Koreanische Jindo Dog - Hunderassen | Haustiere

Geschrieben von tiadoc | 14 Mai 2011

Koreanische Jindo Dog

Korean Jindo Dog

Es gibt einen Datensatz geschrieben - offizielle- über die Herkunft der Koreanische Jindo Dog, aber viele Autoren einig, dass diese Rasse seit Tausenden von Jahren in existiert der Jindo-Insel, Das liegt an der Südwestspitze der Halbinsel Korea. Jedoch, Es gibt verschiedene Theorien über seine antiken Herkunft und akzeptierte gibt an, dass Koreanische Jindo ursprünglich aus Korea ist; das Rennen wurde gut erhaltene dieser Insel wegen der Schwierigkeit im Verkehr in der Vergangenheit in. In Korea, der Koreanische Jindo heißen Jindo-Kae oder Jindo-Kyon; Kae und Kyon sind die koreanische Sprache-Worte, die bedeuten, Hund.

Der Koreanische Jindo ist ein Hund mittlerer Größe, gut proportioniert, verwendet für die Jagd und als Hüterin. Seine aufrechten Ohren und Wunde oder sichelförmigen Schwanz geben einen lebhaften Ausdruck und Agilität, Festung, Wachsamkeit und würde.

Der Koreanische Jindo hat einen sehr starken Instinkt für die Jagd; Neben der kühn, Bravo, Alert und sorgfältige, nicht erlaubt, leicht verleiten und wird hot-geleitet. In erster Linie, ist äußerst treu dem Eigentümer. Es ist mit fremden reserviert.. Im allgemeinen, ist nicht mit anderen Tieren zärtlich, besonders mit Männchen. Es hat auch einen guten Sinn für Orientierung. Es ist ein Hund einen einzigen Eigentümer; Er schnell an einen neuen Eigentümer zustimmen, aber sie vergisst nie seine Beziehungen mit der Vorbesitzer der ihn auferweckt hat, da das war Welpe. Aufenthalte reinigen und essen wenig.

Der Koreanische Jindo hat eine double-Layer von Haaren. Die Innenlage ist glatt, dichten, Pfahl, Aber genug, um die äußere Schicht zu stützen. Die äußere Schicht ist steif und etwas vom Körper getrennt. Im Vergleich mit den Haaren, die für den Körper, das Haar des Kopfes, Member und Ohren ist kürzer, und Hals, Kreuz, Rücken und Stamm ist länger. Das Haar des Schwanzes und Rückseite der Oberschenkel ist länger als der Rest des Körpers.

Der Koreanische Jindo sind bekannt für ihre Fähigkeit, jagen, aufgrund seiner Tapferkeit, Schlauheit, und Empfindlichkeit.

Zusätzlich zu den üblichen Beute der Jagd, seine Jagd können wird angezeigt, in einer Legende, die sagt, dass drei Koreanische Jindo, Sie töteten ein Sibirischer Tiger.

Sie sind benutzt worden, vor allem, in die Jagd auf Rehe und Wildschweine.

Die koreanischen traditionellen Spiel, das frei von Waffen ist, Nachdem eine Koreanische Jindo Dog-Pack, war ein wahrer Schatz. Sie verwendet, um die Jagd zu gehen, ein Lehrer und seine Pack, dann, wenn die Hunde in der Lage waren, seine Beute zu erfassen, einer der der Koreanische Jindo, Ich ging auf der Suche nach dem master, bis zum Staudamm führen, Während der Rest der Packung die Beute der Entstehung Aasfresser Bewachung wurde.

Der Koreanische Jindo, Er ist bekannt für seine unerschütterliche Loyalität und freundlich Natur. Aus diesem Grund, Es ist eine falsche Vorstellung, dass eine Koreanische Jindo nur für seinen ersten Besitzer treu ist oder, die ihm von Welpen ausgelöst. Diese Idee ist nicht ganz wahr, Was ist sicher, dass sie neigen dazu, für immer die Liebe gegenüber der Bevölkerung zu erhalten, die von ihnen Pflege genommen haben, Obwohl Änderung zuhause, Sie wollen immer noch ihre ehemalige Meister.

Da die Jindo eine aktive und intelligente Hund ist, Es erfordert häufige Begegnungen mit Menschen oder einem anderen Familienhund. Für einige, die Jindo kann sogar zu schlau sein., weil sie häufig für sich selbst denken. Die gleiche Intelligenz, mit dem den Hund Befehle lernen und tricks sehr schnell zu viel zu versuchen zu Domesticar… möglicherweise

So lebhaft sein, Es ist ein Hund, die ruft einfach gelangweilt, wenn es nur ist oder für längere Zeit gesperrt, Sie können versuchen, über ein Zaun oder eine Mauer springen, Graben Tiefbrunnen, und es kann sogar sehr zerstörerisch sein, wenn Links zu Hause aufgefangen. Aus diesem Grund findet man viele Koreanische Jindo in Tierheimen, verlassen von Besitzern, die sie kannten, in was sie bekamen gezwungen, selbst mit einem Koreanische Jindo zugeordnet. Es ist ein Hund mögen etwas Wasser nicht, vor allem fließt, einige von ihnen wollen nicht sogar wenn verlassen Llueve…

Koreanische Jindo Dog

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

*

Print Friendly, PDF und E-Mail



raton

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Wordpress Lightbox