Verhaften Sie einen Mann für shooting Dogs in einer Schlucht auf Teneriffa lebendig

Biceche Schlucht

Die Guardia Civil ein Dutzend Körpern von Tieren am unteren Rand einer Klippe in Teneriffa gefunden

Die Guardia Civil verhaftet einen Mann, der mehrere Leben Hunde in eine Schlucht auf Teneriffa gedreht, wie am Dienstag das bewaffnete Institut berichtet.

Die Verhaftung erfolgte nach einer Beschwerde durch ein Umwelt-Gruppe, die in der Schlucht von Biceche finden, in Arona, ein Dutzend Leichen von Hunden in einem Zustand der Zersetzung, sagte in einer Erklärung der Guardia Civil.

Beamten kontrolliert die Hunde und mit einem Mikrochip-Reader befindet sich die Person, die erschien als Besitzer von zwei von ihnen registriert werden.

Einmal befindet sich, Es belastet ihn als der mutmaßliche Täter eines Verbrechens von Tierquälerei, Sie nahm ihre Erklärung ab und nahm ihn mit der Verpflichtung, vor der Justizbehörde, wenn erforderlich erscheinen.

Bei dieser Anhörung bestätigt der mutmaßliche Täter ausgelöst haben, zwei der Hunde, Leben, am unteren Rand der Schlucht.

EFE

Sie fordern die "wilde" Tötung von Hunden in Punta Umbría stoppen

Tötung von Hunden

Mitglieder der Verbände-Befürwortung und Schutz der Tiere haben heute verlangt, dass die Behörden von Punta Umbría "wild und wahllose" Tötung Hunde Bremsen, die "als Spaß" aufgetreten sind in den letzten Tagen.

Fehlschüsse Tote Hunde liegen an verschiedenen Punkten im Bereich der Pinienwälder unterhalb der See-Kiefer. Offenbar, eine Vereinigung von Jäger von der Küstenstadt haben vom Stadtrat aufgerufen wurde und müsste die Segnungen von der Junta de Andalucía, die verlassene Hunde, Tage, nachdem ein Rudel von Hunden dazu führen, den Tod ein Fohlen dass wird. Vertreter der beteiligten Verbände verschieben Morgen in Punta Umbria, das Töten zu stoppen versuchen.

perros1 Massaker

Observatorium für Gerichte und Defensa Animal hat bereits eine Petition, die Verwaltung, die betont, dass "Domestizierte Tiere ihrem Schicksal überlassen Opfer die menschliche Unachtsamkeit und das Fehlen angemessener Kontrollmaßnahmen von der Verwaltung sind" verschoben, Das muss immer entsprechend der Gesetzgebung bezüglich Tierschutz dienen die Erfassung und Behandlung von Tieren gewaltsame Methoden zu vermeiden, oder die Schäden für das Tier benötigt.

"Jagd auf Haustiere ist unmoralisch und Illegal, vor allem, wenn alternative Maßnahmen im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften und mit dem beliebten Gefühl, das ablehnt flache Jagdhunde und daher, dass sie dringend aufhören müssen sind nicht geplant". In den Nachrichten, Hinzufügen, Gibt es technische Mittel und Menschen, die ermöglichen, dass eine humanitäre Protokoll mit verlassene Haustiere "ohne, dass es gerechtfertigt ist in jedem Fall jagen und schießen Tod dieser Hunde".

Fuente: pagina3huelva

Sie verurteilen den Täter Txispas, Hund erschossen und Alanceado für eineinhalb Jahre in Bedia (Bizkaia)

War ja Txispas
War ja Txispas

Die Person beschuldigt er erschossen und Alanceado bis zu seinem Tod letzten Monat August verursachen Txispas verurteilt worden Tierquälerei von Strafgericht Nein. 5 Bilbao (Bizkaia), wie berichtet von der Vereinigung für die Behandlung von Ethik mit den Tieren (ATEA). Der beschuldigte Nachbar wurde auf verurteilt 4 Monaten Gefängnis, die Zahlung der Prozesskosten, Zahlung der tierärztlichen Kosten, was er tat, und für die Ausübung des Berufes deaktiviert, Handel und Wirtschaft, die Beziehung zu Tieren ein Jahr lang und auf der rechten Seite des passiven Wahlrechts während der Zeit der Überzeugung hat.

Foto des Txispas mit dem Leben
Foto des Txispas mit dem Leben

ATEA, daß er hatte Zugang zu Gerichtsurteil, Er erklärt, dass er schätzte nachgewiesene Tatsachen, die der Beklagten Person unterstellt sind, Wer zugibt, dass schoss auf das Tier, dass es quer über die Brust mit einer Metallstange gekrönt. Txispas, tödlich verwundet, Behandlung der Rückkehr in die Heimat, der Boden dieser ASAAM-Bizkaia (Milord Freunde Animal Relief Association) Er war dann als Unterstand für verlassene Tiere ermöglichen.. Einer der Freiwilligen des Körpers nach Befolgung seiner Blutspur gefunden. Verantwortlich für die Durchführung der Autopsie der Tierarzt sagte seinerzeit, dass Txispas "abscheulichen Agonie" erlitten. Laut Quellen des Vereins, "Txispas war ein sehr freundlicher Hund, in keiner Weise aggressiv, Trotz dass wurden immer gebunden", und dass "Dank der Intervention des Vereins deutlich ihre Lebensqualität verbessert, Nach Abzug der seine Geliebte, die freiwilligen verpflichten sich Teil von ihm und einem anderen Begleiter".

Der Text des Urteils lässt keinen Zweifel: der Angeklagte erklärt, ist Autor des gewaltsamen Todes von Txispas, und er gibt mit seiner Leistung seine Absicht, das Tier auf schmerzhafte Weise zu töten.. So, Richter, in Anwendung von Artikel 337 des Strafgesetzbuches, Es legt einen 5-fach Satz erklärt zu Beginn dieses Textes.

ATHEIST möchte hinzufügen, dass zwar der Auffassung, dass "die Strafe der Aggressor, die keineswegs verdient", Es erwies sich zumindest vernichtende, Was bedeutet, dass Sie Schritte noch einnehmen, langsam, aber solide, in die richtige Richtung".

Fuente: Irene Crespo – diariovasco

Vietnamesischen Schwein: Mode, das Maskottchen der Verlassenheit

1359197517_0
Eine der Kopien vom vietnamesischen Schwein Aufenthalt in Natura Parc. | Alberto Vera

Natura Parc in abgeholt 2012 mehr als ein vierzehn Tage des verlassenen vietnamesische Schweine

Das Schlimmste, was, ein Haustier passieren kann ist, dass seine Ankunft im menschlichen Heiligtum ist die Frucht eines von diesen Moden, die nach einer Zeit schließlich die Listen der tierischen Sammelstellen verdicken. Und in einer Angelegenheit von Haustieren, jede Zeit hatte ihre Mode: Reptilien, Frettchen, Französische Bulldoggen… Zu den jüngsten und Beurteilung durch die Anzahl der verlassenen und gesammelten Proben in 2012, der Boom der macht zwei oder drei Jahren auf Mallorca waren vietnamesische Schweine.

Die Anzahl der ausfallenden Tiere weiterhin als Indikator für die Virulenz der Wirtschaftskrise. Die Anzahl der Haustiere zusammengestellt von Natura Parc auf der Insel in 2012 Es folgt dem Trend nach oben in den letzten Jahren -2.511 gesamt, 266 mehr als in 2011 (und nicht zu vergessen die exotischen Arten)–, den Eintrag einschließlich in der Liste mit den neuesten schick Maskottchen für Städter Mode. Willkommen bei die Einrichtungen der Stiftung in Santa Eugènia 16 Vietnamesische Schweine in diesem Jahr gesammelt, fast das Doppelte des Vorjahres.

Die Schwierigkeiten für die Pflege der Tiere aufgrund der wirtschaftlichen Schwierigkeiten sind beide reorganisiert, die viele Hausbesitzer vorgenommen werden, nach einer Weile des Abbruchs verursachen Wenn sie fallen in das Konto, dass Ihr Haustier nicht immer ein Welpe ist.

Im allgemeinen, Erwachsene vietnamesische Schweine nicht übersteigen der 50 Gewicht kg, Obwohl Natura Parc Techniker bereits bis zu wählen hatten einige andere vorbildliche Hybrid mehr aus 200 Gewicht kg. Außerdem, viele Menschen erworben durch Fehler oder Täuschung anderer Arten von exotischen Schweinen eine größer als die erwartete Größe erreichen.

So sagt der Vorsitzende der Stiftung, Antoni Mas, Wer erzählt der erfahrene AWE, bei der Abholung einer Kopiedes dieses Gewichts lebte in einer Wohnung in Palma und hatte die Hinterbeine durch Überfütterung und Inaktivität verkümmerte. «Normal, Sie nur gab ihm zu essen und nicht verschoben; das Tier darf nicht auf einer Etage werden», Punkte mehr.

Vereins Balearen animaliers denunziert seit Monaten im Rathaus von Palma das Vorhandensein einer Herde von verlassenen Schweine verwilderten gab und gedieh die grassierende durch das Trocknen der realen Felder. Wie andere Haustiere, das vietnamesische Schweinefleisch noch scheint kein Problem erfolgreich ihre erzwungene Emanzipation anzupassen haben.. Und vor Wochen, die Guardia Civil abgeschossen Aufnahmen auf einem Hybrid Kopie und sehr aggressiv in die Inka Puig de Santa Magdalena, die einige Wanderer erschreckt, die ihn mit einem Wildschwein verwechselt.

Obwohl zu Beginn der Mode seit einigen Jahren seinen Preis Es lagen zwischen den 200 und 300 EUR, Finden Sie jetzt ein vietnamesischen Schwein mit relativer Leichtigkeit für weniger als 100 EUR. Und die Bedürfnisse der Krise provoziert haben, online-Handel ist praktisch in einigen Foren gab.

Es ist die Tyrannei der Moden. Das gleiche geschah mit Hunden, Carmen Rojas als Zeuge in der ersten Zeile sagt, Sprecher der Plattform animaliers der Balearen. «Was vor kurzem mit der französischen Bulldoggen passiert ist, Außerdem arbeitete er mit den sibirischen Huskys und vor der Dalmatiner». Rote seufzt sie vor die Vision eine endlose Abfolge von Hunderassen scheinbar, dass zum einen oder anderen Punkt auf dem Kamm der Welle waren. Aber Haltestellen in Dalmatien. «Wie viel Schaden hat Walt Disney».

Kino arbeitet aktiv bei der Umsetzung von Mode Haustiere wie Promis, die ihre Haustiere aus Bildschirmen oder Szenarien fördern (Siehe den Fall George Clooney mit vietnamesischen Schweinen). Und um nach dem irrationalen Impuls von Mode oder Mimesis mit Stern Medien kaufen das Ergebnis tendenziell zu oft wiederholt werden. Zuchtstätte von der Son-Reus, um ein Beispiel zu nennen, Sie sind ein paar Dimensionen der Opfer in diesen Zeiten ungewöhnlich hohen erreichen..

«Das einzige Positive ist, dass die Krise, die sind auch weniger Tiere werden zunehmend», sagt Rojas, um davor zu warnen, daß eben durch diese Termine, Wochen nach Reyes, Bei den Ausfallenden der Tiere, Das war vorher wenig dachte Geschenke für Kinder, Sie schweben. Rojas sagt, die zwar nicht viel von diesen Kaninchen sprechen sind typische Baby Geschenk, das dann Eltern am Ende vergießen, obwohl fast Aussetzer sehr zahlreich sind, haben keine Bekanntheit.

Die andere problematische Saison ist Sommer, Wenn Tiere stehen oft zwischen Urlaub und ihre Besitzer. Aber wir sprechen nicht nur von Tier Stadt. Die Zahl der verlassenen Equiden (Pferde, Esel, Ponys) immer noch auf die 40 jährliche Kopien. Letzten Sommer, drei Pferde verursacht schwere Unfälle auf den Straßen von Mallorca. Ihre Besitzer, wie in so vielen anderen Fällen von verlassenen Tieren, Sie kamen nie sie Anspruch auf.

Über: Elmundo

Sechs Monate im Gefängnis für einen Ubetense für die Tötung eines Hundes und ihre Welpen

Leo, ein Hund, der angeblich misshandelt brutal in Linares von seinem Besitzer bis Nachbarn beschwert..
Leo, ein Hund, der angeblich misshandelt brutal in Linares von seinem Besitzer bis Nachbarn beschwert..

Die Anzahl der Penal Gericht 1 Jaén ist auf sechs Monate im Gefängnis mit einem Nachbarn von Ubeda verurteilt, wer gestern schuldiges plädierte zu töten, einen Hund und ihre Welpen. Er sie gehängt, so dass sie Sie nicht blockiert werden. Leben Gottes Hunde gehängt haben. Nur das nicht vor der Übergabe nichts und nun gibt es Menschen, die die wilden anprangert, die Sachen gut machen, und Gerechtigkeit nur verurteilen Sie. Es gibt eine Änderung der sozialen Mentalität des Fonds. Und mit Sensibilität für die Gerichte Leute wer nicht bereit, Verhaltensweisen und ungestraft. Als der Staatsanwalt der Umgebung, Isabel Uceda, Er hat mehrere Strafverfahren gegen den Täter Haustiere befördert., oder Richter Tal Elena Gomez, Gestern verurteilte lebendige Stimme zu den 'Ahorcaperros' von Úbeda.

Verurteilungen wegen Misshandlungen an Haustieren sind immer noch an den Fingern einer Hand gezählt.: ein Mann, der einen Angriff auf Ihr mit einer Kettensäge Hund getötet, ein älterer Mann, der versuchte, einen kleinen Hund auf Brücken hängen, Diese Ubeda, und wenig anderes. Zwar gibt es verschiedene Verfahren im Gange: gegen einen Mann beschuldigt, einen kleinen Hund in Linares Misshandlung, gegen eine Frau, die angeblich den Hund von seinen Nachbarn durch den Balkon in Juany warf, gegen einen Nachbarn zu Cazorla, welches eine Olive gegen einen Mann ausgewandert hing, Durst und ein Haustier ein Hund in einem Landhaus zu sterben. Sie sind nur die Spitze des Eisbergs. Aber es ergibt sich bereits. Der erste Schritt zur Lösung eines Problems ist sichtbar sein. Und Anschuldigungen von Schutz- und das Vorgehen der Staatsanwaltschaft setzen echte Tiere, die unter uns, die öffentliche Meinung Leben.

Kenia, ein Hund, der einen hängenden Versuch erlitt, in einem Bild von 2011 an den Standorten der schützenden Tiere Ark Torredelcampo getroffen. Sie verbrachte zwei Jahre von der hängenden und war nicht noch Liebkosung fast von jedem.
Kenia, ein Hund, der einen hängenden Versuch erlitt, in einem Bild von 2011 an den Standorten der schützenden Tiere Ark Torredelcampo getroffen. Sie verbrachte zwei Jahre von der hängenden und war nicht noch Liebkosung fast von jedem.

Fuente: abocajarro

Ciccio, der Hund, der täglich in der Kirche für seinen Besitzer tot wartet

Ciccio

Der Hund worden von der Straße gerettet und von María Lochi angenommen, Er starb vor zwei Monaten. Seitdem, täglich im Tempel dort besuchte das warten, die Kirche Maria Asunta, in der Stadt San Donaci, in Apulien.

Ciccio, ein Deutscher-Schäferhund 12 Jahren jeden Tag gehst zur Kirche du die seine Geliebte war., Er starb vor zwei Monaten, und bleibt dort für mehrere Stunden auf das warten auf ihre Rückkehr.

Der Ort ist die Kirche Maria Asunta, in der Stadt San Donaci in Apulien. Der Hund weiterhin den Platz besuchen, warten auf die Rückkehr seiner geliebten. “Nur hören an den Glocken oder erhalten der Leichenwagen, der Hund kommt und bleibt im Sarg, als ob der Besitzer wiederbeleben könnte”, sagte ein Zeuge der Tageszeitung Il Messaggero.

Ciccio war ein Hund, der auf der Straße bis die verstorbene Frau war, Maria Lochi, rettete ihn und nahm. “Es schützt alle Menschen, füttern und streicheln als ein Sinnbild der Treue”, der Zeuge hinzugefügt. Das seltsame Verhalten des Tieres gemacht, dass die Heilung des Arbeitsplatzes einen exklusiven Raum in der Pfarrei Nickerchen, so dass er ruhig sein können.

Fuente: Antena3

Einen Mann von Missbrauch und Vernachlässigung von Haustieren zu stoppen

Der Nachbar von Nules in Zaragoza hatten Tiere mit extremer Schlankheit und einigen Toten, unter Pferden, Mufflon, Ziegen, Perros, Schweine, Esel und Wildschwein

Die Guardia Civil verhaftet einen Mann in Nules, Nachbar von Zaragoza, wegen einer strafbaren Handlung von Missbrauch und Vernachlässigung von Haustieren in einer Einrichtung, wo er Tiere in extremer Schlankheit und einigen Toten hatte. Die Verhaftung erfolgte nach der SEPRONA Inspektionen und die offiziellen Veterinärbehörden Castellón (OCAPA), die verschiedenen Beschwerden im Bereich der Tiergesundheit und Schutz von Haustieren gemacht haben.

Nach Erhalt einer Bekanntmachung eines Bürgers, berichtet von der Guardia Civil, sagte in einer Erklärung, früher wurde eine Inspektion durchgeführt. 9 Januar in dem aufgespürt, ein totes Pferd und bleibt, offenbar, ein Schwein, Was verletzt Gesundheitsmaßnahmen der Zerstörung von toten Tieren. In Installationen, in einem Zustand des Abbruchs, wurden mehrere Pferde, Mufflon, Ziegen, ein Hund, Schweine und Wildschweine, alle von ihnen, außer zwei Esel und Wildschwein, in extreme Schlankheit.

Außerdem, Es gab kein Essen in irgendeinem Teil der installation, dessen Besitzer hatte keine Unterlagen in Bezug auf Tiere oder die Umwelt Lizenz. Der Häftling, F.P.L., der 62 Jahre, schon hatte Sie im Oktober beschlagnahmt 2012 acht Waschbären, aus Mangel an Identifikation und entsprechende tierärztliche Versorgung. Der Mann war frei Vorkenntnisse des Hofes Anweisung Anzahl festgelegt. 3 von Nules.

EFE

Sie sind zwei Hund Welpen in einer Grube tar in Antofagasta, im Norden von Chile
Tierquälerei

perros_191042

Eine Gruppe junger Menschen, die diesem Sonntagmorgen festgestellt, dass zwei Hunde gefangen in einer Teergrube.

Hunde, etwa drei Monate, Sie präsentiert die Erstickung mit chemischen Erzeugnisses schwere körperliche Schäden, bezeichnet die Website SoyChile.cl.

Entsprechend Zeugen, Es wird vermutet, dass jemand sie warf, weil der Brunnen sich in einem isolierten Ort befindet.

“Wir sahen zwei Köpfe, die in den Teer versunkene waren und wir kommen zu betrachten. Sie müssen ihnen geworfen haben, denn zu Fuß nur schwer zu erreichen, dort hätte”, sagte Marcelo Ibarra, einer der Jugendlichen, die Welpen gerettet.

Später, die Gruppe verschoben auf den Hund bis eine tierärztliche Böden-bereits sie Besitzer durch soziale Netzwerke suchen.

Über: EMOL.com

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies