Basador
Estados Unidos - Hybrid aus Basset Hound und Labrador Retriever

Die Basador ist eine Kreuzung zwischen zwei sehr unterschiedlichen Rassen, die Basset Hound und die Labrador Retriever.

Basador

Inhalt

Bewertungen des "Basador"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Basador" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bewegungsbedarf ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Basador ist eine Hybridmischung aus zwei beliebten und hochgeschätzten Rassen, die Basset Hound und die Labrador Retriever. Obwohl dieser Hybrid seit fast zwanzig Jahren eine beliebte Wahl ist, Zur Zeit gibt es wenig verfügbare Dokumentation für die Mischung, und es wird nur durch die anerkannt Hund Registrierung von Amerika. So wie, die Geschichte ist begrenzt, und es ist notwendig, um die Geschichten der elterlichen Rassen zu verstehen, die Gestaltung und andere Merkmale des Charakters der Basador Meinung.

Das Labrador Retriever Es ist der beliebteste Hund und wurde zum ersten Mal in Kanada zu Hilfe Fischer entwickelt. àœberraschend, diese Rasse fast ausgestorben in den frühen 1880 Labrador, wenn Weibchen wurden Wurf in Kanada wegen der hohen Steuersätze geopfert. Glücklicherweise, Labrador wurde zu dieser Zeit nach England und Amerika importiert und wurde als Jagdbegleiter und Erholung gewinnt an Popularität. Glückliche und einfache Einrichtung des Labrador macht es zu einem idealen Familienhund des besten Hund in den Vereinigten Staaten geblieben ist, Kanada und England seit mehreren Jahrzehnten.

Wussten Sie schon??

Die Basador ist eine Quer Rasse, und wie der aktuelle Hund, sein name hat mehrere merkmale: Es kann sowohl geschrieben werden “Basador” als “Bassador”. Aber egal, wie Sie buchstabieren, Dies ist ein sehr netter Hund.

Das Basset Hound Es war zunächst als eine Kuriosität unter der Französisch Aristokratie entwickelt, Aber nach der Revolution Französisch, Dieses Rennen wurde zu einer beliebten Wahl unter den Bürgerlichen für die Jagd. Die einfachen Franzosen konnten nicht zu Pferd jagen und brauchten einen Hund, der zu Fuß mit ihnen mithalten konnte. Kurz und stabile Beine des Basset Hound waren perfekt für die Jagd zu Fuß. Der Basset Hound hat gewinnt nicht Popularität in den Vereinigten Staaten bis zum zwanzigsten Jahrhundert, obwohl sie während der Kolonialzeit gebracht wurden. Im Jahrzehnt des 1960 erschien Werbung von Hush Puppy, und die Popularität des Basset Hound wuchs nur von da an.

physikalische Eigenschaften

Die Basador sieht so viel wie ein Basset wie ein Labrador. Beiden Rennen haben ausdrucksvolle Augen traurig oder nachdenklich scheinen. Das auffälligste Merkmal des Basset Hound in diesem Hybrid sind die kurzen, stämmigen Beine dieses kurzen Hybriden.. Die Vorderbeine sind leicht geöffnet. Die Schnauze ist lang und dünn, und Ohren sind etwas länger als die eines Bauern, aber kürzer als ein Basset Hound. Aber, die Ohren sind ziemlich groß. Der Körper des Bassador ist unverschämt länger als hoch, wie in der Basset. Das Fell ist kurz und dicht und in der Regel ist in einer Farbe wie Labrador. Aber, Weiße Flecken können die Brust und Füße des Basador schmücken.

Charakter und Fähigkeiten

Temperament betroffen teilweise durch Vererbung und zum Teil durch die Umwelt, so kann es variabel sein. Das Temperament eines Basador Es hängt von verschiedenen Dingen, einschließlich der Temperamente ihrer Eltern, vor allem der Mutter, was es ist wahrscheinlicher, das Verhalten des Welpen zu beeinflussen; die Menge der Vergesellschaftung Empfangs; und insbesondere Gene, die inherits.

Es kann mehr unabhängig sein, wenn die Basset Seite seiner Familie vorherrscht oder mehr trainierbar, wenn die Seite vorherrscht Labrador. Hüten Sie sich vor Katzen, da haben beide Rassen starken Jagdtrieb. Aber, Sowohl Labradore als auch Bassets sind ihren Familien zugetan und sollten im Allgemeinen nicht schüchtern oder aggressiv gegenüber Menschen oder anderen Tieren sein. Sie nicht dankbar, wenn ein Welpe Eltern erlauben ihnen nicht, sich ihm zu nähern, Wenn Sie zurückschrecken oder knurren, oder wenn die Welpen tun alle diese Dinge.

Eins Basador Es neigt dazu, sehr intelligent zu sein, aber die Tatsache, dass Sie sich die Mühe machen, wollen zu lernen, hängt davon ab, ob Sie mehr Einfluss haben basset. Ein basset kann stur sein und Interesse am Lernen fehlen können, was Sie zu lehren versuchen. Aber egal, auf welcher Seite der Familie ist dominant, wenn eine Basador mit positiver Verstärkung Techniken Ausbildung, zeigt ihm, was er will und belohnen ihn mit Lob, Spiele und Leckereien, Es ist wahrscheinlich, schnell zu lernen.

Beginnen Sie mit dem Training Ihres Welpen an dem Tag, an dem Sie ihn nach Hause bringen. Selbst bei acht Wochen alt, Er ist in der Lage, alles absorbieren Sie können ihn lehren. Warten Sie nicht, bis Sie 6 Monate Zug zu starten oder mit hartnäckigem Hund zu tun haben. wenn möglich, Nehmen Sie es zu einem Trainer, wenn Sie zwischen 10 und 12 Wochen, und sozialisiert, socialice, socialice. Aber, Denken Sie daran, dass viele Welpentrainingskurse bestimmte Impfungen erfordern (wie Zwingerhusten) auf dem Laufenden bleiben, und viele Tierärzte empfehlen eine begrenzte Exposition gegenüber anderen Hunden und öffentlichen Orten bis zur Welpenimpfung (einschließlich Tollwut, Staupe und Parvovirose) Sie sind abgeschlossen. Statt der formalen Ausbildung, Sie können trainieren Sie Ihre Welpen beginnen zu Hause und unter Familie und Freunden zu sozialisieren bis Immunisierungen im Welpen abgeschlossen sind.

Bilder des Basador

Fotos:

1 – Der perfekte Hund – Bassador durch everything4pools
2 – Jmaley1 [CC BY-SA] 3 – Basador durch Alex Alonso
4 – Basador durch molly mundt

Videos des Basers

Falls es dir gefallen hat, Bewerten Sie diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.