Der Bürgermeister von Thora erklärt, wie von der fatalen Schießerei eines Hundes unterstellte - Lleida | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 22 April 2013

    Der Bürgermeister von Thora erklärt, wie von der fatalen Schießerei eines Hundes unterstellte – Lleida

    Der Bürgermeister, Nach der Deklaration Solsona ACNs vor Gericht

    Der Bürgermeister, Nach der Deklaration Solsona ACNs vor Gericht

    Mercè Valls unterhält, dass nicht erlebt das Gesetz und dass es keine Anweisung zu geben,

    Der Bürgermeister von Thora, Mercè Valls, sagte Montag in das Gerichtsgebäude in Solsona, wie der Fall von der fatalen Schießerei eines Hundes in der Öffentlichkeit unterstellte der Vergangenheit 29 im März 2012. Valls hat als Co-Autor eines Verbrechens gegen die Rechte der Tiere zugerechnet worden, Seit der Monat Januar wurde zitiert, das Konsistorium Stadtrat Josep Maria Alsina als der Täter die Dreharbeiten zu einem Hund mitten auf der Straße zu deklarieren. Der Anwalt für die Umwelt-Gruppe Ipcena - wer die Klage eingereicht hat-, Carles López, Er erklärte, dass in seiner Erklärung der Bürgermeister behauptet hat, dass Rathaus keine Ressourcen, um das Tier kümmern und dass sie nicht die Ausführung des verlassenen Hundes weder Zeugen noch gab Anweisungen zu geben.

    In Presseerklärungen, Valls hat versichert, dass in seiner Rede er erklärte wie geschah die Fakten und hat erklärt, dass es hat “Respekt für Gerechtigkeit” von zitiert werden, um als unterstellte deklarieren. Auch so, der Bürgermeister wollte nicht Informationen über seine Aussage zu geben, weil “der Fall ist unter Testversion”.

    An Ihrer Seite, der Anwalt für die Umwelt-Gruppe Ipcena - wer die Klage eingereicht hat-, Carles López, Er sagte, dass der Bürgermeister, in seiner Erklärung, “Es wurde behauptet, dass das Rathaus keine Ressourcen des Tieres zu übernehmen und sie nicht die Ausführung des Hundes erlebt”. Laut López, Valls sagte, dass “nicht Zeuge der Schießerei gegen das Tier, Während er sagte, dass er sie gehört, Es hat auch erklärt, dass es keine Anweisung der stellvertretende Bürgermeister geben”.

    Der Anwalt des Ipcena gesagt, dass die ökologische Entität den Bürgermeister verantwortlich für die Fakten hält, in dem Maße, “Es entspricht, um zu steuern, welche die Mitglieder der Regierung und, Daher, Sie nicht tolerieren oder akzeptieren die Ausführung eines Tieres für die Öffentlichkeit über”. Laut López, “Wir argumentieren, dass sie als Bürgermeister gehandelt und er direkte Zusammenarbeit mit den Tatsachen hatte, Während nicht wesentlich, weil sie nicht gefeuert, aber die Situation unter Kontrolle”.

    Die Fakten

    Der Vorfall fand die 29 März von der 2012. Nachdem der Stadtrat von Torah Versuche jemanden zu finden, die einen verlassenen Hund kümmern, die in der Bevölkerung hatte, Es war der Schutz der Natura-service (SEPRONA) Wer erfasst und das Tier auf einen Stick gebunden, aber die Agenten dieses Gremiums waren Platz verlassen den Hund und verdächtigte kostenlos nicht sein könnte. Das Tier war an den Rand des Dorfes gebunden., in der Nähe von einem Wohnsitz der Großeltern, ein Kinder-Spielplatz und Fußball-Feld.

    Es war dann, wenn Alsina, vor dem Bürgermeister und andere Zeugen, Ich würde drei Schüsse mit einer Schrotflinte abgefeuert haben. Der Tod des Tieres löste Kontroversen im Dorf, und für unterschiedlich ein und wollte, dass Banner hing auf der Straße den Tod des Hundes zu kündigen. Aufgrund der Fakten, Alsina der Post von Vizebürgermeisterin, die besetzt und verloren die kommunale Verantwortung, die der Bürgermeister Tora entlassen, Während als Berater weiter.

    Bei dieser Gelegenheit, Das Gericht erster Instanz von Solsona, die Entlassung des Falles ausgestellt, da es galt, es nicht ausreichend sei begründet die Begehung einer Straftat.

    Fuente: LaVanguardia

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox