Orangekopfpapagei (Pyrilia aurantiocephala) - Exotische Vögel von Südamerika | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 23 Januar 2017

    - Pyrilia aurantiocephala

    Orangekopfpapagei

    Charakteristik:

    23 cm. Länge.

    Die Orangekopfpapagei (Pyrilia aurantiocephala) hat die Kiefer und die Oberkiefer, schwarz mit einer großen orangefarbenen Punkt in der Base; Kopf nackt Orange Chrom; Herren, vorne, GAP, Nacken, Gesicht und kinn kahl; coverts nur schwarze Borsten und einige weiße Borsten in Herren; Stifte an der dorsalen Bereich beginnen hals, mit verschiedenen Schattierungen von Gelb in der proximalen Hälfte und grünlich-gelb in der distalen Hälfte mit schwarzer Spitze, auf grün abhauend als Grundfarbe Mantel, zurück, uropigium, und von der coverts supracaudals; Gefieder Kurve Flügel und Halsketten, gelblich-orange mit Base Scharlachrot; Unterflügeldecken grün, Scharlach mit Ausnahme der Kante Karpaltunnelsyndrom; mittlere und große Flügeldecken, Ultramarinblau blau~~POS=HEADCOMP.

    Die obere Oberfläche des Ruderer Es ist schwarz mit externe Netzwerke mit Indigo blau schattiert; untere Fläche Ruderer von schwarzer Farbe mit einem Innenband Grün auf der interne Netzwerke; die externe Netzwerke und die Spitze der oberen Oberflächen der rectrices, Indigoblau blau~~POS=HEADCOMP, beschattet in unterschiedlichem Maße mit grün; die Basis interne Netzwerke von der rectrices, gelb; Federn von der Brust mit grünlich-gelben Basis und der Spitze, Bilden einer großen banda Brust; untere Brust, Bauch und crissum, smaragdgrün mit Ocker kühlten; Infra-Flügeldecken Scharlachrot; Oberschenkel Gelb; Füße Orange Ockergelb mit reichlich; iris Orange.

    Die unreif mit der nackt Lords in die Gegend um die Augen, orange, den Rest der Kopf Grün ist gefiederte und stumpf; obere Brust grünlichgelb. Peak in sehr jungen Vögel gelb.

    Hinweis:

    Dieser Papagei glaubte anfangs war es eine unreife Art Kahlkopfpapagei (Pyrilia vulturina) wegen der orangen Farbe Kopf calva. Jedoch, wenn es wurde entdeckt, dass Individuen geschlechtsreif waren, Er beschrieb als eine neue Art. Tatsächlich, die Jugend beide Arten haben Federn Kopf grünlich, im Gegensatz zu Erwachsenen.

    Früher, Es wurde in der Gattung enthalten Pionopsitta.

    • Der Sound der Orangekopfpapagei.

    Lebensraum:

    Gesehen in der Galerie Wald und Wald ‘campinarana‘ (auf weißem Sandböden). Diese Region ist durch Abholzung bedroht (Gaban-Lima et al., 2002).

    angesehen einzeln, paarweise oder in kleinen Herden von bis zu 10 Vögel. Es ist am aktivsten in den frühen Morgen, dass andere Papageien, und vor dem Schlafengehen. Es bleibt in der oberen Vordach, wo sie gut getarnt.

    Nachwuchs:

    Die Brutzeit möglicherweise entweder im September; wenig über ihre Brutgewohnheiten bekannt.

    Ernährung:

    RSS-Feeds von Samen, Früchte und möglicherweise Larven von Gallwespen (Cynipidae).

    Aufteilung:

    Tamaño de su área de distribución (cría/residente): 407.000 km2

    Die Orangekopfpapagei Sie sind für den unteren Becken nur an einigen Standorten bekannt Madeira-Fluss und das obere Becken Tapajós-Fluss in der Brasilien Amazon, Genauer gesagt in der Rio São Benedito (Feldbeobachtungen) und Cururu-ACU-Fluss, beide Zuflüsse am rechten Ufer des Flusses Teles Pires, selbst ein Neben Tapajós.
    Es gibt einige neue Aufzeichnungen dieser neuen Art von die Mikro-Region Madeira in der Nähe des Borba.

    Da die Spezies ist derzeit nur bekannt aus Zwei Arten von Lebensraum und ein relativ kleinen Gebiet, es ist unwahrscheinlich, dass die Bevölkerung viel höher ist 10.000 Personen, so wird angenommen, dass es kurz vor der Bedrohung. Es ist wahrscheinlich, mehr Datensätze nun vorkommen, dass als eine Art formell anerkannt wurde, und dies kann den genauen Zustand klären.

    Erhaltung:

    • Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Kurz vor der Bedrohung.

    • Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

    Populationsgröße: 6.700 Kopien.

    Rechtfertigung der Rote Liste Kategorie

    Diese Art ist beschrieben kürzlich eine mäßig kleine Population ist rückläufig aufgrund Lebensraumverlust. Daher, es eingestuft wird als potenziell gefährdet.

    Rechtfertigung der Bevölkerung

    Die Bevölkerung vorläufig geschätzten mit einer Anzahl von zumindest 10.000 Personen, etwa äquivalent 6.700 ältere Personen. Dies verlangt eine Bestätigung.

    Begründung der trend

    Es wird vermutet, dass diese Art verloren hat 8,8-13,1% der Lebensraum in seiner Verteilung über drei Generationen (21 Jahre) Ausgehend von einem Modell der Abholzung Amazonas (Soares Filho et an der., 2006, Vogel et an der., 2011). Daher, Sie vermuten, dass Ihr Abnahme der Bevölkerung <25% durante tres generaciones.

    in Gefangenschaft:

    unbekannt in Gefangenschaft.

    Alternative Bezeichnungen:


    - Bald Parrot, Orange-Headed ParrotT (inglés).
    - Caïque chauve (francés).
    - Orangekopfpapagei, Langkopfpapagei (alemán).
    - Papagaio-de-cabeça-laranja (portugués).
    - Lorito Calvo (español).

    Schwarzlori Klassifikation:

    - Orden: Psittaciformes
    - Familia: Psittacidae
    - Genus: Pyrilia
    - Nombre científico: Pyrilia aurantiocephala
    - Citation: Gaban-Lima, Raposo & Höfling, 2002

    ————————————————————————————————

    Orangekopfpapagei (Pyrilia aurantiocephala)

    Quellen:

    Avibase
    – Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
    – Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    BirdLife
    – Institut für Zoologie, Bioscience Institute, Universität von Sao Paulo, Strasse Mata ~ o, Gericht 14, nicht. 101, MOBILE 05508-900, Sa ~ o Paulo, SP, Brazilien – Hinweise

    Fotos:

    (1) – Bald Parrot (Pyrilia aurantiocephala) – Aquarell, Romain Risso. Durch Gossipguy (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons

    Hinterlasse eine Antwort

    Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Arten der Gattung Pyrilia

    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox
    %(d) Blogger wie diese: