden gemeinsame Bedingungen mit alle Rassen von Hunden Wasser und Retriever, Sie können leiden.

Die Boykin Spaniel hat eine Wahrscheinlichkeit, dass die 37% mit Hüftdysplasie geboren, Laut Statistik der 2006. Die Krankheit ist in der Regel erkannt, der von 2 Jahre alt. Alle Züchter der proRos Boykin Spaniel erhalten eine Bewertung und Zertifizierung der orthopädischen Stiftung für Tiere (OFA), einer der Schritte der Bewertung erfolgt durch x-ray nur zu der 4 Monate Alter der Welpe.

Das Rennen hat auch eine hohe Inzidenz von Problemen in den Augen und Dislokation der die Kniescheibe. Haut-und Haarprobleme vorhanden und können mit Erkrankungen der Schilddrüse oder endokrine verbunden werden. Cushing-Syndrom und Hypothyreose sind in der Zucht bekannt..

Zusammenbruch, die durch die Ausübung (EIC) Neuromuskuläre Krankheit, Das gilt für die Labrador-Apportierhund und eng verwandte Rassen, Como Ser el Chesapeake Bay Retriever y Curly Coated Retriever. Im Jahr 2010 eine Forschungsgruppe, die unter der Leitung von Professor James Mickelson, Minnesota ist verantwortlich für Mutationen im DNM1-Gen gefunden worden. Im selben Jahr, die Research-Team in Zusammenarbeit mit der American Kennel Club Canine Health Foundation, Sie wurden auf Rennen ist Boykin Spaniel durch die Anwesenheit des Zusammenbruchs, die durch die Ausübung verschiedener seine Kopien zu, Sie wurden in der OFA-Datenbank aufgezeichnet..

Um solche Nachrichten, die Mitglieder der Kennel Club von Boykin-Spaniel, Sie behaupteten eine ernsthafte Untersuchung der Rasse, der geführt hat 56% Kopien von Boykin Spaniel studierte hatte ein oder zwei Kopien des Gens, das die EIC verursacht. Es war ein verheerenden Ergebnis, weil gefunden ist überraschend hoch, der höchste aller Völker in dem studiert für die Krankheit.

Die ersten Symptome des Zusammenbruchs induziert durch Ausübung (EIC) Sie sind Änderungen in der Marsch des Tieres, Steifigkeit in den Gliedmaßen und Becher screening zu Fuß. Kranke Tiere zeigen Muskelschwäche und reduziert werden, um die 5-15 Minuten nach dem Training. Es ist eine Krankheit, die unbemerkt gehen kann jahrelang bleiben, wenn das Tier nicht starke Anstrengungen oder hoher Spannung unterliegt.

Ein DNA-Test ermöglicht die direkte Nachweis der Mutation verantwortlich für. DNA-Analyse kann ist unabhängig vom Alter des Tieres und in Welpen. Nicht nur ist es möglich, die Tiere haben oder nicht die Mutation unterscheiden, aber diese gesunde Tiere-Träger können auch erkannt werden, Was ist von großer Bedeutung für die Zucht.

Gemäß dem Boykin Spaniel Club-Code der Ethik und der Boykin Spaniel-Züchter-Vereinigung in Amerika, alle Züchter der Rasse müssen ihren Wurf Tests unterzogen werden, die mögliche Probleme der Hüften erkennen, erblichen Augenkrankheit, von Herzen, als auch für andere Krankheiten, die möglicherweise eine genetische Komponente, wie Allergien, Winkel-Dysplasie, Dislokation der patella, und die Präsenz des Gens für die EIC.

Die OFA und der AKC haben eine umfangreiche Datenbank namens SCHICKE (Canine Health Information Center). Für etliche CHIC müssen die Hunde eine Prüfung zu unterziehen des jährlichen "CERF", die die Sicht untersucht, Probleme der Dislokation CMP, und Nachweis der Hüftdysplasie. Die Besitzer der Hunde müssen in Übereinstimmung mit der Veröffentlichung der Ergebnisse in die CERF in den OFA-Datenbanken sein..

Es gibt auch optionale Hinweise auf Herz und Ellenbogen-Dysplasie. Eine schicke Zertifizierung bedeutet nicht, dass der Hund ihre Auswertungen übergeben hat und muss keine Krankheit, aber es ist einfach ein Hinweis darauf, dass der Besitzer feststellt, dass gesundheitliche Probleme möglicherweise seine Boykin-Spaniel, oder Rasse, die.

Anwendung von Tests und verantwortlich Zucht kann das Auftreten dieser Probleme verringern., und Käufer von Welpen, für zusätzliche Sicherheit, Sie sollten verlangen, dass diese Testergebnisse.

Die Orthopädische Foundation für Tiere wurde, bewertet. 157 Hunderassen zwischen Januar 1974 erst im Dezember 2009. Die Boykin Spaniel ist das dreizehnte Rennen schlechter bewertet für Hüftdysplasie durch Vorlage einer 34,8% Kopien der betroffenens.

Charakter und Fähigkeiten

Die Boykin Spaniel ist ein Hund freundlich und gesellig entwickelt, die gerne in einer freundlichen Atmosphäre mit vielen outdoor-Aktivitäten. Es ist leicht zu trainieren und wollte arbeiten. Ist sehr stabil und lieben Kinder und andere Hunde. Es kann manchmal beschrieben werden als sehr energisch und mit einem großen Widerstand, dass dauert den ganzen Tag. Sie sind hoch anpassbar an verschiedene Umgebungen, Wenn Sie genießen die soziale Interaktion und viel Zeit zu brennen die überschüssige Energie, die innerhalb. Dieser Hund ist sehr gut mit Kindern, und mit anderen Hunden, Sie nicht leicht wütend und neigen dazu, eifrig zu gefallen und gerne ihre Besitzer.

Wie bei alle Hunde, die Boykin Spaniel Sie benötigen tägliche Übung und regelmäßige Pflege. Wie oben erwähnt, der Schnitt der Ebene in regelmäßigen Abständen wird empfohlen, vor allem wenn der Hund im Bereich ist, wie das Fell weich ist nimmt es Fox Schwänze, Brombeeren und ganze Spieß in seinem Pfad gefundenen. Y, Denken Sie daran, Bürsten es oft um die Verwicklungen in langen Haare zu vermeiden.

  • Alternative Herstellernamen: Boykin / Swamp Poodle / LBD (Little Brown Dog)

Hunderasse: Boykin Spaniel



Kommentar verfassen




raton