Afghanische Windhund
Afghanistan Great Britain FCI 228 . Langhaarige oder befederte Windhunde.

Lebrel Afgano

Die Afghanische Windhund Es verhält sich so hochmütig und reservierten, vor allem mit fremden

Inhalt

Geschichte “Afghanische Windhund”

Auch bekannt als Tazi Es un Perro de Caza Procedente de Afghanistan.

Der Ursprung dieser Rasse ist es möglich, dass Sie im Rennen sind Saluki, Ich hätte kommen Afghanistan durch Persien. Bereits in Afghanistan, die Saluki benötigen eine angemessenere Mantel für das feindliche Klima der Berge dieses Landes, die langen Mantel zu entwickeln, die charakterisiert Afghanische Windhund aktuelle, und mit, dass heute appelliert an so viele Menschen, dass sie erwerben Hunde dieser Rasse ohne dabei zu berücksichtigen, dass Sie besondere Betreuung benötigen.

Der Ursprung der Afghanische Windhund Es ist sehr alt, mit der ersten Aufnahmen ungefähr im Jahr 1000 -. C., in dem Bereich, wo es derzeit ist Afghanistan. Es diente als Jagdhund.

Die antike dieser Rasse hat noch nicht von jedem bestätigt, aber die frühesten Berichte stammen aus dem 19. Jahrhundert, Das bedeutet nicht, dass sie vorher nicht gab, aber das afghanische Nomaden nicht im Rennen Datensatz zum Schreiben störte. Die erste Darstellung eines gemacht Afghanische Windhund Es ist das Jahr 1813. Dieses Rennen kam England in 1920 und war erfolgreich, Es wird durch die anerkannte Britischer Kennel Club nur sechs Jahre später.

Im Jahr 1880, Als er beendete den Krieg zwischen Afghanen und Briten, die Offiziere der britischen Armee holte einige dieser Hunde, deren Merkmale als Jagd-Hunde in den harten Bedingungen der afghanischen Berge, Sie hatte ihre Aufmerksamkeit gelenkt..

Afghanischer Windhund videos
Miske, Afghanischer Windhund
Rasse alles darüber - Afghanischer Windhund

In Europa, die Afghanische Windhund Es hat seine natürliche Aktivität beibehalten Schäferhund und Jagd, Aufgabe, der sich bereits in sein Herkunftsland. Auch, Dank seiner eleganten Erscheinung, Beweglichkeit und Geschwindigkeit, Es ist Hunderasse und Unternehmen geworden..

Am Anfang, die Afghanische Windhund Er beschäftigt Beute aller Art zu jagen, die waren in den Bergen Afghanistan, wie Hasen, Füchse, Gazellen, Schakale, Wölfe, Hirsch, und sogar, Schneeleopard (Es ist die einzige große Katze lebt ausschließlich im Hochgebirge und ist perfekt auf diese Umgebung abgestimmt).

Eine weitere Funktion von Afghanische Windhund war die Überwachung die Lager von Nomadenstämmen und Vieh, Funktionen, zusammen mit Bezug auf Jagd, Sie gaben dieses Rennen eine große Beliebtheit bei den Nomaden Afghanistan (sie reserviert sogar einen Festtag gewidmet Afghanische Windhund, welche Engalanaban Sie mit Ketten der Blumen).

Physikalische Eigenschaften “Afghanische Windhund”

Allgemeines Erscheinungsbild vermittelt einen Eindruck von Kraft, würde, Schnelligkeit und Kraft. Der exotische und orientalische Ausdruck ist typisch für die Rasse, mit einem direkten und ihren look.

Die Kopf Es hat den langen, schmalen Schädel und nicht, mit der prominenten occipital, die Schnauze lange, Kiefer und die leichten Stop reinigen.

Die Augen Sie sind vorzugsweise dunkel, Fast dreieckig und leicht schräg nach oben. Die Ohren Sie sind auf niedrig eingestellt, auch verzögerte Position und das Tier fest gegen den Kopf. Die Gliedmaßen Sie sind gerade und gut ohne Knochen. Die Schwanz es sollte nicht zu kurz sein, Passungen niedrig, Es bildet einen Ring an der Spitze und ist geschmückt mit ein paar neugierig Wicks. In Bewegung, das Tier wurde angehoben.

Die Haar Es ist lang und dünn auf den Seiten, Extremitäten und Flanken. Bei ältere Hunden ist kurz und dicht in der Gegend von den Schultern und die Nieren. Kopf ist lange von vorne und bildet eine lange seidige Haare.

Sie sind alle zugelassen Farben.

Die optimale Höhe die Quer Männchen: 68 - 74 cm. und Frauen: 63 - 69 cm.

Charakter und Fähigkeiten “Afghanische Windhund”

Es wird angenommen, eine der am wenigsten intelligenten Rassen, positioniert auf der Skala der Anzahl 79 Laut S. Stadt, Autor von "The Intelligence of Dogs", aber auch skurrilen.

Die Afghanische Windhund ist unabhängig und in der Lage, seine Beute ohne Anweisungen zu verfolgen. Seine Intelligenz und sein Selbstvertrauen ermöglichen es ihm, die Reaktionen seiner Beute vorherzusehen und selbst Entscheidungen zu treffen.

Dies bedeutet, dass Sie dazu neigen, frei zu handeln und Dinge auf Ihre Weise zu tun, wenn Sie es für notwendig erachten., anstatt den Buchstaben der Anweisungen seines Meisters zu befolgen. Dies bedeutet, dass Ihr Training eine Herausforderung darstellen kann., und dass es eine Rasse ist, die einen erfahrenen Trainer braucht.

Jedoch, trotz seiner Unabhängigkeit, Sie sind ihrem Besitzer sehr ergeben und sind normalerweise liebevoll mit ihrer Familie. Jedoch, muss akzeptieren, dass diese Zuneigung nicht à la carte erhältlich ist, aber wenn sie sich entscheiden, ist die Zeit reif. Mit anderen Worten, Sie müssen ihre Unabhängigkeit akzeptieren und dürfen von ihnen keine ständige Zuneigung erwarten. Nicht für Familien mit kleinen Kindern zu empfehlen: ohne aggressiv zu sein, neigt dazu, ihren Kontakt abzulehnen, wenn sie zu hartnäckig sind.

Außerhalb des Familienkreises, ihre Geselligkeit ist eingeschränkt. Aus diesem Grund, ist oft distanziert - sogar hochmütig- mit jedem, der einen Fremden in seinem Zuhause betrachtet. Du kannst diese Einstellung sogar mit deinem Meister zeigen, besonders wenn du dich verärgert fühlst.

Sein etwas schwieriger Charakter und die Tatsache, dass er nicht unbedingt anhänglich ist, lässt einen das vergessen, Jedoch, er ist ein treuer Begleiter. Kann es schwer haben, sich an ein neues Zuhause zu gewöhnen.

Jedoch, kann sehr liebevoll und lustig sein, und genießt es sogar, im Mittelpunkt zu stehen. Einige Besitzer berichten auch, dass sie gerne Dinge stehlen und verstecken. Es scheint ihm sogar Spaß zu machen, es vor der Nase seines Besitzers zu tun.. Mit anderen Worten, auch wenn er spaß hat, zeigt dein Maß an Selbstvertrauen und Selbstbeherrschung.

Die Afghanische Windhund er ist ein sehr robuster Hund, der viel Auslauf braucht. Jedoch, kann sich an das Leben in einer Wohnung anpassen, solange sein Besitzer mindestens zwei Stunden am Tag körperlich aktiv ist, um seine Energie zu verbrauchen. Aufgrund seines Hintergrunds als Jäger, er läuft besonders gerne lange Strecken: es ist eine seiner Lieblingsbeschäftigungen, und es reicht nicht zu laufen. Daher, müssen mehrmals in der Woche laufen - oder sogar jeden Tag- und ist ein sehr guter Begleiter für jemanden, der mit seinem Hund laufen möchte. Sie können damit zufrieden sein, an Tagen, an denen Ihr Besitzer für längere Zeit nicht verfügbar ist, in einem sicheren Gehege zu laufen., solange Sie zumindest einige zusätzliche Aktivitäten ausüben (zügige Spaziergänge, in den Park gehen, usw..) um deine unbegrenzte Energie zu verbrauchen.

Wenn Sie in einem Haus wohnen und Zugang zu einem Garten haben, es muss streng eingezäunt sein, da sein Jagdtrieb besonders ausgeprägt ist. Im übrigen, wird nicht aufhören abzuheben, wenn es potenzielle Beute sieht, ihr nachgehen. Es ist kein drahtloser Elektrozaun, der Sie aufhalten könnte, da das Unbehagen, das er empfindet, seinem Wunsch, es zu verfolgen, nicht gewachsen ist.

Offensichtlich, das gleiche passiert beim laufen, es ist also immer besser es an der leine zu tragen, auf die Gefahr hin, plötzlich zu verschwinden, sobald eine potenzielle Beute identifiziert wird. Wenn der Besitzer seinem Hund erlauben möchte, in bestimmten weniger gefährlichen Bereichen die Leine zu nehmen, sollte es zumindest mit einem angeschlossenen GPS-Hundehalsband ausstatten, um es im Bedarfsfall zu finden.

Nicht zuletzt, aufgrund seines Jagdtriebs ist das Zusammenleben mit anderen Kleintieren nicht zu empfehlen. Manchmal kann er eine Katze tolerieren, wenn er sich von klein auf an ihre Anwesenheit gewöhnt hat, aber im allgemeinen, nicht sehr gesellig mit anderen tieren. Bei anderen Hunden ist es etwas unkomplizierter, Aber wieder, du fängst besser so schnell wie möglich damit an.

Bildung

Obwohl er extrem loyal ist, die Afghanische Windhund er ist sehr stur und macht was er will. Wenn wir noch hinzufügen, dass sie dazu neigen, dominant zu sein, Wir sehen, wie sehr sie einen erfahrenen Besitzer brauchen, der es versteht, seinem Hund zu zeigen, wer der Herr ist und sich sanft behauptet. Es bekommen, Es wird empfohlen, Trainingstechniken zu verwenden, die auf positiver Verstärkung basieren.

In jedem Fall, dein Training erfordert eine gute Portion Geduld, da es sehr unabhängig ist. Wenn du dich entscheidest, dass du kein Interesse hast, Sie müssen Ihre Vorstellungskraft einsetzen, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen und ihr Interesse zu wecken, oder verschiebe die Trainingseinheit. Wenn Sie sich verärgert fühlen, wenn Sie denken, dass Sie etwas Besseres zu tun haben, in Eile und / oder gezwungen, etwas zu tun, was Sie nicht wollen, wird sehr stur und weist jede Anweisung zurück. Außerdem, um Ermüdung zu vermeiden und, Daher, Desinteresse seinerseits, es ist besser, sich für abwechslungsreiche Trainingseinheiten zu entscheiden, als lange Wiederholungen derselben Übung.

Die Ausbildung von a Afghanische Windhund erfordert, Daher, die Fähigkeit, sich an Ihre aktuelle Stimmung anzupassen und Übungen zu variieren, um Ihre Sitzungen zu abwechslungsreich zu gestalten und Ihren Fokus zu behalten. Dies gilt umso mehr seitdem, im Gegensatz zu anderen Rassen, versucht nicht, seinem Herrn zu gefallen.

Gruppenunterricht in einer Welpenschule (nach den ersten Impfungen) sie sind eine interessante Option für den Trainingserfolg. Dies kann helfen, dem Welpen die ersten Befehle beizubringen (wie man sitzt, um zu bestellen oder zu suchen) in einer beaufsichtigteren Umgebung. Außerdem, bieten eine interessante Geselligkeitsmöglichkeit.

Sozialisation ist ein wichtiger Aspekt bei der Ausbildung eines afghanischen Windhundwelpen. Da er Menschen außerhalb seines Familienkreises nicht sehr mag, es ist wichtig, es von klein auf verschiedenen Menschen und Situationen auszusetzen (in die Öffentlichkeit gehen, treffe die Nachbarn, Gäste zu Hause empfangen, usw..) damit du nicht zu reserviert wirst. Tatsächlich, Seine Schüchternheit und sein natürliches Misstrauen gegenüber Fremden neigen dazu, ihn schnell zu überwältigen.

Außerdem, da Ihr Wartungsbedarf sehr wichtig ist, Sie jedoch die menschliche Interaktion möglicherweise als störend empfinden, es ist wichtig, ihm von klein auf beizubringen, sich manipulieren zu lassen, ohne zu zucken.

Gesundheit

Obwohl im Allgemeinen bei guter Gesundheit, die Afghanische Windhund ist besonders anfällig für bestimmte Krankheiten:

  • Allergien: die Symptome einer Allergie beim Hund sind die gleichen wie beim Menschen (weinende Augen, Niesen, usw..). Sie können mit Medikamenten behandelt werden und / oder Veränderungen in der Umgebung des Tieres, je nach Art der Allergie;
  • Krebs : als Menschen, dieser Zustand kann tödlich sein, hat erst recht, wenn es in einem fortgeschrittenen Stadium erkannt wird. Andererseits, wenn es pünktlich genommen wird, es ist oft möglich, die krebsartige Masse durch eine Operation zu entfernen und / oder Medikamente nehmen;
  • Die jugendliche Katarakt : ist in der Regel von Geburt an vorhanden und, je nach Schweregrad, kann möglicherweise operativ behandelt werden. Jedoch, in einigen Fällen, Blindheit beim Hund verursachen ;
  • Hypothyreose , eine Schilddrüsenerkrankung, die Lethargie verursacht, Gewichtsverlust und Haarausfall, sowie Müdigkeit. Im allgemeinen, es wird mit Medikamenten behandelt.

Außerdem, wie die meisten Hunde mit hängenden Ohren , ein erhöhtes Risiko für eine Ohrenentzündung haben und, Daher, erfordert besondere Wachsamkeit auf dieser Ebene.

Außerdem, ist dem Risiko einer Harnwegsobstruktion stärker ausgesetzt als andere Rassen. Diese können mit Medikamenten behandelt werden, aber eine Operation ist erforderlich, wenn sie nicht funktionieren. In jedem Fall, oft ist eine Ernährungsumstellung notwendig, um das Risiko einer Neukristallbildung zu reduzieren.

Fettleibigkeit ist kein Problem, für das Sie veranlagt sind. Jedoch, jeder Hund, der unterernährt ist und / oder zu wenig Sport birgt die Gefahr von Übergewicht, mit einem potenziell höheren Risiko, bestimmte Krankheiten zu entwickeln. Sein Meister muss, Daher, Machen Sie sich die Mühe, Ihren Partner regelmäßig zu wiegen, Stellen Sie sicher, dass auf dieser Ebene alles in Ordnung ist, und reagieren Sie, wenn dies nicht der Fall ist, im allgemeinen, um dich mehr zu bewegen und deine tägliche Ration rigoroser zu machen, reicht aus.

Eine weitere gute Angewohnheit ist es, Ihren Hund mindestens einmal im Jahr zur vollständigen Untersuchung zum Tierarzt zu bringen.. Dies ermöglicht sowohl ein frühzeitiges Erkennen eines möglichen Problems, sowie sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist bezüglich der Impfungen und Erinnerungen des Hundes.

Lebenserwartung

12 - 14 Jahre

Reinigung

Aufgrund seines langen Fells, Sauberkeit ist eine wesentliche Dimension der Pflege Afghanische Windhund. Um ein Verheddern zu vermeiden, der Hund muss mit einem Gummikamm gebürstet werden, idealerweise jeden Tag. Dies hilft, die seidige Textur des Fells zu erhalten, während abgestorbene Haare entfernt werden.. Wie bei jedem langhaarigen Hund, vernachlässigen Sie nicht die Zeit, die dieser Aufgabe gewidmet ist, da es eine wichtige Voraussetzung für die Gesunderhaltung Ihres Hundes ist.

Außerdem, Es ist notwendig, dass Sie Ihren Hund von Zeit zu Zeit zum Hundefriseur bringen, damit sein Fell gut getrimmt ist und für alle Gelegenheiten gut aussieht. Tatsächlich, die Pflege seines dicken Fells ist komplexer als bei vielen anderen Rassen, und es ist besser, es in die Hände eines Profis zu legen. Schneiden Sie es im Idealfall alle 2 oder 3 Monate.

Andererseits, die Afghanische Windhund muss nur ein- bis zweimal im Jahr gebadet werden, es sei denn, es wird schmutzig. Regelmäßiges Bürsten reicht normalerweise aus, um Schmutz zu entfernen, der sich im Fell festsetzen kann..

Die Ohren, Andererseits, sie brauchen viel mehr Aufmerksamkeit. Lange Haare um die Ohren und die Tatsache, dass sie in sich selbst gefaltet sind, stellen ein größeres Risiko dafür dar. Um Reizungen oder Infektionsprobleme zu vermeiden, es ist wichtig, sie wöchentlich zu inspizieren und sauber zu halten.

Diese wöchentliche Sitzung ist auch eine Gelegenheit, die Augen des Hundes zu reinigen und seine Zähne zu putzen., um eine gute Mundhygiene aufrechtzuerhalten und die Bildung von Zahnstein zu begrenzen, was schlimme Folgen haben kann.

Im allgemeinen, wie bei allen Hunden, ein wöchentlicher Check-up ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass Sie bei guter Gesundheit sind und Probleme frühzeitig erkennen, sei es Hautausschlag, Augeninfektionen oder Verletzungen der Fußpolster.

Nicht zuletzt, die Krallen dieses sehr aktiven Tieres neigen dazu, sich auf natürliche Weise genug abzunutzen, Sie müssen sie also nicht manuell zuschneiden. Jedoch, Es ist wichtig, dies regelmäßig zu überprüfen und dies bei Bedarf zu tun.

Kommentare

Er wurde zu oft gewaschen (jedes 15 Tage), Da Knoten leicht gebildet werden.. Beispielhafte Stammesältesten und Zuchttiere können geschert werden mehr leicht kümmern können.

Verwendung

Entlang der Jahrhunderte, die Afghanische Windhund hat ein langes Fell entwickelt, dick und seidig, wodurch er den extremen Temperaturen der Bergregionen standhält, in denen er als Jagdhund eingesetzt wurde.

Seine Kälteresistenz ist nicht der einzige Vorteil, der ihn gemacht hat – und macht ihn- ein beeindruckender Jäger: du kannst auch deiner vision vertrauen. Ähnlich wie die Whippet, die Großer Englischer Windhund, die Barsoi und die Saluki, hat ein Sichtfeld von 270 Grad, 30 mehr als andere Hunderassen (und 70 mehr als ein Mensch). Dadurch können sie ihre Beute aus einem größeren Winkel erkennen, während sie unbeweglich bleiben., damit sie leichter unbemerkt bleiben.

Sobald sie anfangen, ihre Beute zu jagen, die Afghanische Windhund es gibt ihnen kaum eine Chance zu entkommen. Tatsächlich, seine Geschwindigkeit ist legendär: kann eine Höchstgeschwindigkeit von erreichen 64 km/h, nicht weit vom Geschwindigkeitsrekord entfernt, der jemals von einem Rennpferd aufgestellt wurde (69,2 km/h). Kann diese Geschwindigkeit nur für kurze Distanzen halten, aber es hat einen großen widerstand, da es über Hunderte von Kilometern gewartet werden kann.

In seiner Heimat Afghanistan, es wurde hauptsächlich verwendet, um große Beute zu jagen, sowohl in Wüstengebieten als auch in den Bergen. Er wurde für seine Fähigkeit geschätzt, lange Strecken zurückzulegen, seine Geschwindigkeit und sein Wert. Tatsächlich, Eine ihrer Aufgaben war es, gefährliche Beute zurückzuhalten, wie Leoparden, bis die Reiter kamen. Diese Art der Jagd, in dem der Hund die Jäger führt, erfordert große Unabhängigkeit und die Fähigkeit, mit wenigen Anweisungen auf unterschiedliche Situationen zu reagieren. Das sind Qualitäten, die er heute noch besitzt..

Jedoch, diese Verwendung als Jagdhund ist jetzt verschwunden. Am häufigsten findet man ihn als Begleithund, obwohl ihre Zahl im Vergleich zu vor einigen Jahrzehnten erheblich zurückgegangen ist.

Es sticht auch in Hundeausstellungen hervor und, trotz seines starken Charakters, ist bekannt für seine guten Leistungen bei Gehorsamswettbewerben.

Andererseits, obwohl er ein extrem schneller Läufer ist, die Rassen der Afghanische Windhund war noch nie so beliebt wie sein Cousin der Greyhound. Es gibt Aufzeichnungen über diese Art von Rennen in Indien und Afghanistan im 19. Jahrhundert, aber in der Literatur ist nicht klar, wie beliebt dieser Sport damals war. Seit Mitte der 1990er Jahre 1980, einige Züchter versuchen, sie zu popularisieren, hauptsächlich in England und den USA, Aber es ist keine Kleinigkeit zu sagen, dass sie mit Gegenwind konfrontiert sind. Tatsächlich, Die Kritik an der Behandlung von Rennhunden nimmt zu, vor allem dank der Aufklärungsarbeit verschiedener Tierschutzorganisationen, Hunderennen haben im Laufe der Jahre an Popularität verloren 90.

Preis von "Afghanische Windhund"

Der Preis eines Welpen Afghanische Windhund variiert zwischen den 1.200 und die 1.400 EUR, ohne dass es einen signifikanten Preisunterschied zwischen Männchen und Weibchen gibt.

Tatsächlich, Preisunterschiede von einem Individuum zum anderen werden eher durch die intrinsischen Eigenschaften des Welpen erklärt (und insbesondere seine mehr oder weniger gute Übereinstimmung mit dem Rassestandard), das mögliche Prestige seiner Abstammung und der Ruf des Zwingers, aus dem es stammt.

Bewertungen des "Afghanische Windhund"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Afghanische Windhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder “Afghanische Windhund”

Videos der “Afghanische Windhund”



Art und Auszeichnungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 228
  • Gruppe 10: Windhunde
  • Sektion 1: Langhaarige oder befederte Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 10: Sektion 1: Langhaarige oder befederte Windhunde
  • AKC
  • ANKC
  • CKC
  • .KC
  • NZKC
  • UKC


FCI Rassestandard "Afghanische Windhund"

FCIFCI - Afghanische Windhund
Windhunde

Alternative Bezeichnungen

    1. Afghan Hound, Tazi, Tazhi Spay, Da Kochyano Spay, Sage Balochi, Ogar Afgan, Barakzai Hound, Eastern Greyhound/Persian Greyhound (Englisch).
    2. Lévrier afghan, Tazi (Französisch).
    3. Afghanische Windhund, kurz Afghane (Deutsch).
    4. Galgo afegão (Portugiesisch).
    5. Lebrel afgano, Baluchi Hound, Sage Baluchi, Tazi, Ogar Afgan (Spanisch).
Falls es dir gefallen hat, Bewerte diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

4 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
pepepd
pepepd
29 September, 2013 9:24 PM

Diese Hunde sind die aggressivere gibt. Es gibt ein bekannten, der hat ein und hat bereits zu getötet 4 Hunde. Sie sind unkontrollierbar und wenig Gehorsam.

4
0
Würde mich über deine Gedanken freuen, Bitte kommentieren.x
()
x