Maremmen-Abruzzen-Schäferhund
Italia FCI 201

Pastor Maremmano-Abruzzese

Der Maremmen-Abruzzen-Schäferhund werden wirklich glücklich mit Tieren vor, die auf der Couch schlafen.

Inhalt

Geschichte

Die Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (Cane da Pastore Maremmano-Abruzzese oder Maremmano Pastore Abruzzese), ist eine Boyero-Hunderasse aus Mittelitalien, die seit Jahrhunderten von Hirten verwendet wird, um ihre Herden vor Wölfen zu schützen.

Die Rasse wird noch verwendet., Allgemein, in der Region der Abruzzen wo die Schafherden vitalisieren sind der ländlichen Wirtschaft und die Wölfe geschützte Räuber (der wenigen Bereiche des Planeten, Lamentablemente…).

Das Rennen ist ähnlich wie die Pyrenäenberghund, um die Kuvasz Ungarn und der Akbaş der Türkei (Dies, dass mehr!).

Er stammte auch von Schäferhunden, die einmal in der Region der toskanischen Maremma und der Region Latium. Von 1860, die Transhumanz Herden von einer Region zur anderen hat die Entwicklung der eine natürliche Mischung aus diesen beiden primitiven Rennen befürworteten..

Mehrere Beschreibungen der Hunde, die Verteidigung anfällig weiße Schafe sind in der Literatur des antiken Roms finden., in Werken wie die Columella, Varro und Palladius. Ähnlich wie die Maremmen-Abruzzen-Schäferhund werden in zahlreichen Skulpturen und Gemälde aus der Römerzeit dargestellt Zeiten bis heute.

Bis zum Jahr 1958, Schäferhunde Maremmano und Schäferhunde Abrucense wurden als getrennte Rassen betrachtet. Der erste Canine Society of Pastor-Abrucense wurde im Jahr gegründet. 1950, und drei Jahre später (1953) der erste Canine Society of der Maremmen-Abruzzen-Schäferhund.

Aber aufgrund der Wandertierhaltung für den Fall der Herden von Schaf von einer Region zur anderen, vor allem nach der Einigung Italiens wurde "natürlichen Schmelzen"” zwischen den beiden Rennen. Weshalb, die 1 im Januar 1958, die Rennen wurden vereinheitlicht, indem die ENCI (Ente Nazionale della Cinophilia italienischen, oder Verband Cynologique Italiana).

Heute, Es ist nicht so ermutigend und sympathisch, wie die Geschichte von diesem schönen, Während sie weit von Schafhalter in Italien in Bereichen verwendet werden wo Raub gemeinsame ist weiterhin, als der zentralen Apennin in Italien und die offene Landschaft des Landes der Nationalparks in den Abruzzen.

Aber, Ironischerweise, Maremmen-Abruzzen-Schäferhund, im Bereich der Maremma Toskana, der Speicher kann nur, Sie sind jetzt eine Seltenheit nur in dem Gebiet, das sah sie geboren werden, Nun ja, aber mag Sie nicht, es zu hören, die Hand des Menschen und das Klingeln führte ein finsteres mehr: Schafhaltung reduziert wurde, und der Wolf ist fast ausgestorben.

Kuriositäten

Obwohl es einfacher für Maremmen-Abruzzen-Schäferhund, entwickeln Sie ihre Verbindung mit Schafen und Ziegen, Landwirte haben festgestellt, dass, auch, Sie können eine schützende Verbindung mit Kühen zu entwickeln, und in vielen Orten der USA, Es auch zu dem Zweck verwendet. Auch, Sie sind gut verteidigen Corrales, Hühner oder Enten vor den Bedrohungen des Landes verursacht von coyotes, Hunde und Füchse, und Luft Bedrohungen durch Raubvögel (Hawks, Adler, Eulen, usw..).

In Australien, Es hat eine Menge von Maremmen-Abruzzen-Schäferhund. Speziell in die Stadt Warrnambool, die natürliche Schönheiten bietet, und einer von ihnen Maremmen-Abruzzen-Schäferhund ist heute ein wesentliches Element für das Überleben anderer Arten.

Innerhalb der Naturschönheiten, die gesprochen, der Strand von Logan befindet sich auf der Ostseite der Stadt ist ein gutes Beispiel, erkannt als Ort der Südkaper-Kalb. Jedes Jahr zwischen Mai und August Küsten Kopien der Erwachsene weibliche Wale ihre Kälber gebären, und am Ende des September sind oft lange Reise vor der Küste, manchmal mit ein bisschen menschliche Hilfe, so dass die Wale sind nicht verlassen gestrandet am Strand.

Neben der Wal südlichen Franco, die Küste ist auch von Seelöwen Australiens besucht., Pinguine und Gemeiner Delfin. Albatrosse können den Winter und Frühjahr vor Ort..

Es gibt auch eine andere natürliche Schönheit ist der Protagonist von diesem Post können… Middle Island hatte eine große Kolonie von Pinguine. Aber die unkontrollierte Präsenz der Füchse brachte die Mitgliederzahl der Kolonie deutlich gesenkt werden. In 2005, Es gibt nur vier Pinguine in der Kolonie.

Es war dann, als der Stadtrat von Warrnambool eine innovative und ökologische Programm eingeführt, erste in der Welt mit diesen features, mehrere Kopien von Maremmen-Abruzzen-Schäferhund in Middle Island, die Pinguine zu schützen. Dieses Programm sehr originelle und innovative wurde der Grundstein für die Wiederherstellung der Kolonie Pinguine Jahr 2009 bereits über 100 Member.

Während die Verwendung von Maremmen-Abruzzen-Schäferhund zum Schutz war eine vom Aussterben bedrohte Arten selten am Anfang, Dank die Bemühungen und das Engagement des Stadtrats von Warrnambool, Es wurde gezeigt, dass der Pfarrer Maremmano-Abruzzese, zusammen mit anderen Rassen der Tiere Schutz Hunde, Sie machen es möglich, dass das Vieh und anderen Arten, als die Pinguine, Sie leben können, mit ihre natürlichen Feinde vom Aussterben bedroht, auch, als Wölfe und Kojoten. Programm Prädation reduzierte sich ein 70% u 80% oder mehr, und das Überleben der Wolf und verschiedenen Füchse, oder Kojoten, nicht gefährdet, mindestens im Bereich.

In anderen Ländern als Italien, USA und Kanada, Es hat auch die Verwendung des Hundes Maremmen-Abruzzen-Schäferhund gefördert., wie auch andere Arten von Hunden Pastoren, um den Konflikt zwischen den Arten von Raubtieren vom Aussterben bedroht und Landwirte zu minimieren, Erfolg mehrere aber ohne Zerstörung des Ökosystems.

Physikalische Eigenschaften

Der Maremmen-Abruzzen-Schäferhund ist ein Hund mit große Größe, leistungsstarke, Aspekt Landhaus und zur gleichen Zeit Majestätisch und auch beschuldigte Typ. Das allgemeine Erscheinungsbild mittleren Ausmaßes ist eine schwere Hund, deren Text länger als die Höhe am Kreuz ist. Es ist auch Harmonie auf sein format (normale Korrelation zwischen Größe und verschiedenen Teilen des Körpers) und profile (Übereinstimmung zwischen den Profilen der Kopf und Körper).

Die Kopf insgesamt, ist groß und flach, Konische und White Bear Form ähnlich.

Die Schädel im Profil ist konvex. Die Augen sind Ocker oder braun. Es hat Ohren dreieckig und klein im Verhältnis zu der Größe des Hundes, sind hohe einfügen und hängen.

Die Gliedmaßen gut well-angled, dem Gefühl von Blei und Festigkeit. Die Schwanz hängt übertrifft das Hock, und wenn der Hund ist Alarm steigt auf der Linie der Wirbelsäule.

Die Haar lang, reichlich und rau anfühlt. Die einzige Unterstützte Farbe ist die weiss. Obwohl sie eher Lichtreflexionen der Farbe Elfenbein zugeben, blass Orange oder Zitrone.

Höhe an das Kreuz bei die Männchen ist der 65 a 73 cm und Frauen ist der 60 a 68 cm. Das Gewicht des 35 a 45 kg bei Männern und 30 a 40 kg bei Frauen.

Charakter und Fähigkeiten

Trotz seiner großen Größe, Maremmen-Abruzzen-Schäferhund möglicherweise guter Begleithund in Häusern, die offenen Räume haben, für Ihre Anforderungen geeignete.

Jahrhunderte der Zucht von Maremmen-Abruzzen-Schäferhund, freundlich und Schutzmaßnahmen mit ihre Lämmer werden zuweisen, ihre Herden, Sie haben den Charakter des Rennens gefälscht., Heute tritt in ein Tier, das passt sehr gut zu Leben zu Hause sehr viel seiner Familie, die schützt, als handele es sich um eine Herde, immer zeigen einen ruhigen Charakter, ausgewogene und intelligente.

In vielen Bereichen hat dieser schöne Hund einen Ruf als aggressive erworben., sehr nervös und sogar beißen, aber das ist nicht wahr. Das Problem ist, dass, Wenn man beschließt, diese Rasse des Hundes nehmen muss es verstanden werden, dass sie große Räume muss, Freiheit und Unabhängigkeit. Nicht erreichen Sie mit täglichen Routine nach unten um zu gehen um zu tun, ihre Physiologische Bedürfnisse, Diese Routine kann Spannung erzeugen und Erhöhung destruktive Verhaltensweisen entwickeln.

Kann mit fremden eher misstrauisch sein, aufgrund sein Wunsch, Beschützer, und trotz der Tatsache, die es gut zu Leben zu Hause passt, für seine Größe und die Notwendigkeit der Freiflächen, und es ist nicht ratsam, ihn in städtischen Gebieten zu erhöhen, weil es kein happy Dog sein. Ein Landhaus, Weg von Eigentum der Nachbar und Verkehr, Es wäre ein idealer Ort für diese schöne Shepherd. In diesem Umfeld, Maremmen-Abruzzen-Schäferhund, auf der Couch im Haus sein, bevor Sie zu bevorzugen, schlafen mit Tieren, ist es wirklich glücklich.

Neben seinen umfangreichen Einsatz in Italien, Maremmen-Abruzzen-Schäferhund lebt glücklich, seine Schutzfunktionen von Tieren in Australien zu spielen, USA und Kanada.

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund, ist ein sehr vielseitiger Hund, und erzeugen eine sehr, aber sehr stark mit den Tieren, die sich kümmern, müssen. Dieser Schutz Instinkt im Blut zu entwickeln, Sie sind in der Schafherden eingeführt, wenn sie Welpen sind, in einigen Fällen mit 3 o 4 Wochen des Lebens, aber die am häufigsten ist, dass sie mit einführen 7 u 8 Wochen, Sie sind einmal mit seiner Herde, schnell implementiert sie ihre Fähigkeiten, noch der Welpen, mit ein wenig Hilfe, Natürlich, aber nur am Anfang.

Was mehr können wir sagen über die Natur der Maremmen-Abruzzen-Schäferhund?? Ich glaube, dass die Worte..., sobran.

Fotos Maremmen-Abruzzen-Schäferhund

Videos Maremmen-Abruzzen-Schäferhund

Art und Anerkennungen:

  • Klassifikation FCI:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde). / Sektion 1 –> Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.
  • FCI 201
  • Verbände:
    • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde
    • ANKC – Gruppe 5 (Arbeitshunde)
    • KC – Pastoral
    • NZKC – Gebrauchshund
    • UKC – Hütehunde
  • FCI-Standard der Maremmen-Abruzzen-Schäferhund-Rasse
  • MAREMMEN-ABRUZZEN-SCHÄFERHUND FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Cane da Pastore Maremmano-Abruzzese, Maremmano, Pastore Abruzzese, Pastore Maremmano, Abruzzese Mastiff, Mastino Abruzzese, Abruzzo Sheepdog, Abruzzese Sheepdog (Englisch).
      2. cane da pastore Maremmano-Abruzzese (Französisch).
      3. Maremmen-Abruzzen-Schäferhund (Deutsch).
      4. Cane da Pastore Maremmano-Abruzzese (Portugiesisch).
      5. Maremmano-Abrucense, Pastor de Maremma (Spanisch).

    Teilen ist Fürsorge!!

    0 0 Abstimmung
    Artikelbewertung
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    Gast

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

    0 Kommentare
    Inline-Feedbacks
    Alle Kommentare anzeigen

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Anteile
    0
    Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
    ()
    x