FIMASCOTA 2012: Hunde Ausstellung in Valladolid

Fimascota 2012: Antonio Horcajo y Tuna (Galgo Afgano)

Letzten Samstag (25 Februar), Wir besuchten die Dogshow, deren Titel dieses Post leitet. Schon damals im Haus, spielt untersuchen, Da es interessant ist zu wissen, von wo Dinge entstehen und welche Art von Veranstaltung ist dies. Weil, Wir fanden die Geschichte Erzählung.

FIMASCOTA Es ist ein Ereignis auf einer jährlichen Basis, die organisiert die Gesellschaft Hundeausstellung Castellana, In diesem Jahr konnten wir genießen es in der 25 um die 26 im Februar 2012 in den Einrichtungen der Messegelände der Feria de Valladolid. Für Liebhaber von Tieren ist ein unumgängliches, denn es ein idealer Zeitpunkt ist, über seltener Rassen zu sehen ('selten', weil sie nicht Mode, oder weil es schwierig ist, Kopien zu bekommen...).

Weiterlesen …FIMASCOTA 2012: Hunde Ausstellung in Valladolid

Spinnen Hund, ein grausames Ritual für “Schutz vor Tollwut” Das ist immer noch in Bulgarien praktiziert.

Ritual

Verteidiger der Tiere ist es gelungen, die seltsame Tradition der Spinnen Hund zu vereiteln, ein grausames Ritual für “Schutz vor Tollwut” Das ist immer noch in Bulgarien praktiziert die Hunde wiederum über einen Fluss ist, an ein Seil gebunden, um zu verhindern, Tollwut.

Seit Hunderten von Jahren, die Einwohner von einem ländlichen Gebiet von Bulgarien, Brodilovo, im Südosten des Landes, Sie haben dieses jährliche Ritual des Frühlings durchgeführt.
Es ist wiederum Hunde eingespannt durch ein Seil verlängert, bis das war angespannt und dann den Hund durch einen Knoten am Ende Thread.

Anwohner verlassen dann das Tier zu fallen in das Wasser mit der Trägheit der Giro d ' Italia.
Erschrocken Hunde zu erreichen, die diese hohen Geschwindigkeiten nicht zum Zeitpunkt des Fall-Flusses Schwimmen.

Jedoch, die heidnische tradition – in gesetzlich verboten 2006, aber es wird noch geübt – In diesem Jahr wurde nach dieser Organisation für die Rechte der Tiere Montaroan eine Kampagne, die Grausamkeit anzuprangern vereitelt..
Die Mitglieder für die Rechte der Tiere von Sofia haben das Ufer des Veleka Flusses bewacht., übergeben das Wochenende für einheimische, die Gesetze einzuhalten.

Video mit grausamen Bildern, nicht empfohlen für empfindliche Personen:

Über [ENG]: 10.00

11 Länder, die noch Hundefleisch Essen

Elf Ländern auf der ganzen Welt noch essen Hundefleisch. Sie sind: China, Indonesien, Korea, Mexiko, Philippinen, Polynesien, Taiwan, Vietnam, die Arktis und Antarktis und zwei Kantone der Schweiz.

China: Während die Chinesen die ersten waren, Hunde und als Haustiere zu halten zähmen, Hund Fleisch wurde eine Quelle der Nahrung seit am wenigsten Zeit des Konfuzius, und vielleicht sogar vor.

Indonesien: Hundefleisch zu Essen ist assoziiert mit dem Volk der Kultur Batak Toba, was sie kochen ein traditionelles Gericht namens Saksang ist wie ein Hund-Fleisch-Eintopf.

Mexiko: Die Hunde waren historisch von den Azteken wegen ihres Fleisches gezüchtet.. Diese Hunde wurden Itzcuintlis genannt, und sie wurden oft fotografiert in der präkolumbianischen Töpferei aus Mexiko.

Philippinen: In der Hauptstadt, Manila, Das Gesetz verbietet ausdrücklich die Schlachtung und den Verkauf von Hunden für Lebensmittel, außer in bestimmten Fällen, einschließlich Forschung und tierischen Einwohnerkontrolle.

Polynesien: Die Hunde wurden traditionell in Tahiti gegessen und anderen Inseln von Polynesien zum Zeitpunkt der erste europäische Kontakt in 1769.

Taiwan: Taiwan Hundefleisch ist vor allem Nahrung in den Wintermonaten, vor allem schwarze Hunde, Da es geglaubt wird es helfen Körperwärme bewahren.

Korea: Gaegogi bedeutet wörtlich “Fleisch Hund in Koreanisch. Gaegogi, Jedoch, Es wird oft verwechselt mit dem Begriff für Korea Suppe aus Hundefleisch, bosintang. Die Abneigung fühlte sich durch Liebhaber der Hunde, vor allem im Westen, Sie hat dieses Gericht ist sehr umstritten.

Schweiz: Laut einem Zeitungsbericht der Schweiz in 1996, ländlicher Kantone Appenzell und St. Gallen ist bekannt, dass sie hatten eine Tradition der Sensibilisierung der Hunde essen, Hund ruckartig und Wurst Fleisch Aushärtung, sowie die Verwendung von Schmalz für medizinische Zwecke.

Vietnam: Hundefleisch gegessen wird in alle Viet Nam. Für viele Nordlichter, ist sehr beliebt und relativ teuer. Es ist in mehrere Spezialitäten-Restaurants serviert..

Arktis und Antarktis: Hunde wurden historisch eine Notfall Nahrungsquelle für die verschiedenen Völker Sibiriens, Alaska, Nördlich von Kanada und Grönland. Die Schlittenhunde sind in der Regel halten, Schlitten ziehen, aber gelegentlich gegessen, wenn keine andere Lebensmittel.

Lesen Sie mehr: 10.00

Unterstützt mit Ihrer Unterschrift, das schreckliche Schlachten von Tieren in China zu vermeiden.

Zig Millionen Tiere geschlachtet und massakrierte jedes Jahr in China. Ihre Haut haben hohen Nachfrage in der Welt und die Chinesen gelieferten Waren. Nicht, dass im Ausland endet in der Regel in den Gerichten gesendet wird.

Die traurige Tatsache ist, dass die Tiere in der Regel unbeschreibliche Schmerzen leiden. Sie werden erfasst auf den Straßen und in kleinen Käfigen eingesperrt, ohne Möglichkeit der Bewegung. Sie werden dann aus dem LKW auf den Boden zusammen mit Käfigen freigegeben, als wären sie geladen, Drücken Sie mit einander und mit eisernen Käfig.

MAS tarde, die gleichen Käfige aufeinander gestapelt werden und beginnt dann der wahren Alptraum.
Der Arbeitnehmer Ruft brutal auf das Tier Käfig und es so es kämpfen nicht gebunden, dann traf er auf den Kopf zu ihm betäuben, aber es ist immer noch lebendig. Manchmal, Wenn das Tier nicht schwer, der Arbeitnehmer hat es durch die Hinterbein, Er dreht es sich in der Luft und traf seinen Kopf auf den Boden; Danach übergibt das Tier, startet eine neue und unglaubliche Phase in diesem endlosen Alptraum, der Arbeitnehmer macht einen kleinen Schnitt in der Rückseite des Tieres und beginnt dann die Haut sorgfältig schinden, ein Verfahren, die als eine Minute dauert, bis das braucht der Haut des Tieres, und während dieser Zeit, Arbeitnehmer ist besorgt lassen Sie ihn Leben.

Die Erklärung ist, dass, während das Tier lebendig und heiß ist, und das Blut in den Adern fließt, Es ist einfacher, die Haut.

Noch dann Enden der Alptraum und die letzte Etappe in diesem unglaublichen Prozess ist, wenn sie das Tier den Haufen zusammen mit Kollegen freigegeben, Alle Despellejados, alle noch am Leben, bis langsam, Nicht in der Lage, ihre Leiden zu ertragen, Exalan eine von einem seiner letzten Atemzug.

In anderen Fällen, Wenn die Haut von Tieren nicht erforderlich ist, Es ist in der Regel Katzen, Sie erhalten eine bestimmte Anzahl von Katzen in einen Sack und Einführung innerhalb einer Trommel mit kochendem Wasser, So gekocht lebendig Katzen.

Dieser Prozess ist sehr schwer zu verstehen, aber wir glauben, dass es nicht von der Grausamkeit angetrieben wird, aber durch Unkenntnis und mangelnde Kenntnis. Arbeitnehmer glaube nicht, das Tier auf den ersten zu töten und sind sich nicht bewusst ihres Leidens.

In diesem Fall ist unsere Verantwortung, andere, ihre Augen zu öffnen. Es ist unsere Pflicht für diese Tiere moralische. Wenn wir die Augen verschließen, wird dies nicht zu Ende!!

Unterschreiben Sie die Petition jetzt.

ptroa.co.Il/Petition

[Stextbox Id =”Warnung” Float =”true” Breite =”660″]Video mit harten Bilder, nicht empfohlen für sensible Menschen.

“> Von Tieren in China steht. Von 00″> ptroa auf Vimeo.

Über: ” Ziel =”_blank”> vimeo

Junge Mutter, Folterung von seinen Yorkshire bis zu drei Jahre mit seiner Tochter töten – Brazilien

Bild des Videos für Folter

Dennoch haben Sie nicht Herunterfahren in Brasilien Titan eco, der Hund begraben vier Monate lebe in der Stadt in das Interieur des Bundesstaat Sao Paulo, in der Stadt Novo Horizonte, Wenn ein anderes Tier Folter bei, Dieses Mal, done to death, Es hat diese Freitagnachmittag an alle Liebhaber der brasilianischen Tiere erschüttert..

Der Fall, Es liegt in den Händen der Polizei in der Stadt Formosa, a 75 Kilometer von der Hauptstadt Brasilia, Es ist aus drei Gründen ernster als die Titan: Da dieses Mal es eine Frau ist, eine junge Mutter von 23 Jahre; Da Folterungen in Anwesenheit von seiner Tochter etwa drei Jahren durchgeführt wurden, und das Tier nicht tragen die schlechten Durados Tratatos getötet wurde, offenbar, mehrere Tage im Gegensatz zu Titan, die während lebendig begraben 12 Stunden geschafft zu überleben und wird angezeigt, weil es verbessert sich jeden Tag und bereits begonnen hat, gehen und Essen nur gespeichert wurden.
Die Nachricht hat, Zeitungen und soziale Netzwerke da sprang. die Polizei berichtet, die drei-Minuten-video Dauer, die er anonym erhalten hatte und es hat sofort mit Empörung soziale Netzwerke kommen.

In dem video, Ich wollte nicht, wegen der Härte von Ihren Bildern zu verknüpfen, finden Sie unter jungen werfen des Hundes gegen die Wand, man sie und versuchen, ihn in einen Eimer zu ersticken. Das Video bietet das Mädchen, das offenbar nicht mehr als drei Jahren haben.

Sehen Sie den Rest der Nachrichten über Blogs.elpais.com

Sie sind gesperrte Zirkussen mit Tieren in Deutschland

Zirkussen, dass Angebot Shows in Deutschland Zukunft Zahlen von Elefanten möglicherweise nicht, Bären, Tiger oder Löwen, eine Maßnahme auf der Grundlage von den Schutz von Tieren, wie Medien in Berlin berichtet.

Das Verbot wurde offiziell zum Parlament von den Leitern der Landesregierungen angefordert., zuständigen für den Zirkus zeigt im Land. Es ist selbstverständlich, dass die Erbringung parlamentarischen Zustimmung haben wird.

Die Maßnahme hat keine Auswirkungen auf Tiere, wie Hunde, Hühner oder Kaninchen, aber als "wilden", dass sie "Aufmerksamkeit", "Essen und besondere Sorgfalt, den Reisen Zirkussen bieten kann", Entsprechend der Bewegung die Führungskräfte der Landesregierungen offiziell in Berlin vorgelegt.

"Freude und Spaß des Publikums, die ein Zirkusvorstellung beachtet können nicht mit dem Leiden der Tiere erworben werden", stellt die initiative.
Es wird geschätzt, dass in Deutschland Akt zwischen 200 und 250 zirkusse.

Über: prensanimalista

Die 60% das Tier, das geben weg gerade aufgegeben oder missbraucht – Spanien

LAUT DER VERTEIDIGUNG ASSOCIATION DES TIERES


Sechzig Prozent der Haustiere, die Ende aufgeben aufgegeben oder missbraucht, als er die Vereinigung Zamora Tier Verteidigung bei der Vorstellung von einer Sensibilisierungskampagne zu warnen, die zu Weihnachten angeprangert hat, "Die Tiere sind kein Geschenk".

Wie erläutert, Ziel ist es, zu verhindern “die unverantwortlichen Handlungen” im Umgang mit Tieren und insbesondere, mit Katzen und Hunden, Es werden sehr begehrt Geschenke Stationen registriert.

Der Gesellschaft aufmerksam machen, von Tier Verteidigung sie pegarán 300 Plakate in Geschäften und Zamoran Einrichtungen, reserviert 3.000 Diptychon, und haben an die AMPAS Gespräche zu diesem Thema Handel mit Tieren zu Buchstaben.

Außerdem, an den Wochenenden von der 17 und 24 im Dezember haben sie Informationstabellen in der Stadt wo auch bieten Fragebögen um sicherzustellen, dass potenzielle Käufer erkennen werden, wenn sie wirklich haben Haustiere geeignet sind.

Von dieser Partnerschaft, Zusätzlich zu erinnern, die Existenz von zwei Schutz von Tieren in Zamora, veröffentlichten Fragen, die berücksichtigt werden müssen vor dem Kauf eines Tieres.

Jedoch, Sie vereinbart, ein Tier, das in einer schützenden, Obgleich sie glauben, dass es persönlich vorgenommen werden sollte und nicht als ein Geschenk an Dritte.

Diese Kampagne wird von der Association zu 100 % finanziert., Obwohl sie die Unterstützung der Stadtrat von Zamora haben.

Europapress

Brasilien hat mobilisiert, dass Titan wird nicht sterben, der Hund lebendig begraben

Der kleine Leben begraben Titan

Brasilien hat mobilisiert, dass Titan wird nicht sterben, der Hund von vier Monaten, die seinem Besitzer, die Hausierer, Alexandre Rodrigues, der es get rid, Nach dass missbraucht, lebendig begraben. Es war der Hund begraben unter der Erde, während 12 Stunden, Opfer nutzlos Grausamkeit und ohne Namen, Es sei denn, jemand sah entfernen Erde und hat ihn noch am Leben.


Die Bürger von der industriellen Novo Horizonte, im Bundesstaat Sao Paulo, Website der Veranstaltung, Sie haben den Kampf um die kleine Titan speichern aktiviert., in einem Symbol des Widerstands, Das hat viel weiter entfernt von der Stadt sprang 40.000 Einwohner. Gegenüber den Vereinigten Staaten, wurden interessiert und boten Unterstützung für Tierärzte, die es zu versuchen, damit sie es speichern können.

Mehrteilige gekommen, um Novo Horizonte, Dutzende von Spezialprodukte, mit allen Mitteln versuchen, dass das Baby nicht sterben. Es ist fast eine Herausforderung gegen Barbarei und sie würde sein Überleben als die besten Weihnachts-Geschenk.
Laut der Tierarzt, Viviane Cristina da Silva, Titan Lage ist sehr ernst, weil es eine sehr starke Anämie leidet sie verhindert, dass von derzeit betreiben..

Der Besitzer des Hundes lebendig begraben, für die es bereits eine nationale und internationale Liste der Personen bereit anzunehmen, wenn überlebt, Er ist verschwunden und er konnte für Grausamkeit gegenüber Tieren nach dem brasilianischen Recht inhaftiert.

Der Fall von Titan, ein völlig nutzlos und barbarische Gewalt und die Tausende von Artikeln, die der Fall auf das Internet und die Kommentare in sozialen Netzwerken verursacht, Es hat wieder einmal auf den Tisch legen also diskutierte Thema "Animal Rights". Kann Menschen kostenlos diese wehrlose Tiere quälen?? Gerade in diesen Tagen in Brasilien, in Netzwerken, mehr beeindruckt mit der Schrecken der Hund begraben am Leben, Kinder sind, deren Empörung schafft enorme Zärtlichkeit und zur gleichen Zeit zwingen Erwachsene zu denken. Vielleicht Kinder, Fragile und hilflos als seine Freunde die Kätzchen, Katzen oder Vögel, spiegeln, besser als wir, in der Symbolik der der unmotivierte Gewalt.

Mein Freund und bewunderten Philosoph, Fernando Savater, mit, die ich in der Regel fast immer und immer identifizieren, habe ich gelesen mit Nutzung und Bewunderung für Schüler, in der Regel zu verteidigen die Tiere können Rechte nicht erforderlich, da sie nicht die Pflichten wissen,. Und, daß Gewalt gegen Tiere ( Beginnend mit verübt in der Stierkampf) Es ist mehr ein Problem der Ästhetik als Ethik.

Die Wahrheit ist, dass jeden Tag mehr Wissenschaft entdeckt wie Tiere und nicht nur Säugetiere, Sie haben Gefühle und emotionale Anforderungen und Manifestationen, die in die Beziehungen als Eifersucht auftreten, Leidenschaft, Schmerzen, Dank etc.. Wenn sie nicht, ihre Aufgaben wissen, Wir wissen Ihre Anforderungen und Bedürfnisse. Wir wissen auch, dass ohne Sie, die Erde wäre eine Wüste und oft sind sie diejenigen, die uns Lehren über das Liebesleben und wie dankbar sein geben.

Hoffentlich Titan, Wappen all dem Schmerz, dass Menschen, Tiere und Natur im allgemeinen zufügen, Es kann überleben als eine Hoffnung, dass Pflege und unsere Liebe für sie stärker als die Barbarei können wir ihnen zufügen.

Fuente: elpais.com/Wind-des-brasil

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies