Mickey Rourke spendet 250.000 $ die wilden Hunde von Rumänien | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 5 April 2012

    Mickey Rourke spendet 250.000 $ die wilden Hunde von Rumänien

    mickey-and-loki

    Hollywood-Schauspieler und Liebhaber von Hunden, Mickey Rourke hat die Spende wurde 250.000 $ aus eigener Tasche um die wilden Hunde von Rumänien zu schützen. Andere Anhänger der Ursache, zwischen den zwei örtlichen Veterinär, Sie haben auch Spenden für das Projekt angeboten..

    Rourke, derzeit in Budapest für die Dreharbeiten zu seinem neuesten Films “Tote in Tombsone“, Er fand einen streunenden Hund gemischten Rennen in den Straßen von Budapest, dem er angenommen und Name Foxy.

    Die Non-Profit-Herberge heißt “Das Heiligtum die wilden Hunde von Rumänien “. Rourke sagte er plante den Bau einer Installation von der Größe eines Fußballfeldes Es wird Tausende von Hunden beherbergen.. Er sagte, dass er, das Land gefunden hat zu heben seine Zuflucht und kehren nach Rumänien oft wie nötig.

    In Bukarest, 50.000 Wilde Hunde, Obwohl die meisten nicht aggressiv sind, Sie sind eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit berücksichtigt. Vor kurzem, die lokalen Behörden versucht, auf das Problem der Streuner mit der Verabschiedung der neuen Rechtsvorschriften zu profitieren, die ihnen macht die wilden Hunde töten geben. Im Januar, die Regierung das Gesetz für verfassungswidrig erklärt.

    Das Problem der Straßenhunde in Rumänien sind in der Dekade der kleineren 1980, Wenn der kommunistischen Diktator Nicolae Ceaușescu viele der alten Gebäude und gebauten neuen Hochhäuser in seinen Platz gefegt, aber verboten Bewohner besitzen Haustiere. Er wurde verzweifelt für Tierfreunde. Zwischen Hunden Obdachlosen begann zu Wandern durch die Straßen und die mangelnde Aufklärung über die Sterilisation und Kastration von Hunden, die eckzahn Bevölkerung durch die Straßen wurde multipliziert.

    Lokale Behörden sind verpflichtet, die Hunde halten während Straße 30 Tage, und wenn niemand sie nimmt, Hunde geschlachtet werden können. Interessenvertretung Unterstützer bestehen darauf, dass der einzige Weg, das Problem zu stoppen, zu organisieren und die Bevölkerung zu erziehen. Die Sterilisation von Hunden ist humaner und weniger kostspielig.

    Rourke sagt, dass seine Genesung von Depression aufgrund seiner geliebten Chihuahua, Loki, die starb 2009.

    Foto: famouschihuahua.com
    Fuente: Examiner.com

    6 Kommentare zu"Mickey Rourke spendet 250.000 $ die wilden Hunde von Rumänien
    1. OLGA sagt:

      Herzlichen Glückwunsch Micky außerhalb so gut, dass viele Akteure Ihr Beispiel und global agieren

    2. Carme sagt:

      Es ist eine tolle Aktion von Mickey Rourke und sehr notwendig , sehr bedauerlich ist die Situation der Straßenhunde in Rumänien, viele überleben mit Hilfe von vielen Solidarität und anonymen Menschen, die ihnen Nahrung gibt und im Winter wenn die Temperaturen erreichen die -24 Grad unter Null einige nicht widerstehen und andere haben mehr Glück und fand eine Ecke in der Stadt wo jemand hinterlässt ein paar Decken und etwas warmes zu Schutz und ein bisschen mehr geschützten, Es gibt auch Hunde, die verstümmelt und Frakturen, die von einem Auto getroffen haben.Es fehlen und dringend, Nach so vielen Jahren, Hilfe und ein Projekt wie die den Schauspieler vorgenommen hat,Ich hoffe aufrichtig, dass dieses Projekt wirklich erreichen Rumänien und nicht so wie es geschehen ist, auf andere Gelegenheiten und materialisieren werden , zu den streunenden Hunden Pflege und Lebensqualität in neue Herberge, und seitdem ich glaube nicht, dass es sollte eine gute Lösung und die aktuelle Regierung Praxis Euthanasie wollen, Wir müssen davon ausgehen, die Folgen und die Barbarei, die verursacht hat ,Leider , das kommunistische Regime von Ceausescu und unsere Köpfe nicht in den Arm zu begraben.Es ist sehr traurig, dass er bereits mehr als 22 Jahren seit dem Fall, haben jemand außerhalb seiner Grenzen und uneigennützig Hilfe Hunde von Rumänien kommen.

    3. Adriana sagt:

      Das wichtigste ist Esterilziar der Bevölkerung von Hunden und Katzen, damit den Angriff Problams finanzieren. die gute Absicht der Miki ist groß, Aber wenn der Staat nicht den Pfad der Diseñanado Wirksamkeit und Durchführung der Programme der Castracion/Sterilisation, nie um zu stoppen das problem

    4. Herzlichen Glückwunsch an m. ROURKE, Ich hoffe, dass viele ihn mögen ! Tiere helfen!!!

    5. GABRIELE VAN DER WYK sagt:

      UND??? IST INZWISCHEN VON DEM SCHAUSPIELER GELD GESPENDET WORDEN ?? ODER ALLES NUR WUNSCHTRÄUME ??
      DIESE MENSCHEN HABEN DOCH GENUG GELD UM ES AN ARME TIERE ABZUGEBEN:
      VERSPRECHEN SOLLTE MAN AUCH EINHALTEN:

    6. Borstelmann sagt:

      Hat Mickey Rourke schon mitbekommen, was gerade jetzt 2013 in Rumänien los ist.
      Bitte wer benachrichtigt ihn mal.

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox