Bou-CA
España FCI 249

Ca de Bou
Die Bou-CA ist ein sanfter Hund, äußerst liebevoll mit ihren Inhabern, Treu seinem Herrn
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Bou-CA oder Hund Dogo mallorquinischen, Es ist eine Rasse der Hund stammt aus Mallorca.

Nach Ansicht der Historiker des Rennens, in sehr alten Zeiten, Hunde begleitet häufig ihre Meister in kommerziellen und kulturellen Austausch, auf dem Seeweg zwischen den verschiedenen Völkern der Wasser des Mittelmeers.

Die Rolle der Hunde, dann, Es war die Verteidigung gegen mögliche Angriffe von Piraten und Freibeuter mehr als einmal von den Kaufleuten in den küstennahen Häfen erlitten. Dann, der Hund, der für solche Aufgaben der Garde verwendet wurde, war die so genannte Doge der Iberischen Halbinsel.

Im 18. Jahrhundert, als eine der Folgen der Vertrag von Utrecht, Minorca wurde eine britische Kolonie.

Y, wie immer passiert in diese Änderungen an den Grenzen..., die eckzahn Welt hatte auch seinen Teil. Es war dann, dass die Briten begannen, ihre Hunde-Wache und kämpfen mit dem Dogen der Iberischen Halbinsel.

Dieses Kreuz, Einige Historiker behaupten, geboren wurde die Bou-CA, mehr später besiedelt und entwickelte sich als eine Hunderasse im nahe gelegenen Mallorca.

In der Spanische Buch der Ursprünge des Jahres 1923, länger der Ca de Bou als eine Hunderasse. In 1928 Die erste Kopie und das Jahr registrieren 1929 der Ca de Bou war Sieger in der Karte-Ausstellung in Barcelona Hund.

Physikalische Eigenschaften

Er hat dem sperrige Kopf, Solid und der Schädel ist breit. Die Augen sind Oval und etwas schräg; in der Farbe, die besten mehr dunkel. Die Ohren sind kurze und spielte nach hinten. Der Körper ist ein Bergmassiv mit enthalten Bauch. Die Vorderbeine sind stark und der Schwanz reicht bis in die Hock. Das Fell ist kurz und grobe.

Die Lieblings-Farben bei der Bestellung sind: der gestreifte, das Reh und schwarz. Bevorzugen Sie in der gestreiften dunkle Töne in der Leonados die intensiven Nuancen. Die weißen Flecken sind in die vorherige Member zugelassen., Brust und bis zu einem Maximum von vertragen 30 % die Oberfläche des Körpers. Die schwarze Maske wird ebenfalls unterstützt..

Die Bou Ca oder Dogo mallorquinischen, Es ist ein Hund reservierten und verdächtige mit fremden. Es hat eine außergewöhnliche Anpassung, aber es ist kein Hund in einer Hand platzieren. Ihre Bildung und Sozialisierung sollte so bald wie möglich initiiert werden, weil die Rasse natürlich dominierend ist.

Die Pflege des Fells ist eine einfache wöchentlich Bürsten und eine regelmäßige Reinigung der Ohren und Augen. Es ist ein rustikaler Hund ist für Temperaturänderungen gut angepasst und unterstützt auch schlechte Wetter.

Norm FCI

LEITER: Strong, Solid.

OBERKOPF:

  • Schädel: Große, Breite, stärker dem Gelderner, größeren Umfang als die Widerristhöhe., im Wesentlichen bei Männern. Breiter Front und flat, mit gut beschilderten Front Groove; vorne, die Form des Schädels lässt nicht die okzipitale finden Sie unter. Die oberste Zeile des Schädels und der Supranasal sind fast parallel, mit leichten Konvergenz.
  • Depression-Verknüpfungen (Stop): Profil, gut markierte und herausragende. Vorne, nur wahrnehmbar durch die superciliary Bögen, die eine klaren frontale Furche trennen.

GESICHTSSCHÄDEL: Sehr auffällig und starke Kiefermuskulatur, Das durchschnittliche Niveau der Augen entwickelt, und obwohl es einige Falten an den Seiten der Masseter hat, Es kann gesagt werden, dass, im allgemeinen, des Kopfes nicht Falten Haut.

  • Trüffel: Schwarz und breit. Zwischen den Fenstern haben Sie gut Filter definiert..
  • Schnauze: Geboren aus der inneren Ecke der Augen, breit, konisch, Unter Hinweis auf ein Kegelstumpf des Basisprofils Breitband; mit gerade und leicht aufsteigender Linie supranasal. Die Fanglänge muss in Beziehung sein. 1/3 in Bezug auf den Kopf.
  • Lippen: Oberlippen sind in der unteren Hälfte des Mauls überlagert., wo es die Labiale Commissura angezeigt wird. Oben ist eher abgeholt., Während die unteren zurückziehen in seinem Zentrum, und Nein, sie markieren die Lippen ist, wenn der Mund geschlossen ist. Mundhöhle mit deutliche Rillen und Kanten von Gummi Schwarz, der Rest der Mund rot.
  • KIEFER / Zähne: Starke Kiefer mit gut ausgerichtete Schneidezähne, Hundeartige etwas separates, Komplette Zähne weiß und kräftig mit Biss-Prognata; ohne übermäßige diese niedrigeren Prognathie, Sie müssen einen Zoll maximale sein.. Sie werden nie Zähne mit Mund geschlossen sehen..
  • Augen: Große, Oval, mit breiten Öffnung, steil und etwas schräg, Farbe so dunkel wie möglich relativ zur Ebene, ohne lassen siehe Bindehaut; gesehen von die Vorderseite nicht sehen, weiß ; niedrige und Breite Abstand untereinander gelegen.
  • Ohren: Hohe und seitlichen Bereitstellung, eher klein und Tonhöhen zurück und gebogen, das Ohr zeigen ; der Mann mit dem Namen rosa. Im Ruhezustand liegt das Ende des Ohres auf der Ebene unterhalb des Auges.

HALS: Strong, Dicke und zur Verfügung gestellt, bei seiner Geburt hat er eine ähnlich dem Durchmesser der Breite Kopf ; mit dem Kreuz verbunden gut. Etwas lose Haut, wird eine dünne Wamme zulässig.

KÖRPER:

  • Nieren und Flanken: Kurze, relativ schmal und bildet einen Bogen, der Bürzel ausgesprochen.
  • Rump: Ca. 1 cm. - 2 cm größer als das Kreuz, bei ca. 30° zur horizontalen geneigt, etwas schmaler als der thorax.
  • Brust: Etwas zylindrischer Rippen, tief bis zur Höhe der Ellbogen, Breite und Höhe des Kreuzes, durch die Trennung von den Schulterblättern.
  • Untere Profil: Parallel zu den Boden-Brust, Bauch sanft auf und gesammelten, nie agalgado.

SCHWANZ: Niedrige implementiert, Dick an der Wurzel verdünnt bis zum Ende, das erreicht das Hock, und fertigen in Spitze; weiteren Verlauf fällt natürlich, While He Bögen leicht in Aktion und stehen auf der Ebene der dorsalen Linie.

GLIEDMAßEN

VORHERIGE-MEMBER:

  • Schulter: Mäßig kurz, Einige Prominente und leicht schräg.
  • Arme: Gerade, Lotstrahl und getrennt.
  • Ellenbogen: Getrennt durch die Breite der Brust, aber nie öffnen.
  • Unterarme: Gut bemuskelt, gerade und dicken Knochen.
  • Vorherige Füße: Strong, mit dicken Fingern, etwas runder und gut United; leicht pigmentierte Beläge.

SPÄTERE MITGLIEDER: Bemuskelt, länger als die vorherigen.

  • Oberschenkel: Lange ; natürlichen Gelenke.
  • Sprunggelenke: Kurze, gerade und stark. Unerwünschte Spurs.
  • Hinteren Füßen: Strong, mit dicken Fingern, die länger als die vorherigen Zehen, die Oval geformte gemeinsame Präsentation; vorzugsweise pigmentiert Beläge.

BEWEGUNG: Der typische Weg der Rasse ist der Trab.

HAUT: Ziemlich dick, am Körper zu befestigen, außer in den Hals, Es kann leichte Doppelkinn bilden..

PELZ

  • HAAR: Kurz und rau anfühlt.
  • Farbe: Gestreift, Schwarz & Reh, in dieser Reihenfolge wünschenswert. Für die Atigrados sind dunkle Töne vorzuziehen; in den intensiven Farben Griffon.
  • Weiße Flecken auf den Füßen oben werden unterstützt, Brust und Schnauze, bis zu insgesamt höchstens ein 30%. Unterstützt auch die schwarze Maske.

GRÖßE UND GEWICHT:

Höhe an das Kreuz:

  • Männchen der 55 cm. - 58 cm
  • Weibchen 52 cm. - 55 cm.

Gewicht:

  • Im Männer-reicht von der 35 cm. - 38 kg
  • Im Weibchen reicht von der 30 cm. - 34 kg.

FEHLER : Jede Abweichung von den vorgenannten Kriterien fehlen und die Ernsthaftigkeit ist angesehen, den Grad der Abweichung von der Norm und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes.

GRAVIERENDE FEHLER

  • Personen, deren Widerristhöhe höher als der Bürzel ist.
  • Untere Progenie von mehr als einem Zentimeter.
  • Beißen in Schere, oder clip.
  • Fehlen von zwei Prämolaren.
  • Personen, die keinen Ohren in Rosa, Dies ist zusammen geklebt und flache Ohren zum Gesicht ; und mit Ohren auf seiner Unterseite zu errichten., noch immer in Rosa in seiner letzten Drittel.
  • Warteschlange Typ bulldog.
  • Alle anderen die Schuld, die abgesehen von den Standard ihrer schwere.

MISS PLAYOFFS

  • Perro Agresivo o temeroso.
  • Obere Prognathie.
  • Augen klar und gelb.
  • Amputierten Ohren oder Schwanz.
  • Mehr weiße Farbe der 30% in Teilen des Körpers, die nicht über die Füße liegen, Brust und Schnauze.
  • Jede andere Färbung Flecken.

ORIENTIERENDE MESSUNGEN IN EINEM STANDARD-HUND

  • Gewicht 36 kg
  • Höhe an der Kruppe 58 cm
  • Höhe in Kreuz 56 cm
  • Brust-perimeter 78 cm
  • Kopfumfang 59,5 cm
  • Entfernung bis zur Geburt des Schwanzes occipitalis 73 cm
  • Entfernung von der okzipitale, Schnauze 22 cm
  • Abstand zwischen der Fang und die frontalen Trog 8 cm

Jeder Hund zeigt deutlich physische Abnormalitäten oder verhaltensbedingter Zeichen wird disqualifiziert.

N.B.: Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden..

Charakter und Fähigkeiten

Es ist eine sanfte Hund, extrem Loving mit ihren Besitzern, Treu seinem Herrn, Sie sind fest und süß zugleich erzogen. Es ist ein Rennen Gehorsam und Insobornable, ausgezeichnete Wachen von Sachen und Personen. Wenig bellen und ausgewogene. Mit viel Sicherheit an sich, mit den Eindringlingen abschreckende gezeigt, aber ist nicht aggressiv.

Es kann sein gegenüber ihren Mitmenschen des gleichen Geschlechts dominante. Das Weibchen hat eine Tendenz, besser verwaltbare als das Männchen werden. Leben in der Wohnung, wird nur empfohlen, Wenn tägliche dauert es lange Spaziergänge und Ausübung.

Bilder Ca de Bou
  • Andere Namen: Presa mallorquín / Dogo mallorquín / Mallorquin Mastiff / Mallorquin Bulldog / Majorca Mastiff / Majorcan Bulldog / Majorca-dogge.
  • Gruppe 2 / Abschnitt 2 – Molosoides und Berg Hunde.

Hunderasse: Bou-CA

CA-Eivissenc
Ibizenkische Jagdhund - España FCI 89

Ca Eivissenc
Die CA-Eivissenc gehört zu der mittleren Größe Greyhound, sehr ähnlich wie die Pharaonenhund.
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Ca-Eivissenc oder Ibicenco Hound, Es ist ein Hund Rasse spanische Ibiza (Spanien). Es erhielt seinen Namen von der Insel Ibiza, aus der Gruppe der Inseln auf den Balearischen Inseln, gebadet am Mittelmeer.

Dieser Hund, die Augen und hören sehr entwickelt, Das ist, warum er Jagd zugewiesen wurde, vor allem in das Kaninchen, Beide Tag und Nacht.

Es ist eine Art von primitiven und rustikalen Hund, als einer der ältesten Rassen, die vorhanden sind, können man die Gräber der Pharaonen und Museen, deren erste unterzeichnet, geht zurück auf die 3.400 V. CHR..

Ca Eivissenc ist eine mittlere Greyhound, sehr ähnlich wie die Pharaonenhund. Ohne Zweifel ein Nachkomme des alten Ägypten-Hunde, so sagen Sie die Theorien, geschrieben am Rennen..

Der Ursprung dieser Rasse ist Spanien, kommt von der Insel Ibiza. Die Stadt Ibiza entstand der 654 V. CHR.. von den Karthagern und es ist eine Vermutung Staaten die Möglichkeit, die ersten Siedler zu führen mit ihnen ihre Hunde ägyptische Herkunft für einfache Unternehmen und jagen Kaninchen, die auf der Insel reichlich vorhanden waren.

Aber verschiedene genetische Studien in den letzten Jahren zu dem Schluss, dass im Gegensatz zu weit verbreitete Überzeugung, dass der Hund eine Art der primitiven importierten Hund ist Macht gekommen eine 3.000 Bereich der mittleren Jahren, Diese Hunde wirklich sind genetische Beziehung mit dem Rest des Europäischen Jagdhunde schließen und sind nicht mehr “primitive” die Mehrheit der ellos… Der Forscher Peter Antoni Marí, Beschreibt verschiedene Aspekte der Morphologie, Ethologie und Ökologie der Ca Eivissenc in seinem Rennen Autoctones Les Unterhaltungsspektakels.

Physikalische Eigenschaften

Elegant und wendig, mit einer sportlichen und attraktiven Gliederung, und mit einem elastischen Trab.

Die Podenco Ibicenco hat eine lange, schmale Kopf, scharfe, konisch; der Schädel ist lang und schmal mit einem wenig ausgeprägten Stop. Die Ohren müssen gerade sein., in Richtung vorne und sehr mobil; Schräge Augen, kleine und immer gelb clear.

Die Nase ist Fleisch-gefärbt und in der Regel berücksichtigt werden um die Reinheit der Rasse bestimmen. Die Farbe wird immer Blanco-marron, Blanco-Leonado oder unicolor, Obwohl diese letzte Möglichkeit weitere seltene Encontarlos ist. Die Gewicht variiert zwischen den 18 und 24 Kg, Je nachdem, ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist, auch als wären Sie zu gut oder schlecht gefüttert. Im Hinblick auf die Höhe des Hundes gibt es auch viele Streitigkeiten da Mode hat manchmal schlanker und große, die Hunde das gefundene in den Pitiusas-Inseln.

Der aktuelle Standard ist eine Höhe der zwischen 66 und 72 cm, Es ist sehr weit von der Realität und der erste offizielle standard. Hunde, die auf Ibiza und Formentera gezüchtet werden sind niedriger als die maximal zulässige Höhe.

Über: criadorscaeivissenc

Norm FCI

ERHEBLICHEN ANTEIL : Die Länge von der Spitze des Mauls für das Auge ist der gleiche wie der Abstand zwischen ihnen und dem occipital.

LEITER

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG : Lange Kopf, schmalen Kegel, die in der Nähe Ihrer Basis abgeschnitten, übermäßig trocken, in Bezug auf den Körper eher klein.

OBERKOPF :

Schädel : Dolicocephalic, lange oder zerkleinert; Prominente Hinterhauptsbein; schmale Stirn und flat.

Stop : Schlecht definiert.

 

GESICHTSSCHÄDEL :

Trüffel : Leicht konvex, Fleisch-farbigen; Offene Nasenlöcher.

Schnauze : Prominente, Ausgehend vom unteren Kiefer; schmal, lang und Farb-Harmonisierung mit dem Mantel-Fleisch.

Lippen : Fein, zusammengestellt, Fleisch-farbigen.

Zähne : Perfekte Opposition, White, gut aufgestellt, mit dem Scherengebiss.

Augen : Schrag, kleine, Amber klar, Unter Hinweis auf die Farbe der Süßigkeiten; Amber kann mehr oder weniger intensiv sein., Je nach der Farbe des Fells. Kleines edles Aussehen, sehr intelligent, schüchtern und misstrauisch.

Ohren : Immer starre; nach vorn gerichtet, zu den Seiten horizontal oder nach hinten; bis wann der Hund aufgeregt, sehr bewegend; Das Zentrum der Basis befindet sich auf der Ebene der Augen; länglich, Rhomboid-Form, mehr lange auf ein Drittel seiner Diagonale abgeschnitten. Sie sind gut, ohne Haare innerhalb; mittlere, nicht übermäßig groß.

HALS : Sehr trocken, beide unten und oben. Seine Länge beträgt ein Viertel der Länge des Körpers; leicht gewölbt, bemuskelt; die Haut ist straff, Lisa, ohne Backe. Das Haar ist in der Regel

lang und dicht sein, in den niedrigen Top dieser Gegend, mehr in glattes Haar zu bemerken.

 

KÖRPER : Der allgemeine Aspekt des Körpers ist symmetrisch, Sub-Convex und Mediolineo, ganz übereinstimmende Abmessungen, abgeholt, etwas länger ohne Maß fester Unterschied.

Kreuz : Herausragende, hohe, trocken und lange.

Zurück : Gerade, lange und flexible; starke Muskeln, aber flach.

Schweinelende : Rundbogen, durchschnittliche Breite, stark und kraftvoll.

Rump : Am Schreibtisch, sehr leistungsfähig und harte Muskeln, mit einem Knochenstruktur zeigt.

Brust : Tief, schmal und lang, ohne Ellenbogen, Brustbein Winkel sehr scharf und prominente; flache Rippen.

Bauch : Gesammelt, aber nicht agalgado.


SCHWANZ : Geringer; Übergabe zwischen die Beine, die Wirbelsäule zu erreichen, Monitore (in Richtung der Spitze um den Schwanz getrennt ein paar längere Haare und dicken Ligeramete in Form von Stengel), lange; etwas dicker in seiner Geburt, wird allmählich zwickend; in Ruhe fällt natürlich; in Aktion ist, in Form von Sichel, mehr oder weniger geschlossen, vorzugsweise ist nicht gerade oder auch auf der Rückseite verschraubt.

 

GLIEDMAßEN

VORHERIGE-MEMBER : Sie sind aplomados, symmetrische; von vorne gesehen, die Arme eng beieinander liegen; gesammelten Satz, Glieder, die lange den Eindruck eines dünnen Tieres, Agile aber stark.

Schulter : Schräge scapulae, stark und frei in ihren Bewegungen.

Arme : Sehr lange, gerade und stark, und sehr zusammen.

Ellenbogen : Umfassende und hervorragende, Parallel zur Mittelebene des Körpers, nie kommen.

Unterarm : An seinem unteren Ende breit.

Mittelhand : Leistungsstarke, starke, Breite, recht gut.

 

SPÄTERE MITGLIEDER : Senkrechter, große Muskeln, starke, trocken, abgeflachten Muskel.

Sprunggelenke : Knebel, breiten, Schließen Sie zum Boden (absteigend), gut Plumb, Weder nach außen noch nach innen.

FÜßE : Trend der Hasen, enge und lange Finger, gut getrimmten Haar interdigital Räume, sehr stark und in der Regel Weiße Nägel, Manchmal die Farbe der Haare; sehr harte Beläge.

 

BEWEGUNG : Die bevorzugte Methode ist ein Trab ausgesetzt; der Galopp ist sehr schnell, Gefühl der Agilität.

 

HAUT : Angespannt, am Körper; Rosa Pigmentierung, Es kann variieren von Farbe in den Regionen, in denen sich die Schicht unterscheidet.

 

PELZ

HAAR : Glatt, hart oder lang.

  • Die glatte seidig aber wenn stark und hell sollte nicht.
  • Die harte Es muss etwas unrund, gut gefüllt, etwas kürzer auf Kopf und Ohren, auf der Rückseite der Oberschenkel und der Unterseite der Rute länger; der Bart ist sehr geschätzt; Länge ist weicher und muss wie minimale Une Länge des 5 cm mit dem dicht bevölkerten Kopf.

Farbe : Vorzugsweise weiße und rote, Unicolores weißes oder rotes, Obwohl das Reh auch zugelassen werden könnte, vorausgesetzt, dass im Fall von beispielhafter außerordentliche, Obwohl nie akzeptieren diese Farbe für das Haar.

 

GRÖßE :

Höhe an das Kreuz :

Für Männer : 66 cm. - 72 cm,

Für Frauen : 60 cm. - 67 cm.

Ohne sehr anspruchsvoll, Seitdem können ungefähre Messungen immer übernehmen, dass sie angemessen und ästhetische.

 

FEHLER : Jede Abweichung von den vorgenannten Kriterien fehlen und die Ernsthaftigkeit ist angesehen, den Grad der Abweichung von der Norm und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes.

 

GRAVIERENDE FEHLER :

  • Kopf kurz und breit.
  • Stop sehr ausgeprägt.
  • Mangel an einem Prämolar.
  • Ohr fällt.
  • Deprimiert Center Verrippung.
  • Ellenbogen raus.
  • Kuh Sprunggelenke.
  • Füße raus.
  • Cross Füße und Sprunggelenke in Bewegung.

 

MISS PLAYOFFS :

  • Perro Agresivo o temeroso.
  • Stufenweise Schädel.
  • Braune Pigmentierung oder schwarze Flecken auf Trüffel.
  • Jede Form der Prognathie.
  • Augenlider und Lippen bräunlichrot.
  • Miss angibt, eine Kreuzung mit einem Windhund oder einem Jagdhund, d.h. :

– Gebogenen Ohren,

– Dunkle Augen,

– Breites Hinterteil,

– Wenig definierten Brustbein,

– Separate Vorderbeine,

– Oberschenkel breit und abgerundet, mit pralle Adern,

 

Jeder Hund klare Anzeichen für eine körperliche Anomalien oder Verhalten sollte disqualifiziert.

N.B. : Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden..

Charakter und Fähigkeiten

PET ist ein ausgezeichnetes. Sehr leicht zu pflegen, wenn gut behandelt und wird Ihren Raum respektieren. Es ist ein Hund, denkt pos ja gleich und es gibt Zeiten, die sie lieber nicht zu haben zu zeigen, seine Anerkennung in Richtung seines Meisters noch geschätzt werden; lassen Sie es ruhig. Es erfordert Geduld, wenn es ausgebildet ist.

Es ist nicht empfehlenswert für das Haus, wo Kinder sind (Er hat keine Geduld und ist sehr unabhängig). Im allgemeinen erhält gut mit anderen Haustieren keine zusammen. Können Sie Wohnungen und pflegen, Wann erhalten viele tägliche Bewegung.

Bilder Ca Eivissenc
  • Alternative Bezeichnungen: Ibizan Podenco / Ibizan Warren Hound / Podenco Ibicenco / Ca Eivissenc
  • Gruppe 5 / Abschnitt 7 – Primitiven Typ, Jagd-Hunde.

Hunderasse: CA-Eivissenc

Ca de Bestiar
Mallorca-schäferhund - España FCI 321

Ca de Bestiar

Die Ca de Bestiar Mallorquinischer Schäferhund, Es ist ein Hund mit Ursprung in Mallorca.
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Mallorca-schäferhund oder Ca de Bestiar ist eine Rasse des Hundes ursprünglich aus Mallorca. Traditionell verwendet in der mallorquinische Landschaft als Hüterin der Herden, Es hat ein charakteristisches schwarzes Fell. Schwarz ist die Farbe, die von der Standard anerkannt, aber es ist nicht die einzige. Es gibt weiße Füße, collarados, Rot und Atigrados-Röcke. Dies wird derzeit letzten eine Zucht und Recovery-Programm.

War von sehr alten als ein Schäferhund für alle Arten von Vieh, sogar Vögel, und als Wache und Verteidigung in den Häusern der Besitz. Obwohl die Ankunftszeit unbekannt ist, einige Annahmen zeigen Sie auf, entweder mit der Eroberung der König Jaime kam ich oder kurz danach, die Jahrhunderte Hirten und Mallorquinische foravilers Sie verliehen sehr eigenen und unterscheiden sich nicht nur von anderen Insulaner-Hunde-Merkmale, sondern auch von seinen Nachbarn in der Nähe des Mittelmeers.

Im Jahrzehnt des 1970 begann seine Auswahl und kontrollierte Zucht, und weil im Jahr 1980 der Standard wurde ausgewählt um die Eigenschaften festzulegen und haben eine gültige Referenz für die Bewertung und Beratung bei der Wiedergabe, Zäune durchgeführt durch den Verein von der “Bestiar-CA” und das ist schon ein Eckpfeiler für die Wiederherstellung. Dieser Rasse Prototyp wurde von der RSCPFRCE angenommen. (Königliche Hunde zentrale Gesellschaft zur Förderung der Rennen von Spanien) und auch durch den Körper der Welt erkannt: die Fédération Cynologique Internationale (FCI) der Tag 13 im September 1982 mit der num. 321 klassifizieren sie als Gruppe 1. 1. Schäferhunden Abschnitt.

Fuente: Wikipedia

Physikalische Eigenschaften

Die Ca de Bestiar ist ein groß-Hund, Durchschnittsgewicht, gut proportioniert, Landhaus, starke und große Muskeln, flexible und robuste.

Es gibt zwei Sorten: lange Haare und am weitesten verbreitete kurzhaarig. Der Kopf ist gut modelliert., große und mit dem Körper, aber nicht so auszusehen wie ein molosser. Kraniofaziale Schäfte sind leicht konvergent; die Beziehung zwischen dem Schädel und die Schnauze ist der 1:1.

Die Farbe Augen reicht von gelb bis dunkelbraun, und sein Ausdruck ist intelligent und rätselhaft.

Die Ohren, klein in Bezug auf den Kopf, Sie sind dreieckig, oben eingefügt und werden normalerweise gebogen, Herbst-Tipps.

Der Schwanz Horizontal starten, horizontalen Abschnitt ist, Es hat Dicke Basis und es verjüngt sich zur Spitze.

Haar: die kurzen Haare Sorte hat ganz dünne Unterwolle. In der Vielzahl von langen Haaren, Haare Abdeckung erreichen eine Länge von 7 cm und es ist leicht gewellt. In beiden Sorten sollten weich und fein.

Farbe: die einzige unterstützte ist schwarz, optional mit weißen Flecken an Brust und Füßen.

Größe: Männchen, der 66 cm. - 73 cm; Weibchen, der 62 cm. - 68 cm. Das Gewicht ist in der Regel 40 kg ca..

FCI Bestiar AC

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD:

Sub-Convex Profil-Hund, große ohne übertrieben und mittelschweren Größe. Es ist ganz schwarz oder schwarz mit weißen Fleck auf der Brust, gut proportioniert, Landhaus, starke, muskuläre, robust und wendig. Es gibt zwei Sorten von Haar:

  • Kurzes Haar, die häufigste Variante.
  • Langes Haar.

WICHTIGE PROPORTIONEN:

Hund subhipermetrico, Mediolineo und sub-convex.

  • Das Weibchen nimmt einen Längsschnitt Durchmesser von bis zu einem 3% größer als die Höhe des Kreuzes.
  • Die Fanglänge ist gleich der Länge des Schädels.
  • Die Länge des Kopfes muss gleich der Länge des Halses sein..
  • In das Männchen der thorakalen perimeter, zusammengenommen das Kreuz hinter den Ellenbogen, Es geht um ein Cms, anstatt die Widerristhöhe.

TEMPERAMENT UND VERHALTEN:

Hund des großen Adels, nur einen Besitzer, der Lasten von fremden schwer akzeptiert.
Intelligente, fügsam, Loving, am Ende schüchtern und zurückhaltend in seiner Jugend ; seine Sentimentalität kommt zu unvermuteten. Treu seinem Herrn bis Tod. Wenn wir in seinen Augen erkunden haben uns das Gefühl meint lassen. Es ist mutig und streitsüchtig.

LEITER: Leicht dreieckige Profil; Ansicht ist dorsal breiter oben als unten; Solid, aber nicht schwer; groß genug für eine gute Intelligenz; gut geformte und Verhältnis zum Körper; Es muss ziemlich groß, aber nie geben Sie ein Trabrennen. Die Supranasal Linie verläuft parallel zu der kraniale. Leicht abweichende Schädel-Gesichts-Achsen.

OBERKOPF:

Schädel: Sub-Convex Profil. Die Breite des Kopfes, zwischen den Stürmen, Es sollte etwas höher sein ( etwa in
1,2 %) der vorhandene Länge zwischen den supraorbital und dem occipital Kamm. Kann eine leichte Furche im ersten Drittel des vorderen Linie Medien sehen. Markierte okzipitale Crest.
Depression-Verknüpfungen (Stop): Markiert, aber nie plötzliche, leicht rückläufig.

GESICHTSSCHÄDEL:

  • Trüffel: Nass, frisch, Schwarz, große, mit breiten Nasenlöchern; Keine Spaltung. Es Despuntuará deutlich haben Sie Flecken Rinden oder Feuerzeug.
  • Schnauze: Breite, ziemlich stark ; Es sollte nicht in Spitze, Aber ja sollte akzentuieren Ihre Höhe und Breite wie es nähert sich die Umlaufbahnen. In der Vielfalt "AC Cabrer ' (langes Haar) mehr wies. Das dorsale Profil der nasalen Ruder ist sub-convex. Das Profil der Zweige des Unterkiefers ist gerade. Schwarze Farbe Gaumen.
  • Lippen: Schwarz ; die hohe nicht gesehen nach unten, während Ihr Mund geschlossen ; die labial Commissura ist wenig auffällig und sie unbemerkt, weil sie gut, auf den Kopf proportioniert sind.
  • KIEFER / Zähne: Sehr weiße Zähne, gut entwickelte und gut platzierten, geschlossenen Schere, die oberen Schneidezähne machen endet echte Beute mit dem eckzahn niedrigeren. Die Backenzähne entwickelt.
  • Augen: Eher klein, etwas Mandel ; sind nicht prominenten noch vertieft in Umlaufbahnen ; nicht sehr von den anderen getrennt, zentriert, leicht schräg, lebhafte. Farbe zwischen den Rosemary-Honig (etwas klar) und der Honig Johannisbrot (Dunkel). Rätselhafte Ausdruck, mit suchen Sie intelligente und traurig zugleich, wo steht sogar Misstrauen. Die Augenlider sind dünn, schwarz und schrägen, für das Auge zu schließen.
  • Ohren: Defekt, kleine Abmessungen in Bezug auf den Kopf, dreieckige, die Träne im Auge des seine entsprechenden Spitze zu erreichen, oder ist etwa gleich der Länge des deinen Schädel. Ohne zerstückelt, leicht dick, hohe einfügen, Trennen Ihre Spitze leicht Schädel, mit einem längs Falten und ein weiteres Kreuz um das erste Drittel.
  • Stellung der Ohren: in der Regel gefaltet und fällt, etwas getrennt von der Schnauze. Im Standby-Modus abgespielt ; Falten Sie in staatlicher Fürsorge durch die quer levantadolas, Trennen sie von der Schnauzenspitze als üblich.

HALS: Massiv, muskuläre, starke und Verhältnis zum Kopf und Körper. Dick, mit sehr wenig Doppelkinn, zylindrische, Acentuandose mehr auf den Durchmesser. Die Haut ist zäh und elastisch, oder fein oder dick, fest verbunden mit dem Hals an seiner Oberseite und Seiten, mehr auf der Unterseite getrennt.

KÖRPER:

  • Als Ganzes: Robuste, sehr gut proportioniert, den Eindruck von Kraft und Beweglichkeit beim.
  • Kreuz: Markierte und mindestens auf gleicher Höhe, der obere Teil der Bürzel ; Das ausgedehnte Gebiet zwischen der Scapulae und stark.
  • Dorso-Lenden-Linie: Gerade, horizontale, nie gebaut.
  • Schweinelende: Breit und.
  • Rump: Medium, leicht gerundet, Breitband, leistungsstarke und muskulös; nie ablegen oder prominente. Die Spitze sollte auf der gleichen Höhe wie das Kreuz sein.. Interiliaca Breite sollte gleich der Länge der Iliaco-isquiatica .
  • Brust: Breit und hoch, bis zu den Ellenbogen zu erreichen; mit einer Breite von ungefähr gleich der Länge des Halses; ganz tief, nicht prominente, mit leicht ausgeprägten Brustbein. Gewölbte Rippen (nicht planen oder im Fass).
  • Bauch und Flanken: Ziemlich sperrig Flanken. Leicht gerafften Bauch, nie agalgado, weder noch Nachfahren dieser Verwirrung mit der Fortsetzung der Brust. Etwas stilvolle, Sie müssen den Eindruck von Agilität.

SCHWANZ: Horizontale und kreisförmigen Abschnitt einfügen, bei seiner Geburt ziemlich dick. Einige 8 cm von der Basis ist an seinem unteren Profil leicht abgeflacht., in einigen 10 Länge cm, dann das konische Rundschreiben bis zum Ende weiter. Ohne zerstückelt. Eine Länge, die mindestens, um das Sprunggelenk erreichen sollten, ohne den Boden berühren.

Keine Büschel oder Fransen, Obwohl es zugelassen ist, Wenn das Licht ist, Kopien der ältere. In der Vielfalt der langen Haare müssen Sie reichlich und lange Franse. Größe der Warteschlange : im übrigen fallen natürlich oder leicht nach außen gekrümmt, leicht berühren der Sprunggelenke, in der Standardeinstellung gilt als Ernst, wenn Ihr Tipp den Boden berühren sollte. Hügelige und erhöhte mehr als der horizontalen sichelförmig, ohne Schrauben es, Wenn in Aktion.

GLIEDMAßEN

VORHERIGE-MEMBER:

  • Als Ganzes: Starkes Mitglied ; korrekte Gliedmaßen ; von vorne und Profil zueinander parallel und senkrecht zum Boden gesehen.
  • Schulter: Schrägen und starke.
  • Scapulo-humeri Winkel: 115°.
  • Arme: Von gleicher Länge, die scapula.
  • Ellenbogen: Ohne Abweichungen, auf die Brust geklebt. Radial-Oberarmknochen Winkel : 130°.
  • Unterarm: Strong, gut gewinkelt, senkrecht. Vertikale Knochen, starke, lange und Recht.
  • Mittelhand: Kurz und leicht geneigten.
  • Vorherige Füße: Fast der Hasen (etwas kürzer und breiter als Sie), Finger semialtos, semiarqueados, zusammen, und mit dem sehr harten und schwarzen pad. Ohne akute interdigital Membran.

SPÄTERE MITGLIEDER:

  • Als Ganzes: Muskuläre, starke ; korrekte Gliedmaßen. Abgeblendet und harte Muskeln Erleichterung.
  • Beckenknochen-femorale Winkel: 115°, Peer-zu-Scapulo-humeri.
  • Oberschenkel: Stark und muskulös.
  • Abwürgen-tibiale Winkel: 130°, identisch mit Radial-humerus
  • Bein: Lange und leistungsstarke.
  • Sprunggelenk: Wenig ausgeprägt, der sehr offenen Winkel von 135 °. Die Höhe der Hock ist über etwas niedriger als der ein Drittel der Widerristhöhe.
  • Hintermittelfuss: Gut markiert.
  • Hinteren Füßen: Fast der Hasen, zerkleinert, mit Finger zusammen und semiarqueados. Pad hart und schwarz. Gewölbte Nägel, schwarz und schwer. Ohne akute interdigital Membran. Kann mit oder ohne Sporen geboren werden, im ersten Fall müssen sie amputieren.

BEWEGUNG: Seine Art des Gehens muss fest und elegant sein.. Trab in Diagonale Zweibeinern, Tipp Dritter leicht posterior, respektieren zum vorherigen. Galopp werden franco, Landhaus schnell, die hinteren Beine weit auseinander an der Basis mit Boden, Platzieren sie außerhalb der Hände, als ob es springen wurden. Der bevorzugte Schritt und die Arbeit ist der Galopp.

HAUT: Elastische, ohne Falten, hart und hellgrau.

PELZ

  • HAAR: Kurz und auf die Haut kleben, Ihre Länge reicht über 1,5 cm bis 3 cm auf der Wirbelsäule ; sehr feine Unterwolle, geringe Dicke und sehr an der Haut. In die langhaarige Sorte kann auf dem Buchrücken leicht gewellt sein, ungefähre Länge der mehr 7 cm je nach Jahreszeit, mit dem größten winter. Gut verteilte und dünner Unterwolle, wachsen Sie Haare in ihre normale Länge der Rand der Warteschlange, Tipp der Ohren und Rückseite der Gliedmaßen. In beiden Varianten sollten glatt sein, hart und sehr dünn.
  • Farbe: Die einzige unterstützte Farbe ist schwarz, Sorten von Jet, reguläre und peceno. Das Ziel ist nur in der Brust unterstützt., Fuß in Form von dünne Krawatte unter Hals und Front- und Seitenzahnbereich, Despuntuando nach dessen einfach Sichtbarkeit in Nägel und die Fußspitzen. Das Jet Black-Wahrzeichen ist die am meisten geschätzten, unwürdig der regulären schwarz und die Peceno.

GRÖßE UND GEWICHT:

  • Höhe an das Kreuz: Zwischen 66 und 73 cm für Männer. Zwischen 62 und 68 cm für Frauen.
    Kopien mit ein Zentimeter mehr oder weniger auf die Grenzwerte, die Höhen werden unterstützt ; in diesem Fall müssen sie Partitur subtrahieren.
  • Gewicht: Umgebung 40 kg.

FEHLER: Jede Abweichung von den vorgenannten Kriterien fehlen und die Ernsthaftigkeit ist angesehen, den Grad der Abweichung von der Norm und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes.

GRAVIERENDE FEHLER
• Hunde das drool.
• Cut Reißzähne.
• Sehr erhöhten Ohren Rest, sehr große sehr getrennt vom Gesicht oder völlig darauf geklebt.
• Sehr gesammelten Bauch (übermäbig).
• Gewickelt Schwanz; weiße Schwanzspitze.
• Fleck von der Brust der 1 dm ².
• Alle weiß einen Fuß Finger.

MISS PLAYOFFS

• Aggressiv oder ängstlich Hund.
• Leiter der Mastiff, sehr große und schwere oder Hound, lang und schmal mit nur ausgeprägter stop.
• Rosa oder weiße Trüffel.
• Obere oder untere Progenie mehr von 3 mm.
• Augen unterschiedliche Farben miteinander ; Auge, das nicht die Farbe, die aus dem Rosmarin-Honig (etwas klar) Johannisbrot-Honig (Dunkel) ; sehr klare Augen.
• Ohren amputiert, steif in Aktion oder im Ruhezustand fast steif.
• Kragen mit Doppelkinn, dicker entlang der Schädel als an der Basis, länger, die eine 10% Länge von Trüffeln bis hin zu den occipital Kamm.
• Körper zu lang oder zu kurz ; Höhe des oberen Teils der Bürzel in eine 3% größer als die Höhe am Kreuz.
• Sehr dicken Schwanz, oder gleich Dicke an der Basis und Spitze ; übermäßig lange, um den Boden berühren ; amputiert oder fehlt Ihnen jede 2 cm erreichen das Hock ; mit reichlich Fransen in der Vielzahl von kurzen Haaren, mit oder ohne Pony in langen Haaren Vielzahl.
• Andere Farbe als schwarz, o, bei Hunden, schwarz, einer vorderen oder hinteren Fuß weiss oder andere Farbe ; weiße Schuhe Mitglied in was auch immer die Zahl ihrer Glieder ; nicht völlig schwarzen Körper (mit Ausnahme der Brust, seltene Fell am Bauch, Perpucio oder Spitze des Schwanzes), Flecken, ohne disqualifizieren, Sie vor allem Despuntuarán. Sie tun nicht Despuntuarán die konsistente weißen Haare beißt, Trauma oder andere ähnlichen Verletzungen, oder die weißen Haare des Gesichts alt. Weißen Finger disqualifizieren nicht, Es sei denn, das Tier mehr als sechs, Despuntuando insbesondere jede ; ein einzelner Finger weiß oder eine andere Farbe in den vorherigen Fuß disqualifiziert den Hund.
• Höhe des Kreuzes über 74 cm bei Männern und mehr 70 cm bei Frauen. Das Kreuz von weniger Höhe 66 cm bei Männern und weniger 60 cm bei Frauen.
• Unter Last 30 kg und mehr 50 kg bei Männern, unter Gewicht 25 kg und mehr 45 kg bei Frauen ; sogar innerhalb der oben genannten Grenzen bleiben, sehr schwache Hunde, sichtlich übergewichtig oder sehr gesattelte (Lager Toleranz in schwangere Frauen).

UMFANG DER PUNKTE
Allgemeines Aussehen und temperament – 21 Punkte
Präsentation (Reinigung und transport) – 4 Punkte
Haar (Länge und Härte) – 4 Punkte
Schicht (Farbe und Helligkeit, 7+2) – 9 Punkte
Temperament/Verhalten – 4 Punkte

Kopf- 21 Punkte
Schädel und stop – 4 Punkte
Hocio, Nase und Lippen – 5 Punkte
Zähne und Gaumen (2+1) – 3 Punkte
Augen – 5 Punkte
Farbe- 2 Punkte
Formular, Größe und Trennung- 2 Punkte
Augenlider – 1 Punkt

Ohren (Formular, Dicke, Aufnahme, Größe) – 4 Punkte
Hals – 4 Punkte
Stamm- 21 Punkte
Kreuz – 1 Punkt
Hin und zurück – 5 Punkte
Rump – 3 Punkte
Bauch – 2 Punkte
Brust, Brust, Ribeye, Größe – 10 Punkte

Schwanz (Formular, Länge und Fransen) – 2 Punkte
Extremitäten- 19 Punkte
Vorherige Gliedmaßen – 6 Punkte
Hintere Gliedmaßen – 8 Punkte
Füße Ameise. und Post., Finger, Nägel,
Härte der pads – 5 Punkte
Bewegung- 12 Punkte
Größe der Ohren – 3 Punkte
Größe der Warteschlange – 3 Punkte
Trab – 2 Punkte
Galopp – 4 Punkte
Gesamt : 100 Punkte

Proportional-Messungen (Ideal für den Mann)

Gewicht – 41 kg
Höhe an das Kreuz – 71 cm
Höhe der Bürzel – 71 cm
Höhe an der Brust – 39 cm
Longitudinal Durchmesser – 71 cm

Leiter

Länge des Mauls – 13 cm
Länge des Schädels – 13 cm
Gesamtlänge des Kopfes – 26 cm
Länge des Halses – 26 cm
Lange Ohr – 13 cm
Warteschlangenlänge – 52 cm
Höhe bei der Hock – 23 cm

Länge der Haare auf dem Rücken

Vielzahl von kurzen Haaren – 2 cm
Lange Haare-Vielfalt (zwischen den Jahreszeiten) – 7 cm

Breite des Kopfes – 15 cm
Brust-perimeter – 81/83 cm
Breite der Brust – 26 cm
Umfang des Halses – 49 cm

Jeder Hund zeigt deutlich physische Abnormalitäten oder verhaltensbedingter Zeichen wird disqualifiziert.

N.B. : Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden..

Charakter und Fähigkeiten

Er ist ein Schäferhund mit Fähigkeiten für die Arbeit der Wache und Verteidigung. ES Intelligente, fügsam und liebevoll, Welpe es zwar in der Regel Scheu und zurückhaltend. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf das Maximum zu sozialisieren, so dass es in sich einschließt.

Der Erwachsene ist sehr misstrauisch zu fremden und er schließt sich eine sehr starke Bindung mit seinem Meister. Ihren rätselhaften Blick nicht Einblick in seine Gedanken. Es hat einen außergewöhnlichen Mut und bereit sind, alles um ihren Geliebten zu verteidigen. Es ist eine wenig bekannte Rasse außerhalb der Balearen, also sollte einen guten Hund zu erwerben an Züchter der Inseln befassen.

Bilder Ca de Bestiar
  • Alternative Bezeichnungen: Ca de Bestiar / Perro de pastor mallorquín / Chien de berger de Majorque / Mallorca-schäferhund / Majorca shepherd dog
  • Gruppe 1 / Abschnitt 1 – Schäferhunde und Hunde boyeros (mit Ausnahme von Hunden Schweizer boyeros).

Hunderasse: Ca de Bestiar


Bedlington Terrier

Bedlington Terrier

Die Bedlington Terrier, als ein Hund mit dem Aussehen von Lamm und Löwe-Herz.
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und Fähigkeiten
Geschichte

Die Bedlington Terrier Es ist eine Rasse des Hundes, das im 19. Jahrhundert in ausgelöst wurde Northumberland, England, und benannt nach dem Ort der Geburt, Bedlington.

Auf 1825, das Rennen umbenannt der Bedlington Terrier Bedlington. Das Rennen war sehr geschätzt für die Fuchs Jagd, Hasen und Dachse. Er war auch als ein Ungeziefer Hunter Bergleute aus Bedlington. Bergleute genutzt, seinen Mut zu machen als ein Hund Kampf mit den Hunden von Jägern, die Perdigueros Hunde verwendet.

Sowohl die Otterhund und die Dandie Dinmont Terrier Sie sind potenzielle Mitwirkende zum Rennen. Einige Züchter, vor allem die von England überqueren die Bedlingtons mit Whippets und Windhunde zu produzieren, was sie nennen Lurchers.

  • Alternative Bezeichnungen: Rothbury Terrier / Rodbery Terrier
  • Gruppe – Terrier

Hunderasse: Bedlington Terrier

Physikalische Eigenschaften

Es war erstellt als eine Rasse von Kampf und Jagd, später wurde ein beliebtes Haustier. Sanft in Aussehen, hat zurück gewölbt, eine Haube und dichtes lockiges Fell, das von verschiedenen Farben werden können, grau, rötliche / braun Clear oder Farbe sand. Das Rennen ist ca. 38-40 cm hoch und wiegt zwischen 10 und 11 kg.

Bedlington Terrier, Es wurde beschrieben als ein Hund mit "Eyes of Lamm und Löwe-Herz", in gewissem Maße durch seine körperliche Erscheinung (sieht aus wie ein Lamm), sondern auch durch seine Natur.

Diese Rasse hat einen Kopf, geformte Keil mit durchdringende mandelförmigen Augen. Seine Darstellung unterscheidet sich von den meisten der Terrier, Es ähnelt eher ein Hund. Seine körperliche Merkmale ermöglichen Ihnen, mit hoher Geschwindigkeit auszuführen.

Bedlington Terrier durchschnittliche Lebenserwartung ist um 13,5 Jahre.

Kommentare

Ihr Fell tendenziell irreführend sein, Sie scheinen ein Lamm, aber in Wirklichkeit, jedes einzelne Haar wächst aus einer Haarfollikel, Es hat einen Zyklus von Wachstum, und die Die wurde durch ein weiteres Follikel ersetzt, aber das Tote Haar ist immer noch da... abultando.

Weshalb, tägliche Bürsten ist sehr wichtig, wenn Sie nicht wollen, haben, kompletten Hauses voller pelos… Darüber hinaus ist es sehr begrenzt, hält sich an eine beliebige Stelle, und es kann sogar inhaliert werden, Probleme für Allergiker. Arbeitsbereich sehr gut zu Familie und sind gut mit Kindern.

Charakter und Fähigkeiten

Ruhiger und leiser als andere Terrier. In der Regel eine moderat Verhalten und guter Charakter, Sie sind sehr gute Begleiter für Familien.
Wenn Sie allein für viele Stunden, Sie können sehr zerstörerisch werden, leicht gelangweilt und alle diese pillan…, Gefahr zerstört. Weshalb, dies ist ratsam, lange Spaziergänge geben, in dem Sie können ausführen im zügellose und Energie freizugeben.

Affenpinscher
Germany FCI 186 - Pinscher und schnauzer

Affenpinscher

Aktive, Abenteurer, neugierig und hartnäckige, fröhlich und spielerische.
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideosBewertungen

Pinscher Geschichte

Der Affenpinscher ist ein terrier.

Typ Hunde Affenpinscher Sie sind seit über bekannt 1600, dann, war etwas größerem. Bilder Affenpinscher im sechzehnten Jahrhundert deutscher Malerei gesetzt

Sein Name leitet sich von der deutsch-Affe (Affe). Das Rennen ist, alten und vor dem Brussels Griffon (Brussels Griffon) und Schnauzer Miniatur.

Das Rennen wurde erstellt eine sein Bussard, Working, Nager von Küchen zu beseitigen, Scheunen und Stallungen.

Der erste Entwurf des Standards ist der 1908 und es war nicht bis zum Jahr 1913 Wann ist der erste offizielle Standard anerkannt.

Wusstest du,?

Irgendwann im achtzehnten Jahrhundert oder frühen neunzehnten, jemand hatte die glänzende Idee, die die Anhebung Affenpinscher in ihrer Größe reduziert, so dass ein beliebtes Haustier immer Begleiter Damen.

Die physikalischen Eigenschaften des Pinscher

A Affenpinscher, im allgemeinen, PESA 2,9 cm. - 6,0 kg und Maßnahmen der 23 cm. - 30 cm hoch. Es hat ein Haar hart und grobe, was dazu führt, erscheint ein Affe (Daher leitet seinen Namen, Affe bedeutet Affe in Deutsch). Ihr Fell ist grob in den Kopf und die Schultern bilden eine Mähne, mit einer niedrigeren Schicht auf der Vorder- und hinteren Viertel.

Die FCI und die Standards der Rasse KC, Gibt an, dass die Schicht der Haare schwarz sein sollte, aber die AKC erlaubt auch grau, Silber, Black And Tan, und beige (eine Mischung aus Brown, schwarz und weiß-rote haare); andere Vereine haben ihre eigenen Listen von akzeptabel Farben, aber das schwarz ist die bevorzugte.

Affenpinscher: Norm FCI

DATUM DER PUBLIKATION DES GÜLTIGEN ORIGINAL-STANDARDES : 26.03.2009.

VERWENDUNG : Hund-Unternehmen und -Startseite.

KLASSIFIKATION :

Gruppe 2 Hunde-Pinscher und Schnauzer-Typ, Molosoides- Hunde geben Schweizer Berg und Vieh.

Abschnitt 1 Pinscher und Schnauzer. Ohne Nachweis der Arbeit.

KURZER GESCHICHTLICHER ABRISS : Im Prinzip bestand, als ein Haus-Hund in das Gebiet südlich von Deutschland. Ihre Vorfahren waren in die Holzstiche von Alberto Durero verewigt. (1471-1528). Die ersten Inschriften von Affenpinscher erreichen Jahr 1879. Diese kleine gehegten Zwerge zu Beginn des Jahrhunderts entwickelten sich aus der rauhaar Pinscher. Die Darstellung der Affe wird durch die groben Haare auf dem Kopf Krone unterstrichen.. Die Färbung reicht von unicolor, Beige, weiß oder rötlich grau bis dunkelgrau, grau, schwarz oder reines Schwarz.

ALLGEMEINE ASPEKT : Der Affenpinscher ist klein, Kompakt und grobe Haare, mit erscheinen der Affe Gesicht.

WICHTIGE PROPORTIONEN : Der Bau sollte so weit wie möglich Platz in Bezug auf Länge und die Höhe an das Kreuz angezeigt..

TEMPERAMENT / VERHALTEN : Intrepid, wachsam, stur, Gläubigen, manchmal mit einem prickelnden Zeichen. Es ist eine angenehme Hund für die Familie.

LEITER

OBERKOPF

  • Schädel : Eher kugelförmig bis länglich, insgesamt nicht zu schwer, nach oben gewölbt, mit einem Stirn-macada.
  • Depression-Verknüpfungen (Stop) : Deutlich gekennzeichnet.

GESICHTSSCHÄDEL

  • Trüffel : Runde, vollständige und schwarz. Gut geöffneten Nasenlöchern.
  • Schnauze : Kurz, gerade (nicht Respingado oben). Die nasal-Helm ist gerade.
  • Belfos : Fest unterstützt im Kiefer stehen, die Lippen sind schwarz.
  • Kiefer/Zähne : Komplette Biss, (42 saubere und weiße Zähne), die unteren vor dem Oberkiefer und die Kurven sanft aufwärts maxillaris. Die Schneidezähne in einen Sound-Bissen sind so weit wie möglich regelmäßig in Form einer leicht abgerundeten Linie implementiert. Die Eckzähne und die Schneidezähne sollte nicht mit geschlossenem Mund ; noch weniger sollten die Affenpinscher Sprache mit geschlossener Schnauze anzeigen. Das Fehlen von zwei PM1, PM2 und PM3 erweitert auch fehlen von zwei zahnärztliche diese Zähne, Sie müssen toleriert werden.
  • Augen : Dunkel, eher Runde und volle, Augenlider schwarz und klebrig. Sie sind umgeben von einer Krone von grob behaart.
  • Ohren : Hohe Implementierung, durchgeführt, symmetrisch nach vorne gedreht, "V" geformt, die Innenkanten der Ohren liegen gegen den Kopf. Bei aufrechten Ohren, Sie sind klein, gleicher Größe aufrecht, und vertikal wie möglich.

HALS : Der Hals ist gerade, der Hals ist eher kurz, stark implantiert, leistungsstarke ; die Haut des Halses ist fest fest und faltenfreier.

KÖRPER

  • Top-line : Vom Widerrist nach hinten in eine weiche abwärts gerichteten Neigung, etwa in Form von einer geraden Linie.
  • Kreuz : Es ist der höchste Punkt der oberen Linie.
  • Zurück : Strong, kurze, Firma
  • Schweinelende : Kurze, starke. Der Abstand zwischen der letzten Rippe und der Hüfte ist kurz, so dass der Hund kompakt.
  • Rump : Kurze, leicht gerundet, Es geschieht unmerklich durch die Einfügung des Schwanzes.
  • Brust : Nur an den Seiten abgeflacht, mäßig breit, senkt sich über Ellenbogen.
  • Unterm Strich : Unter dem Strich und die obere verlaufen fast parallel. Mäßig erhöhten Bauch.

SCHWANZ : Natürliche, Das Ziel wird zu machen, Sabre oder sichelförmig.

GLIEDMAßEN

VORHERIGE-MEMBER : Robuste Vorderbeine, gerade, Parallel und nicht zu zusammen.

  • Schulter : Gut bemuskelt. Das Schulterblatt ist lang, geneigt (etwa 45 °), flach und gut verklebt.
  • Arm : Gut auf den Körper, starke und muskulös.
  • Ellenbogen : Gut positioniert, nach innen gezogen oder nicht.
  • Unterarm : Stark entwickelten und von allen Seiten, die Sie betrachten gerade.
  • Handwurzelknochen : Fest und stark.
  • Mittelhand : Gesehen von der Frontseite gerade ; Profil fühlt sich eine leichte Neigung in Bezug auf den Boden ; stark entwickelten und muskulös.
  • Vorderpfoten : Kurze und Runde, Finger zusammen und gewölbt (Katze-Füße), starke Beläge, kurze Nägel schwarz und stark.

SPÄTERE MITGLIEDER : Gesehen im Profil mit einer leichten Neigung, mäßig gewinkelt. Von hinten gesehen sind parallel.

  • Oberschenkel : Stark bemuskelt, Breite
  • Knie : Muss nicht weder nach innen noch nach außen gedreht werden
  • Bein : Lang und stark
  • Sprunggelenk : Mäßig gewinkelt
  • Hintermittelfuss : Senkrecht zum Boden
  • Hinten Füße : Ein wenig länger als vorne ; die Finger sind gewölbt und zusammen ; Nägel kurz, schwarz.

BEWEGUNG : Locker und flüssig, mit kurzen, schnellen Schritten, mit moderaten Push-back. Von vorne und hinten gerade und parallel gesehen.

HAUT : Feste im ganzen Körper.

PELZ

HAAR : Die Haare des Körpers sollte hart und dicht sein.. Der Kopf verfügt über ein typisches Ornament geformt als Strahlen, die die Augen bilden eine Krone umgeben buschigen Augenbrauen, der imposante Bart, Die Wappen auf den Kopf und die Haare auf den Wangen. Das Haar des Kopfes sollte möglichst hart sein., gerade und senkrecht zur Haut-Implementierung, als Ray. Dies sind die wesentlichen Merkmale, die den Affenpinscher, den Anschein des Affen geben.

Farbe : Reines Schwarz mit NAP interne schwarz.

GRÖßE UND GEWICHT

  • Höhe an das Kreuz : Männchen und Weibchen : der 25 bis 30 cm.
  • Gewicht : Männchen und Weibchen : der 4 bis 6 kg.

FEHLER : Abweichungen von den oben genannten Kriterien gilt als ein Mangel, und die Schwere dieser gilt als der Grad der Abweichung von der Norm und seine Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes.

Insbesondere :

  • Schwere oder leichte Erscheinungsbild, im Freien oder Patilargos.
  • Klare Augen.
  • Einbeziehung der niedrigen oder sehr lange Ohren, Ohren getragen voneinander unterscheiden. Schwimmende Ohren.
  • Zu lange zurück, gesammelte oder weich.
  • Encarpado Rücken.
  • Herbst rump.
  • Einbeziehung der Schwanz in Richtung Kopf gedreht.
  • Rücken übermäßig abgewinkelt und hinteren Barrel.
  • Lange Füße.
  • Kurzes Haar, weiche, wellig, Rand, seidig, weiß oder gefärbt.
  • 1 cm. über dem oberen Grenzwert oder 1 cm. unter dem unteren Grenzwert.

GRAVIERENDE FEHLER

  • Mangel an Typ im Ausdruck des Geschlechts (zum Beispiel männlich weiblich).
  • Sehr leichtes Knochen.
  • Schnauze Griffon gebogen nach oben Typ, Schnauze.
  • Übertriebene unteren Prognathie, Biss-Klemme.
  • Verwackeln Augen.
  • Ellenbogen raus gedreht.
  • Sprunggelenke nach innen gedreht.
  • Abweichung zwischen 1 cm und 2 cm über die obere Grenze oder unter die untere Grenze der Höhe.

MISS PLAYOFFS

  • Perro Agresivo o temeroso.
  • Jede Deformität.
  • Mangelnde rassische Merkmale.
  • Miss Läufer in jeder Region als Bau-Mängel, Haar und Farbe.
  • Mehr als 2 cm oberhalb oder unterhalb der Maßnahmen-obere und untere Grenzwerte.

Jeder Hund zeigt deutlich physische Abnormalitäten oder verhaltensbedingter Zeichen wird disqualifiziert.

NB : Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden..

ÜBERSETZUNG : Lucas Rodríguez Bazzurro.

Charakter und Fähigkeiten

Sie haben einen anderen Charakter zu dem, was wir in Verbindung mit Terrier. Sie unterscheiden sich von der terrier, Sie bekommen oft entlang gut mit anderen Hunden und Haustiere. Sie sind aktiv, Abenteurer, neugierig und hartnäckige, fröhlich und spielerische. Liebevoll mit Familienmitgliedern und ist auch von ihnen sehr Schutz. Es ist notwendig, Sie haben eine klare Ausbildung, kohärente, Da Schicksal, Sie erhalten sehr schwierig. Die Ausbildung sollte geändert werden, weil der Hund leicht gelangweilt ist.

Affenpinschers sind etwas territoriale, wenn es darum geht, ihre Spielzeug und Essen, weshalb sie nicht für sehr junge Kinder empfohlen werden. Dieser Hund ist sehr ruhig, jedoch können sehr aggressiv sein, wenn Sie angegriffen oder bedroht fühlen und zeigt keine Angst gegenüber jedem Aggressor.

Ihre Lebenserwartung liegt etwa zwölf Jahren zu, Es ist eine typische Lebensdauer ein Rassehund, aber ein wenig niedriger als die meisten Rassen von ihrer Größe.

Kommentare

Während der Häutung verloren es viel Haare, So ist es ratsam, eine gute täglich gebürstet und einer guten Ernährung. Desto besser die Qualität der besten Lebensmittel den Zustand des Fells Ihres Hundes werden. Eine Ernährung, die fettarm, Salze, Jod, Vitamin B, führt es zu Trockenheit und Haarausfall.

Der Affenpinscher ist eine zarte Hund, der oft leidet unter Darmproblemen.

Affenpinscher Bilder

Affenpinscher Videos

Affenpinscher
Affenpinschers an der Strand-Uruguay-2010
Affenpinscher Raul
Hunde 101- Affenpinscher

Bewertungen der Pinscher

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Affenpinscher” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundefreundlich ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

NEEDS ausüben ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

soziale Notwendigkeit ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

WC ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Art und Anerkennungen:

  • Gruppe 2 / Abschnitt 1, Pinscher und schnauzer
  • FCI 186

Alternative Bezeichnungen:

    1. Affen, Affie, Monkey Dog (Englisch).
    2. Affenpinscher (Französisch).
    3. Affenpinscher (Deutsch).
    4. Affenpinscher (Portugiesisch).
    5. Perro Mono, Affenpinscher (Spanisch).

Bergamasco
Francia FCI 194

Bergamasco

Pfarrer Bergamasco Es ist nie aggressiv, trotz der Tatsache, dass es ein guter Wächter des Hauses
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Bergamasco Es ist eine Hunderasse mit Ursprung in den italienischen Alpen, als ein Hütehund verwendet. Sein Aussehen erinnert an den von der Komondor (Ungarische Hund).

Diese Rasse kommt von Kontakt mit Hunden der nomadischen Hirten und ihre Herden, die von Osten nach Westen kam. Die Vorfahren der Bergamasco Shepherd im Bereich der Alpen sind eine ideale Zone Features bereitstellen.

Von 1300 bestimmt den Einsatz dieser Hunde pastoring typische Schafherden Bergamo. In den vier Jahrhunderten gefolgt, der Hirte Bergamasco, Es wurde mit dem Ausbau der Schaffleisch erhöht.. Nach 1700, Jedoch, Nach einer schrittweisen Verringerung der pastoralen Tätigkeit, Dieses Rennen begann, seine Bevölkerung zu verringern, fast vom Aussterben bedroht während der beiden Weltkriege.

In 1890 das Rennen weiter calling “Sennenhund” und, in 1949 die Liebhaber der Bergamasco Shepherd-Gesellschaft wird gegründet. Wenige Jahre später, Schließlich formalisiert den Namen: Bergamasco Shepherd.

Physikalische Eigenschaften

Der Schwanz ist dick und kräftig an der Basis, Tuning in Richtung der Spitze. Ist leicht gewellt schwer Haar bedeckt. Zulässige Farben sind alle Schattierungen von schwarz (nicht hell), sogar mit grauen Flecken. Die Farbe bestimmt sich aus dem Stammverzeichnis des Haares, Da der Teil Tufts oft verschiedene Töne.

Das Fell ist sehr reichlich, lange, wellig, rau textur (Ziege) an der Vorderseite des Rumpfes, Wolle (Schafe) die andere Hälfte, weniger hart in den Kopf.

Die Augen sind groß, mehr oder weniger dunkel, mit Augenlider leicht oval. Die Ohren sind aufrecht, aber sie fallen in die letzten zwei Drittel. Die Fanglänge entspricht der Schädel. Als Ganzes groß ist, förmigen Quader-. Der Schädel ist breit und zwischen den Ohren leicht konvex. Füße sind ovale, mit Zehen gut Bogen und geschlossen.

Charakter und Fähigkeiten

Er hat ein Temperament, Gehorsam und reaktionsschnelle, ist ein sehr vielseitiger Hund, Ihre Fähigkeit zu lernen und zu entscheiden, zusammen mit der angeborene Geduld, machen sie einen Hund geeignet für verschiedene Anwendungen. Die Familie wird als seiner Herde identifiziert., und ein Schaf Hund, gerne alle zusammen zu halten. Es wird immer der Gruppe bewusst sein.

Es ist eine hervorragende Ergänzung, für Erwachsene und Kinder, für diejenigen, die ihre Welpen zu betrachten (der schwachen Familie Teil), und Sie ihnen mit viel mehr Aufmerksamkeit darauf. Es ist sehr Protector, aber nichts possessive. Es ist nie aggressiv, trotz der Tatsache, dass es eine gute Wächter des Hauses ist, wirksame Abschreckung, aber nicht, um gefährlich zu sein.

Kommentare

Als Empfehlung, Es ist wichtig, um ihrem Fell zu kümmern, weil sie viele Knoten sind, und so ist es gut, um es mit den Händen zu entwirren styling. Wir empfehlen Baden aber in der Sonne trocknen lassen. Es hat eine der Roben, die weniger Wartungsaufwand, Gewichte der Erscheinungen.

Bergamasco-Bilder

Alternative Bezeichnungen: Bergamasco Shepherd Dog / Bergermaschi / Cane da pastore Bergamasco / Pastor de Bergamasco

Gruppe 1 / Abschnitt 1 – Schäferhunde

Hunderasse: Bergamasco


Beauceron

Beauceron

Die Beauceron Er ist in Frankreich als Wachhund bekannt, ein Bauernhof-Helfer.
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Beauceron ist ein Hund der sehr alten Ursprung Pfarrer (Französisch) und Darstellung rustikal und stark.

Es war früher diese Hunde für verschiedene Funktionen verwendet, aus führen Sie die Herden und schützen sie vor Bedrohungen von außen, bis zum den Schutz für Betriebe.

In 1863 zwei Rassen von Hunden unterschieden sich Frankreich Hirten, kurze Haare Beauceron auf einer Seite und den langen Haaren Briard Andererseits. Der eckzahn zentrale Gesellschaft (Die Société Centrale Canine) aufgenommen in der ersten beauceron 1893, und für 1922 der erste Rasse Club wurde gegründet.

Der Beauceron auch Es wurde von der französischen Armee benutzt.. Ihre Fähigkeit, Bestellungen ohne Zögern gehorchen war während der beiden Kriege in Europa weit verbreitet., wo das Militär sie in der ersten Zeile verwendet, um Nachrichten ausführen. Sie wurden auch verwendet, um Hinweise zu sammeln, Detektion von Minen und dem Kommando von Support-Aktivitäten. Die Beaucerons dienen heute noch als militärische Hunde, sowie Polizei Hunde.

Trotz ihrer großen Qualitäten, der Beauceron ist ein beliebter Hund nicht geworden.. Um dieser Situation ein Programm der Wiederherstellung und Förderung der Rasse umzukehren war konzipiert 1960. Von da an, der Beauceron begann an Popularität gewinnen und aktiv in Sport und show ring, Obwohl noch bleibt ein Hund außerhalb Frankreichs kaum bekannt.

Ist auch unter Namen wie bekannt Pastor der Beauce o BAS-Rouge (Rot glatt) wegen der Flecken der Farbe Feuer hat, die Beine.
Hund ist Pastor der Viehbestand Hüterhund. Einer der Vorfahren der Doberman.

  • Alternative Bezeichnungen: French Shorthaired Shepherd / Beauce Shepherd / Berger de Beauce / Bas Rouge (Red Stocking)

Hunderasse: Beauceron

Physikalische Eigenschaften

Der Körper ist solide, leistungsstarke, rustikal und muskulös, aber der Eindruck von schwere. Es ist etwas länger als hoch und hat einen geraden Rücken und Brust tief. Die Beine sind stark und muskulös und hinten haben ein Doppelzimmer Merkmal der Rasse Sporn.

Der doppelte Sporn an den Hinterbeinen sind durch den Standard der Rasse erforderlich.

Der Beauceron gemessen bis zum Kreuz zwischen 61 und 70 cm und wiegt zwischen 30 und 45 kg. Die Standardfarbe ist schwarz und Tan (Dies ist die gleiche Farbe, die Sie in der Rasse sehen Rottweiler und Dobermann) oder Zimt und grau. Andere Farben, früher sehr reichlich, als die graurot, oder Gris-negro, Sie sind jetzt durch den Standard der Rasse verboten..

Die äußere Schicht ist rau, Während die innere Schicht glatt und seidig ist. In schwarzer Farbe und Feuer-Hunde, Feuer Farbe Flecken erscheinen in zwei Punkten über den Augen, auf den Seiten des Mauls, schwinden in Wangen, aber erreichen nicht die Unterseite der Ohren. Auch, Diese spots, Sie erscheinen in der Kehle, unter den Schwanz, in den Beinen und Brust. Feuer Brust Marken sollte als zwei Punkte angezeigt werden..

Ohren schneiden ist in Europa nicht zulässig.

Charakter und Fähigkeiten

Der Beauceron ist bekannt in Frankreich als eine Guard dog, ein Helfer auf dem Bauernhof.

Diese sportliche Rasse, gesundes und lange Leben wurde “smart sein ausgelöst, Immer mit der Ruhe, weiche, "und mutige". Im allgemeinen, Erwachsenen fremden vorsichtig und ausgezeichnete natürliche Wachhunde sind.

Es ist keine Rasse für jeden, der Sie ihre Energie sowohl physisch als auch psychisch freigeben müssen, sowie Raum und jede Menge Übung. Ausgezeichneter Wachhund, sehr intelligent, freundlich und geduldig mit Kindern. Sie benötigen einen aktiven Eigentümer, kohärente, Ernst aber geduldig und fürsorgliche können, die auf Vertrauen., und, dass es wird begrenzt. Bildung kann eine wunderbare Hund werden, der jede Aufgabe ausführen können, Beide Hund, als Wache, Führer oder Unternehmen.

Sie sind sehr intelligent, Jedoch, Ihre körperliche und geistige Entwicklung ist langsamer als in andere ähnlichen Rassen (zum Beispiel, Deutsche Schäferhunde und andere...), Sie sind nicht geistig Reifen, Obwohl physisch die Aparenten… Neugeborenen auf drei Jahre in der Regel ausgereift, Es wird daher empfohlen, Bildung schrittweise und anhaltende werden. Zum Beispiel, fünf Perioden des Spiels, Training, zehn Minuten pro Tag in den frühen Jahren geben sie überraschende Ergebnissen. Es ist besser, die, lange strenge Schulungen.

Bilder Beauceron

Beagle-Harrier
Francia FCI 290

Beagle Harrier

Die Beagle-Harrier ist kräftig, mutige, energisch und intelligente.
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Beagle-Harrier Es ist eine relativ neue Rasse, die aus der Kreuzung kommt (gegen Ende des 19.) zwei englische Hunde, die Beagle und die Harrier. Trotz seiner britischer Herkunft, die Fédération Cynologique Internationale als es ein französischer Tier, da das Rennen wuchs und wurde in Frankreich. Die Beagle-Harrier Es ist jetzt ein Rennen schwierig, in Frankreich und in anderen Ländern finden.

Beagle-Harrier wurde für die Jagd auf Hasen erstellt., ein Hund sucht schneller als der Beagle ohne nach so massiv wie der Harrier sein. Die ersten Kreuzungen dieser Hunde geben nicht die erwarteten Ergebnisse aber schließlich, der französischen Baron Gérard Grandin de l ’ Eprevier gelang es, Funktionen zu beheben, die beide gesucht hatten, Erstellen Sie ein Feuerzeug aber etwas größer als der Beagle Hund.

Gruppe 6 / Abschnitt 1.2 – Mittlere Hunde

Hunderasse: Beagle-Harrier

Physikalische Eigenschaften

Der Beagle-Harrier Esun Hund harmonische, ausgeglichen und mit Persönlichkeit. Es hat eine robuste Ausstrahlung, solide, voller Energie. Mehr stilisiert und Licht, die die Beagle, Trotz seiner größeren Größe. Zu klein, um eine Harrier und zu groß, um ein Beagle sein.

Es hat einen breiten Kopf mit einer geraden Schnauze. Die Augen sind dunkel, sauberes Aussehen, Intelligente. Die Ohren sind mäßig lang und gerade. Der extrovertierte Schwanz, fast immer auf der Hut. Das Haar ist an den Körper und Semicorto geklebt.. Alle Farben sind zugelassen, Obwohl es die Trikolore dominiert.

Größe: 45 cm. - 50 cm . Gewicht: Ca.. 20 kg.

Charakter und Fähigkeiten

Der Beagle-Harrier ist kräftige, mutige, energisch und intelligente. Es ist ein Tier Hunter, verwendet, um in einem Pack werden und, die nicht in der Regel lebt in Familien.

Obwohl er nicht geboren wurde, ein Begleithund, Es ist sehr süß und liebevoll mit ihren Besitzern, und Sie passen perfekt in das innere Leben. Er hat großen Entschlossenheit und ruhig und entspannt ist, wenn es zu Hause ist.

Beagle-Harrier-Bilder

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies