LaPerm
Verbände: CFA, FIFe, TICA, WCF, ACF, GCCF

Obwohl es heute auf allen Kontinenten präsent ist, die LaPerm immer noch eine seltene Katzenrasse.
Laperm
Foto von lapermcats.info

Inhalt

Bewertungen des "LaPerm"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "LaPerm" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das LaPerm ist eine neue Katzenrasse, die ihren Ursprung in . hat Die Dalles, eine kleine Stadt in Oregon (Nordwesten der Vereinigten Staaten) in der Nähe der Jagdgründe der Wishram-Indianer, ein Chinook-Stamm.

Im Frühjahr 1982, eine Farmkatze namens Speedy, Eigenschaft des Linda und Richard Köhl, hat einen Wurf von sechs Kätzchen zur Welt gebracht. No sabían que uno de los gatitos, ein kleines, haarloses Weibchen, mit großen Ohren und einem großen Herzen, se convertiría en una nueva raza.

Nach zwei Monaten, Dieses Kätzchen hat angefangen, lockiges Haar zu zeigen, was hat die Aufmerksamkeit erregt Linda Koehl. Mit vier Monaten, el gatito que ahora se conocía como Curly tenía un hermoso y suave pelaje rizado. Um die Köhl Sie waren amüsiert, eine so besondere Katze zu sehen, aber sie haben es ohne zu fragen akzeptiert, und Curly führte ein ereignisreiches Leben als Hofkatze.

Er war im Begriff zu sterben, als, eine junge Katze sein, beschlossen, unter der Motorhaube des Familienvans ein Nickerchen zu machen. Por suerte, gleich nach dem starten des autos, Linda Koehl hörte die panischen Schreie von Curly und entkam mit nur wenigen Schnitten.

"LaPerm"

LaPerm
Nertus ,schwarze torbie laperm katze LaPerm katze. FiFe’s first international championKRL LPL, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Sie ist aufgewachsen und hat ihren ersten Wurf von fünf Kätzchen zur Welt gebracht, alle Männchen und mit Haut so glatt wie die ihrer Mutter. Fasziniert, Linda Koehl recherchierte und kam zu dem Schluss, dass es sich um eine Art Mutation handelte “Rex”, was dazu führt, dass manche Katzen ein lockiges Fell haben, das dem des Kaninchens ähnelt Astrex. Aber, habe das nicht durchgezogen.

Curly hatte mehr würfe, Geburt neuer haarloser Kätzchen beiderlei Geschlechts. Un día desapareció y los Köhl sie haben sie nicht wiedergesehen.

Seine Nachkommen sind geblieben. In den folgenden Jahren, Sie lebten frei und brachten in der Nähe des Köhl. Mehrere Besucher und Nachbarn überzeugt Linda Koehl de que estos gatos eran únicos, así que en 1992 beschlossen, vier Exemplare auf einer Katzenausstellung in Portland zu präsentieren, Oregon.

Um sie registrieren zu können, mussten sie mit einem Rassenamen registrieren, Also wählte er den Namen von LaPerm. Der Name des LaPerm bezieht sich auf Lockige haare von diesen Katzen, erinnert an die permanente Mode der Jahre 80, aber auch zur Tradition chinook de adoptar palabras francesas incorporando su artículo (zum Beispiel, “Apple” dies ist “lapom” im Chinook).

Diese zuerst LaPerm wurden begeistert aufgenommen, und die Richter sagten Linda Koehl que la raza era desconocida y debía ser preservada. Damit, 10 Jahre nach der Geburt von Curly, die Köhl sie fingen an zu züchten LaPerms, eine Aktivität, auf die sie nicht vorbereitet waren, ya que originalmente habían adoptado gatos para cazar plagas, nicht aus Liebe zur kleinen Katze. Mit Unterstützung anderer Züchter und Profis, unter Ihnen Solveig Pflueger, ein renommierter Katzengenetiker, das Paar konnte sich den Traum vieler professioneller Züchter erfüllen: eine neue Katzenrasse erschaffen.

Tests zeigten, dass die genetische Mutation, die die LaPerm se debía a un gen dominante diferente al de otras razas de gatos de tipo Rex (Cornish Rex, Devon Rex, etc.), Ich meine, diejenigen lockiges Fell. Die Dominanz dieses Gens ist der Hauptgrund für die schnelle Vermehrung dieser neuen Katzen auf dem Hof ​​der Köhl: sólo hacía falta que uno de los padres fuera portador para que esta mutación se transmitiera potencialmente a los gatitos.

In 1997, die Gründung eines Zuchtvereins (The LaPerm Society of America) trug zu seiner Anerkennung durch die wichtigsten Katzenverbände bei. Die erste, die dies definitiv getan hat, war die International Cat Association (TICA) in 2003, gefolgt von der Cat Fancier’s Association (CFA) in 2008. Das Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) und die Fédération Internationale Féline (FiFé) sie erkannten sie in 2012 und 2015 bzw..

Obwohl es heute auf allen Kontinenten präsent ist, die LaPerm immer noch eine seltene Katzenrasse. in Ihrem Herkunftsland, se encuentra en las últimas posiciones del ranking de razas por número de inscripciones anuales en la CFA. In Großbritannien war er ziemlich erfolgreich, als er ankam 2002, mit mehr als hundert registrierten Katzen pro Jahr beim GCCF bis zu 2008, als es einen deutlichen Rückgang gab. Im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts, diese Zahl war eher zwanzig pro Jahr. In Frankreich, es ist noch seltsamer, mit solo 20 LaPerm registrados en el Libro Oficial de Orígenes Felinos (LOOF) zwischen 2003 und 2018.

physikalische Eigenschaften

LaPerm
Kururu, Typ: LaPerm Flickr

Das LaPerm es ist eine katze von Größe klein bis mittel mit a Körper lang und dünn, mit Hüften etwas höher als Schultern. Die Beine und die Schwanz sie sind auch ziemlich lang, wie der rest des körpers.

Das Kopf hat eine dreieckige Form, mit abgerundeten Konturen. Los Augen, große, almendrados e increíblemente expresivos, sie können gelb sein, Kupfer, grün oder blau. Die Ohren, ziemlich groß und in der Verlängerung des Kopfes gelegen, Sie sind innen vorgesehen und enden vorzugsweise in einem Gefieder ähnlich dem des Luchses.

Der standard LaPerm erlaubt alles Farben und Fellmuster, aber die schildkröte, gestromt und rot sind am häufigsten. In jedem Fall, es sin duda el pelaje lo que hace única a el LaPerm: weich und seidig, hat eine unverwechselbare Textur, die an erinnert Mohair oder Schafwolle. Es kann einfach wellig sein oder korkenzieherförmige Locken bilden.

Es gibt auch zwei Sorten der Rasse, da sie kurze oder lange Haare haben können.

In jedem Fall, Kätzchen können haarlos geboren werden, mit glattem Haar oder mit lockigem Haar. Sie haben normalerweise ihr endgültiges Fell um die 6 Monate alt, obwohl einige anfangs glatthaarige Kätzchen erst nach dem ersten Jahr lockig werden.

Einige, Jedoch, Haare ein Leben lang glatt halten. Esto se debe a que, obwohl beide eltern sind LaPerms, jeder von ihnen kann ein einzelnes Gen für lockiges Haar tragen (und wie dieses Gen dominant ist, es suficiente para que tengan esta característica). Deswegen, cada uno de sus descendientes tiene una posibilidad entre cuatro de no heredar el gen que causa esta característica.

Übrigens, trotz allem was du manchmal hörst, Lockige haare LaPerm macht es nicht zu einer hypoallergenen Katzenrasse. Tatsächlich, Katzenallergie wird durch abgestorbene Haut verursacht, nicht für die haare.

Letzte, die Geschlechtsdimorphismus es ist ziemlich markiert, das Weibchen ist kleiner als das Männchen.

Größe und Gewicht

  • Tamaño Macho: 22 a 26 cm
  • Weibliche Größe: 20-24 cm
  • Gewicht der Männer: 3 a 4 kg
  • Gewicht der weiblichen: 2,5-3,5 kg

Varianten von "LaPerm"

Das LaPerm es gibt zwei Sorten: die LaPerm Langhaar und die LaPerm Kurzhaar.

Einige Organisationen betrachten sie als zwei verschiedene Rassen. Es ist der Fall Fédération Internationale Féline (FiFé) und von der International Cat Association (TICA). Aber, für andere, wie die American Cat Fanciers’ Association (CFA) und die British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), es sind zwei sorten der gleichen rasse.

Charakter und Fähigkeiten

"LaPerm"

LaPerm
Zwei LaPerm-Katzen – LaPerm2, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Das LaPerm Er ist liebevoll und hingebungsvoll für seine Familie. Liebt den Umgang mit Menschen, aber es ist keine sehr anspruchsvolle Katze. Umgekehrt, neigt dazu, dem Trend zu folgen und sich den Verhaltensweisen und Initiativen seines Meisters anzupassen: wenn er einen Ball wirft, renne ihr zum Spaß hinterher; aber wenn du es auf deinen Schoß legst, rollt sich leise zusammen. Er ist auch sehr taktil und liebt es, seine Zuneigung zu zeigen, indem er das Gesicht seines Besitzers mit seiner Pfote berührt., oder von Angesicht zu Angesicht reiben. Außerdem liebt er es, gestreichelt zu werden und kann nicht genug davon bekommen, beim Kratzen zwischen den Ohren zu schnurren..

Auch wenn ich nicht der Typ bin, der um Aufmerksamkeit bittet, Vergiss nicht, Spiele und Zuneigung bereitzustellen, und vermeide es natürlich, ihn allein in seiner Ecke zu lassen. Sonst, no podrá desarrollar un vínculo fuerte con los miembros de su familia, das ist schade für ihn und sie.

Verspielt und gesellig, kommt sehr gut mit Kindern zurecht, die gelernt haben, nicht an den Schnurrhaaren zu ziehen, ihr Schwanz oder ihre hübschen Locken. Im allgemeinen, Auch das Zusammenleben mit anderen Hunden oder mit katzengewohnten Hunden hat er problemlos..

Andererseits, no es aconsejable esperar que conviva pacíficamente con los roedores: Tatsächlich, Vergessen Sie nicht, dass er vor nicht allzu langer Zeit eine Farmkatze war, deren Hauptbeschäftigung die Jagd auf Mäuse und andere Nagetiere war. Deswegen, kein Wunder, dass er seine Jagdkünste behalten hat.

Neugierig, zu den LaPerm liebt es, die Umgebung zu erkunden oder zu beobachten, was Mitglieder seiner Familie tun, entweder hoch sitzen oder ihnen durchs Haus folgen. Außerdem, seine wendigen Beine ermöglichen es ihm, eine Tür zu öffnen oder den Gegenstand zu schnappen, den er so begehrt, Stellen Sie also sicher, dass die zerbrechlichsten und / oder wertvollsten Gegenstände gut geschützt sind.

Vermögenswerte, sie laufen gerne im Haus herum und klettern auf die Möbel. Sie mögen es, nach draußen zu gehen und eine gute Zeit zu haben, bevor sie sich ausruhen. Aber, er kann in einer Wohnung leben, solange er spielen und herumlaufen kann.

Letzte, hört lieber zu als zu sprechen und reserviert sein Miauen für Fälle von äußerster Dringlichkeit, zum Beispiel, cuando su cuenco está vacío.

Pflege und Betreuung der "LaPerm"

Das Fell von ihm LaPerm Es ist überraschend frei von Verwicklungen und pflegeleicht: eine einfache Wochenfrisur reicht aus, um das Fell glänzend zu halten.

Andererseits, obwohl sie sich im Allgemeinen sehr wenig ändert, manchmal macht er das viel: dann ist tägliches Bürsten notwendig, um abgestorbene Haare zu entfernen und neues Fell schneller wachsen zu lassen.

Außerdem, damit Ihre Katze gesund bleibt und ihre natürliche Schönheit behält, Sie sollten das Zähneputzen nutzen, um zu überprüfen, ob Ihre Zähne, Augen und Ohren sind sauber. Zur gleichen Zeit, deben limpiarse con un paño húmedo para eliminar cualquier suciedad que pueda causar una infección.

Wenn Abnutzung und die Verwendung eines Kratzbaums nicht ausreichen, es necesario cortar las uñas de su gato con un cortaúñas si son demasiado largas.

Gesundheit und Ernährung

LaPerm
die Laperms mit ihren Haarschnitten – Flickr

Das LaPerm es ist eine robuste rasse, que se beneficia de un programa de cría basado en numerosos cruces con individuos con un patrimonio genético sano y variado, hasta el punto de que hoy no se conoce ninguna enfermedad genética específica.

Wir müssen uns erinnern, Jedoch, que esta raza es todavía nueva y poco común, Es gibt also nicht genügend Rückblick oder Daten, um definitive Aussagen darüber zu treffen.

Ein gut identifiziertes Risiko ist das von Fettleibigkeit von Katzen. Tatsächlich, obwohl die Katze normalerweise nicht dazu neigt, zu viel zu fressen und kann, damit, haben immer Essen zur Verfügung, der Besitzer sollte regelmäßig kontrollieren, dass sein Partner nicht zu dick wird, und in diesem Fall einen Tierarzt aufsuchen.

Lebenserwartung

Der 12 a 15 Jahre

Ernährung

Das LaPerm ist nicht anspruchsvoll in der Fütterung und das auf dem Markt erhältliche industrielle Katzenfutter schneidet sehr gut, entweder Essen oder Kroketten.

Para mantenerlos sanos, Sie müssen ihnen eine hochwertige Ernährung geben, passend zu Ihrem Alter und Aktivitätsgrad, und dass es alle Nährstoffe und Vitamine enthält, die sie brauchen.

Como la mayoría de las otras razas, die LaPerm ist in der Lage, sich selbst zu regulieren und, deshalb, kann mit ständig verfügbarem Essen belassen werden. Aber, Es besteht die Gefahr von Fettleibigkeit, Sie müssen also regelmäßig kontrollieren, ob Sie nicht zu dick werden, und Sie müssen in diesem Fall einen Tierarzt aufsuchen.

Kaufen Sie eine "LaPerm"

der Preis für ein Kätzchen LaPerm variiert zwischen den 800 und die 1200 EUR, ohne dass es einen signifikanten Unterschied zwischen einem Männchen und einem Weibchen gibt.

Aber, diese Rasse ist ziemlich vertraulich, por lo que puede ser difícil encontrar un criador de LaPerm mit Kätzchen verfügbar.

Videos der "LaPerm"

5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.