Das geheime Leben der Katzen: wo sie gehen, wenn sie zu Hause lassen?? | Haustiere

Geschrieben von Haustiere | 8 Juni 2011

Das geheime Leben der Katzen: wo sie gehen, wenn sie zu Hause lassen??

Forscher folgten den Spuren der die unglaubliche Touren machen Hauskatzen und Wild für Nachbarschaften

U. ILLINOIS - Das Gebiet der Feral Cat (rot) und eine Katze (in gelb)

Was macht unsere Katze, wenn er geht nach Hause und nicht im ganzen Tag erscheint?? Wo zu gehen, wenn wir aus den Augen verlieren?? Forscher von derUniversity of Illinois ((USA)UU.) Sie folgten den Spuren der 42 Erwachsene Katzen, einige von ihnen inländischen und andere Straße, für zwei Jahre, jede ihrer Bewegungen kennen zu lernen. Seinen Alltag kann erstaunlich. Haustiere gehen nicht sehr weit, Gehen sie durch ein Gebiet von etwa zwei Hektar Land in der Nähe, die wilde können jedoch eine atemberaubende Reich der mehr 500. Tiere in der Studie überquerte, Straßen und Parkplätze zur Verfügung, Sie Merodearon von Gärten und Wälder und ging sogar über ein volles Spiel Baseballfeld.

La vida secreta de los gatos: ¿adónde van cuando salen de casa?

Eine der Katzen in der Studie, mit seinem Tracking-Halsband

Los investigadores equiparon a los gatos con collares que escondían un sofisticado equipo de radio para poder realizar el seguimiento a través de las calles de Champaign y Urbana, Städte in Zentral-Illinois, in einem Gebiet von 2.544 Hektar. In der Studie verwendet Funksender, 23 Sie hatten Schwingungssensoren, so dass jede Bewegung der Katzen wissen, die Durchführung wurden. Ohne diese Sensoren, Es wäre notwendig gewesen, dass zehn oder zwölf Forscher Katzen zum Sammeln von Daten verfolgen.

Wie erwartet, in den meisten Fällen, los gatos sin dueño se desplazaban por territorios más amplios que los gatos domésticos, und sie waren aktivsten im Laufe des Jahres. Aber die Größe des Bereichs der Straße Runde überrascht sogar die Forscher. Einer von Ihnen, un varón de raza mixta, angetrieben von einem riesigen Gebiet von 547 Hektar.

Wie die Mehrheit der verwilderten Katzen, Diese "Lone Ranger' zog von städtischen und ländlichen-sites, von städtischen Gärten auf landwirtschaftlichen Flächen und Wäldern. "You know", dass insbesondere nicht gewonnenen Lebensmittel Menschen Katze, «aber irgendwie überlebte draußen an den Kojoten und Füchse», sagt Jeff Horn, Leiter der Studie. «Überquerte die Straßen in Ihrer Umgebung», Ampel und Parkplatz. «Wir finden ihn tun ein Burrow während eine kleine Baseballfeld während eines Spiels».

Der inländischen, vorsichtiger

Die Katzen hatte ein viel vorsichtiger Verhalten. La mayoría se daba paseos más cortos y tendía a quedarse cerca de casa. Su zona de recreo no llegaba a las dos hectáreas.«Sin embargo, «einige der Eigentümer waren sehr überrascht, zu wissen, dass ihre Katzen so weit sind», sagt Horn. Das ist eine Menge von Hinterhöfen».

No es un mal recorrido si se tiene en cuenta que los gatos domésticos pasan dormidos o con una actividad muy baja el 97% de su tiempo. Bastante vagos, nur gewidmet der 3% verbleibenden sehr kräftigen Aktivitäten, wie laufen oder stalk ihre Beute, Während die Katzen ohne Besitzer, weil sie Suche nach Leben und Essen, sehr aktiv blieb die 14% Zeit. Seine Tätigkeit war besonders auffällig im winter, Wenn Ihr Körper braucht mehr kalorische Energie zu überleben.

Die meisten Katzen aus der Studie, auch die Geschwister Savage, se mantuvo dentro de unos 300 metros en las cercanías de construcciones humanas. «Eso demuestra que a pesar de que estén asilvestrados, «sie haben noch eine Ebene der Abhängigkeit von uns», sagt Nohra Mateus-Pinilla, Wildlife-Experte.

Kämpfe und Krankheit

Aber das gemeinsame Leben unter wild und inländischen Katzen ist nicht einfach, und Konflikte zwischen ihnen sind, incluido el intento de expulsión de una mascota de su propio patio trasero. Tatsächlich, Forscher wissen, dass eine der führenden Ursachen des Tod gatuna, präzise und Krankheiten, andere Kollegen mit whiskers.

Katzen können auch Krankheiten von Wildkatzen Vertrag., llevárselas a casa e incluso infectar a sus dueños. Der Parasit Toxoplasma gondii, Es kann neurologische Probleme verursachen., reproduktive und sogar beim Menschen atmen, ist eines der Hauptprobleme, Neben Tollwut, Cat Scratch fever, katzenartige Leukämie und Felines Immundefizienz-virus. Hauskatzen Impfung reduziert das Risiko, aber es ist nicht die Gefahr der Übertragung von Krankheiten beseitigen.

Fuente: ABC

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

*

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Print Friendly, PDF und E-Mail



Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Wordpress Lightbox