Katze trotz Allergie: Diese Katzenrassen sind für Allergiker geeignet

Sphynx

Algunas razas de gatos son bien toleradas por la mayoría de los alérgicos.

Inhalt

Zuallererst, ein Haftungsausschluss: A pesar de que muchos artículos afirman lo contrario, Leider gibt es keine vollständig hypoallergene Katzenrasse. Así que no hay ningún gato que esté garantizado a no causar una reacción alérgica en ningún alérgico. Dies gilt auch für haarlose Katzen wie den kanadischen Sphynx.

Contrariamente a lo que se podría pensar, Es sind nicht die Haare, die die Allergie verursachen, sino una proteína que se encuentra en la saliva de los gatos, unter anderem. Wenn Katzen ihr Fell lecken, la proteína se distribuye allí y puede llegar a los humanos a través del aire, Niesen und juckende Augen verursachen. Die Länge des Katzenfells bestimmt nicht unbedingt, ob Sie allergisch sind oder nicht.

Aber, Es gibt eine Katzenrasse, die für Allergiker so gut wie möglich geeignet ist: die sibirische Katze. Es wurde festgestellt, dass diese Rasse weniger allergische Reaktionen hervorruft als andere, explica el científico Leslie Lyons in der Smithonian Zeitschrift.

Diese Katzen sind am besten für Allergiker geeignet

Aber mehr als ein Roulette-Spiel von casino en línea, Natürlich, Es ist wichtig, vor dem Kauf einen gründlichen Test durchzuführen, um festzustellen, ob Sie allergisch gegen die Katze sind oder nicht. Im Zweifelsfall, cada gato es único, selbst wenn es zu einer Rasse gehört, die als wirklich allergikerfreundlich gilt, Reaktionen können auftreten.

¿Vacuna como solución para los alérgicos a los gatos?

Aber es gibt Gründe zur Hoffnung: los investigadores de Zurich han desarrollado una vacuna que se supone que neutraliza las proteínas que causan la alergia. Incluso los alérgicos podrían acurrucarse con gatos vacunados. Pero todavía tienes que ser paciente hasta entonces: Der Impfstoff wird voraussichtlich erst auf dem europäischen Markt erhältlich sein 2020.

¿las gatas son más adecuadas para los alérgicos que los gatos?

Es gibt eindeutige Hinweise darauf, dass weibliche Katzen für Allergiker besser geeignet sind als Katzen. Weibliche Katzen sind hypoallergener als Katzen. Deswegen, verursachen weniger häufig Allergien in Prozent. Es macht keinen Unterschied, ob sie kastriert sind oder nicht. Ganz im Gegenteil zu seinen männlichen Kollegen: ¡Si los gatos son castrados, Der Grad der Allergie auf Ihrer Haut sinkt um die Hälfte! Deswegen, los alérgicos a los gatos deberían elegir una gata o un gato esterilizado. Außerdem, Katzenrassen, die wenig Haare haben und, deshalb, sind weniger wahrscheinlich, Allergien zu verursachen. Debido a que la proteína desencadenante de la alergia llamada “Fel d1” haftet an Katzenhaaren und, deshalb, Das Allergiepotential ist bei Katzen mit starken Haaren signifikant erhöht. Nicht pelzige oder leicht pelzige Katzen können, deshalb, möglicherweise weniger Allergien verursachen.

Katzen verlieren vergleichsweise wenig Haare:

Por supuesto no hay garantía para los gatos sin alergia, así que siempre debe hacerse una prueba individual por adelantado. Aquí las pruebas de alergia y, Blutuntersuchungen können helfen. Es spielt keine Rolle, für welche Katze Sie sich entscheiden: Im besten Fall, Verbringen Sie im Voraus genügend Zeit mit ihr, um sicherzustellen, dass keine allergischen Reaktionen auftreten.

Foto:

Sphynx von https://pxhere.com/es/photo/1179269

0/5 (0 Stellungnahmen)

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.