Policía Local de Arteixo speichert Hund sterben an einen Baum gehängt | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 13 Dezember 2013

    Örtliche Polizei in Arteixo speichert ein Hund sterben an einen Baum gehängt – Galizien

    Hund

    Der Hund, Nach der Rettung.


    Hund

    Das Tier, als es gefunden wurde.

    Als Offiziere ankamen, an der Stelle, wo es hoch hing, war, der Hund war noch am Leben

    Zwei Offiziere von der örtlichen Polizei Arteixo gerettet gestern Abend einen Welpen, der am Rande des erhängten zu sterben, wenn sie es, um zu verhindern, dass die Sicherheitskräfte nicht war.

    Die Agenten erhalten die Warnung, bei einem Nachbarn, der die Anwesenheit eines Hundes hängen von einem Baum in einem Feld der Pfarrei Schwäbische gewarnt, in Arteixo.

    Eine Patrouille, die in der Nähe der war ging schnell auf den Aufruf und festgestellt, dass er ein Seil um den Hals hatte und sie ihn aus einer beträchtlichen Höhe mit der klaren Absicht, den Tod des Tieres verursachen aufgehängt hatte, Auch wenn er noch lebte.

    Die Offiziere fuhr fort, das Seil zu entfernen und den Baum runter. Wenn war locker, Sie fand, dass das Tier in einem perfekten Zustand der Gesundheit. Dann zogen sie weiter, das Standardprotokoll in diesen Fällen zu folgen und der Welpen wurde versetzt den Zwinger, die als MARIÑAS Consortium verwaltet.

    Verbrechen der Tierquälerei

    Stadtpolizei versucht nun herauszufinden, die Identität der Person, die den Hund reagiert, werden, die ein Verbrechen von Tierquälerei fallen. Außerdem, Zusammenarbeit der Bürger, den Autor des Sachverhalts geben auch angefordert.

    Das Tier, Es befindet sich in der als MARIÑAS Konsortium Kennel, Es kann angenommen werden.

    Interessierte sollten diesen Service kontaktieren.

    Fuente: SMH

    Archivado en: News, Hunde | 1 Kommentar »
    Ein Kommentar zum Thema"Örtliche Polizei in Arteixo speichert ein Hund sterben an einen Baum gehängt – Galizien
    1. RMaria Sene sagt:

      Ich bin auf Tour in Galicien und in PADRON, VILAGARCIA DE AROUSA , auf der Überholspur VilaGarcia ( 4.7), mehr oder weniger die Km4, Wir sahen einen Hund (Windhund) Weißer und brauner Farbe, sehr krank und weil es eine gebrochene Beine hatte getroffen wurden. Er überquerte die Straße und die vegetation. Sehen Sie, ob Sie mit den Einrichtungen der Region erreichen können. Ich nenne die kein Spanisch 986733333, aber sie wies mich an die örtliche Polizei, aber als ich auf der Straße und in der Gruppe bin ich konnte… Ich bin nach Portugal zurückgekehrt und kann hier nicht helfen. VIELEN SIE DANK, UND SPEICHERN SIE DIESES TIER-

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox