Feuerwehr wiederbelebt einen Hund erstickt in einem Feuer in Texas | Haustiere

Geschrieben von Haustiere | 12 Oktober 2012

Feuerwehr wiederbelebt einen Hund erstickt in einem Feuer in Texas

ARLINGTON, Texas. Eine Hündin, im Norden von Texas, Heute Morgen sind Sie wiederherstellen, nachdem es die Feuerwehrleuten aus einem Feuer in Ihrem Haus gerettet.

Arlington Feuerwehrleute festgestellt, dass Leah, Daher wird der Hund bezeichnet, Nachdem man ein Feuer am Sonntag. Der Hund war buchstäblich tot. Im Laufe einer Stunde sorgten sie fünf Flaschen Sauerstoff in dem Versuch, sie wieder zu beleben.
Ihre harte Arbeit hat sich gelohnt und Leah hob seinen Kopf und schaute seinem Retter.

Ein Tierarzt sagt, dass Leah vollständig wiederhergestellt wird.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

*

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Print Friendly, PDF und E-Mail



Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Wordpress Lightbox