Die schockierenden Bilder der zwei Bären gezwungen zu springen und führen Handlungen des Gleichgewichts in ein Festival der Akrobatik in China

Im allgemeinen, ein Zirkus ist ein Schaufenster für die besten Akrobaten und Kontorsionisten, die Künstler aus der ganzen Welt anzieht..

Aber dieses Jahr ein chinesisches Festival löste Kontroverse durch die Einbeziehung von Schwarzbären, die Tricks des Gleichgewichts zu machen, für die Öffentlichkeit.

Sie können beobachten, wie die Tiere gezwungen sind, zu springen und zu Fuß die Gratwanderung, Während ihren Bezugspersonen, die ihnen von Begriffen haben ein Gürtel dass Sie in den Mund legen.

Ein weiteres steht auf einem Hochseil in einem Spektakel, die sechs Minuten dauert, Während die anderen zwei Bären Klettern Stahl Stühle um spin Ringe um den Hals und dann klatschen auf Befehl von seinem Trainer.

Weiterlesen …Die schockierenden Bilder der zwei Bären gezwungen zu springen und führen Handlungen des Gleichgewichts in ein Festival der Akrobatik in China

Beeindruckende Bilder zeigen die lustige Seite des furchterregenden trägt der Arktis

osos del Ártico

Diese polar Bilder zeigen das Gesicht eines der mächtigsten Räuber der Natur.
Weiße Kreaturen, die bewegte Bilder zeigen der Neugier, dass sie von der Kammer des tapferen Fotografen der Natur fühlen.

Die unglaubliche Bilder wurden vom Fotografen der Natur von New York, Steven Kazlowski, der 43 Jahre,.
Zu erklären, wie sie Bären nähern, ohne dass seine Mittagessen konnte, Er sagte: “Ich näherte mich nie Sie, Tatsächlich, Eisbären waren diejenigen, die an mich herantrat.”

Die jungen Bären zeigten besonderes Interesse.
“Diese Fotos müssen Monaten der Vorbereitung” sagte Fotograf, und fügte hinzu: “Es gelang mir, meine Arbeiten mit einheimischen Führern fotografieren. Ich musste warten Monate, den genauen Ort zu finden, wo ich wusste, dass die Tiere schließlich erscheinen würde.”

Die Bilder wurden im Arctic National Wildlife Refuge, entlang der arktischen Küste Alaskas.
Derzeit gibt es rund um 20.000 Wilde Bären leben am Polarkreis, aber ihre Zahl schnell fallen.

Diese Zahl konnte um zwei Drittel in der Mitte des reduziert werden, wenn die Arktis weiterhin durch Klimawandel erwärmt werden., ist, was viele Experten Vorhersagen.
In 2008, die Regierung der Vereinigten Staaten.UU. Er erklärt die Eisbären vom Aussterben bedroht und die amerikanischen Jäger mit ihren Trophäen verboten.
Norwegen ist das einzige Land, das die Jagd auf die Arten verboten hat. Russland, Alaska und Grönland, Sie ermöglichen die indigene Gemeinschaften, die Bären als Nahrungsquelle zu jagen.

Fotos:


Über: 10.00

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies