Flaggenschwanzpapagei (Prioniturus flavicans) - Vögel | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 10 März 2015

    - Prioniturus flavicans

    Flaggenschwanzpapagei

    Charakteristik

    Der 37 cm. Länge.

    Flaggenschwanzpapagei

    Der Leiter der Flaggenschwanzpapagei (Prioniturus flavicans) ist hellgrün, Heller um die Basis der den Schnabel und die Herren. Die Front der Krone ist grün, restliche hellblau mit roter Fleck in der Mitte der Krone. Ocker gelb Mantel, klar definierte aus heiterem Himmel über den Nacken zum grünen Flügel und zurück; Rücken und Bürzel grün. Grüne Flügel, mit innenfahne interne dunklen Schwungfedern und blau, um längere Vorwahlen. Das Ordensband Coverts grün, unteren dunkel blau markiert.

    Gelblich grünen Unterseite, Gelber Ocker in der Brust. An der Spitze, außerhalb der grünen Farbe mit schwarzen Schwanzfedern und Türkis Umschlag der innenfahne externe Stifte außerhalb; unter, der dunkle Schwanz, gebadet in blau an den Rändern der innenfahne interne; Schwärzlich Spachteln.

    Knochen farbigen Schnabel; dunkel braun iris; graue Beine.

    Weibchen weniger blau, ohne den roten Punkt auf der Krone, Mantel und einer Unterseite, grüner und Schneeschuhtrails, (Mittleren Federn eine feine Erweiterung, Weitere Oval geformt in Form von Haar, das mit einer Art endet fast Schläger ), kürzere.

    Young ohne Schneeschuhe.

    • Der Sound der Flaggenschwanzpapagei.

    Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

    Lebensraum:

    Gefunden in der Primärwald in der Regel unten die 1,000 m. Aber mal variieren bis zu den 1.900 m. Sie werden auch in den Bäumen in bebauten Gebieten beobachtet..

    Nachwuchs:

    Kaum mehr bekannt von ihren Gewohnheiten.

    Ernährung:

    Die Vögel füttern auf dem Boden, unter den Pflanzen der Tiefebene und Hill Wälder, Beflockung oft Obstbäumen. Langsam essen sie zusammen mit anderen frugivorous Vögel.

    Aufteilung:

    Sind im Norden verteilt. Sulawesi, Indonesien und auf den Inseln rund um, einschließlich BANGKA, Lembeh und Togian. Die Arten auch, möglicherweise, Es wird in Gruppen von Inseln verteilt. Sangir und Banggai. Obwohl seine Bevölkerung kann rückläufig durch den Verlust von Lebensraum und Handel mit Vögeln, Es gilt nicht als bedroht und ist immer noch, relativ, häufig in der reserve Gattung-Knochen. Es überlappt, Obwohl es weniger üblich ist, mit der Goldmantelpapagei.

    Erhaltung:
    • Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Naher bedroht

    • Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender

    Die Bevölkerung wurde in der Reihenfolge der geschätzt 45.000 Personen (Walker und Cahill 2000).

    Es wird vermutet, dass diese Art vor kurzem bei einem mäßig abnimmt Tempo, aufgrund der anhaltenden Verlust der Wälder.

    Erhaltung der vorgeschlagenen Maßnahmen:

      – Die Gefahren dieser Art zu bewerten. Verlust der Wälder im Flachland des Nordens zu berechnen Sulawesi.
      – Das Niveau der Abhängigkeit der Gesamtstruktur Lebensräume der Arten zu untersuchen.
      – Schützen Sie effektiv wichtige Teile der Wald rechts an zentralen Orten, sowohl in den Bereichen strenge Schutzgebiete der Mehrfachverwendung.
    in Gefangenschaft:

    In Gefangenschaft nicht gefunden.

    Alternative Bezeichnungen:

    - Yellow-breasted Racquet-tail, Yellow-breasted Racket-tail, Red Spotted Racket-tailed Parrot, Red-spotted Racket-tailed Parrot, Red-spotted Racquet-tail, Red-spotted Racquet-tail Parrot, Red-spotted Racquet-tailed Parrot, Yellowish breasted Racquet tail, Yellowish-breasted Racket-tail, Yellowish-breasted Racket-tailed Pa, Yellowish-breasted Racquet Tail, Yellowish-breasted Racquet-tail, Yellowish-breasted Racquet-tailed P (ingles).
    - Palette de Cassin, Perroquet à raquette de Cassin (francés).
    - Flaggenschwanzpapagei, Flaggen-Schwanzpapagei (alemán).
    - Prioniturus flavicans (portugués).
    - Lorito momoto Amarillento, Lorito Momoto Amarillo, Lorito-momoto Amarillento (español).

    Schwarzlori Klassifikation:

    - Orden: Psittaciformes
    - Familia: Psittaculidae
    - Genus: Prioniturus
    - Nombre científico: Prioniturus flavicans
    - Citation: Cassin, 1853
    - Protónimo: Prioniturus flavicans

    ————————————————————————————————

    Flaggenschwanzpapagei (Prioniturus flavicans)

    Quellen:

    Avibase
    – Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
    – Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    BirdLife

    Fotos:

    (1) – Von Simon van der Meulen © – Orientalische Vogel-Bilder
    (2) – «Prioniturus flavicans» Por John Gould[1]. Unter der Public-Domain-Lizenz über Wikimedia Commons.

    Klingt: Mike Nelson (Xeno-canto)

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Video Flaggenschwanzpapagei

    • Ein Vogel thront auf einem Zweig, reiben die Rechnung und aufrufen. von Josep de el Hoyo - Luchs

    Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Mitglieder

    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies