Russisch weiß

Russian-White

Mavis L. Australien Jones begann die Zucht des Weißen Russen in 1970, Zeitpunkt des Erwerbs rose, eine weiße inländischen kurze Haare, Russland brachte von einem Offizier der Botschaft von Thailand. In 1971, Frau Jones nahm seine erste Generation von Weißen Russen. Im Juli 1975 Sie wurden Vollregistrierung gewährt., berechtigt, konkurrieren mit dem Status der Meisterschaft.

Standards für weiße sind identisch mit der von der Blues, mit Ausnahme der Farbe des Mantels, Es sollte reinweiß, ohne Angabe von Verfärbungen.

Schwarzer russischer

Die schwarze russische entstand 1971, abgeleitet von der russischen Blue, und sie wurden als echte russische Katzen in Australien angenommen. Diese Hybrid-Farben sind in einige Datensätze und andere nur in begrenztem Umfang zugelassen..

Der Standard der Rasse ist genau das gleiche wie die von einer Russisch Blau, mit Ausnahme der Farbe.

Die Russen, die in Australien ausgelöst haben große Ohren in einer aufrechten position, Profil anzeigen: gerade, grüne mandelförmigen Augen, Sie Kissen in das Kinn und einer Doppelschicht aus Plüsch. Die Layerfarbe ist hell und Farbe ist eine intensive schwarz.

Russische kurze Haare

Foto: Cacciatore.livejournal.com

Die russischen Blue war bereits akzeptierten macht Tiempc als natürliche blau Rennen, wie e Chartreux oder die Korat. Die Rasse zu Beginn des 20. Jahrhunderts sank jedoch erholte sich im Jahrzehnt des 1950.

Vor kurzem, Es ist behauptet worden, dass blau wurde der Direktor des russischen Rennen. Im Jahrzehnt des 1970, der australische Mavis Jones ausgelöst, eine russische weiße Katze mit eine schwarze und eine gestreiften Gene. Die russischen schwarz und weiß werden akzeptiert, Australia, Neuseeland und Großbritannien, aber nicht überall. Der gestreifte russischen erzielt weniger Fortschritte.

Die Russen sind, muskulös und elegant, Sie haben ein langes Gesicht, die große Ohren und Augen grün und Crystal. Es ist ein fügsam und vorbehalten, aber Sie mögen nicht die Änderungen oder stress, bevorzugen Sie ein ruhiges Haus.

Schneeschuh

Viele der ersten Siamesische Zwillinge Sie haben weiße Finger oder andere Kennzeichnungen, Er ausgerottet im Laufe der Zeit. Im Jahrzehnt des 1960, die Züchter Dorothy Hinds-Daugherty-cruzé) Siamesische mit ein US-amerikanischer kurze Haare eine neue Rasse zu erstellen, die den "falschen" weißen Finger hatte. Der Schneeschuh wurde von der Mehrheit der wichtigsten Datensätze angenommen, Trotz des Widerstands der siamesischen Züchter, Er hatte hart gearbeitet, um dieses Merkmal seiner Rasse zu beseitigen.

Der Schneeschuh dient zum beschreiben als eine Birmanisch kurzhaarige, aber, dass der Titel wird nun behauptet, durch die Tempel-Katze, und war nie sehr geeignet. Der Schneeschuh ist leichter Teint als die Birmanen, Weitere keilförmigen Kopf, und vor allem weißen Körper erlauben, mit einem v investiert in das Gesicht.

Der Schneeschuh fühlt sich gerne die einzige Katze im Haus werden, Es ist ein gesellig und extrovertierten Charakter und ist gesprächig, mit einer angenehmen und sanfte Stimme.

Siam

Foto: clickmascotas.com

Es ist eines der am leichtesten erkennbaren Rassen der Katze. Sein spitz Coat-Muster wurde ursprünglich als eine Mutation in Asien vor mindestens fünfhundert Jahren. Es ist nicht bekannt, ob dieses Muster sehr verbreitet war., aber ist es mehr mit dem Fernen Osten und vor allem Thailand. Diese Katzen sind in der königlichen Familien und Tempel gezüchtet.. Später, Sie wurden von ausländischen Besuchern und am Ende die Jahrhundert kamen im Westen bewundert..

Zu Beginn wusste die Katze aus dem Osten, Tipps und Farbe, wie die Siamesen, aber Name war immer mehr eng mit der klassischen Art der Spitzen der blauen Augen. Im Jahrzehnt des 1920 Es wurde beschlossen, dass nur Katzen, die dieses Muster hatte siamesische Zwillinge bezeichnen könnte, und einheitliche Katzen am Ende gefordert Orientalische kurze Haare. Siamesische Katzen produziert von Zeit zu Zeit auch langhaarige Kätzchen, und diese wurden entwickelt der Balinesen.

