Für Enthauptung und Schlachten Tiere und hängen Fotos auf social Networking festgenommen

1

Die Patrouille des Dienstes der Schutz der Natur (SEPRONA) La Guardia Civil de Villanueva de Los Infantes hat eine Person und die Angeklagten wieder als angebliche Autoren der Verbrechen gegen die Natur und Tier Missbrauch verhaftet..

Diese Aktionen wurden durchgeführt, nach die Beschwerde eingereicht durch eine Person gegen das Team von SEPRONA Tres Cantos (Madrid), Nachdem er gesehen hatte Bilder und Kommentare über ein soziales Netzwerk, in dem mehrere Personen sich auf Tod und den Missbrauch von Tieren war, eine Katze und ein hamster, wie auch andere Beispiele von BVT, Culebra, schlucken, Grünling, Alle katalogisierten Arten von besonderem Interesse.

2

Diese Beschwerde wurde sofort auf die Patrouille von SEPRONA von Villanueva de Los Infantes übertragen., Platz mit die Residenz von Häftlingen in ihren social Network-Profil.

Die Guardia Civil durchgeführt, die erforderlichen Untersuchungen zur Identifizierung von Beteiligten an diesen Veranstaltungen und einmal versammelten sich, die notwendige Beweise J.C.M. verhaftet, der 19 Jahre Alter und Wohnsitz des Torre de Juan Abad, als Täter über die Tatsachen und es zu Lasten P.J.F.M., der 19 Jahre und Einwohner von Madrid, beide als angeblichen Täter eines Verbrechens gegen Missbrauch der Tiere und Haustiere

Gebildete Verfahren, zusammen mit Gefangenen, Sie haben dem Gericht der Anweisung Anzahl geliefert worden 1 Villanueva de Los infantes.

Über: miciudadreal

0 0 Abstimmung
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x