Kündigen sie das Massaker an 100.000 Enten jährlich ein Granaja von Foie Gras in Teruel

Die Organisation für die Rechte der Tiere Tier Gleichheit hat den Tod verurteilt 100.000 Enten pro Jahr durch die Praktiken “unregelmäßige” während des Prozesses der Produktion von Foie gras, als Grundierung der Tiere, Caracierzos Bauernhof, in Santa Eulalia de el Campo (Teruel), betrachtet die zweitgrößte in Spanien in der Produktion dieses Produktes.

Aus diesem Grund, Tierische Gleichheit hat vorgelegt., Diesen Mittwoch, eine Beschwerde mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt gegen diese Farm durch den “Nichteinhaltung der Bestimmungen der Verordnungen auf dem Gebiet des Tierschutzes, Bedingungen, die sanitäre und hygienische Bedingungen erfüllen müssen”, wie es die Organisation angegeben hat.

Die Organisation hat verschiedene Unregelmäßigkeiten aufgedeckt., durch ein Prozess der Forschung und Dokumentation durchgeführt, zwischen den Jahren 2011 und 2012, daß es war in Caracierzos wie bei der Verwendung von einzelnen Käfigen während der Fütterung gezwungen oder Grundierung Prozess praktiziert. –Praxis in der Europäischen Gesetzgebung verboten–; das Zeichen der Vernachlässigung tierärztliche verursacht gesundheitliche Probleme bei Tieren; sowie Tiere gehalten, in Kunststoff-Konstruktionen.

Außerdem, Es hat die mangelnde Filtersysteme von Luft und Windows in den Bauernhof Einrichtungen ergeben.; die Verwendung eines Systems von Versorgern und Trinker, die begünstigt die Ausbreitung von Krankheiten bei Tieren; und die Nutzung von Räumen, denen fehlt der Ausrüstung und der richtigen steuert für die Reinigung und Desinfektion von Fahrzeugen, die Zugriff auf die farm.

Auch, Tierische Gleichheit hat kritisiert, das Vorhandensein von Blut und bedeckt mit gebrochenen Schnabel Enten, ohne besucht werden, während seines Aufenthalts auf dem Bauernhof; mit Augeninfektionen; mit Indikatoren von stress; und einige Käfige tot innen und außen.

Die Organisation hat auch betont, die Farm von Caracierzos bietet hervorragende Unternehmen, die Produkte aus Ente bundesweit in Supermärkten verkaufen, Betriebe ‘ Feinschmecker’ und bekannten Restaurants in Spanien.

Der Sprecher für die tierischen Gleichstellung, Sharon Nunez, Darauf hingewiesen, dass diese Forschung deckt eine “Skandal für die Foie Gras-Industrie” und hat beantragt, die die Verwaltungen “nehmen Sie Buchstaben in das Thema”.

Nicht zuletzt, Es wurde bekannt, dass sie während eine Kampagne beginnen würde 2013 Wozu “keine Folgen ignoriert diese Situation. Die Initiative wird als Ergebnis dargestellt, während Untersuchungen stattfinden 2012 und zielt darauf ab “Erstellen der gesellschaftlichen Debatte, Stoß bestimmte Verbote der Produktion von Foie Gras in Spanien und Betriebe zur Einstellung des Verkaufs dieses Produkts”. “Wir wollen nicht, dass ich das Produkt auf eine andere Weise entwickelt, aber die Produktion von Foie Gras zu verbieten”, Es hat abgeschlossen.

EUROPA-PRESS
Foto: TIER GLEICHHEIT

Für den Tod seines Hundes mit einem Gift verursacht verhaftet – Toledo (Spanien)

Die Guardia Civil Es hat aufgehört, in Toledo, E.V.M., der 53 Jahre alt, den Tod Ihres Hundes mit Gift verursacht, platziert in einem Container innerhalb eines Weinbergs Ihrer Immobilie, befindet sich in der kommunalen Bezeichnung von Lillo.

Die Tatsachen, die zu dieser Verhaftung führten aufgetreten ist, wenn die Guardia Civil Lillo mitgeteilt, um den Dienst der Naturschutz patrouillieren (SEPRONA) der Tod eines Hundes Villacañas, Während seinem Besitzer in der Praxis der Jagd zu begleiten, wie berichtet von der Delegation der Regierung in Pressemitteilung.

Damit die Dinge, die Mitglieder dieser Mannschaft traf mit dem Besitzer des Tieres, Wer informiert die Agenten, dass dies die Flüssigkeit mit einen Container, der in einem Weinberg war getrunken hatte. Unmittelbar nach der, der Hund begann mit Krämpfen und Erbrechen, So zogen Sie es zu einem Tierarzt in der Stadt der Corral de Almaguer, Wer den Tod des Tieres durch ein leistungsfähiges Gift Aufnahme zertifizieren.

Die Patrouille von der Guardia Civil, Neben Umwelteinwirkungen vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt der Junta de Comunidades de machte Castilla La Mancha eine visuelle Inspektion des Geländes, Auffinden von vier Kunststoffbehälter mit eine Flüssigkeit, gelb, Entnahme von Proben dieser Substanz.

Vertreter der Guardia Civil Sie ging zu identifizieren und lokalisieren der Eigentümer des Grundstücks, Ausgehend von seiner Verhaftung. Das Team von Seprona von der Guardia Civil Toledo wies die betreffenden Verfahren.

Europa-Press

Grausamkeit unglaublich: Ein LKW mit fünfhundert Katzen gerettet Pfad der Restaurants in China

Diese Bilder zeigen die Zeit in dem einen LKW mit 500 Katzen wurde verhaftet, während einer Routinekontrolle in Xuzhou durchgeführt, in der östlichen Provinz Jiangsu (China).

Erschreckend: Einige der Katzen hatte in Säcke mit gerade genug Raum zum Atmen gefüllt wurde

Katzen, in erbärmlichen Zustand, Sie wurden in Käfigen in Richtung Nahrung für Verkauf als Fleischbetrieben gestapelt.
Zum Glück für die Tiere, Einige von ihnen hatten in Säcke gestopft worden, der LKW wurde abgefangen und einer Kontrolle unterzogen.

Einmal beendet den Truck, Beamte waren überrascht zu sehen, den Inhalt der Belastung.
Die offizielle Sun Hai, beigetragen zur Rettung der Angst vor Katzen, sagte: “Der Fahrer behauptete, die Belastung von Kaninchen”, Aber nachdem, Entdecken Sie die Leinwand waren überrascht zu sehen, eine Menge Käfige und Säcke mit lebenden Katzen.

Nach der Entdeckung, eine Gruppe von Freiwilligen gehören ein Tierschutz-Zentrum kamen schnell am Tatort.
Sie öffneten die Taschen zu speichern die Tiere sterben erstickt und versorgt sie mit Nahrung und Wasser.

Es wird vermutet, dass der Cargo-Eigentümer weigerte sich, den Ursprung der Katzen zeigen und sogar es sieben Stunden Verhandlungen das Management dauerte zu liefern um Mannschaften zu retten.

Katzen wurden in einer Tierrettung Center Tangzhang County verschoben, wo behandelt werden.
Lange hat die Behandlung von Tieren in China verurteilt worden, wo Hunde und Katzen als Lebensmittel verkauft werden.
Zuvor, Katzen und Hunde war in Käfigen ohne Leerzeichen gesehen zu bewegen, viele von ihnen krank, in einem Markt von lebenden Tieren in Nanhai, China.

Die Käfig-Tiere: Viele von den 500 Katzen wurden in kleinen Käfigen im hinteren Teil des LKW vollgestopft..

Der Markt der drei Vögel, Wo leben die Katzen in kleinen Metall-Körbe, gelten als ein Markt von Geflügel in Südchina zu betreiben.

Hundefleisch wird auch geglaubt, dass das Thema in diesem Bereich von China ist und die Menschen glauben, dass es das beste Fleisch, im Winter warm zu halten.

  • Bilder
Fuente: 10.00

Einen misshandelten Hund, mit einer Dose um den Hals, in der Stadt Dallas gerettet

Das Tier litt darunter, dass sie ihn in den Hals eine Metallverpackung gebracht, die ihn sehr verletzt verlassen.

Ein Hund, der die Straßen von Dallas durchstreiften erregte die Aufmerksamkeit der Nutzer auf Facebook Zahlen, die nicht zögerte, seinen Standpunkt über das Unglück zu äußern die der Hund litt, bevor Sie gerettet.

Es war das Profil der Dallas Animal Services und Adoption Center, Institution, die ist verantwortlich für die Betreuung und Unterstützung der Hunde und Tiere Maltrados in der Lone Star State, Wer im Fall von Jungtier enthüllt.

Es war eine streunende Hündin, Es hatte einen Aluminium Tin am Hals gelegt - wahrscheinlich zunächst jede person- und deren Zustand verschlechtere.

Profil zu berücksichtigen, dass das Tier, gefunden Sie auf einer Autobahn nahe Dallas in einem Zustand der Unterernährung war, mit dem gesamten Hals Wunden und Würmer in der Haut, Es wurde auch schon infiziert.

Die Agentur-Tierärzte fuhr fort, den oxidierte Messing-Hals mit einer Zange zu entfernen und dann das Tier nach Tier Verbündeten Texas geschickt, sofern Sie entsprechende Sorgfalt für ihre Genesung.

Benutzer, die die Bilder im Profil angeschaut hat Bemerkungen als “Wer hat das mit dem Hund gemacht, Sie sollten das gleiche tun.”.

Andere äußerten den Wunsch, weil das Tier bald erholt und hatte keine negativen emotionalen Sequenzen.

  • Bilder


Über: eluniversalsanantonio
Fotos: dallasanimalservices

Die schockierenden Bilder der zwei Bären gezwungen zu springen und führen Handlungen des Gleichgewichts in ein Festival der Akrobatik in China

Im allgemeinen, ein Zirkus ist ein Schaufenster für die besten Akrobaten und Kontorsionisten, die Künstler aus der ganzen Welt anzieht..

Aber dieses Jahr ein chinesisches Festival löste Kontroverse durch die Einbeziehung von Schwarzbären, die Tricks des Gleichgewichts zu machen, für die Öffentlichkeit.

Sie können beobachten, wie die Tiere gezwungen sind, zu springen und zu Fuß die Gratwanderung, Während ihren Bezugspersonen, die ihnen von Begriffen haben ein Gürtel dass Sie in den Mund legen.

Ein weiteres steht auf einem Hochseil in einem Spektakel, die sechs Minuten dauert, Während die anderen zwei Bären Klettern Stahl Stühle um spin Ringe um den Hals und dann klatschen auf Befehl von seinem Trainer.

Weiterlesen …Die schockierenden Bilder der zwei Bären gezwungen zu springen und führen Handlungen des Gleichgewichts in ein Festival der Akrobatik in China

Für einen Hund zu werfen, um die Gleise in Valencia verhaftet

Der mutmaßliche Täter nahm zusammen mit seinem Sohn bis zu drei Hunde ein Beschützer der Tiere

Agenten der Nationalpolizei Valencia haben einen Mann verhaftet. 42 Jahren beschuldigt, einen Hund auf die Gleise zu werfen, Er starb hit, und dass sie zuvor in einer schützenden Tiere erlassen worden sei.

Die Veranstaltungen fanden über acht morgens am vergangenen Mittwoch, Wenn ein junger Mann, der unterwegs in Ihrem Auto in Valencia Avenida Hermanos Machado beobachtet, wie ein Mann warf einen Hund auf die Gleise und verließ den Ort.

Der junge Mann schimpfte er von was er gerade getan hatte, aber der Mann ignoriert und liess den Hund in den Entwicklungs-, dessen Körper wurde später von der örtlichen Polizei gefunden., Er fand, dass es eine schützende, Valencia kam.

Nach der nationalen Polizei-Ermittlungen, Diese schützende gekommen, ein Vater und ein Sohn, um einen Hund adoptieren, und später kehrten behauptet, die ihnen das Tier verloren hatte, so es eine andere dauerte.

Beide diese Aktion wiederholt und waren in insgesamt drei Hunde von dieser schützenden, Tage später erhielt er einen Anruf von einer Tierklinik, in denen ein Hund, der hatte zuvor gehörte dieses Zentrum und die von dem Mann und seinem Sohn angenommen worden, Links verlassen worden war. Die schützende nahm den Hund zurück zum Schutz.

Die Polizei fand heraus die Identität des mutmaßlichen Täters und Montagmorgen, Nach der Lokalisierung es in der Nähe Ihres Hauses, Er wurde verhaftet. Der Hund durch den Zug laufen erwies sich als die letzte genommen.

Der Mann, Spanische Quelle und mit der Polizei, Er wird verhaftet, als der mutmaßliche Täter einer Straftat, die über die Wildtiere und Haustiere und hat bereits vor Gericht gegangen.

EFE

Junge Menschen nutzen Tiere zu Praxis ersticht in Cartagena (Kolumbien)

Machete, Stich-Wunden, Schocks und Verbrennungen, Dies sind einige der Aggression leiden viele Tiere ungeschützt in Cartagena.

Die Beschwerde ist der Direktor der ökologischen Garde der Hauptstadt, Roberto Ruiz Moreno, "diejenigen, die sagen, dass"am stärksten betroffen sind die Esel, Angesichts der Tatsache, dass wir mindestens fünf dieser Tiere mit schweren Verletzungen in weniger als vier Tagen erhalten haben, "vor allem mit Schnitten und Chuzadas Tiefe". (Bitte hier klicken: Heimatlose Tiere Rescue Foundation).

Es wird sichergestellt, dass die Forschung dieses Gremium geben an, dass viele dieser Verletzungen von Jugendlichen und jungen Menschen, die die Tiere als weiße bis Übungstechniken verursacht werden kämpfen mit Waffen verwenden.

Behandlung und Verabschiedung

Angegriffenen Esel der nationalen Polizei und der Umwelt Guard in Nachbarschaften wie Torices gefunden, Nariño, Daniel Lemaitre und andere in der Nähe der Hügel von La Popa.

"Einer der traurigsten Fälle ist, dass eines Esels, das war vor kurzem entbunden und in Momenten, in denen Kinder eines Sektors von Nariño waren es mit Schlägen angreift und sogar, wiederhergestellt wurde ihr Kalb nahm aber wir wissen nicht, wo", Funktionen Roberto Ruiz.

Die gequälten Tiere bleiben in der Zentrale der ökologischen Garde von Cartagena in den Geist Mangroven Park, wo erhalten sie Versorgung von Ärzten für die kommunale Einheit der landwirtschaftlichen technische Hilfe (Umata).

Einmal gesund, Es wird erwartet, dass die Esel von Bauern aus den umliegenden Gemeinden in Cartagena angenommen werden.

Endlich, Roberto Ruiz bittet Bürger, sie zeugen von Angriffen auf Tiere zu machen, Es reporting über die einzelne Textzeile Notfall 123.

Über: eluniversal.com

Brutale Misshandlung von Hunden in Brasilien Tierhandlung

Brasilien Polizei hatte eine Masse der Hundebesitzer wütend zu zerstreuen, sobald die Bilder ihrer Haustiere in einer Zoohandlung gefoltert im Fernsehen ausgestrahlt wurden.

Die Bilder zeigen, wie die Tiere in einem Geschäft missbraucht wurden (Rufen Sie vier Beine) in einem Vorort von Rio De Janeiro. Die Frau, die das Video gemeldet war empört mit aggression, Seit die Misshandlungen wurden Konstante und Tiere schreien vor Schmerzen. Einige verlassen sehr verletzten und traumatisierten nach dem schlagen empfangen.

Gefunden Sie durch das Team von RJTV, der Ballon für Rio De Janeiro-Kette-Kanal, der Eigentümer des Betriebs war überrascht von Behauptungen. Er sagte, dass er nie von Misshandlungen Beschwerden.

Das Video wurde von einem anonymen Zeugen gefilmt..

“Ich verstehe, wenn man ein Haustier nimmt, Es sollte mit Liebe behandelt werden, weil sie Gefühle haben. Dieser Platz war aber nicht so dass, Sie verpasst ihr Eis-Wasser und verankert Sie Mund und knallte Sie”, der Beschwerdeführer-Zeuge sagte.

Das video zeigt wie Hits auf wehrlose Tiere, und verpassen sie das Schnauze-Wasser, um sie zu ertränken. Bis zu schlug mit Objekten und diejenigen gebunden. Fügsam-Labrador, der nicht Widerstand setzen wird auch rücksichtslos hit.

Der Besitzer erkannte den Aggressor als sein Sohn, Daniel, der 20 Jahre. Es konnten nur entschuldigen, da dies zu einem Zeitpunkt aufgetreten ist, dass sie ihn nicht kontrollieren konnte. “Ich bin nur Leid, Ich habe nichts mehr zu sagen”, die Frau sagte.

VIDEO: Warnung Grafikinhalte. Gewalttätiger Missbrauch von Hunden in einem Shop-Badezimmer in Rio De Janeiro

Über: ElComercio.com.PE

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies