Ein Embargo der 12.000 EUR bedroht das Leben von 500 Perros

Der Valencia-Gesellschaft für den Schutz von Tieren und Pflanzen (Svpap) haben, um 12.000 Euro in einer Woche für einen Teil der Quoten auf die soziale Sicherheit der die entlassenen Arbeitnehmer und dass sollte 150.000 Euro Entschädigung

Einige der freiwilligen, an den Ständen gebunden. Foto: Miguel Engel montesinos

Zusammenarbeit mit Spenden Geben Sie im Web von Der Valencia-Gesellschaft für den Schutz von Tieren und Pflanzen (Svpap)

Über 500 Tiere, zwischen Hunden und Katzen, Sie sind in einer Extremsituation. Außerhalb der finanziellen Probleme der Valencia-Gesellschaft für den Schutz von Tieren und Pflanzen (Svpap), verwaltet die Zuflucht in dem Leben in San Antonio de Benagéber, die Zukunft dieser Tiere ist ungewiss. Im Center wiegt eine Bestellung, wenn vor dem nächsten Donnerstag nicht erfasst werden 12.000 EUR, die würde vereinigt werden, um die 6.000 Es hat bereits die Svpap und dienen würde, dass die Zahlung der Schulden zu verschieben, die das Unternehmen mit sozialer Sicherheit hat und welche Beträge zu 26.000 EUR. Dieser Betrag soll für die Gebühren gezahlt werden die 8 entlassene Arbeitnehmer in 2011.


Gefahr des Embargos

Die Situation der Tiere verkörpern "und Appell an alle betroffenen Menschen", gestern sagte Teresa Ricart, der Präsident der Svpap, Freiwillige aus der Entität an den Ständen der Hunde gekettet und eingesperrt in Käfigen, in denen sie leben. Der Stempel war extrem neugierig. Einer der freiwilligen, aus Ihrem Hals Kette binden Hunde hängen, Er kritisierte, dass es "zu schwer" war und behaupteten, dass sie leichter.

Aber für jetzt die schwerste Zeichenfolge, die an der Svpap Hals gebunden ist, die Steuern, Sozialversicherung und entlassene Arbeitnehmer. Diese wurde berichtet, dass der Svpap, wenn es nicht mehr, sie zahlen und feuerte sie im September 2011. Diejenigen Arbeitnehmer werden auf die Ausübung ihrer Pflichten in der Tierklinik der Palleter-Straße hinzugefügt., Sie verbrachte drei Monate ohne Anklage und forderte ihre Gehaltsabrechnung. Die schützenden Quellen, die von dieser Zeitung konsultiert, die Idee war, zahlen Ihnen acht Tage pro Jahr gearbeitet, als Konvention vereinbart, sagte. Mitarbeiter berichtet die Situation bei den Gerichten und Bezahlung der 45 Tage pro Jahr gearbeitet. Justiz gab ihnen den Grund und jetzt der Svpap einige Zahlen 200.000 Euro Entschädigung, Neben den viereinhalb Monaten zwischen der Entlassungen und der Gerichtsentscheidung, die den Betrag zu zahlen festgelegt.

Die unmittelbarste ist die Schuld der sozialen Sicherheit. Laut Quellen der Entität, kam «von Putsch "fünf Bestellungen dringend der Vergangenheit 10 Oktober. Mit der Brücke über die 9 Oktober und die Día De La Hispanidad mit Mitteln, die Bemühungen der Svpap mit sozialer Sicherheit wurden aufgeschoben., und nur noch eine Stundung der Schulden, wenn sie fast bezahlt die 70 %, 18.000 EUR, vor Donnerstag 25 Oktober, die nächste. Damit die Dinge, von der Svpap zeigte gestern optimistisch auf die Solidarität, die erwarten, dass von Anhängern, Gesundheitsbewusste Menschen, Wildtiere und freiwilligen. "Wir glauben, dass wir es tun können", gewährleistet. Am Horizont, Warnung, ist eine Lösung, die niemand für Parra Hunde und Katzen aus dem Tierheim von San Antonio de Benagèber will: die Umsetzung des Tieres, dass Sie leben jetzt in einem überfüllten Tierheim eng.

Uralte Beschützer von Valencia

Der Svpap vorangestellt Modepran als ein Konzessionär von den Abholservice von Hunden und Katzen in der Stadt Valencia. Beziehungen der Svpap Stadtrat und, insbesondere, mit der Abteilung der Gesundheit, der leitet war Lourdes Bernal nicht positiv, besonders am Ende. Starb im Sommer 2011 Wenn der Svpap verließ den Dienst wegen «Standardwerte weiter», wie berichtet, des Konsistoriums, der hinzugefügt wird, Laut Quellen der schützenden, Reduzierung der Haushaltsmittel, die unterzog sich der Svpap von 2010 zum Preis von einem 200.000 Euro pro Jahr. Die Beziehung endete sehr getragen, mit dem Austausch von Anschuldigungen Standardwerte und Misswirtschaft zwischen der Entität und Bernal enthalten.

Unter Regen und durchdringender Geruch

Selbst starker Regen, der gestern Morgen alle C getroffen. Valencia, und natürlich San Antonio de Bangéber, Er vermied, dass Dutzende von Freiwilligen aus der Svpap-Encadenaran, um die Käfige von Hunden. So eine Gruppe von ihnen Tiere spazieren fuhr, während ein anderer scharf in sauberen Käfigen und entfernen, teilweise, der durchdringende Geruch von Exkrementen von Gehäusen. Später, Sie waren an den Ständen gebunden und setzte sich vor den Toren verkörpern die Situation wo leben Hunde aus dem Tierheim. A.. S. Valencia

Über: Levante-emv.com

Teilen ist Fürsorge!!

0 0 Abstimmung
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x