Die Zuflucht-Anfragen 1 Jahr und 6 Monate im Gefängnis für Tierärzte | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 11 April 2011

    Die Zuflucht-Anfragen 1 Jahr und 6 Monate im Gefängnis für Tierärzte, Direktor und Besitzer Kennel Puerto Real

    El Refugio

    Tote Hunde

    Bald wird der erste Prozess gegen eine Hundehütte für Tiermissbrauch an Spanien in Cadiz statt und wird des Besitzers, der Direktor und zwei Tierärzte

    Die Schutzhütte, in der Bekanntmachung über die Vorwürfe, gebeten, die Tierärzte deklarieren, der Direktor und der Besitzer des Zwingers, als Angeklagten, sowie drei Spieler des Teams der Seprona de Cádiz, der Agent von der örtlichen Polizei in der Stadt Port Royal, Dreizehn Zeugen und vier Tierärzte als Parteiexperten.

    Die Audiencia Provincial, die de Cádiz, erklärt, dass der Besitzer und Direktor des Puerto Real Zwinger, angeblich die Verwendung von Mioflex und angeblich wusste, gab Anweisungen für seine Verwendung für Tierärzte, Kosten zu sparen.

    Sie werden zitiert, als Zeugen der Rathaus von Cádiz-Gesundheit-Delegaten zu bezeugen, Puerto Real und San Fernando, die angeblich die Unregelmäßigkeiten kannten.

    Die Zuflucht verurteilt die Fakten und ist Personado als eine Gebühr in dem Court. 2 Puerto real.

    Angeblich wurden gesammelten Tiere geopfert, mit Mioflex, lähmende-Muskeln, die wurde injiziert wahllos verursacht für Hunde und Katzen einen langsamen und quälenden Tod von Asphyxie gesammelt.

    Seine Anklage sagt El Refugio:

    Qualifikation des Sachverhalts.

    Die Tatsachen, die angeblich in der Zucht von Puerto Real passiert, Sie sind konstitutiv für die folgenden Straftaten:

    1.- Tatsache 1: Eine Straftat Missbrauch weiterhin pet-Artikel 337, in Bezug auf Artikel 74.1 und 70.1. 1 StGB (vorhandene Wortlaut zum Zeitpunkt des Sachverhalts).

    2.- Tatsache 2: Ein Mangel an weiteren Missbrauch zu Tier des Artikels 632.2 und 74.1 Strafgesetzbuch.

    3.- Tatsache 3: Ein Mangel an weiteren Missbrauch zu Tier des Artikels 632.2 und 74.1 Strafgesetzbuch.

    4.- Tatsache 4: Ein Verbrechen der falschen Kündigung des Artikels 457 unter den Artikel 456 des Strafgesetzbuches.

    Angebliche Urheberschaft

    .- E. C. R. (Ehemalige Tierarzt) Es ist angeblich verantwortlich für Konzept der copyright-Verstöße: 1, 2 und 3.

    .- R. A. P. B. (regelmäßige Tierarzt) Es ist angeblich verantwortlich für Konzept der copyright-Verstöße: 1, 2, 3 und 4.

    .- M. A. B., Direktor, Es ist angeblich verantwortlich als Autor des Verbrechens: 1, 2 und 3.

    .- P. G. D., Eigentümer, Es ist angeblich verantwortlich für Konzept der copyright-Verstöße: 1, 2 und 3.

    Strafe

    Für E. C. R. (Ehemalige Tierarzt):

    cm. -) Eine Strafe von einem Jahr und sechs Monaten Haft für die anhaltende Kriminalität-Anzahl 1, Zubehör der Disqualifikation für das Recht des passiven Wahlrechts und Handelstätigkeit die Ausübung des Berufs, Handwerk oder Handel, die Beziehung mit dem Tier für einen Zeitraum von vier Jahren und sechs Monaten verfügt.

    b) Ein Satz von 60 Tagen nach der feinen durch die anhaltende Mangel-Anzahl 2, mit täglichen in Höhe von 50,00€ mit residual persönliche Haftung im Falle von Standard.

    (c)) Ein Satz von 60 Tagen nach der feinen durch die anhaltende Mangel-Anzahl 3, mit täglichen in Höhe von 50,00€ mit residual persönliche Haftung im Falle von Standard.

    Für R. A. P. B. (Regelmäßige Tierarzt):

    cm. -) Eine Strafe von einem Jahr und sechs Monaten Haft für die anhaltende Kriminalität-Anzahl 1, Zubehör der Disqualifikation für das Recht des passiven Wahlrechts und Handelstätigkeit die Ausübung des Berufs, Handwerk oder Handel, die Beziehung mit dem Tier für einen Zeitraum von vier Jahren und sechs Monaten verfügt.

    b) Ein Satz von 60 Tagen nach der feinen durch die anhaltende Mangel-Anzahl 2, mit täglichen in Höhe von 50,00€ mit residual persönliche Haftung im Falle von Standard.

    (c)) Ein Satz von 60 Tagen nach der feinen durch die anhaltende Mangel-Anzahl 3, mit täglichen in Höhe von 50,00€ mit residual persönliche Haftung im Falle von Standard.

    (d)) Ein Satz von zwölf Monaten nach gut für die Straftat-Anzahl 4, mit täglichen in Höhe von 50,00€ mit residual persönliche Haftung im Falle von Standard

    Für M. A. N. (Direktor):

    cm. -) Eine Strafe von einem Jahr und sechs Monaten Haft für die anhaltende Kriminalität-Anzahl 1, Zubehör der Disqualifikation für das Recht des passiven Wahlrechts und Handelstätigkeit die Ausübung des Berufs, Handwerk oder Handel, die Beziehung mit dem Tier für einen Zeitraum von vier Jahren und sechs Monaten verfügt.

    b) Ein Satz von 60 Tagen nach der feinen durch die anhaltende Mangel-Anzahl 2, mit täglichen in Höhe von 30,00€ mit residual persönliche Haftung im Falle von Standard.

    (c)) Ein Satz von 60 Tagen nach der feinen durch die anhaltende Mangel-Anzahl 3, mit täglichen in Höhe von 50,00€ mit residual persönliche Haftung im Falle von Standard.

    Für P. G. D.(Eigentümer):

    cm. -) Eine Strafe von einem Jahr und sechs Monaten Haft für die anhaltende Kriminalität-Anzahl 1, Zubehör der Disqualifikation für das Recht des passiven Wahlrechts und Handelstätigkeit die Ausübung des Berufs, Handwerk oder Handel, die Beziehung mit dem Tier für einen Zeitraum von vier Jahren und sechs Monaten verfügt.

    b) Ein Satz von 60 Tagen nach der feinen durch die anhaltende Mangel-Anzahl 2, mit tägliche Gebühr von € 75,00 mit residual persönliche Haftung im Falle von Standard.

    (c)) Ein Satz von 60 Tagen nach der feinen durch die anhaltende Mangel-Anzahl 3, mit tägliche Gebühr von € 75,00 mit residual persönliche Haftung im Falle von Standard.

    Für alle Angeklagten Verhängung von Kosten, ausdrückliche Verurteilung trägt die Kosten dieser Vorwurf.

    "Es wird die erste Studie gegen die Täter eine Kennel Spaniens sein". "Es ist erfreulich, dass Gerechtigkeit, Werke und, dass Tierärzte, der Direktor und der Besitzer der Zucht von Puerto Real-Studie für ein angebliches Verbrechen des Missbrauchs der Tiere". Angegebenen Nacho Paunero, Präsident der Schutzhütte.

    Die Zuflucht denunziert illegale Fakten vor der Seprona behauptete die 15 im Juni des Jahres 2007 Einleitung von Strafverfahren in dem Court. 2 Puerto real, bis heute hat fünf Bände mit fast der 2500 Folianten.

    Die protektionistische Organisation wird als eine Gebühr in der ersten Strafverfahren gegen ein Zwinger in Spanien angegeben.. Sind der angebliche Verbrecher erhoben werden: Mutmaßliche Straftaten gefälschte Dokumente und eine falsche Berichterstattung, sowie Kriminalität Tierquälereien.

    Die Zucht von Puerto Real versammelten sich Tausende von Hunden und Katzen, jährlich, mehrere Gemeinden in der Provinz Cádiz. Angeblich gesammelten Tiere wurden mit einer lähmenden Muskel, der injiziert wurde wahllos verursacht eine langsame geopfert und qualvoll Tod durch Asphyxie in den meisten Fällen kann mehrere Minuten dauern für Hunde und Katzen zusammengestellt, während der ist der Hund oder die Katze absolut bewusst bis zu seinem Tod gemacht, denn es die Atemmuskulatur betrifft.

    Den Schrecken in der Zucht von Puerto Real, Er angeblich vorging seit Jahren. Die Zwinger ist ein Unternehmen gelistet als Gesellschaft, die in das Register der Gesellschaften beschränkt und deren Administrador Único und Eigentümer ist p. G. D., Es ist die Tatsache, dass der Name dieser Gesellschaft der Protector-Verband der Tiere S ist. L. Laut der Zuflucht in vielen Fällen, Diese Art von Unternehmen, die Tiere zu sammeln wollen nur Geld verdienen, Sie erscheinen, um Tiere zu schützen, aber auf jeden Fall sie tun.

    Fuente: http://www.elrefugio.org

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox