Geschrieben von Haustiere | 5 Februar 2013

    Verhaften Sie einen Mann für shooting Dogs in einer Schlucht auf Teneriffa lebendig

    Biceche Schlucht

    Die Guardia Civil ein Dutzend Körpern von Tieren am unteren Rand einer Klippe in Teneriffa gefunden

    Die Guardia Civil verhaftet einen Mann, der mehrere Leben Hunde in eine Schlucht auf Teneriffa gedreht, wie am Dienstag das bewaffnete Institut berichtet.

    Die Verhaftung erfolgte nach einer Beschwerde durch ein Umwelt-Gruppe, die in der Schlucht von Biceche finden, in Arona, ein Dutzend Leichen von Hunden in einem Zustand der Zersetzung, sagte in einer Erklärung der Guardia Civil.

    Beamten kontrolliert die Hunde und mit einem Mikrochip-Reader befindet sich die Person, die erschien als Besitzer von zwei von ihnen registriert werden.

    Einmal befindet sich, Es belastet ihn als der mutmaßliche Täter eines Verbrechens von Tierquälerei, Sie nahm ihre Erklärung ab und nahm ihn mit der Verpflichtung, vor der Justizbehörde, wenn erforderlich erscheinen.

    Bei dieser Anhörung bestätigt der mutmaßliche Täter ausgelöst haben, zwei der Hunde, Leben, am unteren Rand der Schlucht.

    EFE

    Hinterlasse eine Antwort

    Benutzerbild
    Foto- und Bilddateien
     
     
     
    Audio- und Videodateien
     
     
     
    Andere Dateitypen
     
     
     

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

      Abonnieren  
    Benachrichtige mich bei
    Print Friendly, PDF und E-Mail



    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies