Alapaha Blue Blood
Estados Unidos

Alapaha Blue Blood Bulldog

Trotz ihrer Ähnlichkeit, Sie sollten nicht mit der Rasse verwechselt werden American bulldog
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos

Geschichte Alapaha Blue Blood

Alias Otto Bulldog. Es ist eine Hunderasse amerikanischer Herkunft, als seltene aufgrund der wenigen existierenden Kopien. Nach den verfügbaren Informationen, Sie haben in der Gegend entwickelt Alapaha Fluss in der südlichen Region Georgien. Sie sind bekannt für ihren großen Sinn für Gehorsam, seine Agilität und Ihre schützende Charakter.

Das Rennen Alapaha Blut Blau wurde durch Kreuzung entwickelt Alte englische Bulldogge White (bekannt als, Weiße Englisch Bulldogs), ein Catahoula Bulldog und eine reduzierte Anzahl von Kopien Colby Pit Bull Terrier. Die Ursprünge der Rasse bleiben unklar, und die hat viel Verwirrung verursacht hat…

Während auf den ersten Blick ist es ein Bulldog Typ. Es ist ein stärkerer Hund und eine gut entwickelte Muskulatur (herausragendes Merkmal der Rasse, im Vergleich zu anderen Sorten Bulldog).

Trotz ihrer Ähnlichkeit, nicht zu verwechseln mit American bulldog. Diese Ähnlichkeit führte Aktionen vorregistrieren viele Alapaha Blue Blood Sie wurden in der Abstammung eingeschlossen von American bulldog.

während Alapaha Blue Blood Bulldog Verband Es hat erklärt, dass es gegründet wurde 1979, die ältesten Beweise für die Existenz dieser Verein Datensatz Daten der 1989 in California. Diese Diskrepanz hat viele Diskussionen ausgelöst..

Das Rennen war in vom Aussterben bedroht bis eine kleine Gruppe von Süd, in 1979, in einem Versuch, das zu retten Bulldog de Old Tymey Plantation del Sur, Er gründete die ABBA (Alapaha Blue Blood Bulldog Association), gibt die oben genannten Namen und zur Erhaltung dieser einzigartigen Art von Hund gewidmet.

Ansprüche des gemacht Ms.. Lana Lane, Pflegerin und Anhänger des Rennens, Sie befasste sich mit der Existenz von Datensätzen. Jedoch, gibt es wenig Hinweise Ihre Forderung zu unterstützen, weil Familienlinien in der beschriebenen Weltatlas der Hundezucht als die Begründer der Rasse.

Die aktuelle Aufzeichnungen dieser Rasse Dazu gehören die folgenden Organismen:

Die ACA (US-amerikanischer eckzahn Association) die er aufgezeichnet, um die erste Champion Berechtigt Alapaha. ABBA (Alapaha Blue Blood Bulldog Association), CCR (Nationalen Züchterverband), (ABBBR) Alapaha Blue Blood Bulldog Registrierung, CKC (Kontinentale Kennel Club), WWKC (Welt Breite Kennel Club), UWABC (Königreich der Arbeit Alapaha Bulldog Club & Registrierung), UCA (United eckzahn Association), und IOEBA (Internationale Olde English Bulldogge Association), unter ihnen gibt es große Unterschiede in der Art und standard.

Physikalische Eigenschaften

Beschreibungen seiner Größe variieren je nach der Agentur, aber versuche, einen durchschnittlichen Konsens situaríamos Männchen zu erreichen in Gewicht von bis 32 cm. - 41 kg, und eine Höhe Das Kreuz des 51 cm. - 63 cm. Frauen - etwas kleiner, Sie wiegen 25 cm. - 34 kg und Maß 45.7 cm. - 55.9 cm Höhe an das Kreuz.

Die Ohren und die Schwanz Sie sind naturbelassen, ohne alle Schnitt.

Die Farben von der Alapaha Blue Blood Sie sind vielfältig, vorzugsweise, Sie müssen mindestens die 50% Weißer Körper mit Flecken. Sie können sein, überwiegend, Volltonfarbe mit weißen, oder trocken weiß. Patches oder Kennzeichnungen sind in der Regel Farbe merle, gestreift, Blau, Schwarz, Schokolade, Rot, Beige, oder tricolor. Derzeit sind die häufigsten der Tricolor Mantel (beide weiß, Merle, Rot, sowie beige, Merle, Schokolade).

Die Augenfarbe variiert von Braun bis blau, und sie sehen in der Regel mit einem Auge der einzelnen Farb-Kopien oder ein Finger Auge Farben.

Sein Fell ist kurz, hart und hell von Natur, Deshalb, Pflegeanforderungen sind minimal Mantel.

Charakter und Fähigkeiten

Die Alapaha Blue Blood Er beschrieb, wie ein Hund leicht zu trainieren, Gehorsam und verantwortlich, mit beeindruckenden Fähigkeiten als Wächter Familie und Eigentum. Sie haben einen starken Instinkt für Schutz und seine Liebe zu Hause.

Welpen müssen sozialisiert werden und trainierte mit humanen Methoden, Da die Grausamkeit die Aggressivität des Tieres stimulieren. Intelligente und schnelle Lern, mit Selbstbewusstsein Methoden.

Die Bulldog Alapaha Blutund blau ist sehr energisch und sportlich. Trotzdem, Sie können perfekt in einer Wohnung zum Leben angepasst werden, wenn ausreichend ausgeübt und täglich. Während in der Heimat zeigt inaktiv, Immer mit der Ruhe, Es wird am meisten mit - zumindest glücklich- eine mittlere Spielplatz.

Sie waren früher mit Tieren arbeiten, vor allem bei der Eroberung der fahrenden Schweine. Aus diesem Grund sind Ihre Muskeln lang und kräftig, Diese körperliche Funktion erinnert uns daran, dass so dass der Hund eine optimale Gesundheit haben können Sie regelmäßig ausgeübt werden müssen. Genießen sie oft lange Spaziergänge, laufen und spielen.

Lebenserwartung Alapaha Blue Blood liegt der 12 cm. - 15 Jahre.

Bilder Alapaha Blue Blood

Hunderasse: Alapaha Blue Blood

Art und Anerkennungen:

  • Rennen wird nicht durch die anerkannt FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Alapaha Blue Blood Bulldog, Otto Bulldog (Englisch).

    2. Alapaha Blue Blood Bulldog (Französisch).

    3. Buldogue Alapaha de sangue azul, Alapaha Blue Blood Bulldog (Portugiesisch).

    4. Alapaha Blue Blood Bulldog (Deutsch).

    5. Bulldog Alapaha de sangre azul, Alapaha Blue Blood Bulldog (Spanisch).

Blau Lacy
Estados Unidos

Blue Lacy

Die Blau Lacy, Sie sind stark und schnell, de Estructura Ligera y proporcional

Blue Lacy Geschichte

Blau Lacy Es ist eine Hunderasse arbeiten, die in Texas entstand (USA) in der Mitte des 19., und es ist die einzige Hunderasse, die seinen Ursprung in den Bundesstaat Texas hat.

Die Rasse wurde zum ersten Mal im Jahr anerkannt. 2001 vom Texas Senat, Nach der Auflösung N ° 436 von der 77 ° Legislative, die Ehre der Rasse als erkannt werden “eine wahre Rasse von Texas”. Im Juni 2005, Gouverneur Rick Perry unterzeichnet den Rechtsvorschriften, der der Hund blau Lacy als verabschiedet “Offizielle Hund der Bundesstaat Texas“. Bis dahin, Das Maskottchen, die Texas war eine Frau der Collie Rasse, immer den Namen mit dem Namen Diana, die blaue Lacy als offizielle Hund von Texas zu genehmigen, die Königin war ein Vertreter Collie nennen ... Diana VII.

Weiterlesen …Blau Lacy

Boykin Spaniel
USA

Boykin Spaniel

Die Boykin Spaniel Es ist leicht zu trainieren und hat immer arbeiten wollte
Geschichte
Geschichte

Die Boykin Spaniel (Caniche de Pantano o Little Brown Dog) Es ist ein Hund mittlerer Größe, wuchs als ein Hund Wasser mit Jagd wilde Truthähne im Sumpf des Wateree River South Carolina, USA. Es ist der offizielle Hund, der den Bundesstaat South Carolina.

Die Boykin Spaniel absteigend von Jagd-Hunde gezüchtet im Jahrhundert 20 in South Carolina, EE.UU. Musste, dass die Hunde ausreichend kleinen für die Montage auf kleinen Booten von Jägern in den Sümpfen verwendet werden, Das war, L. Whitaker Boykin (1861-1932) experimentierte mit verschiedenen Kreuze-Rennen, und der Hund sich ergebenden war der Boykin-Spaniel, Benannt ist.

Weiterlesen …Boykin Spaniel

Briard
Pastor de Brie - Francia FCI 113

Briard

Die Briard Es ist ein ausgezeichnetes Rennen, mit Kindern jeden Alters zu erhöhen.

GeschichteGeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Briard o Pastor de Brie ist eine Rasse des Hundes, eines der vielen vorhandenen Rassen von Hunden Pastoren. Seine Herkunft ist Französisch. Die Geschichte von der Briard hat bereits einige Jahrhunderte… Charlemagne, Napoleon, Thomas Jefferson und Lafayette, Sie alle hatten einen Hund dieser Rasse.

Einige Theorien sagen, dass, die Briard stammt aus asiatischen Hunde brachte in die Region von den barbarischen Invasionen, die Europa im Mittelalter angegriffen.

Diese ehemalige Hüterin der Schafe und Shepherd wurde auch verwendet., auch, von der französischen Marine als Sentinel, Messenger und die Suche nach verletzten Soldaten aus ihren feinen Sinn der Anhörung. Sie dienten im ersten Weltkrieg auf willkürliche Weise zu bringen zum Aussterben. Dieses Rennen dient auch als Hüterin und Pastor der Herden, sowie pet.

Wurde erst nach der “Paris Hundeausstellung” der 1863, großen Teil aufgrund einer Zunahme der Darstellung der Tier erreicht durch Kreuzung mit der Beauceron und die Barbet.

Es wird vermutet, dass sie ihren Namen von der französischen Provinz Brie nehmen, Obwohl das Tier wahrscheinlich nicht aus dieser Stadt kommt. Derzeit, die Bevölkerung von Hirten der Brie ist langsam erholt.. Es wird vermutet, dass diese Rasse mit der Berger-Picard.

Physikalische Eigenschaften

Die Briard, ist ein Hund aus kleinen und mittleren, robuste, aber flexibel, mit dem rauen Wetter-beständig und harte Mantel. Es hat ein Doppelzimmer Ansporn auf jedem Bein, die, Sie scheinen zu zusätzlichen Zehen, wodurch der Eindruck einer größeren hinteren Bein. Zusätzliche Zehen auf jede hintere Bein geben die Briard die Fähigkeit, auf einem Bein mit schnellsten Runden drehen, Sie sind notwendig, beim Durchführen von Aufgaben der Beweidung und Schutz ihrer Herden.

Im Laufe der Geschichte, die Briard unterhält eine Ausgewogenheit zwischen Größe und Leichtigkeit, die sowohl für die Beweidung und für Schutz ihrer Herden. Sie sind nicht zu groß, aber sie sind groß genug, um sich zu verteidigen, von Raubtiere wie der Fuchs und der Wolf.

Das Fell der Briard kann mehrere Volltonfarben oder Farben mit dunkler Ohren werden.. Erlaubt alle Farben außer schwarz. Sie bevorzugen dunkle Farben.

Die Höhe am Kreuz bei den Männchen ist der 58 cm. - 68.5 cm und die Weibchen 56 cm. - 64 cm. Das Gewicht beträgt rund um die 34 Kg.

Das Schneiden von Ohren ist seit langem üblich, aber jetzt ist nicht die - glücklicherweise post- Es ist etwas Illegales in vielen Ländern in Europa, auch in Frankreich.

Norm FCI

LEITER : Strong, lange, Abdeckung des Haares bilden Bart, Schnurrhaare und Augenbrauen etwas für Augen. Ansicht Profil Linien von Schädel und Fang sind parallel.

OBERKOPF :
Schädel : Strong, leicht gerundet gesehen Profil
Stop: Ausgesprochen, befindet sich in gleichem Abstand von den occipital Kamm und der Trüffel-Spitze.

GESICHTSSCHÄDEL :
Trüffel : Strong. Auch nasale Fenster öffnen. Die Nase ist immer schwarz außer bei blauen Hunden, die eine blau oder bläulich-Trüffel.
Schnauze : Ende der Schnauze ist eher quadratisch. Starke Nase, breit genug, nie Spitz.
Nase Zuckerrohr : Gerade
Lippen : Enge Lippen.
KIEFER / Zähne : Starke Kiefer, Weiße Zähne. Beißen in Schere.
Augen : Oval. Horizontale, weit offen, ziemlich groß und dunkel. Blaue Hunde sind hellere gefärbte Augen erlaubt..
Ohren : Hohe einfügen ohne auf den Kopf kleben und eher kurz in freier Wildbahn. Die Länge der natürlichen Ohr Knorpel sollte gleich oder etwas weniger als die Hälfte der Länge des Kopfes sein.. Die Ohren sind immer flach und mit langen Haaren bedeckt. Wenn Sie geschnitten werden, in Ländern, in denen diese Praxis zulässig ist, Ihr Port muss aufrecht sein., nie abweichende oder konvergente.

HALS : Muskeldystrophie und Ablösung der Schultern.

KÖRPER :
Top-line : Der Rücken ist gerade. Die Lende ist kurz und fest.
Rump : Wenig geneigt, leicht abgerundete Form.
Brust : Breit und lang tief und gut abstammen Ellenbogen. Gut gewölbte Rippen.

SCHWANZ : Natürliche, niedrige Versandkosten, Sie müssen mindestens die Artikulation der Hock erreichen., ohne Abweichungen, bildet einen leichten Haken "J" geformt. Verschieben der Warteschlange sollte als eine Erweiterung der oberen Zeile erfolgen.

MITGLIED: Gut muskulös mit starken und geraden Knochen.

VORDERBEINE
Schulter : Schrag, gut gewinkelt, mäßig lang, gut auf den Brustkorb geklebt.
Ellenbogen : Im Einklang mit dem Körper.
Unterarm : Gerade und muskulös.
Mittelhand : Leicht geneigte gesehen Profil.
Füße : Strong, Runde und im Einklang mit dem Körper gut. Die Nägel sind immer schwarz (außer in blau) und dicken pads. Finger geschlossen und gewölbt.

HIND GLIEDMAßEN
Oberschenkel : Bemuskelt.
Der gemeinsame Hock : Nicht zu niedrig und gut gewinkelt.
Hintermittelfuss : Perfekt senkrecht von hinten gesehen.
Füße: Strong, Runde. Die Nägel sind immer schwarz (außer in blau) und dicken pads. Dicht geschlossenen Zehen.
Sporen: Durch tradition, die Hirten möchten das doppelte Spur halten. Die Sporen sind Finger, gut getrennt und Nägel, relativ nahe an den Fuß.

BEWEGUNG : Regelmäßige, Agile, harmonisch, lassen Sie den Hund an die Oberfläche zu decken und können mit einem Minimum an Anstrengung und Ermüdung. Der Briard müssen eine lange Trab mit guter Auswahl und gut Stoß von hinten.

MANTEL

HAAR : Die Ziege Haar Textur, trocken, weiche, lange mit einem leichten Unterwolle.

Farbe : Schwarz, Griffon, Reh mit einer schwarzen Schicht (leicht bis Mittel), viele Male mit Maske-grau oder blau.
Ein warmer Mantel Rotpelzige kann eine hellere Farbe auf die Tipps und geneigt Körperstellen zeigen. (Gekennzeichnet mit Farbe Sand beige). Schwarze Mäntel, grau und blau können auch klarer definierte Bereiche zeigen. Alle Farben können verschiedene Grade von grau anzeigen.

GRÖßE :
Männchen : 62 cm – 68 cm bis Kreuz.
Weibchen : 56 cm – 64 cm bis Kreuz.

FEHLER: Jede Abweichung von den vorgenannten Kriterien fehlt und die Ernsthaftigkeit ist auf das Ausmaß der Abweichung der Norm und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes angesehen.

SCHWERE FEHLER :
• Schwere Mängel der Gliedmaßen.
• Im allgemeinen Haar Farbe zu hell.
• Mantel: Unzureichende Länge (weniger als 7 cm.) weiche oder Wolliges Haar.

MISS PLAYOFFS :
• Aggressiv oder ängstlich Hund.
• Non-Existent stop.
• Jede andere Farbe ist keine blauen oder schwarzen Trüffel, Vorhandensein von Rosa (Depigmentierten Gebiete).
• Progenie oder Enognatismo mit Kontaktverlust der Schneidezähne, Abwesenheit von 2 PM4 geringer oder fehlen 3 Zähne oder mehr any, sind. (Mit Ausnahme der PM1)
• Auch klare Augen (Gelb), huraños.
• Ohren nach innen gebogen, geringer, unterhalb der Ebene der Augen, kurze Haare-Abdeckungen, Natürlich errichten.
• Schwanz zusammenrollen oder vertikale Porto.
• Einfache Stirn- oder völlige Abwesenheit von Sporen in der hind.
• White, Braun oder Mahagoni, Mantel in zwei verschiedenen Farben, beize weiss, weiße Haare an den Enden der Mitglieder, Hellblond Decke.
• Größe über die Grenze angegeben im Standard mit einer Toleranz von + 2 cm oder - 1 cm.
• Betrügerische Änderung des Hundes oder Hinweise auf solche Praktiken durch die Verwendung von Substanzen oder Operationen.

Jeder Hund zeigt deutlich physische Abnormalitäten oder verhaltensbedingter Zeichen wird disqualifiziert.

N.B. : Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden..

ÜBERSETZUNG : Föderation Cynologique Argentinien.
Technische Überprüfung : Miguel Angel Martinez (Föderation Cynologique Argentinien).

Charakter und Fähigkeiten

Der Briard hat sehr gutes Gedächtnis. Sobald er eine Lektion lernt, etwas ist, gut oder schlecht, Wissen behält es für eine lange Zeit. Es mag manchmal sehr hartnäckig, oder welche ihres Besitzers, aber dies sind nur einige der Features von der Briard, Wir dürfen nicht vergessen, dass sie gezüchtet wurden jahrhundertelang für sich selbst denken und Handeln auf ihren Schlussfolgerungen, manchmal bis zu dem Punkt des Denkens, was die “Herde” vor der Zeit tun. Es ist ein Hund sehr unabhängige, in diesem Zusammenhang.

Dies sind einige der Merkmale, die die Briard, im Laufe der Geschichte beibehalten hat. Auch, ein Leben der Stadt Briard, behält sich in sich selbst eine große Beweidung Kapazität. Wenn Sie jemals, Während seiner Lebenszeit, Er hat eine Herde Schafe, automatisch, beginnt, Ihre Hausaufgaben machen, Funktionen ausführen, für die sie erhoben wurden, Weiden.

Kein Wow wenn zu einem bestimmten Zeitpunkt, die Spaziergänge in Familie, die Briard ist Mordisqueando Knöchel oder leitenden Kopf, ein Mitglied der Familie, die ein wenig entfernt sind, Da der Hund dieser Gruppe von Menschen ist seine Herde und führt seinen Meister und die anderen Mitglieder der Gruppe.

Der Briard ist ein Hund sehr loyal und schützenden, oft beschrieben als "ein Herz aus Gold umwickelt Pelze". Einmal Sie haben sich die Mitglieder seiner Familie, Es werden sehr Schutzmaßnahmen und sehr zurückhaltend mit fremden, Daher ist es wichtig zu beachten, dass alle Mitgliedstaaten, die eine Familie, als Kind zum Beispiel, brauchen Sie eine freundliche Anpassung, die Briard, ein Beispiel für das neue Eindringen ist freundlich und Konflikte. Gelehrt werden sollte, dass es eine gute Sache und nicht schädlich ist. Es ist ein Rennen lässt sich hervorragend mit Kindern aller Altersgruppen zu erhöhen.

Briard-Bilder
  • Andere Namen: Berger de Brie / Berger Briard / Pastor de Brie.
  • Gruppe 1 / Abschnitt 1 – Schäferhunde.

Hunderasse: Briard


Bruno Jura
Suiza

Bruno del Jura

Die Bruno Jura Es ist sehr weit entfernt, mit fremden und feste Behandlung braucht, wenn als Haustiere gehalten.
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Im Jahr der 1882 setzen Sie einen Standard für jede der fünf vorhandenen Sorten von der Schweizer Laufhund. In 1909 überprüft diese Standards bestätigt das totale verschwinden die Thurgau-Hound.
Die 22 im Januar 1933 etabliert einen einheitlichen Standard für die 4 Sorten von der Schweizer Laufhund. Den ursprünglichen Bereich der Jura Jagdhund Type St. Hubert ist nun verschwunden..

Die Bruno Jura Es ist ein Haushund entwickelt im Mittelalter für die Jagd in den Jura mountains, an der Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich.

Bereits zur Zeit der Römer war diese Hunde in der Schweiz bekannt.

Jura ist die Berge Verfolgung Fähigkeiten bekannt und Schweiz sowie anderen Hunden hat die Fähigkeit, ein Parfüm Kilometer folgen durch. Es wird hauptsächlich verwendet für die Jagd auf den Hasen.

Es ist eines der vier Sorten von der Schweizer Laufhund: Bern Hound, Jura Hound, Hund von Luzern und Schwyz Jagdhund oder Schweizer.

Die meisten Clubs und eckzahn behandeln diese Rennen als ein einziges Rennen mit mehreren Sorten.

Physikalische Eigenschaften

Diese Hunde haben einen großen Schädel, so scheinen ihre Köpfe wesentlich größer als seine kleinen robusten stellen. Ihre Ohren sind flexibel und Hänge hinunter um ihre Schnauze und Augen, die ihm ein warmes und freundliches Erscheinungsbild. Ihr Körper hat einige Falten rund um den Hals und Brust Bereich. Ihre Körper sind länglich und dünn und langen Schwanz. Sie sind in der Regel eine Farbe dunkel Bronze oder eine rötliche Fawn.

Seine Größe ist vergleichbar mit der Schweizer Laufhund, aber es unterscheidet sich in der Breite des Kopfes, Zusammenhang mit der St.-Hubert Hound.

Ihre Lebenserwartung beträgt der 12 cm. - 13 Jahre, und wiegt zwischen 15 und 20 kg, mit einer Höhe von 43 cm. - 58 cm. das Kreuz.

Charakter und Fähigkeiten

Diese Hunde können als kleine Abenteurer bekannt sein. Entdecken Sie neue und interessante Gelände gerne in die nie vor gewesen. Sind, ideal für jeden, der liebt Spaziergänge und Bewegung gehen endgültig, Da in dieser Umgebung gezeigt werden voll und ganz zufrieden. Als guter Jagdhund, alles andere, auch wenn es in seinem Hoheitsgebiet.

Verwendet hauptsächlich für die Jagd Wildschwein und Hase.

Sie sind sehr Protektoren und sie Auspeitschen gegen jeden Versuch, ihren Besitzern Schaden anrichten. Sie sind sehr weit entfernt, mit fremden und feste Behandlung benötigen, wenn als Haustiere gehalten.

Gut ausgebildet ist eine liebevolle, freundliche Hund mit Kindern.

Bruno Jura Bilder
  • Alternative Bezeichnungen: Bern Hound, Bruno Jura Laufhund, Bruno Hound, Bruno Laufhund

Hunderassen: Bruno Jura


Border Terrier
Gran Bretaña FCI 10

Border Terrier

Die Border Terrier Sie sind intelligent, lieben, unabhängig und.
Geschichte

Border Terrier Es ist ein Hund der Terrier dieser Gruppe, Es nimmt seinen Namen von der Herkunftsort, Scottish borders. Teilt Vorfahren mit der Dandie Dinmont Terrier und Bedlington Terrier.

Ursprünglich gezüchtet als Jäger der Füchse und kleine Schädlinge, Sie pflegten, Otter und Dachse jagen, auch.
Obwohl die Rasse sehr alt ist, der Border Terrier wurde offiziell anerkannt, durch die Zwinger-Club of Great Britain in 1920, und vom American Kennel Club (AKC) in 1930.

In 2006, der Border Terrier Platz 81, Anzahl der Datensätze von der AKC und die post 10 im Vereinigten Königreich (in der 2088, Rang Anzahl 8).

Weiterlesen …Border Terrier

Brachet tyrolien
Brachet tyrolien - Austria FCI 68

Braco Tirolés

Die Brachet tyrolien Es ist ein Hund mit einem sehr ausgeglichenen Charakter, Ideal für die Jagd im Wald.
GeschichteGeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Brachet tyrolien oder Tyrol Hound absteigend von der keltischen Hund und mit ihrer beständigen Doppelfell stellt den reinsten Hund Hunde. Es ist bekannt, dass bereits im Jahr 1500, der Kaiser Maximilian ich Er nutzte diese Hounds in Tirol für Jagd Hasen, Füchse und verletzte Tiere, die Ablaufverfolgung. In seinen Jagd-Büchern erwähnt, um ihre Hunde-Extrajo-Führer.

Rund um 1860 Sie begannen in Tirol Anhebung reine Rassen individuell. In 1896 Es setzt Maßstäbe, die offiziell anerkannt wurde 1908. Die Vielfalt der Arten von Hunden aus natürlichen Tirol, nur blieb die der roten und schwarzen Farbe mit dem Feuer. Der Hund von Tirol: geringe Größe ist ein Auszug aus dem Standard der 1994.

In der Vergangenheit, Es gab auch eine kleine Größe, die von der Norm Tyrol-Sniffer in entfernt wurde 1994.

Physikalische Eigenschaften

Die Brachet tyrolien ist eine Rasse der Jagd Hund Hund Typ von mittlerer Größe und Breite aufrechte Ohren aus der Tirol.

Dieser Hund mittlerer Größe und breiten flachen Ohren an der Spitze des Kopfes, hat ein Dick, doppelt Fell und gut überdachte Beine.

Es gibt zwei Hauptfarben des Haares: Rot oder schwarz und Tan, alle von ihnen haben weiße Flecken.

Die Höhe an das Kreuz in die beispielhaften Männchen ist der 44 cm. - 50 cm; die Frauen der 42 cm. - 48 cm und wiegen 15 cm. - 22 Kg. Es gibt auch, eine kleinere Vielzahl, deren Höhe der 30 cm. - 39 cm.

FCI-Aktion von der Tyrolean Braco

LEITER

OBERKOPF :

  • Schädel : Breite, Delgado, leicht konvex.
  • Depression-Verknüpfungen (Stop) : Markiert.

GESICHTSSCHÄDEL :

  • Trüffel : Schwarz, nicht platziert senkrecht.
  • Schnauze : Mäßig tief, gerade.
  • Lippen : Dünn und sehr haftfest.
  • Kiefer/Zähne : Stark und vollständiges Scherengebiss. Sie möchten eine komplette Prothese mit 42 Dental Teile; der Mangel an insgesamt zwei PM1 oder PM2 (Prämolaren 1 oder 2) ist verträglich; die M3 (molaren 3) Sie werden nicht berücksichtigt.
  • Augen : Große Augäpfel, nicht tief, Runde Augenlid Schlitz. Dunkel braun IRIS. Pigmentierte Nictitating membrane, Augenlider gut festhalten an den Augapfel.
  • Ohren : Breite, hohe einfügen, in seinem unteren Rand gerundet; mäßig gestreckt, Sie müssen die Region der oberen Fang erreichen..

HALS :

  • Mässig gewölbt, Weder hoch noch niedrig, Delgado, ohne Kinn.

KÖRPER :

    Der Stamm ist lang.

  • Kreuz : Es ist gekennzeichnet und ist der höchste Punkt der oberen Linie.
  • Zurück : Gerade, stark und mäßig breit.Abgerundetes Fensterbrett.
  • Rump : Leicht sinken, nicht gekippt, breit und lang.
  • Brust : Sehr tiefe, mäßig breit.
  • Fensterbrett : Gerundet.
  • Bauch : Ein wenig eingefahren. Mäßig tief.

SCHWANZ :

  • Hohe einfügen, lange; Es reicht mindestens bis zu der Vorsprung von der Hock; Es nimmt ihr wenn der Hund Aufmerksamkeit befindet ; es in Form von Sabre zugelassen; der Schwanz ist mit dichten Pinsel Haaren wünschenswert.

GLIEDMAßEN

VORNE MITGLIED :

    Gerade.

  • Schulter : Platzierung in einem Winkel, ausgestattet mit guter Muskulatur.
  • Arm : Gute Winkelung.

SPÄTERE MITGLIEDER :

  • Gelenke in den hinteren Gliedmaßen sind gute Winkel.

Oberschenkel :

  • Breit und muskulös.

FÜßE :

  • Strong, mit Zehen gewölbt und nahe beieinander.
  • Harte Beläge.

BEWEGUNG :

  • Es deckt den Boden, Es ist sehr schnell und persistente.

PELZ

HAAR :

  • Doppel (Stockhaar), dicht mit internen NAP, ziemlich rau zu weich. Bauch mit Haaren, Oberschenkel mit “Hose”. Schwanz behaart dichtes Pinsel.

Farbe :

    Rot oder schwarz und Tan (Es nimmt auch Trikolore).

  • Rote Varietät : Rot, Cervuno oder rot-gelb-rot. Ist nicht wünschenswert, gelber Farbe zu klar.
  • Black And Tan-Vielfalt : Schicht schwarz oder Sattel der Marke feuerrot oder Feuer nicht klar definiert in den Extremitäten, Brust, Bauch und Kopf. Marken auf Augen Feuer zulassen (vier Augen).
  • Weisse Abzeichen : (In beiden Sorten von Farbe sind zulässig). Angrenzend an den Hals (Halskette), Fleck auf Vorder- und untere Brust, in den Gliedmaßen und Füße. Ohne weiße Abzeichen gelten nicht als Mangel.

GRÖßE :

  • Höhe an das Kreuz : 42 – 50 cm
  • Männchen : 44 – 50 cm,
  • Weibchen: 42 – 48 cm.

FEHLER :

  • Jede Abweichung von den vorgenannten Kriterien fehlen und die Ernsthaftigkeit ist im Umfang der Abweichung der Norm angesehen.
  • Zu Agalgado; zu hoch oder zu niedrig.
  • Grobe Schädel.
  • Hängenden Lippen.
  • Augen gazeos.
  • Zu kurz, lange oder gebogen.
  • Zurück zu lang oder zu schwach.
  • Schüchternheit.

MISS PLAYOFFS :

  • Trüffel braun.
  • Obere oder untere Prognathie.
  • Fehlen von mehr als zwei Prämolaren 1 oder 2 ( PM1, PM2).
  • Sehr ausgeprägte weiße Flecken.
  • Farbe Mantel Leber.
Charakter und Fähigkeiten

Es ist ein Jagdhund, Ideal für die Jagd in den Wald und Berg, starker Charakter, leidenschaftlich, mit feinen Geruchssinn, unabhängige Jagd und persistent sucht; Es hat eine gute Rinde in der Jagd, eine ausgeprägte nachverfolgt werden und hat einen guten Sinn für Orientierung.

ES bekannt für seine Stärke in einem schwierigen Gelände und nicht auf das Wetter zu befürchten.

Der Fähigkeiten für die Jagd, Der Hund von Tirol ist eine agile Geist, Intelligente und guter Charakter. Es ist gleichzeitig fröhlich und unabhängige, sehr verbunden sein Meister und seiner Familie.

Wie alle Hunde, die Jagd, Dieser Hund stur Natur. Ihre Ausbildung erfordert etwas Geduld, aber mit Ausdauer seines Besitzers erhalten gute Ergebnisse.

Es ist ein Hund, der Notwendigkeit zur Ausübung. Aus diesem Grund, Leben in der Stadt oder Artamentos Tat nicht für ihn.

Brachet tyrolien Bilder
  • Alternative Bezeichnungen: Tiroler bracke, Brachet tyrolien, Tirolean hound
  • Gruppe 6 / Abschnitt 1.2 – Mittelgroße Hunde

Hunderasse: Brachet tyrolien


Italienische Braco
Italienische Zeiger Italia FCI 202

Braco Italiano

Die Italienische Braco ist ein freundlicher Hund, energisch und verspielt, liebt zu spielen.
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Italienische Braco (Bracco o Italienische Zeiger) Es ist eine Rasse der Hund stammt aus Norditalien. Es gab zwei Sorten, eine von der Piemont und der Lombardei. Das Rennen zählt heute nur, und der offizielle Standard wurde veröffentlicht 1949 für die S.A.B.I. (Società Amatori Bracco Italiano) in Lodi, Lombardei.

Wie historischer Informationen wichtig, die Arbeit der führenden Züchter und internationaler Richter von Hunden, Ritter und Commander Paolo Ciceri, die vor dem zweiten Weltkrieg (und anschließend darauf) Er machte eine gründliche Arbeit mit dem Rennen zu den Standard dieser. Paolo Ciceri, Er war Präsident und Mitbegründer von S.A.B.I und als Vater von der italienischen Braco. Viele Bücher wurden von diesem Mann und bis zu seinem Tod geschrieben., Seine Hunde kennel, “Dei Ronchi”, Sie wurden als den Standard der Rasse. Einige von ihnen wurden sogar nach Amerika von seinem Sohn Giancarlo Ciceri.

Braco Italienisch entstanden in Italien, und es gibt Schriften über Rennen aus der vierten Jahrhunderte und v vor Christus. Es wird vermutet, dass es ein Kreuz zwischen einer italienischen Hound und einem asiatischen Mastiff ist. Andere behaupten, dass die Rasse auf zurückgeführt werden kann die St.-Hubert-Hund.

Es wurden zwei Varianten des Rennens. Die erste stammt ursprünglich aus dem Piemont, und dafür ist der Grund genannt der Piemont-Braco. Die andere entstand in Lombardei, und es war bekannt als die Braco in Lombardei:

  • Die Braco Piemont war leichter im Körper, wahrscheinlich aufgrund der bergigen es, die Farbe des Felles ist glatt.
  • Die Braco in Lombardei war dunkel und dicker Körper. Er ließ sich auch im Mittelalter. Die Braco blühte in der Renaissance und wuchs die Medici und Gonzaga-Familien.

Sie wurden Hunde begehrt von der Aristokratie, und wurden zur Vogeljagd. Spätes 19. und frühen 20. Jahrhundert wurde die Rasse fast ausgestorben. In letzter Zeit, alles, das Rennen zu halten hat getan, vor allem durch die gemeinsamen Anstrengungen der italienischen Ferdinando Delor, Ferrabouc-Züchter, und die Arbeit von Paolo Ciceri während der ersten und zweiten Weltkrieg entwickelt.

Heute, Es ist eine seltene Hund in seinem Heimatland und im Ausland so gut wie unbekannt ist.

Physikalische Eigenschaften

Braco Italienisch sollte sportlich und leistungsstark Erscheinungsbild, mehr wie eine Kreuzung zwischen einem Deutscher Kurzhaariger Vorstehhund und ein Hund, aber in Fragen, unterscheidet sich wesentlich vom Rennen erwähnt.

Es hat hängende oberen Lippen und langen Ohren, die einen schweren Ausdruck erstellen. Sein Körper sollte “fast quadratisch”, Das bedeutet, dass seine Höhe an das Kreuz fast die gleiche wie die Länge seines Körpers. Jedoch, Es sollte nicht tatsächlich quadratisch sein wie dies viel von seiner mächtigen Gnade verlieren würde. Der Schwanz kann geschnitten werden können, Obwohl dies umstritten in Italien.

Die Fell ist kurz, dichten und glänzend. Die Textur muss ziemlich schwierig sein., Obwohl etwas weicher im Kopf, der Hals, die Ohren, Beine und Füße. Mauser tritt zweimal im Jahr, und hilft bei der Beseitigung von Toten Haare Schicht Bürsten.
Das Fell besteht aus der unterschiedlichen Kombination von drei Farben: White, Orange und braun, dann, Sie können Kopien der folgenden Schlüssel finden.: Weiß und orange, Orange und braun, Brown mit einer anderen Farbe (weiß oder orange) im Gesicht, die Ohren, die Basis der Schwanz und Körper. Die schwarze Farbe wird nicht unterstützt..

Das Gewicht des italienischen Braco ist der 25 cm. - 40 kg. Die Höhe am Kreuz in die Männer ist der 58 cm. - 67 cm und in der Frauen 55 cm. - 62 cm.

Charakter und Fähigkeiten

Es ist ein Hund freundlich, energetische und spielerische. Sie liebt andere Hunde, liebt es zu spielen, ist eine aktive, für körperliche Bewegung erforderlich ist, glücklich und haben einen ausgewogenen Geist. Sie verstehen sich gut mit Kindern.

Die Ausbildung von einem Bracco erfordert Geduld und eine ruhige Natur, Neben der Trainer.

Anderen britischen Rassen der Karte sind eher auf das Vorhandensein von Beute mit hoher Geschwindigkeit suchen, Der Bracco Italiano ist jedoch langsamer, aber auf der anderen Seite kann es auf jede Art von Gelände verwendet werden, bergig und schlicht. Es ist sehr smart mit einer überraschenden Fähigkeit zu lernen.

Es ist ein ausgezeichnetes Haustier, wegen der gutmütigen Natur.

Bilder italienische Braco
  • Alternative Bezeichnungen: Bracco italiano, Braque italien, Italienischer vorstehhund, Italian pointing dog
  • Gruppe 7 / Abschnitt 1.1 – Kontinentales Karte Hunde, Tipo braco

Hunderasse: Italienische Braco


Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies