Rotbauchara (Orthopsittaca manilatus) - Exotische Vögel | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 27 Februar 2016

    - Orthopsittaca manilatus


    Guacamayo Ventrirrojo

    Charakteristik:

    50 cm. - 51 cm. Länge und einem Gewicht zwischen 292 und 390 (g).

    Die Rotbauchara (Orthopsittaca manilatus) ist eine mittelständische Macaw; hat die vorne und die Krone ein helles Blau, allmählich verblasste, blau-grüne Farbe im Bereich der Nacken und auf beiden Seiten der hals. Die Mantel und die Halsketten sind grünes Gras mit Imprägnierungen Farbe Olive und gelbe Ränder, Herstellung von, insgesamt, eine flockige Wirkung; die Zurück und die Grupa sind grünes Gras, mit einigen Federn gespitzt blass bläulich. Die coverts supracaudals grüne Gras. Die Coverts kleinere und mittlere grünem Gras mit grünen Oliven mit gelblichen Ränder imprägniert; Alula und Coverts primäre Grün mit innenfahne externe Blau; große innere coverts grün.

    Die Flug-Feder mit blauen und grünen Spitzen eingefasst. An der Unterseite, die Flügel mit coverts gelblich-grün und Flug-Feder gelblich. Die Federn von der Hals und oben die Brust sind hellgrau, blau in der Mitte und gelblich-grün, am Rande; den unteren Bereich des die Brust und oben die Bauch ohne Töne Pfahl in der Mitte, aber mit einigen Federn mit Rändern aus dunkelrot; Bauch dunkelrot; crissum Bläulich-grün. An der Spitze, die Schwanz grüne Farbe in der Mitte mit gelblichen Ränder; Upor unten gelb.

    Peak Schwarz; nackte Teil Herren und wangen gelblich weiß; iris dunkelbraun; Beine dunkelgrau.

    Geschlechter ähnlich
    , die Männchen, möglicherweise, größer.

    Unreif klarer Tipp in der Peak und kleineren Patch der dunkle rote Farbe, der die Bauch.

    • Der Sound der Rotbauchara.

    Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

    Lebensraum:

    Lebt in Savanne und überfluteten Wald, wo gibt es Palmen, in Höhen nah an der 500 m. Sehr stark abhängig von der Palma de Moriche oder aguaje (Mauritia flexuosa), die feeds, aufgrund seiner grünen Gefieder fast unsichtbar bleiben.

    Wandern Sie sich gelegentlich durch Anbauflächen und wurden in der Mangroven.

    Gesellig, Schwärme von mehr 100 beobachteten Vögel. Im allgemeinen, Sie ruhen in den Fachrichtungen der Mauritia Palms, wo bleiben sie verborgen unter dem Laub Blätter.

    Nachwuchs:

    Sie nisten in Löchern von Las Palmas Toten gefunden nahe oder von Wasser umgeben, Verwenden Sie häufig die Nester von den Venezuelaamazone (Amazona amazonica), der Trinidad und Tobago.

    Die Brutzeit ist von Februar bis September in Trinidad und Tobago; von Februar bis Mai in Kolumbien; von Februar bis Juni in Guyana. Die Größe der Put ist der 2 cm. - 6 Eier mit einer Frist von Inkubation von rund 27 Tage. Die jungen beginnen bereits in der elften Woche Feder. Durchschnittlich nehmen 2 cm. - 3 Jahre zu Reifen, Während dieser Zeit ganz in der Nähe ihrer Eltern Nummer(n).

    Ernährung:

    In der Regel frisst die Früchte der Palme Mauritia flexuosa Sie sind während der trockenen Jahreszeit präsent, wenn andere Früchte knapp sind., sowie andere Palmen wie z. B. die Roystonea oleracea und die Euterpe.

    Die Rotbauchara Sie kommunizieren untereinander mit aufrufen, wenn gibt es eine lokalisierte Nahrungsquelle.

    Sie Burg in Obst voller Palmen und verwendet Schnabel, harte Früchte um herauszustellen das Fruchtfleisch schälen. Sind, Im Gegensatz zu den meisten Papageien, Saatgut-Raubtiere, aber teilweise, Da sie die Frucht essen, intakt die endocarpio (Darnell und Bergstrom 2002; Janzen 1981; Kristosh und Marcondes Machado-2001).

    Einige lecken-Versuch, mit den Samen auf seinem Höhepunkt fliegen, und ungewollt zwischen zwei Palmen fallen möglicherweise. Der Fall der Samen und essen Verhalten, um Beschädigungen der Samen zu vermeiden, Es macht diese Aras und andere psittacidas Agenten der Samenverbreitung.

    Aufteilung:

    Tamaño del área de distribución (reproducción/residente): 7.150.000 km2

    Die Rotbauchara wird im Norden von verteilt. Südamerika östlich von der Anden.

    In Kolumbien der Bereich reicht von Ziel und westlich von Río Vaupés bis Putumayo und Amazon, ausgebreitete nordöstlich von Venezuela bis Trinidad und Tobago und die Guianas, wo anscheinend, Sie beschränken sich auf die Küstengebiete.

    Östlich von verteilt Ecuador, Nordöstlich von Peru, Nördlich von Bolivien und viel von der Brasilianischen Amazonas, östlich von Pere und aus dem Westen Bucht und Goiás bis Mato Grosso. Offenbar abwesend die meisten Venezuela und nördlich von der Brasiliens, im Einzugsgebiet des die Rio Negro.

    Eine kleine Population im Norden gemeldet São Paulo, Brazilien.

    Wahrscheinlich Einwohner in einigen Bereichen, Obwohl in anderen wandernden, zum Beispiel, im Nordwesten der Bolivien, beobachtet wurden, müssen diese Aras in den Monaten September bis November, Seins abwesend von November bis Januar.

    Gemeinsame lokale; die Verteilung ist verwandt mit den Handflächen Mauritia. Wahrscheinlich eine stabile population. Jedoch, im Nordosten der Brazilien Obst Mauritia Es wird in der Herstellung von Süßwaren und die Stämme der Palmen einige bauliche Zwecke verwendet..

    Selten in Gefangenschaft.

    Erhaltung:

    • Rote Liste Kategorie, der die UICN aktuelle: Geringste Sorge.

    • Bevölkerungsentwicklung: Testing.

    Größe der Weltbevölkerung ist nicht quantifiziert wurden, aber diese Art wird als beschrieben sehr häufig.

    Die Populationen der Rotbauchara Sie hängen von der Handflächen Mauritia für Essen und Verschachtelung. Diese Bäume sind weit verbreitet für Bau, und das ist, warum Sie schlechte Folgen für die Zukunft der Art haben kann.

    Diese Vögel sind bedroht durch die Abholzung von diesen Palmen und erfassen für die PET-Handel. Jedoch, Diese Arten tendenziell werden gemeinsame in den meisten ihrer Lebensräume, mit Ausnahme von Kolumbien, Guyana und Venezuela, wo wird es durch den Verlust von Lebensraum bedroht..

    in Gefangenschaft:

    Seltene Vogelkäfig.

    Es ist äußerst schwierig, diese Vögel leben in Gefangenschaft zu halten, Da, vor allem, zu Ihrem reizbare Persönlichkeit, und seine Diät fettarm und reich an Kohlenhydraten.

    Die Export und import für den Haustierhandel oft mit sich bringt ein Sterblichkeit von der 100%; in Gefangenschaft gezüchteten Küken haben eine sehr geringe Überlebensrate. Ein hoher Prozentsatz Die an einem frühen Alter Nierenerkrankung. Akquisiton als Haustier ist sehr fraglich.

    Ist das einzige Land, das diese Vögel in den letzten Jahren exportiert Guyana.

    Aufgrund des Mangels an kommerzielle Verfügbarkeit von Nuts: Buriti-Palme, geschälte ungesalzene Erdnüsse sind als Grundnahrungsmittel in der Ernährung dieser Vögel in benutzt worden in Gefangenschaft. Sie müssen nicht mit den typischen zugeführt werden Handelssaatgut, So stand vor allem Fett Samen die Sonnenblume.

    Eine Ernährungsanalyse die natürliche Ernährung von der Rotbauchara Er enthüllt, dass das hohe erfolgte Beta-Carotin, der Kohlenhydrate und NULL Fett. Dies erklärt seine Neigung zu Adipositas in Gefangenschaft. Fast alle Papageien üblichen Diäten sind zu hohen Fettgehalt, mit dem, was die Vitamin-A-Zulagen in Form von Beta-Carotin Sie sind unverzichtbar.

    Mängel der Vitamin A werden normalerweise gebildet, um sehr schnell zu bemerken, was zu viele schwere Krankheiten, in der Lage, viele von ihnen tödlich zu.

    Die Beta-Carotin ist die einzige Möglichkeit der Vitamin A Das erfordert keine Fett übernommen wird. Die erfolgreiche Reproduktion Diese Art wurde nur erreichen, indem Sie Ihre Ernährung anpassen.

    Die junge von hand gefüttert sind wesentlich leiser als Erwachsene und sind in der Lage, metabolisieren Fett effizienter als Erwachsene. Einmal entwöhnt, Sie bleiben benötigen eine sehr fettarme Ernährung.

    Es gibt keine Daten über Ihre Langlebigkeit in Gefangenschaft, Obwohl in der Natur, möglicherweise, Sie leben können, um die 40 Jahre.

    Ist kein Vogel zu halten an in Gefangenschaft. Eine verantwortungsvolle Haltung sollte es sein, setzen Sie diese schönen Vögel in Zucht Programme, damit zukünftige Generationen sich daran erfreuen können.

    Weitere Informationen –>

    Alternative Bezeichnungen:

    - Red-bellied Macaw, Red bellied Macaw, Small Red-bellied Macaw (inglés).
    - Ara macavouanne, Ara à ventre rouge (francés).
    - (alemán).
    - Maracanã-do-buriti, arararana, ararinha, maracanã-de-cara-amarela (portugués).
    - Guacamaya Buchirroja, Guacamayo Ventrirrojo, Maracaná de Vientre Rojo (español).
    - Guacamayita morichalera, Guacamaya Buchirroja (Colombia).
    - Guacamayo barriga roja, Perico morichalero (Venezuela).
    - Guacamayo ventrirrojo (Ecuador).
    - Maracaná ventrirroja, Parabachi de palmar (Bolivia).
    - Evaí (Chimani).
    - Ararinha (Tupí).
    - Quequeto (Guahibo).
    - Ectoa (Barasana).

    Pieter Boddaert

    Pieter Boddaert

    Schwarzlori Klassifikation:

    - Orden: Psittaciformes
    - Familia: Psittacidae
    - Genus: Orthopsittaca
    - Nombre científico: Orthopsittaca manilatus
    - Citation: (Boddaert, 1783)
    - Protónimo: Psittacus manilatus

    Ara-Bilder Ventrirrojo:

    ————————————————————————————————

    Rotbauchara (Orthopsittaca manilatus)

    Quellen:

    Avibase
    – Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
    – Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    BirdLife
    Wikipedia

    Fotos:

    (1) – Rotbauch-Ara Orthopsittaca Manilata in Goiânia, Brasilien von einer C-Moraes (Zitat zu Flickr als Tocci) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (2) – Zwei Fliegen in der Nähe der Amerindian Reservierung von Santa Mission Rotbauch-Papageien, Guyana von Feroze Omardeen [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (3) – Ein kleines Mädchen in San Martin, Peru mit einem Haustier juvenile Rotbauch-Ara auf ihrer rechten Schulter von Michael Nickel (Zitat zu Flickr als Mädchen mit lorito) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (4) – Buchirroja Guacamaya ( Orthopsittaca manilatus) von Marcello Magnussen – wiki_aves_colombia
    (5) – Jungtiere Maracanã Buriti im nest, Orthopsittaca Manilatus von Osvaldo Scalabrini – YouTube

    Klingt: (Xeno-canto)

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Rotbauchara-video

    Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Especies del género Orthopsittaca

    Mitglieder

    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies