Pastor Garafiano - Hunderassen | Haustiere

Geschrieben von tiadoc | 22 September 2011

- España

Pastor Garafiano

Die Pastor Garafiano Es ist ein sehr fügsam und freundlichen Hund.

GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Pastor Garafiano ist eine Rasse der Hund indigenen Eingeborener nach La Palma Kanarische, Kanarische Inseln. Der Name erhält er vom Norden der Insel, speziell in der Gemeinde Garafía, als der Ort, wo dieses Rennen häufiger war, Trotz der Tatsache, die kopiert werden überall auf der Insel gefunden..

Pastor Garafiano wurde von seinen Ursprüngen auf die Weiden verbunden, Aktivität für die zeigt besondere Eignung, Obwohl es heute großen Bedeutung als Haustier gewonnen hat.

Seit einiger Zeit, Dieses Rennen war am Rande des Verschwindens aufgrund der Vermischung mit anderen Hunderassen.

Aufeinander folgende Kreuzungen, vor allem ab 60 Jahrhunderts mit anderen Rassen von Hunden Pastoren, Sie zeigen die Notwendigkeit, die Arbeiten für ihre Erholung und Auswahl von der beispielhaft einige reine Rasse, die die Pastoren der Insel beibehalten.

Es ist eine differenzierte eckzahn Bevölkerung, ursprünglich aus der Region Garafía, auf der Insel La Palma wo von den Hirten verwendet wurde, um die Herden von Ziegen zu erhöhen. Aus diesem Grund, das Tier wird sehr gut in steile und felsige Gebiete.

Es hat eine sehr homogene Eigenschaften, Da nur eine funktionale Auswahl durchgeführt hat. Seine wichtigsten Fähigkeit ist die Beweidung von Ziegen und Schafe im steilen Gelände, die geografische Merkmale von La Palma.

Der Ursprung liegt in pre-hispanischen Zeiten, Während die Kreuze mit anderen Rassen nach der Eroberung der Entwicklung der Garafiano-Pastor beigetragen haben.

Dieses verschwinden erstellt die Arbeitsgruppe bei der Beitreibung von Pastor Garafiano zu vermeiden, die künftig der Spanischer Verband der Hund Pastor Garafiano, deren derzeitiger Präsident ist Antonio Manuel Díaz Rodríguez.

Die Ziele des Vereins sind die Vorbereitung der Zählungen, Erstellen von Kernen der Reproduktion, Teilnahme an Messen und Ausstellungen-Hund, usw..

Pastor Garafiano wurde als eine spanische Rasse offiziell im Jahr anerkannt werden. 2004, durch die Royal Canine Society of Spanien.

Pastor Garafiano wurde in den Beispielen der einheimischen Rassen vorgelegt, die auf den Kanarischen Inseln durchgeführt wurden, als auch in den internationalen Ausstellungen statt in Santa Cruz De Tenerife, Las Palmas de Gran Canaria.

Das Institut für Ethnologie der Fakultät für Veterinärmedizinische Universität Las Palmas de Gran Canaria hat mehrere Studien über das Rennen durchgeführt., Sie wurden auf dem Symposium von native Rennen in Córdoba im März vorgestellt. 1992.

In den Nachrichten, Diese Rasse ist auf der Insel sehr reichlich und die Zukunft sieht rosig aufgrund des wachsenden Interesses bei diesen Tieren, nicht nur von Hirten, sondern auch Menschen, die ein Haustier suchen.

Physikalische Eigenschaften

Sein Körper ist Format Lupoide, Mediolíneo oder mäßig longuilíneo, eumétrico, der mittlere bis große, etwas höher als das Kreuz grupa, eher kurzen Hals und kleinen Kopf auf den Körper. Beispielhaft gut Pflege wiegen in der Regel zwischen 28 und 35 kg Männer und 24 und 30 kg-Weibchen.

Dies sind die Gewichte, dass frühere Unde gab, Derzeit ist der Männer 35 cm. - 46 kg und Frauen in 25 cm. - 35 kg. Die Höhe an das Kreuz Männer im Bereich zwischen der 57 und 64 cm, Während die Frauen 55 und 62 cm.

Derzeit haben diese Daten auch noch normal bei Männchen der geändert 60 cm. - 70 cm und Weibchen 55 cm. - 65 cm.

Seine Kopf ist konisch, kleine in Bezug auf den Körper, leicht konvex vorne, Was durch die Einführung etwas getrennt und von hinten unterstreicht die Ohren, die möglicherweise Elemente oder mit einer Tendenz zu vorwärts gehen.

Sie können auch angezeigt werden enhiestas, dann beachten Sie eine Tendenz zu halten vor jeder Anreiz gefaltet, Anzeigen der Innenseite. Trüffel immer schwarz. Schrägen Augen, Braun-Makronen, und etwas kommt. Kurze Lippen, zusammengestellt. Beißen in Klammer. Weich und wenig ausgeprägte stop.

Die Beine Sie sind stark, gute schwere, Betonung der später von seinen Proportionen. Manchmal haben sie Spurs, daß es oft Doppel- und einige implantiert.

Die Ebene ist vergleicht oder Alobada. Die Welpen sind Brown geboren., Farbe, die ändert, Erwachsene zu erreichen, in einigen Fällen, die Haare oder weiße Flecken auf der Brust, Finger oder Spitze des Schwanzes, verschwinden im allgemeinen wachsen.

Das Haar ist reichlich vorhanden und mehr oder weniger lange. Manchmal ist glatt, während in anderen Fällen es grobe ist. Es neigt dazu, an der Basis der Ohren sammeln, hals, Röcke, Schwanz und an den Rändern der Beine. Die Schwanz in der Regel sehr bevölkerungsreichen Haare, Lager Schwert wird leicht aufgewickelt, Obwohl nie auf der Rückseite.

Charakter und Fähigkeiten

Der Charakter der Pastor Garafiano fügsam und freundlich.

Wenn Begegnungen seltsame zeigt eine typische Einstellung der Bellen, Faltreifen Ohren, Bewegungen der Schwanz und Drehungen auf seinem Kopf zeigen die Ecke von der Mündung in Form von Lächeln.

Ist ruhig und gemütlich aussehen, obwohl sehr aktiv wird, während er jede Art von körperlicher Aktivität ausführt.

Sie benötigen Übung sowie alle Hunde.

Bilder von der Pastor Garafiano
  • Andere Namen: Pastor de Garafia

Hunderasse: Pastor Garafiano


Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

*

Print Friendly, PDF und E-Mail



raton

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Wordpress Lightbox