" />
Coslada Hundebesitzer müssen bezahlen eine Gebühr von 25 EUR - Madrid (Spanien) - Haustiere | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 17 Oktober 2011

    Coslada Hundebesitzer müssen bezahlen eine Gebühr von 25 EUR – Madrid (Spanien)

    Der Bürgermeister Coslada sichergestellt, dass Sie neue Preise für die Situation, die Links von der vorherigen sozialistische Bürgermeister Einführung, Angel Viveros.

    Bereits warnte der erste Bürgermeister sie vor einer Woche. “Jedes Mal, wenn ich sehe, haben mehr wahrscheinlich, die Rate der Garbage Collection wieder”, genannten Raul Lopez. Und jetzt die Zeit gekommen ist. Der Bürgermeister sagt, dass die Cosladeños Das Konsistorium wieder vor dieser Tribut zollen müssen “die schlechte Situation-econoómica” Leben die kommunalen Kassen, von dcoslada.es.

    Die Budgetierung mit dem nächsten Jahr warten, Was ist sicher, dass die Bewohner von Coslada haben werden, die Tasche, Aufräumen zu den kommunalen Konten helfen kratzen. So, wie der Bürgermeister bestätigt, “Wir stellen die Rate der Abfälle. Sie werden eine 45 Milliarden Euro rund”, sorgt für.

    Diese Rate schied in dem Lopez Bürgermeister war in der vorangegangenen Wahlperiode. Nach ihm, während der Laufzeit des Angel Viveros, Es Kosten nicht die Nachbarn. Jetzt, die situation “Sehr schlecht”, wie Lopez beschreibt, gezwungen, diese Sammlung anerkennt. “Wir unterbreitet oder dieser Rat müssten gezwungen werden andere drastischeren Lösungen”, der Bürgermeister sagt.

    Auf die gleiche Weise, Außerdem wird eine Kanalisation-rate “Es werden in den Eingang des Wassers aufgenommen” und die Menge, noch zu bestimmenden, “wird klein sein, wenig spürbare”, Laut Stadtrat.

    Bis Ende, eine Neuheit. Coslada Stadtrat verhängt auch eine neue Steuer für die Einwohner, die Besitzer eines Hundes sind. In diesem Fall, der Betrag wäre 25 Euro pro Jahr.

    “All dies nenne ich es bewerten Angel Viveros, Es ist das Erbe, die uns der Sozialistischen Partei verlassen. Wir sind verpflichtet, dies zu tun. Sonst würde ich ich würde es nicht aber siehe selbst in die triste Lage der mit eine Rate zu setzen und das ist durch Missmanagement der Angel Viveros”, erklärt, Raúl López.

    Desiree Santos

    Über: eldigitaldemadrid

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox