Der Hund gelernt, zu stehen und zu gehen auf ihren Hinterbeinen

Hund

Hund

Zu Fuß schien eine unmögliche Aufgabe, wenn dieser kleine Hund ohne ihre beiden Vorderpfoten geboren wurde.
Aber Dank seiner proprietären Dian Dian, Er überwand seine Behinderung und gelernt zu gehen.
Der kleine Hund verbringt nun seine Tage Joggen rund um die Stadt durch die Beharrlichkeit des Besitzers.

CEN-Lan lebt in Nanning, Hauptstadt von Guangxi, im Süden von China, Er nahm die damalige Welpen vor sechs Jahren.

Das Maskottchen eines Nachbarn gebar sechs Welpen, und einer von ihnen war überraschend ohne Vorderpfoten geboren.
“Er war einer der sechs Welpen des Wurfes, in denen die gesunden fünf eingeführt wurden, womit es allein,” erklärt.
“Ich konnte in seinen Augen lesen, daß es enttäuscht war und war begierig, zu gehen.”
“Dann habe ich es ohne zu zögern.”

Weiterlesen …Der Hund gelernt, zu stehen und zu gehen auf ihren Hinterbeinen

Heute markiert die 47 Jahre des Diebstahls Fouriers in überprüfen Sie die Welt der 1966 und er hatte einen Hund namens Pickles als Held.

Essiggurken

Die Geschichte des Fußballs ist gefüllt mit kleinen Geschichten, Einige von ihnen in der Nähe von den unglaublichen. Heute markiert die 47 Jahre des Diebstahls Fouriers in überprüfen Sie die Welt der 1966 und er hatte einen Hund namens Pickles als Held. Ein normaler Hund von einem Normalbürger. Gäben Hurst England die WM Tore, Gurken ermöglichte, dass Bobby Moore die Jules Rimet zum Himmel in London im alten Wembley aufgehoben.

Es war März von der 66, vier Monate, um die WM zu starten, und die WM war auf Tour in England, so dass jeder es sehen kann. Die 20 März wurde in Westminster Central Hall und das unvorstellbare eingetreten.: eine Aufsicht über die Wachen und den Diebstahl des Cup, die Vorteile der Dieb oder Diebe die Hintertür. Alarme sprang und Scotland Yard legte Hände arbeiten.

Weiterlesen …Heute markiert die 47 Jahre des Diebstahls Fouriers in überprüfen Sie die Welt der 1966 und er hatte einen Hund namens Pickles als Held.

Sie sind an einem Strand in Boiro (La Coruña) ein Hund starb mit geteilten Beinen

Boiro

Mitglieder einer Vereinigung zur Verteidigung der Tiere gewidmet, Vox-Anima, Gestern Morgen fanden sie einen Hund tot auf dem Strand von A-Gavoteira-boirense. Der Hund hatte die Beine, gefesselt mit Klebeband, Was machte es unmöglich, dass er schwimmen konnte, wenn angeblich ins Meer geworfen wurde.

Einige Nachbarn waren diejenigen, die die Wecker-Stimme gab. Nach der Lokalisierung es, Vox Anima reichte eine Klage bei der lokalen Guardia Civil-post, die eine Untersuchung der Geschehnisse und suchen Sie die Täter des Vorfalls makabren. Der Körper des Hundes wurde von Mitgliedern des Katastrophenschutzes ausgemustert., Nach dem Einchecken gab es keine Mikrochip, der seinem Besitzer identifiziert werden können.

Fuente: SMH

Drei-jährige Mädchen, die Temperaturen von - 5 ° C überlebt sich seinen Hund in Polen

perro polonia

Die tierische Hitze reichte, um das Mädchen lebendig zu halten und war der wichtigste Faktor für das Überleben, Er sagte einer der Feuerwehrleute, die das Kind gerettet. Das Mädchen war eine verlorene Nacht.

Ein drei-jährige polnische Mädchen, Das war aus seiner Heimat verloren am Freitag in Polen,Er überlebte Sub-Zero Temperaturen verbringen die Nacht umarmt Ihren Hund, Nach veröffentlicht die G1-News-portal.

Feuerwehrmänner fanden das Mädchen - namens Julia- am Morgen des Samstag zusammen mit seiner Verpackung Czarek, in einen Sumpf, um mehrere Kilometer von seinem Haus in dem Dorf Pierzwin.

Nach der Heizer, Grzegorz Szymanski, die tierische Hitze reichte, um das Mädchen lebendig zu halten und war der wichtigste Faktor für das Überleben. Jedoch, Auf jeden Fall das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht wo erholt sich von den Auswirkungen der Exposition gegenüber der kalten Nacht mindestens - 5 ° c.

Suche nach Julia mobilisiert mehr 200 Menschen in den frühen Morgenstunden des Samstag. Die Eltern des Mädchens sagte, sie mit der schwarzen Hunden im Garten des Hauses, spielte als er verschwand.

Nach der Familie von Julia, Sie und der Hund waren unzertrennlich.

julia

Über: latercera.com

Lost ist ein Burgos Perdiguera von 6 Jahre alt, die von der Fakultät für Veterinärmedizin León gerettet hat

perdi1

Lost ist ein Burgos Perdiguera von 6 Jahren, die an der Fakultät für Veterinärmedizin León, die gerettet worden "von seinem Besitzer verlassen worden war" (Professor an der gleichen Fakultät) in den Käfigen der Universität, davon gingen verloren in ihrer Praxis Radiologie durchführen. Er war auch in den Händen eines Studenten, der verwendet, um eine Doktorarbeit zu schreiben und dann gab es dort lassen.

Es ist jetzt in einem Haus der Zuflucht in Madrid, aber muss ein Zuhause finden, Da nicht bleiben können, mit ihr auf unbestimmte Zeit mit ihr im Haus der Zuflucht.

Verloren hat sehr guten Charakter, ist ein wenig beängstigend, aber es dauert ein wenig Vertrauen zeigt wie liebende ist und der Wunsch, eine dauerhafte Familie zu finden, will.

Es ist sehr wichtig, sie verloren nach Hause zu finden, und es ist Zeit, das Leben zu erhalten, das er verdient.

Bitte kontaktieren Sie mich über Facebook von privaten oder e-Mail ( [email protected] ).Wenn Sie nicht künftige zuhause sein, Bitte, Verbreitung. Vielen Dank im voraus.

Verlorene Bilder

L beschreiben ’ Oceanogràfic Valencia verurteilen Missbrauch an Tieren

Die ozeanographischen

CACSA verweigert jeden Missbrauch und sicherzustellen, dass Einrichtungen erfüllen “Alle” Qualitätsanforderungen

Zwei ehemalige L ’ Oceanogràfic Valencia auf die Nichtregierungsorganisation SOS Delphine Fälle verschoben haben “Schlaffheit” und “schlechte Praktiken” bei einigen Tieren, Was hat sie gebracht “krank” o, sogar, “bis zum Tod”, warnte in einer Erklärung dieser Entität –Es vereint verschiedene Verbände–.

Gegen diese version, von der Stadt der Künste und Wissenschaften (CACSA), der Komplex, wo L ’ Oceanografic, Sie haben jede Art von Missbrauch an Tieren verweigert und sie haben gesichert, im Gespräch mit Europa Press, der Center Ausstattung erfüllen “Alle” Qualitätsanforderungen. Sie haben darauf hingewiesen, dass sie nicht betreten werden “bei dieser Art der Kontroverse”.

Diese beiden vorbei an den Park setzen wissen diese Tatsachen zu SOS Delphine separat, zu verschiedenen Zeiten, wie aus der Entität an Europa Press berichtet, aber sie haben darauf hingewiesen, dass mittlerweile sie verwerfen diese Situation auf die Guardia Civil oder Gerichte verschieben.

Da das Wissen über diese Tatsachen hatte, Das Unternehmen hat berichtet, dass er sowohl die Richtung des Parks und die Generalitat Valenciana für die Berichterstattung über einige dieser Probleme der Wohlfahrt geleitet hat, und es hat Antworten erhalten “unbefriedigend” von der Verwaltung.

Diese zwei ehemalige wurden verurteilt, unter anderem, der Fall von einem männlichen Walross,, durch den Stress, der eingeschränkten Sonneneinstrahlung führte, “Er starb durch die lange Einnahme von Steinen”. Sie warnte auch, dass ein Delfin gestorben “durch den Verzehr von der Malerei der Wände des Schwimmbeckens”.

Eine andere von der “Probleme”, Er fügte die Entität, ist, dass es eine “überschüssige” Tiere für die Größe der “kleine” Schwimmbad. Als Beispiel, Es ist vorgeschlagen worden, die das Wasser von den Seelöwen “Es ist oft sonnig und mit großen Mengen von Aluminium”. “Angeblich, einer der Lions kommunizierte häufig mit den Tauchern, während sie Ihr Tank gereinigt”, Sie haben hinzugefügt.

Die gleichen Quellen haben darauf hingewiesen, dass die Delphine getan werden muss “schmerzhafte Endoskopien in regelmäßigen Abständen, um sie aus dem Magen alle möglichen Objekte entfernen, die verschluckt werden. Auch, bei mindestens einer Gelegenheit, Sie extrahiert ihn ein Mobiltelefon des Magens, ein Delfin”.

Sie haben auch gewarnt –basierend auf den Geschichten der Vergangenheit– über Fälle von “Angriffe” die Taucher, Neben der Beluga-Wal, KaiRo, “nicht zu akzeptieren, Ihre Mahlzeit und die russische Busse, die eingestellt wurden hatte ihn aus der Blowhole abgesichert –zarte Orgel, schmerzhafte und vital– und wenn die Fische nicht akzeptiert, voll von allen möglichen Drogen, erhielt einen Schlag auf die Melone”.

EuropaPress

Fünf Jahre Freundschaft zwischen einem Hund und einem Vogel – Video

Vogel

Vor 5 Jahren einen Hund und ein kleiner Vogel im Park traf, Da sie untrennbar miteinander verbunden sind.

Momo ging mit seinem Meister Park ein Tag wie jeder andere, dann begann zu bellen. Der Hund hatte einen verletzter Vogel nicht fliegen gefunden..

Herr Yamashita half den kleine Vogel und mit dem Namen Suzume. Obwohl Yamashita kümmerte der Vogel in der Hoffnung, die es wiederherstellen und später zurück an ihren Lebensraum, Suzume nie geschafft, wieder fliegen.

Es war dann, dass Yamashita beschlossen, einen speziellen Kurs um die SPEZIALPFLEGE erfahren, die den Vogel braucht.

Zu Beginn fürchteten Yamashita, dass Momo Suzume oder sogar weh, dass ich es essen würde, aber das Gegenteil passiert.

Momo ist sehr Schutzmaßnahmen und ist immer auf der Suche nach Suzume, So ist der Vogel nie von seiner Seite getrennt.

Momo, der Hund, und Suzume, der kleine Vogel, Sie spielen alle Tages- und zusammen mit seinem Meister, Herr Yamashita zu leben, in der Präfektur Chiba, alle als eine sui generis glückliche Familie.

Video:

Über: sdpnoticias

Eine Hündin, Rufen Sie Dora, Es erfüllt mit seinem Besitzer fehlen wird nach 7 Monate.

dora

Sie waren sieben Monate ohne seine Familie zu sehen, sobald er von Fireworks erschrocken ist und floh Werkatze.
7 Monate sind eine lange Zeit für ein Tier. Sie wahrscheinlich fühlen sich Stich gelassen und verstehe nicht, wie jemand wollte die Zuflucht zu suchen, die gab ihm Obdach.

Die Arbeiter die Unterstände sind gesättigt und können nicht zu lange ein Tier insbesondere verbringen, und es ist nicht, weil sie es nicht wollen, sind zu viele Hunde, die Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen.

Nach 7 Monaten seine Familie nicht zu sehen, Ihre erste Reaktion ist der Einreichung. Sie hatte schon zu lange in einem Raum mit vielen Hunde, die ständig gebellt haben. Sie sind nicht stillen Plätzen.
Am Ende des Videos, Es zeigt Glück, leckte dem Gesicht ein paar Mal zu seinem Besitzer und schlug den Schwanz.

Es ist wichtig, dem Chip setzen Ihr Haustier.

Video

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies