Ein Jäger, schießen eine Katze in Córdoba in Rechnung gestellt - Spanien | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 21 Oktober 2011

    Ein Jäger, schießen eine Katze in Córdoba in Rechnung gestellt – Spanien

    Bild von Tula, die verletzte Katze | Die Schutzhütte

    Tula verloren sein linkes Bein Wunden infolge der Munition.
    Zum ersten Mal in Spanien, Vierzehn Guns ist neben einem Jäger zum Auslösen eines Tieres.

    A Hunter in Alcaracejos, Córdoba, Heute erklärt, was angeblich schießen ein Gata Es reagiert auf den Namen der Tula, Er verlor sein linkes Bein Wunden infolge der Munition. Im Gericht Nr. 1 von Pozoblanco,Córdoba, ein Strafverfahren für ein angebliches Verbrechen von Misshandlungen hat für Haustiere geöffnet, in dem die Organisation Die Schutzhütte wird als ein beliebter Vorwurf angegeben.

    Dies ist das erste Strafverfahren in dem Tierheim Personado ab Inkrafttreten der Reform des Verbrechers code die Vergangenheit 22 Dezember. Seit dieser Organisation, die Beschwerde die Aufgabe und die Misshandlung von Tieren, sind zufrieden, Dank der Reform des Strafgesetzbuchs die Menschen, dass sie solche begehen werden schließlich fungiert saß im dock.

    Die Fakten zurück in die Vergangenheit 25 April, Empfängt die Zuflucht ist eine genannte Warnung aus der Familie der Tula, die sie ihrer Katze warnen angeblich von einem Nachbarn von Alcaracejos erschossen., Córdoba, in Anwesenheit von Ihnen. Tula wird dringend entfernt, um eine veterinary Centre in dem, Endlich, ihn verursachten sie verstümmeln das linke Bein durch die schweren Verletzungen der Munition. Sofort protektionistische Mitglieder an die Position der Vorfall und präsentierten zwei Beschwerden verschieben: in der Kaserne von der Guardia Civil von Pozoblanco, Córdoba; und ein weiteres am Gerichtsgebäude in diesem gleichen Speicherort.

    Die Guardia Civil beschlossen, dem Beklagten Bestellanforderung, mutmaßliche Täter der Dreharbeiten, insgesamt 14 Kanonen, Einschließen eines Druckluft-Karabiner, sechs Schrotflinten und sieben Gewehre. Zum ersten Mal in Spanien, Vierzehn Guns ist neben einem Jäger zum Auslösen eines Tieres.

    Die Hütte liegt eingebettet in mehr 150 Strafverfahren, Zivil- und verwaltungsrechtlichen in verschiedenen autonomen Gemeinschaften.

    Über: LaVanguardia

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

    *

    Print Friendly, PDF und E-Mail



    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox