Westfälische Dachsbracke
Germany FCI 100 . Kleine Laufhunde

Westfälische Dachsbracke

Die Westfälische Dachsbracke Es ist hauptsächlich ein Jagdhund, der ein aktives Temperament und ein großes Bedürfnis nach Bewegung beibehält.

Inhalt

Geschichte

Der westfälische Dachshund wurde im 17. Jahrhundert in Deutschland entwickelt, in der Region zwischen Rhein und Weser. Das Ergebnis der Kreuzung zwischen dem Deutsche Bracke und verschiedene Arten von Dachsbrack, wurde geschaffen, um das Bedürfnis nach einem schnellen Hund zu befriedigen, klein und kleinwüchsig, in der Lage, Büsche zu durchschneiden und Beute in Höhlen zu jagen. Sie waren die Lieblingsbegleiter der germanischen Adligen, die für ihre Fähigkeit, Hasen zu jagen, so geschätzt wurden, Kaninchen und Füchse nach ihrer freundlichen Einstellung.

Es wird in der offiziellen Beschreibung des Deutsche Bracke im Jahrzehnt des 1880, und ein erster Standard wurde in festgelegt 1910. Jedoch, Die Rasse wurde erst vom German Kennel Club anerkannt 1935, und dann von der FCI in 1954.

Die Westfälische Dachsbracke dies ist, Jedoch, außerhalb Deutschlands ungewöhnlich. Außerdem, unter den wichtigsten Hundeorganisationen in der angelsächsischen Welt, Nur die UKC erkennt diese Rasse an, und nur von 2006.

Foto: Westphalian Dachsbracke von Volbu1, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Die Westfälische Dachsbracke Es ist ein kleiner Hund, der dazwischen misst 30 und 38 cm am Widerrist und wiegen etwa 15 kg. Es scheint die Deutsche Bracke, Das ist sogar eine Miniaturversion.

Sein Mantel ist dreifarbig, Schwarz kombinieren, rot und weiß. Am Hals befinden sich weiße Markierungen, der Brust, die Schnauze, Pfoten und Schwanzspitze. Bicolor wird nicht akzeptiert. Das Fell ist rau und sehr eng, Mittellange hinten, Hals und Rücken des Schwanzes, aber kurz im Rest des Körpers.

Mit einem leicht verlängerten Schädel und einem leicht akzentuierten Anschlag, sein Kopf erinnert deutlich an seine Verwandtschaft mit den anderen Kontrabässen. Seine Augen sind dunkel, während seine Ohren, groß und lang, sind flach gegen den Kopf.

Der Schwanz, stark und groß an der Basis, ist in perfekter Erweiterung der Backline. Es wird mit einer Säbelklinge oder hängend durchgeführt.

Charakter und Fähigkeiten

Die Westfälische Dachsbracke Er ist ein kluger Arbeitshund, hartnäckig und hartnäckig, die ohne zu zögern über große Entfernungen den Spuren der Beute folgen können.

Sie sind in erster Linie Jagdhunde, die ein aktives Temperament und einen großen Bewegungsbedarf haben. Dieses Bedürfnis muss jeden Tag erfüllt werden, um destruktives Hundeverhalten zu verhindern.. Lebe in einer Wohnung, obwohl es nicht empfohlen wird, Es ist möglich, solange der Hund mindestens zweimal am Tag lange Spaziergänge machen kann. Während dieser Spaziergänge, Es wird dringend empfohlen, es an der Leine zu halten, falls Sie Beute riechen, die Sie von den ausgetretenen Pfaden abhält. Jedoch, Idealerweise hätte es Zugang zu einem Garten.

Im Haus, obwohl er nicht der fügsamste Hund ist, die Westfälische Dachsbracke zeigt viel Anhaftung und Zuneigung für seinen Meister, Familientreue, und versteht sich sehr gut mit Kindern. All dies sind Eigenschaften, die es zu einem sehr angenehmen Begleithund machen.. Jedoch, erfordert viel Interaktion und Verfügbarkeit, da er ständige Gesellschaft braucht und nicht einen ganzen Tag allein gelassen werden kann. Spielzeit und Gehorsam oder Beweglichkeitstraining können Sie beschäftigen, Aber nichts wird Sie glücklicher machen als eine Jagdreise.

Endlich, die Westfälische Dachsbracke tolerieren andere Haustiere, solange sie von klein auf Ihrer Anwesenheit ausgesetzt sind. Sonst, seine Jagdinstinkte übernehmen, und ist in der Lage, sie zu verfolgen und zu verletzen.

Bildung

Aufgrund seines festen Charakters, die Westfälische Dachsbracke kann in seiner Erziehung hart und stur sein. Die Assimilation einiger Befehle dauert länger als bei anderen Hunderassen. Daher, Der Meister muss als Anführer des Rudels fungieren, um gehört und gehorcht zu werden, und unter keinen Umständen erlauben ihm, die Familienhierarchie zu übernehmen. Daher, Es ist eindeutig wichtig, sich nicht von der geringen Größe dieses Hundes täuschen zu lassen und ihn in einen zu verwandeln “Prinzessin”, auf die Gefahr, in naher Zukunft echte Probleme mit dem Zusammenleben zu haben.

Am Ende, die Westfälische Dachsbracke muss früh und fest trainiert werden, während die Prinzipien der positiven Hundeausbildung gefördert werden.

Gesundheit

Die Westfälische Dachsbracke Er ist ein robuster Hund, gesund und mit einer guten Lebenserwartung. Jedoch, Ihre Verwandtschaft mit der Basset-Familie erklärt, warum sie anfällig für Rückenprobleme sind, von Muskelverspannungen bis hin zu degenerativen Bandscheibenerkrankungen.

Außerdem, du musst vorsichtig mit seinen langen und schlaffen Ohren sein, da sie empfindlich auf Ohrenentzündungen reagieren. Im Falle einer Infektion, Der Hund neigt dazu, den Kopf zu schütteln und sich am Ohr zu kratzen. Andere Anzeichen sind ein schlechter Geruch und die Entwicklung von Rötungen um den Gehörgang.. Eine Ohrenentzündung erfordert einen Besuch beim Tierarzt und wird mit verschreibungspflichtigen Medikamenten behandelt.

Nicht zuletzt, wie jeder Arbeitshund, ein Westfälische Dachsbracke Wer an der Jagd teilnimmt, wird mit größerer Wahrscheinlichkeit verletzt als ein Begleithund, der zu Hause gehalten wird. Jedoch, in der Hitze des Augenblicks, Der Hund neigt dazu, Schmerzen zu ignorieren, So ist es oft erst, nachdem der Besitzer Schnittwunden oder Bisse bemerkt, zum Beispiel.

Reinigung

Ein oder zwei wöchentliche Bürsten werden empfohlen, um die sehr dichte und grob strukturierte Schicht des zu erhalten Westfälische Dachsbracke. Diese Hunde sollten selten gebadet werden, da sie das Fell seiner natürlichen Öle berauben.

Die Ohren sollten auch mindestens einmal pro Woche visuell überprüft und nach dem Einweichen in Wasser getrocknet werden, um das Infektionsrisiko zu begrenzen..

Nicht zuletzt, Die Zähne des Hundes sollten regelmäßig geputzt werden, um das Risiko von Parodontalerkrankungen und Infektionen zu verringern, dass eines Tages zahnärztliche Extraktionen erforderlich sein können.

Bewertungen des "Westfälische Dachsbracke"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Westfälische Dachsbracke" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder "Westfälische Dachsbracke"

Westfälischer Dachs
Westfälische Dachsbracke by Stute.s, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
Donar vom Wilden Mann, Westfälische Dachsbracke by <a href="https://Commons.wikimedia.org/wiki/file:Donar.jpg & quot;>Jörg Erich</a>a href = & quot; https;https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0&quot;>CC BY-SA 4.0&-t;/a>, über Wikimedia Commons
Donar vom Wilden Mann, Westfälische Dachsbracke by Jörg Erich, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Videos der "Westfälische Dachsbracke"

Westfälische Dachsbracke – Jagd: Weidmannsheil!
Jersey (Rhodesian Ridgeback) & Lea (Westfälische Dachsbracke) Sparring Nr. 2

Art und Auszeichnungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 100
  • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
  • Sektion 1.3: Kleine Hunde vom Typ Jagdhund.. Mit Arbeitsnachweis..

Verbände:

  • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.3: Kleine Laufhunde.
  • UKCScenthounds


FCI Rassestandard "Westfälische Dachsbracke"

FCIFCI - Westfälische Dachsbracke
Hund

Alternative Bezeichnungen:

    1. Westphalian Hound (Englisch).
    2. (Westfälische Dachbracke en allemand) (Französisch).
    3. Westfälische Dachsbracke (Deutsch).
    4. (em alemão: Westfälische dachsbracke) (Portugiesisch).
    5. Cazador de Westfalia (Spanisch).
Falls es dir gefallen hat, Bewerte diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

Teilen ist Fürsorge!!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.