Die Echidna kurze Schnauze | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 2 November 2012

    Die Echidna kurze Schnauze

    Die kurze Schnauze Echidna Es ist die einzige Pflanzenart der Echidna des Australien. Es ist leicht zu erkennen durch ihre scharfen Dornen, kurze Beine und lange Schnauze.

    Gemessen zwischen 30 und 45 cm. und wiegen zwischen 2 und 5 kg. Gefunden auf Australien, einschließlich Tasmanien. Während alle Riesenschlangen, Es ist nicht so häufig in Sydney, wie es vorher war. Der Körper, mit Ausnahme der unten, das Gesicht und die Beine, Es ist mit cremefarbenem Dornen bedeckt.. Diese Dornen, dass es erreichen 50 Länge mm, Sie sind tatsächlich modifizierte Haare.

    Es lebt in Wäldern und Waldland, Grasland, Heide und trockenen Umgebungen.

    Der Echidna ist schüchtern und bewegt sich langsam. Ist fast das ganze Jahr einsame, aber in der Zeit der Paarung mehrere Männchen ein Weibchen folgen kann. Ihre Muster Aktivitäten unterscheiden sich je nach Standort und Temperatur – in die wärmeren Gebieten Australiens ist vollständig nachtaktiv, durch den Rest des Tages ruhen in der Hitze. Es dauerte in der Regel Zuflucht in faulen Protokolle, Stümpfe oder Burrows, entweder unter Büschen. In gemäßigten Gebieten tritt Aktivität bei Sonnenuntergang, Während im Süden von Australien die Ameisenigel oft aktiv während des Tages sind, besonders im winter.

    Wenn es Sie stört, Die Ameisenigel senkt in der Regel der Kopf, und mit kräftigen Graben, schnell sinkt auf dem Boden, verlassen nur die sichtbaren Dornen. Harte Oberflächen sind zu einem Ball defensive Dornen in alle Richtungen zeigen verschraubt..

    Die Ameisenigel sind für Graben sehr schnell, mit kurzen Gliedmaßen und mächtigen Klauen. Die Krallen an den Hinterbeinen sind länglich und zurück gebogen, um die Reinigung und persönliche Hygiene der Dorn zu ermöglichen.

    Überraschend, Die Ameisenigel Sie sind gute Schwimmer. Sie wurden gesehen Kreuzung Strände zum Baden und Waschen im Meer.

    Die Ameisenigel-Männchen, wie sein Verwandter das Schnabeltier , Sie haben ein Ansporn auf jeden retropie. Jedoch, Anders als das Schnabeltier der Reiz ist überwältigend und die Gift-Drüse ist nicht funktionsfähig.

    Mit ihrer spitzen Schnauze und scharfen Klauen, die Echidna kurze Schnauze Sie ernähren sich von termes, Ameisen und andere Insekten Das fängt mit seinen klebrigen Zunge. Gelegentlich hilft es, starke Nägel, AMEISENHAUFEN und Serranía öffnen, vor allem, wenn die Königin in der Nähe der Oberfläche gefunden wird. Es fängt auch viel Schmutz im Prozess und es ist im Kot vertrieben.

    Wie das Schnabeltier, die Echidna kurze Schnabel ist eine verdutzten Säugetier Eier oder Dino- und legt ein Ei auf einmal. Die Eier schlüpfen nach ein paar 10 Tage und die jungen, ergibt sich blind und unbehaart. Sie wird in der Tasche bleiben rund zwei Monate lecken die Milch, die durch die Haare der Mutter bis das Innere der Tasche rutscht. Wenn die Zucht Stacheln zu wachsen beginnen, Es ist auf der Innenseite ein Loch gegraben, die durch die Mutter hinterlegt., Er gibt gelegentlich um zu füttern bis sie sechs Monate alt erreichen. Milch ist durch ein Protein, das Eisen enthält rosa.

    Der Echidna ist üblich und weit verbreitet. Sie sind nicht, wie von Entwaldung betroffen wie andere einheimische Tiere, Da können sie überall Leben, gibt es eine Versorgung mit Ameisen. Trotz seiner Abdeckung von Dornen, Sie haben natürliche Raubtiere wie Adler und Dämonen aus Tasmanien, Essen, dass sogar die Dornen. Sie waren das Lieblingsessen der Ureinwohner und weiße Siedler, obwohl sie jetzt voll gesetzlich geschützt sind.

    • Bilder von der Echidna kurze Schnauze

    Foto 1: REUTERS / Tim Wimborne
    Foto 2: wildlifeanimalz

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox