Sterben Onkel Chichi, Vielleicht war es die älteste Hund in der Welt - Haustiere | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 23 Januar 2012

    Sterben Onkel Chichi, Vielleicht war es die älteste Hund in der Welt

    Chichi Onkel, ein Hund Pudel, deren außergewöhnliche Langlebigkeit zu Ruhm und ein Auftritt auf dem Programm Good Morning America geführt, Er starb am Dienstag nach einem langen Kampf gegen den Krebs. Er hatte 26 Jahre. O 24. Vielleicht 25.

    Die Unbestimmtheit über sein genaues Alter führte zu Diskussionen über ob Chichi, oder Cheech, Es war manchmal bekannt als, Er war der älteste Hund in der Welt.

    Chichi war wirklich alt; etwas sie vereinbarten Veterinär, Ihre Besitzer und die Agentur von Tieren in Charleston, South Carolina, Er gab es zur Adoption für mehr als 20 Jahre.

    Jedoch in den 2010, Wann als ihrer Besitzer finden einen Platz für ihn in das Guinness-Buch der Rekorde, nachdem er fast stirbt, Es begab sich: die Sie Beweise dafür, dass sie erforderlich - wie z. B. Bilder ist aus als er einen Welpen und tierärztliche Dokumente war im Laufe der Jahre verloren worden war.

    Chichi begann Anzeichen von Alter mehr als ein Jahrzehnt vor und litten von Katarakt, Glaukom und Hornhaut-Ulkus. Nach mehreren Behandlungen im Krankenhaus für Tiere in Manhattans Upper East Side, Kehrte seine üblichen Wanderungen durch die Morton Straße in West Village, wo lebten. Chichi weiterhin aufmerksam zu - obwohl da konnte ich nicht sehen oder hören- und sogar besuchte die Hochzeit von ihren Besitzern in Kroatien im Oktober die 2010.

    Wenn Krebs viel erweiterte, die Besitzer der Chichi, Frank Pavich und Janet Puhalovic, Sie sagten, sie hätten keine andere Wahl, die sie zu Opfern. Am Sonntag berichtet es an Freunde per e-Mail.

    "Wir sind vollkommen leer"; "das ganze Apartment ist leer", sagte in einem Interview Pavich, der 38 Jahre. "Diese kleinen Freund von" 10 Pfund erfüllt nicht nur die Wohnung, "aber auch unser Leben".

    Chichi wurde von John Ancrum Society for the Prevention of Cruelty Tiere in Charleston macht genommen. 24 Jahre, genannten Pavich. Bediensteten die Agentur sagte, dass zu diesem Zeitpunkt der Hund ein Alter von ein bis zwei Jahre hatte.

    Mit Chichi Patienten in den letzten Monaten seines Lebens, Pavich, Er arbeitet als ein TV-Produzent, nach Italien führte, Slowenien, Schweiz, Deutschland und Frankreich. Pavich machte Fotos von Chichi in der Stadt Gruyères, Schweiz, der Geburtsort der berühmten Käse, die bevorzugte Nahrung der Chichi.

    Im Dezember, der älteste Hund in der Welt, Laut dem Guinness-Buch der Rekorde, war Pusuke, eine japanische Mutt von 26 Jahre, gestorben. Guinness Vertreter beantwortet keine Anforderung an die Identität der Siucesor des Pusuke kennen.

    Pavich, die dies nicht betroffen. "Er war kein Hund wie jede andere", Apropos Chichi, sagte. "Die berichtet, dass".

    Über: elnuevoherald
    Foto: Facebook

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox