" />
Spuren erreicht ein Haus der Zuflucht in Puertollano für 245 Hunde in den letzten zwei Jahren | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 26 November 2012

    Spuren erreicht ein Haus der Zuflucht in Puertollano für 245 Hunde in den letzten zwei Jahren

    Verwaltet das Aufnahmezentrum humanen Tierdressur “Fußabdrücke” Puertollano erzielt die Annahme 245 Hunde, da er die Tätigkeit dieser Gruppe im Februar begann die 2011, als berichtet heute Morgen in den Stadtrat für Gesundheit-Pressekonferenz, Eva Morales, der Präsident des Aompanada Spuren, Karen Caws, und und einer der Führer der schützenden, Veronica Meile.

    Ein Comvocatoria in dem auch gab, dass Konto im vergangenen Jahr insgesamt achtzig Hunde in verschiedenen Teilen des Landes und in beschlossen der 2012 bereits ein Haus für andere suchen 105 Stöcke. Internationale Expansion auch wächst und ist, dass die Annahme von sechzig Hunde jagen und Mestizen in Frankreich materialisiert hat, USA, Den Niederlanden und Italien.

    Derzeit beachtet Zentrum 250 Perros, eine große Menge nach den Worten des Präsidenten der Fußabdrücke, Karen Caws, Da es ein Ort, wo alle Bedürfnisse, das Tier und seine anschließende Sterilisation zu bewerten, so dass er bereit, vor ihrer Abreise wäre.

    Vierhundert Hunde haben durch seine Einrichtungen gegangen.

    Seit dieser übernahm Spuren des Zentrums, im Mai die 2011, Sie wurden 400 Eintrittskarten, davon haben nur die Hälfte eine Adoption zuhause erreicht.. Diesen Sommer gab es viele Adoptionen, Wir sind aber es ist sehr schwierig, ein Gleichgewicht zu halten”, bekannter Verónica Milla.

    Der Landesrat für Gesundheit, Eva Morales, Er betonte die wichtige Arbeit, die getan Fußabdrücke, aus der Sammlung der ausgesetzten Tiere unter den kleinsten Werte und Verantwortung des Habens eines Haustieres übergeben. Der Rat der Stadt neben der Gewinnung von Installationen bis hin zu diesem kollektiven macht einen Jahresbeitrag von 36.000 EUR.

    Tag der offenen Tür

    Die intensive Tätigkeit, die einige Spuren führt ist, wo Sie in den Tagen der offenen treffen können, die bis zu diesem Freitag auf dem Centro de Estudios Universitarios stattfinden wird. Betroffenen in diesen Tagen können der Prozess der Adoption eines Hundes informieren, die das Tier mehr sein wird für die Umwelt und Lebensstil geeignet.

    Nach Detaillierung Karen Caws werden auch die Mitarbeit der Bürger Herbergssuche für einen Welpen gebeten, Sie benötigen eine spezielle Pflege für zwei oder drei Wochen oder einen Kranken Hund. Wie man ein Tier durch die Webseite www.huellaspuertollano.es zu sponsern, wo Sie Tiere sehen, werden auch gemeldet .

    Ein weiterer wichtiger Pfeiler werden sein, finden neue Freiwillige, die zusammenarbeiten selbstlos in die Wartung der Anlagen, Hunde gehen, Reinigen, Malen, im Rahmen der Möglichkeiten jedes Mal immer behandeln, gut einen Tag, eine Woche oder einen Monat.

    Werden verschiedene handwerkliche Produkte aus verschiedenen Orten in Spanien und alles ausgelöst, gehen in Richtung der Instandhaltung des Zentrums, Reinigungsmittel und Medikamente.

    Fuente: Press Puertoillano Rathaus

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox