Bonobos Teilen freiwillig Essen mit fremden | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 16 Februar 2013

    Bonobos Teilen freiwillig Essen mit fremden im Austausch für Unternehmen

    Bonobos

    Bonobos Teilen freiwillig Essen und sogar seine eigene Nahrung von einem fremden zu verzichten, aber nur, wenn der Receiver bietet sozialen Interaktion zu ändern, Nach einer Jingzhi also Mittwoch veröffentlichten Studie und Brian Hare, der Duke-Universität (USA), in der Zeitschrift ‘ Plos One ’.

    In einer Reihe von Experimenten, die Autoren fanden, dass das Verhalten der Bonobos zumindest teilweise altruistischen Motivationen lag, Da, die Tiere geholfen kaufen Sie essen, fremde, auch ohne die mögliche soziale Interaktion infolge hilft Ihnen. Jedoch, Ihre Großzügigkeit hatte ihre Grenzen: Tiere teilen nicht essen in ihrem Besitz, wenn es keine sozialer Interaktion möglich.

    Obwohl die Versuchspersonen wurden alle Bonobos, die durch den Handel mit Wildfleisch im Kongo verwaist worden war, Sie zeigten keinen signifikanten Unterschied in der psychologischen Bonobos, die erhoben worden war von ihren Müttern. Nach Angaben der Forscher, Ihre Ergebnisse zeigen die Entwicklung von der Großzügigkeit von diesen Affen, die engsten Verwandten des Menschen, und schlagen vor, daß das Verhalten sich entwickelt haben kann, um eine Ausweitung der verschiedenen sozialen Netzwerke ermöglichen.

    “Es scheint uns verrückt, aber Bonobos bevorzugen, mit fremden zu teilen”, sagte Brian Hare, Professor für evolutionäre Anthropologie an der Duke University. Aus seiner Sicht, Sie werden versuchen, ihrem soziale Netzwerk zu erweitern und, offenbar, Sie schätzen es, mehr als pflegen die Freundschaften, die bereits.

    Diese Bereitschaft zum Messen, führte eine Reihe von Experimenten mit dem Heiligtum Bonobos Lola bereits Bonobo, in Kinshasa, Demokratische Republik Kongo. “Sie kümmern sich um andere, aber nur in einer Art von egoistisch –sagte Hase–. Sie teilen, wenn es darum, eine Art geht von ‘ niedrig-niedrigen-Kosten-Nutzen-Analyse Lage ’, aber wenn es darum geht, zu einer Situation, in der es keinen Vorteil gibt, Sie teilen nicht, etwas, das anders als ein Mensch, darum, anonym zu anderen kümmern zu müssen”.

    Über: EUROPAPRESS
    Foto: Reuters

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox