Mudi
Hungría FCI 238 - Schäferhunde

Mudi

Die Mudi ist ein einzelner master-Hund, und eine seltene Rasse außerhalb seiner Heimat Ungarn.

Inhalt

Geschichte

Die Mudi ist der Name einer Hunde Rasse der Hüte-Hund seltene, ursprünglich aus Ungarn.

Gemäß der vorhandenen Dokumentation, Einige Ströme behaupten, dass die Mudi wurde in gebildet Ungarn spontan, zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert.

Andere Antworten, dass die Pumi, die Puli und die Kroatischer Schäferhund, sind nahe Verwandte von Mudi.

Was sind, Sie sind ihre Vorfahren und gab es in der form, Was mit Sicherheit bekannt ist, ist, dass die Mudi, hat dieser Zeit dank der Aufwertung der Hirten überlebt, die seine angeborene Fähigkeit in dem Schutz der Tiere hinsichtlich Preisen.

Im Jahr 1936 schrieb den ersten Rasse-standard, benenne es Mudi.

Das Zuchtbuch ist noch offen, Das bedeutet, die mehr und mehr Hunde dieses Typs, Sie leben in ihrer Heimat, Sie fließen in die Zucht-Datensätze.

Der Mudi, "heute ist ein"seltene Rasse"Es gibt wenige Exemplare in seinem Heimatland", und außerhalb Ungarns wenn Heu, nur sehr wenige Zentimeter.

In Ungarn nehmen Jahren kämpfen, um die Rasse am Leben zu halten. Wie schon bei vielen Rassen von Hunden Pastoren, Ihre Kopien haben auf den Rhythmus der sozio-kulturellen Förderung abgelehnt..

Bevor die Herden von Rindern zahlreiche waren und Pastores… Hunde, wesentliche, Diese Situation hat sich dramatisch verändert aus einer Zeit, zu diesem Teil und auf dem Weg verloren wir viele Hunde Rassen, spezialisiert auf Arbeiten mit Vieh.

Physikalische Eigenschaften

In der Regel wiegen zwischen 8 und 13 kg und Messen zwischen 38 und 48 Zentimeter zum Kreuz.

Der Mantel ist Medium wellig oder lockig, mit kurzen Haare im Gesicht und Beine. Die Farben akzeptiert sind schwarz, Asche, Brown, White, Reh und merle.

Der Mudi können haben den kurzen Schwanz-Geburt oder Geburt mit ihnen lange und schneiden Sie Sie.

Es ist ein sehr vielseitiger Hund, Sie können auf einer Farm sein., Sie können jagen, vernichten Nagetiere, machen Wächter, Hund Herden und als Hund Boyero.

Obwohl es eine viel weniger beliebte Rasse ist als die Puli und die Komondor in seinem Ursprungsland, Besitzer erkennen immer seine Überlegenheit aufgrund sein vielseitiges Talent und immer freundlich und arbeiten Anordnung.

  • Haar: variiert je nach Region. Kopf und Gliedmaßen sind mit kurzen Haaren bedeckt, gerade und glatt. An anderen Körperteilen befinden sich Haare mit einer Länge zwischen und cm, dichten, wellig und glänzend. Die Unterwolle ist spiralförmig und gestreift angeordnet.
  • Farbe: glänzend schwarz oder weiß, Es gibt aber auch weiße Mäntel mit schwarzen Streifen oder schwarze mit weißen Streifen, mit mittelgroßen Flecken und gleichmäßiger Verteilung.
  • Größe: 35 a 47 cm.

Das Haar von der Mudi, Im Gegensatz zu anderen Hunderassen, hat viel pigment. Flächen frei von Haaren, Sie müssen völlig schwarz sein., Jedoch, die Pads und Nägel sind schiefergrau.

Charakter und Fähigkeiten

Der Mudi ist ein sehr aktive Rasse. Wenn Sie in der Stadt Leben ist es notwendig, einen Spaziergang jeden Tag mit Licht Schritt durchzuführen, oder führen Sie.

Außerdem, Es wäre von Vorteil für ihre Gesundheit haben einen Bereich, wo es grassiert am im freien ausgeführt werden können, Sie brauchen viel Bewegung zu Sanos… und glücklich.

Um den Mudi Sie liebt es zu spielen und zeichnen sich in allen Arten von Sport Hunde als die Frisbee, zum Beispiel.

Konkurrieren können auch der Agilität, Gehorsam, Rallye Gehorsam, Schutzhund, anzeigen, Flyball, und tracking. Es hat starken Instinkt und Beweidung Kapazität, mit entsprechender Ausbildung, Es könnte auch konkurrieren in herding Studien.

Ein Mudi kann Leben in einem Haus genug Bewegung zu tun, aber immer sie brauchen viel Platz zu laufen und spielen. Sie sind aktiv und sie leben können, perfekt, im freien.

Ihre Lebenserwartung liegt rund um die 14 Jahre.

Mudi Gesundheit

Der Mudi ist eine allgemein gesunde Rasse mit einer Lebenserwartung von 12 a 14 Jahre.

Gesundheitsprobleme im Mudi gesehen gehören Epilepsie, Hüfte Dysplasie, Katarakt, Winkel-Dysplasie und Patellaluxation.

Wenn ein Züchter Ihnen sagt, dass er diese Tests nicht durchführen muss, weil er nie ein Problem mit seinen Linien hatte oder weil seine Hunde tierärztlich untersucht wurden, oder wenn er eine andere Entschuldigung gibt, um die Gentests seiner Hunde zu verkürzen, sofort verlassen.

Eine sorgfältige Züchter untersuchen ihre Zuchthunde für genetisch bedingte Krankheiten und raise gesünder Kopien nur und am besten aussehende, aber manchmal Mutter Natur hat andere Ideen und einen Welpen entwickelt eine dieser Krankheiten trotz guter Zuchtpraktiken. Fortschritte in der Veterinärmedizin bedeuten, dass Hunde in vielen Fällen immer noch ein gutes Leben führen können. Wenn Sie einen Welpen haben wollen, Fragen Sie den Züchter nach dem Alter der Hunde in ihren Reihen und nach ihrer Todesursache.

Denken Sie daran, nachdem Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus aufgenommen haben, hat die Macht, Sie vor einem der häufigsten Gesundheitsprobleme bei Hunden zu schützen: Fettleibigkeit. Einen Mudi im richtigen Gewicht zu halten, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, sein Leben zu verlängern..

Aseo Mudi

Der Mantel der Mudi den Schmutz verlieren (und die Haare, Natürlich) und erfordert kein häufiges Baden. Ein wöchentliches Bürsten ist normalerweise alles, was benötigt wird, und das Fell muss nicht zugeschnitten werden.

Wenn dein Mudi ist wie die meisten, Sie werden es genießen, in einem Pool zu schwimmen, ein See oder das Meer. Danach, mit frischem Wasser gespült, um Chlor zu entfernen, Algen oder Salz und geben Sie Ihrem Fell wieder Glanz.

Die Mudi wirft ihren Mantel im Frühjahr ab und bekommt ihn erst im Spätsommer wieder vollständig zurück.

Der Rest sind Grundversorgung. Schneiden Sie die Nägel alle paar Wochen oder nach Bedarf. Putzen Sie Ihre Zähne oft – mit einer vom Tierarzt zugelassenen Haustierzahnpasta – für eine gute allgemeine Gesundheit und frischen Atem.

Bewertungen von Mudi

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Mudi” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundefreundlich ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

soziale Notwendigkeit ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder von der Mudi

Videos del Mudi

Art und Anerkennungen:

  • Klassifikation FCI:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
    / Sektion 1 –> Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.
  • FCI 238
  • Verbände:
    • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde
    • AKC – Weiden
    • FSS
    • CKC – Gruppe 7 – Hütehunde
    • UKC – Hütehunde
  • FCI-Standard der Mudi-Rasse
  • MUDI FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Hungarian Mudi, Canis Ovilis Fenyesi (Englisch).
      2. Mudi (Französisch).
      3. Mudi (Deutsch).
      4. Mudi (Portugiesisch).
      5. Mudi húngaro (Spanisch).

    Teilen ist Fürsorge!!

    0 0 Abstimmung
    Artikelbewertung
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    Gast

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

    2 Kommentare
    Neueste
    Älteste Am meisten gewählt
    Inline-Feedbacks
    Alle Kommentare anzeigen

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Anteile
    2
    0
    Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
    ()
    x