Der Aspekt und die siamesischen Identität bleiben eine umstrittene Frage. In den Jahren, die siamesische hat schrittweise werden weitere Ausbeinmesser und verlängert, ausgesprochen, mit einem keilförmigen Kopf, vor allem in Nordamerika. Einige Züchter, Jedoch, Sie erhalten die älteste Form, Es hat einen starken Teint und ein Kopf Runde oder "Apfel". In der Farbe, die konservativere Datensätze erkennen nur schwarz-Tipps (genannte Siegel), Schokolade, Blau und lila; die traditionellen orientalischen Farben, Rot, Creme, wie auch die Schildkröte Tipps und gestreift akzeptiert als siamesische Zwillinge in Europa, aber man nennt sie kurze Spitzen der Farbe in Nordamerika. Was auch immer ihre Farben und Namen, alle diese Katzen Teilen das typische siamesische extrovertierten temperament, spielerisch, gesprächig, Sie wollen Aufmerksamkeit und Unternehmen. Es ist keine einsame Katze, aber Sie brauchen einen aufmerksamen Besitzer oder einem anderen feline Unternehmen, und als die beiden.

Visuelle Führer für Katzen, Dr. Bruce Fogle

US-amerikanischer Ringbeutler

Die amerikanischen Ringelschwanz ist eine der der jüngsten Katzenrassen bestehenden ohne Registrierung, Es ist zu diesem Zeitpunkt als ein Rennen in einer Pilotphase. Es entstand vor ein paar Jahren, Wenn in 1998 eine Straße Kater wurde in Fremont gerettet., California. Wenn die Katze wuchs, Es wurde entdeckt, dass er eher, ihr Schwanz in eine Position über dem Rücken bückte sich zu halten. Es gab keine Deformität oder physischen Mängel im Tier, die Katze hat offenbar keine Art von Beschwerden halten des Schwanzes auf diese bestimmten Weise haben. Bald, andere Katzen in der Ortschaft wurden mit einer ähnlichen beobachtet. “ring” in der Warteschlange. Nach der genetischen Beratung, die endgültige Entscheidung wurde unternommen, diese Katzen als eine eindeutige formale Rasse zu entwickeln. Das ursprüngliche beringten Schwanz-Männchen ist mit einer ausländischen Frau gekreuzt.. Seitdem, mehrere Würfe geboren sind, mit den Features, die zeigen die “Schwarzbinden-Katze”. Ursprünglich genannt “Ringbeutler Sing-a-ling” Diese Katzen sind mit dem Namen American Ringelschwanz-Katzen “und sie sind derzeit auf dem Weg in die volle Anerkennung für die Einrichtungen der Registrierung von katzenartigen Rassen.

Eine relativ große Größe, der Ringbeutler ist eine lange und muskulös Tier. Beide Geschlechter erreichen ein Gewicht von 5 a 7 Kg. im Erwachsenenalter. Sie haben eine lange zurück und Fort. Die Haut ist weich und geschmeidig und kann in jeder Farbe oder ein Muster kommen. Die Farbe der Augen wird durch im Moment nicht streng definiert.. Der Schwanz ist gerade mit locken an der Spitze, die entlang den Rücken zu fallen. Die Beine sind mittleren Finger verbunden durch Membranen.

Spunky amerikanischer Ringtail

Der berühmte beringten Schwanz ist durch zwei verschiedene Gene, die den Aspekt zu produzieren ' vertikale’ und ' gebogene’ der Schwanz. Gesehen in bestimmten in- und wilden Katzen, und sogar in reinrassigen Hunde. Sie sind keine Gesundheitsproblem zugeordnet. Der eigenen Schwanz ist muskulös und an der Basis breit, gut entwickelte Knochen sind nicht verschmolzen.. Katzen haben Schwänze ring Position, wenn es ruhig ist. Sie dient nicht nur um die Katzen in Bewegung auszugleichen, aber auch zu verlangsamen während einer Verfolgungsjagd mit hoher Geschwindigkeit.

Die American Ringelschwanz ist sehr freundlich und liebevolle Natur. Sie interagieren auch mit Kindern und anderen Familienangehörigen, Sie entwickelt auch eine starke Verbundenheit mit einer Person, insbesondere, Dennoch sind sie ein bisschen schüchtern in Anwesenheit von fremden. Von Natur aus neugierig, Entdecken Sie alles, was sie sehen in ihrer Umgebung und sind besonders fasziniert von Wasser-Quellen, Vielleicht ein Relikt seiner wilden Tage wenn verwendet, um seinen Durst Trinken aus die Backwaters von Wasser in der Natur zu löschen. Ein weiterer “Wild” Attribut, Es ist ihre Gewohnheit, die Lagerung von Lebensmitteln, an verschiedenen Orten des Hauses für Lebensmittel ausblenden zu einem späteren Zeitpunkt. Aufgrund der einzigartigen Design und Schönheit, Diese faszinierenden sicheren Katzen gewinnen, die Aufmerksamkeit und Ruhm als verschiedene Rasse gedeihen, in den nächsten Jahren anerkannt weithin.

Selkirk Rex

Foto Wilkipedia

Es kommt von einer Mutation in einem Wurf in Wyoming ((USA)UU.) in 1987 Er gab der Katze eine reiche Mantel mit Haar und geschweiften Whiskers.

Anschließend mit gekreuzt ein Persische schwarz und die Nachkommen besaßen auch diese Pelz.

Die US-amerikanischer kurze Haare, die Britische und die Exotische Sie dazu beigetragen, das Rennen zu etablieren.

Breiten Kopf, mit der Spitze Schnauze keilförmig. Große Augen, Makronen, im Einklang mit der Ebenenfarbe. Ohren breite Basis. Große Körper, starke, solide, lange und muskulös mit breiten Schultern. Longtail, fallenden reichlich Haar. Ihr Fell kann semilargo sein., Lockheed, kurze ins Gesicht, völlig frei von inneren Mantel.

Angesichts seines Mangels an Subpelo passt böse kalten, Es ist eine Hauskatze.

Die Natur der Selkirk ist der am meisten liebevoll und Patienten der feline Welt, akzeptieren die manchmal übermäßigen Spiele der Kinder mit Geduld und Toleranz.

Lumpenproletariat

Foto: mypetsmart.com

Die genaue Entwicklung der Lumpenproletariat ist ein wenig unsicher. Sie wurden von Katzen entwickelt. Ragdoll im Jahrzehnt des 1990, Als eine Gruppe von Züchtern brach, Weg von der internationalen Organisation der Ragdoll-Katze (IRCA), auf dem Gelände des haben seine eigene Vision des Rennens. Da nur Mitglieder der der IRCA durften verwenden Sie den Namen “Ragdoll” Bauern waren gezwungen, einen neuen Namen suchen. Curt Gehm synchronisiert das neue Rennen “Lumpenproletariat”, Sie waren Nachkommen der Straßenkatzen, die Ragdoll-Rasse gründete. Während die Lumpenproletariat und die Ragdolls eng verbunden sind, Es gibt Unterschiede – die Lumpenproletariat ermöglichen alle Farben, Im Gegensatz zu der Ragdoll, die Form des Kopfes ist in Lumpenproletariat anstelle von Wohnung gewölbt., Mutter anstelle von ovalen Augen, Die Lumpenproletariat Knochen stärker als die Ragdoll, kurze, dicke Haar. Katze-Züchter-Vereinigung (CFA) RagaMuffin in erkannt 2003.

Foto: mypetsmart.com

Die Lumpenproletariat sind sanften Riesen in der Welt der Katze. Außerordentlich süßer und liebenden, Sie machen wunderbare Gefährten. Sie verknüpfen für alle in der Familie und erwarten viel Touch und Zuneigung aller Personen. Sie gerne spielen, und sie neigen dazu “oft verwendet weiche” Was bedeutet, dass sie neigen dazu, nicht ihre Krallen zu den Spielen verwenden.

Sie erfordern Interaktion und nicht gern allein für eine lange Zeit zu sein. Sie gerne in der Stille in den Schoß des Besitzers sitzen, und auch viel Spaß mit jede Art von Spiel. Aufgrund ihrer gefügigen Natur, ist eine Katze innerhalb – Es ist nicht wahrscheinlich, dass Sie wissen, um gegen Angriffe zu verteidigen, wenn wir aus dem Haus mit ihm gehen. Ihre fügsame Natur macht sie gut mit Kindern aller Altersgruppen. Auch kommt gut mit anderen Haustieren.

Ist die durchschnittliche Lebensdauer der Lumpenproletariat 12 a 16 Jahre. Es gibt keine speziellen für diese Rasse gesundheitliche Probleme.

Männer können ein Gewicht von 13,6 kg oder mehr.

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies