▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Amerikanische Bobtail-Katze
Verbände: CFA, TICA, ACFA/CAA

Das Amerikanischer Bobtail er ist verspielt und intelligent. Einige haben Hundemerkmale, sie lernen Tricks und können Dinge abrufen

American Bobtail

Inhalt

Geschichte

Die Geschichte von Amerikanischer Bobtail begann mit einem glücklichen Fund in der 1960, bis zu den Yodie, eine Straße Katze wilden Aspekt in Arizona von John und Brenda Sanders abgeholt, Iowa.

Als die Zucht begann, verschiedene Kurzschwanzkatzen wurden gekreuzt (lang- und kurzhaarige Katzen mit unterschiedlichen Fellfarben) ohne bestimmte Rassen zu bevorzugen.

Beginnend am 1980 Das Ziel war es, eine wild aussehende Tabby-Katze zu produzieren, die dem Aussehen der Yodie, und die Bobtail hat sich schließlich in den großen nordamerikanischen Registern durchgesetzt, es ist trotzdem seltsam. Die Version der langen Haare war der erste erkannt als Rasse.

Durch die Verpaarung verschiedenster Tiere, der Genpool von Bobtail Americano es ist besonders breit, was dazu beiträgt, dass Katzen weitgehend frei von rassetypischen Erbkrankheiten sind.

Mit der Anerkennung der TICA (Internationaler Katzenverband) in 1989, Züchter erzielten ihren bisher größten Erfolg. Der American Bobtail ist auch im LOOF-Standard als Rasse anerkannt. (Livre Officiel des Origines Félines).

physikalische Eigenschaften

Amerikanische Bobtail Langhaar
American Bobtail Langhaar von Rachel Davies aus Aberystwyth, WALES

Das Amerikanischer Bobtail Sie ist eine mittelgroße Katze und erreicht ein Körpergewicht von etwa sieben Kilogramm. Sein Körper ist athletisch und muskulös mit breiter Brust.. Wie die Vorderbeine länger sind als die Hinterbeine, der Rücken krümmt sich zum Nacken.

Das Besondere an dieser Katze ist der Schwanz, die auf eine spontane genetische Mutation zurückzuführen ist und dominant vererbt wird. Der Schwanz der Katze sieht nicht einheitlich aus: kann gebogen sein, gekräuselt und geknotet. Die Länge oder Kürze des Schwanzes variiert ebenfalls. (als Orientierung, die Länge des Schwanzes des Amerikanischer Bobtail ist etwa ein Drittel von dem anderer Katzen).

  • Der Kopf ist breit mit einer ausgeprägten Wangen- und Kieferlinie..
  • Die Augen sind groß, oval in der Form und harmoniert mit dem Fell.
  • Die Ohren sind mittelgroß und an der Spitze von einem kleinen Haarbüschel bedeckt.

Das Amerikanischer Bobtail er hat auch haare zwischen den zehen.

Im allgemeinen, alle Fellfarben und Muster werden erkannt. Auch die Länge des Mantels wird in der Norm offen gelassen und ist nicht verbindlich definiert. Aber, die Katze Amerikanischer Bobtail hat immer ein doppeltes und dichtes Fell, das ist glatt und glänzend.

Charakter und Fähigkeiten

Wie bei anderen Katzenrassen, die Charaktereigenschaften von Individuen können stark variieren.

Aber, bei der Katze gibt es folgenden Trend Amerikanischer Bobtail:

  • Neugierig
  • Gesellig
  • Menschen ausgerichteten
  • Freiheitsliebhaber
  • Immer mit der Ruhe
  • Aktiv
  • Verspielt

Pflege und Gesundheit von "Amerikanische Bobtail-Katze"

Amerikanische Bobtail-Katze

Das Amerikanischer Bobtail Er ist eine anhängliche Katze, die alleine nicht gut auskommt. Wenn der Mensch keine Zeit für ihn hat, mindestens eine weitere Katze sollte vorhanden sein. Er wird sich aber auch mit Hunden anfreunden, wenn er sich nach und nach an die anderen Arten gewöhnen kann..

Diese Samtfußkatze hat keine Vorliebe für eine bestimmte Kategorie von Menschen, ältere Leute und Kinder mögen es gleichermaßen. Wichtig ist nur, dass es jemanden zu Hause gibt, mit dem er sich identifizieren kann. Übrigens: die Kommunikation von Amerikanischer Bobtail es ist vergleichsweise ruhig. Ihre Geräusche ähneln weniger denen einer Katze als denen einer gurrenden Taube.

Da das Genom von Amerikanischer Bobtail orientiert sich an der von gewöhnlichen Hauskatzen, es gibt genetische Vielfalt. Deswegen, die rasse katze selten krank.

Aber, kann haben Hüftprobleme durch den Längenunterschied der Beine und in der Wirbelsäule durch den kurzen Schwanz. Außerdem kann sie ihr ganzes Leben lang an allen typischen Hauskatzenkrankheiten leiden.. Auch die Anfälligkeit für Zahnprobleme scheint im Amerikanischer Bobtail.

Katze drinnen oder draußen?

Seit der Amerikanischer Bobtail lebendig, ein großer Garten oder unbegrenzter Zugang ins Freie wäre ideal für sie. Infolgedessen, im Ausland halten ist der empfohlene Weg, jedoch mit der Prämisse, dass die Katze bei schlechtem Wetter den geschützten Innenbereich betreten kann, nachts und bei Gefahr.

Wenn die Wohnung katzengerecht eingerichtet ist, Auch Indoor-Unterkünfte kommen in Frage. Aber, Tickets müssen gut gesichert sein. Das Amerikanischer Bobtail du bist neugierig und schlau, macht es anfällig für Fluchtmanöver. Es ist blitzschnell und intelligent genug, um den Mechanismus eines Griffs zu erlernen. Zur Sicherheit, verschließe die Haustür, auch wenn du dabei bist.

Wie viel Aktivität braucht er? "Amerikanische Bobtail-Katze"?

Das Amerikanischer Bobtail hat Phasen, in denen du gerne trainierst. Aber, Ihr Bewegungsdrang liegt in einem angenehmen Mittelfeld.

Was er mag, sind intelligente Spielzeuge und Kratzbäume, an denen er klettern und seine Krallen schärfen kann. Aber, Trotzdem, diese sollten in einem Haushalt, der Katzen aufnimmt, nicht fehlen, also in dieser Hinsicht eine ganz normale Katze.

Pflege und Fütterung

Das Amerikanischer Bobtail es ist sehr einfach in Bezug auf die tägliche Pflegeroutine. Es hat auch keine besonderen Nahrungsbedürfnisse oder ein Fell, das gepflegt werden muss.. Aber, Katzen, die zu sehr an Futter interessiert sind, werden ziemlich schnell fett, aber Sie können es mit einem automatischen Speisenportionierer oder manueller Zuteilung derselben vermeiden. Das Wichtigste ist, dass das Futter aus hochwertigen Zutaten besteht und sich den Eigenschaften der Katze anpasst. (je nach alter, deine möglichen Krankheiten/Unverträglichkeiten und dein individueller Energiebedarf).

Das Fell der Katze Amerikanischer Bobtail es ist generell sehr pflegeleicht. Aber, während des Fellwechsels, der Aufwand steigt von Minute zu Minute. Sie können der Katze beim Fellwechsel helfen, indem Sie sie täglich bürsten und Verfilzungen entfernen. Viele Rassen – insbesondere kurzhaarige Katzen- ohne das tägliche Pflegeprogramm auskommen.

Kaufen Sie eine "Amerikanische Bobtail-Katze"

Die Katze Amerikanischer Bobtail wird erst erkannt seit 1989. Deswegen, es handelt sich um eine noch junge Rasse, die nur bei ausgewählten Züchtern zu erwerben ist. Achten Sie darauf, nur bei Menschen einzukaufen, die Sie persönlich besuchen können, und überzeugen Sie sich selbst vom Zustand der Tiere und Lebensbedingungen dort.. Verkäufer, die diese Anfrage ablehnen, meinen es nicht ernst.

Der Kaufpreis kann je nach genetischer Abstammung variieren, Sex, Alter und Aussehen. Erwarten Sie einen Mindestpreis von ca 1.000 EUR von einem reinrassigen Tier.

Obwohl der Kaufpreis überdurchschnittlich ist, Sie werden genau den gleichen Betrag für die Pflegekosten ausgeben wie bei anderen Katzen. Berechnet über die Jahre, hohe Anschaffungskosten werden reduziert.

Bewertungen des "Amerikanische Bobtail-Katze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Amerikanische Bobtail-Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robust

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Videos der "Amerikanische Bobtail-Katze"

Animal Planet : Katzen 101 ~ Amerikanische Bobtail

Animal Planet : Katzen 101 ~ Amerikanische Bobtail
Champion American Bobtail Cat

Champion American Bobtail Cat

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Balinesenkatze
Anerkannt vom CFA, FIFe, TICA, ACF, ACFA/CAA, CCA-AFC, GCCF

Das Balinesenkatze kann sich rühmen, unter seinen nahen Verwandten den berühmten . zu haben Siamkatze.
Balinés
Foto: aboutpedigreecats.com

Inhalt

Bewertungen des "Balinesenkatze"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Balinesenkatze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Freude

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Aktivitätsgrad

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlichkeit gegenüber Kindern

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Anforderungen an die Pflege

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Lautstärke

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Zuneigung zu seinen Besitzern

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fügsamkeit

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Selbstständigkeit

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Robustheit

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Die Ursprünge der Rasse als solche liegen in den Vereinigten Staaten und gehen auf die Jahre zurück 50, aber die ersten Hinweise auf diese Katzenart sind viel älter. Tatsächlich, ein chinesischer Wandteppich aus mehreren Jahrhunderten zeigte bereits langhaarige Katzen mit Gesichtszügen Siamkatze. Vor kurzem, in 1871, Penny Illustrated Magazin erwähnt als Siamkatze langhaarig, und in 1928 die American Federation of Cat Fans (CFF) akzeptiert die Registrierung von a Siamkatze langhaarig.

Im Jahrzehnt des 1950, Marion Dorsey und Helen Smith, der Schöpfer von Siamkatze Amerikaner mit Sitz in Kalifornien bzw. New York, Sie interessierten sich für diese langhaarigen Kätzchen und beschlossen, ein spezielles Zuchtprogramm zu starten. Das Programm war erfolgreich und führte zu Balinesenkatze was wissen wir heute.

Ungeachtet dessen, was der Name vermuten lässt, die Balinesenkatze dies ist, in der Tat, eine amerikanische katzenrasse. Der Name wurde gewählt von Helen Smith um seine Anmut und Eleganz hervorzuheben, ähnlich wie bei den Ballerinas auf der Insel Bali

Bereits in 1961, die Föderation der Katzenfans (CFF) erkannte diese neue Rasse, und die Katzenfanvereinigung (CFA) tat das gleiche in 1970. In 1979, derselbe CFA setzte einen neuen Standard für eine Rasse namens Javanese, dessen Eigenschaften waren die von Balinesenkatze, und dass es einfach erlaubte, die Fellfarben abzudecken, die von dessen Standard nicht akzeptiert wurden. Tatsächlich, Der balinesische Standard wurde festgelegt, indem die gleichen Farben wie die akzeptiert wurden Siamkatze, Ich meine, Brennpunkt, azul, Schokolade und Flieder.

Im selben Jahr 1979, der Internationale Katzenverband (TICA) auch erkannt Balinesenkatze, antes de ser seguida für die International Feline Federation (FIFé) in 1983 und, später, por el British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF) in 1986.

Heute, Obwohl die Balinesenkatze ist weltweit präsent und anerkannt, immer noch eine relativ seltene Katze. in Ihrem Herkunftsland, USA, Die CFA-Statistik zeigt, dass es sich in der zweiten Hälfte der Rassetabelle befindet, basierend auf der Anzahl der jährlichen Registrierungen. In Frankreich, jedes Jahr weniger als 20 ejemplares en el Official Book of Feline Origins (LOOF). In Großbritannien, GCCF-Zahlen zeigen sogar einen sehr starken Rückgang, hauptsächlich aufgrund des Erscheinens neuer Rassen: Die Einschreibungen in die Organisation gingen von 150 a 200 pro Jahr in den frühen 1990er Jahren 2000 weniger als 50 am Ende des Jahrzehnts 2010.

physikalische Eigenschaften

Balinesenkatze
Balinesischer Siegelpunkt im alten Stil – Mary Desmond, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Muskulös aber schlank, die Balinesenkatze wirkt sehr zart und flexibel in seinen Bewegungen.

ein Gewicht zwischen drei und vier Kilo, die Balinesenkatze gehören zu den mittelgroßen Rassen.

Männer balinesen sie können etwas mehr wiegen und sind um die fünf Kilo.

Während der Körper, Gesicht und Charakter ähneln denen der Siamkatze Original, Felllänge unterscheidet sich erheblich, was sich besonders im buschigen Schwanz des balinesen. Aber, ab Zuchtbeginn, die balinesen hat sich etwas verändert und, mit seinem langgestreckten Körper und seinem dreieckigen Gesicht, wurde an die moderne Variante des Siamkatze.

Wenn Sie kaufen möchten Balinesenkatze, Heutzutage gibt es nur noch wenige Züchter, die diese Rasse in ihrer ursprünglichen Zuchtweise züchten. Bei den meisten Züchtern, Katzenliebhaber können die moderne Form der balinesischen Katze kaufen, dessen Körper schmaler und sein Kopf keilförmiger ist. Eine Besonderheit von Balinesenkatze es sind ihre strahlend blauen Augen, die besonders lebendig und lebendig wirken.

Das einzig erlaubte Fellmuster ist Colourpoint: der Körper ist einfarbig, aber die Spitzen sind dunkler und haben eine andere Farbe. Obwohl dies die einzigen Farben sind, die im ursprünglichen CFA-Standard zulässig sind, geschrieben in 1970, werden für die Siamesen akzeptiert, Ich meine, Das Siegel, das Blau, die Schokolade und lila, Die überwiegende Mehrheit der aktuellen Standards erlaubt auch die Creme, Die Süßigkeit, rot, Aprikose und andere nicht-traditionelle Farben.

blaue Augen, von einzigartiger Schönheit, sind unabhängig von der Fellfarbe vorhanden und charakteristisch für das Erscheinungsbild der balinesen.

Letzte, Geschlechtsdimorphismus ist mäßig ausgeprägt, das Männchen ist etwas größer als das Weibchen.

Varianten von "Balinesenkatze"

Balinesenkatze
Ghislaine von Chrysanthe, balinesische Katze, Weibchen, Schokoladenschildkröte – Fotograf:Anna Utechina, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Der Fall von a Balinesenkatze mit anderen Farben als dem Siegel, das Blau, Schokolade und Flieder trennen Katzenliebhaber aus aller Welt, sowie verschiedene Organisationen. Während die International Cat Association (TICA) und dem British Feline Fantasy Governing Council (GCCF) bedenke, dass diese Katzen in der Tat sind balinesen, der American Cat Fan Association (CFA) betrachten von 1979 dass alle “balinesen” unterschiedlicher Farben bilden eine andere Rasse: das von Orientalisch Langhaar Katze.

Trotz der offiziellen Fusion in 2008 der beiden Rassen unter dem Standard balinesen des CFA, der Begriff Javanisch in den USA immer noch gebräuchlich. um die zu definieren balinesen andere Farben vom Originalstandard.

Dieser Begriff wurde in Anlehnung an die Insel Java gewählt, Nachbar der Insel Bali, in Indonesien: ist eine Anspielung darauf, dass die Javanisch es ist in der nähe balinesen.

Charakter und Fähigkeiten

Balinesenkatze
20-Woche altes balinesisches Kätzchen – Flickr

Das balinesen er ist eine sehr verschmuste katze, der liebevoll an seiner Familie hängt und ihre Augen nicht verlässt. Sie verlangen viel Aufmerksamkeit, sie folgen ihrem Besitzer überall hin und versuchen ständig, mit ihm zu spielen oder von ihm gestreichelt zu werden. ist gesellig, akzeptiert problemlos andere Haustiere und genießt die Gesellschaft von Kindern, sofern ihnen der Umgang mit Tieren beigebracht wurde.

Sein ständiges Bedürfnis nach Aufmerksamkeit führt dazu, dass er Einsamkeit nicht gut verträgt, und Sie können schnell destruktive Verhaltensweisen annehmen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Familie Ihnen nicht die Aufmerksamkeit schenkt, die Sie verdienen. Deswegen, nicht geeignet für einen Lehrer, der oft abwesend ist.

Es wird nachgesagt, sensibel für menschliche Emotionen zu sein, und weiß einen traurigen Mann zu trösten oder, Im Gegenteil, teilen Sie Ihre Momente der Freude. Sie wissen auch, wie man Stimmintonationen interpretiert, also können tadelungen deine sensible natur verletzen, während Ermutigung die Bindung stärkt, die sie mit ihrer Familie haben.

Vermögenswerte, wendig und neugierig, um die balinesen sie lieben es, die Ecken des Hauses zu erkunden. Zum Beispiel, Sie können mit einem Spielzeug, das Sie vor Wochen verloren haben, unter Ihrem Bett hervorkriechen oder das alte Foto finden, das vor Jahren hinter Ihrem Wohnzimmerschrank gefallen ist. Aber, Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist das Klettern auf den Schultern eines Familienmitglieds.

Er ist auch sehr schlau und verspielt, Das macht Sie zu einem hervorragenden Kandidaten, um Ihrer Katze Tricks beizubringen. Es ist sehr gut möglich, dass er selbst etwas lernt, und dann komm stolz und zeig deiner Familie was du kannst.

Trotz seines hohen Energieniveaus, Es ist eine Katzenrasse, die sehr gut in einer Wohnung lebt - wenn die Wohnung nicht winzig ist- und braucht keinen Weltraum.

Letzte, eines der Hauptmerkmale der Balinesenkatze ist deine Neigung, laut zu sein?. Sie scheinen zu allem eine Meinung zu haben, und sie hören nicht auf, es bekannt zu machen, kommentieren von ihrem Essen zu dem, was im Fernsehen läuft oder dem Cover des Buches, das ihr Meister ruhig lesen möchte. Obwohl er kein Problem damit hat, lange Monologe zu halten, Sie erwarten, dass Ihnen zugehört wird, und riskieren, von vorne anzufangen, wenn Sie denken, dass Ihre Familie nicht auf Ihre Worte geachtet hat. Sowohl in Bezug auf Aktivitätsgrad als auch Lautstärke, Sie gehören definitiv nicht zu den ruhigsten Katzenrassen.

Pflege der "Balinesenkatze"

Balinesenkatze
Seal Point Balinesisches Kätzchen bei 13 Wochen alt – Flickr

Das Balinesenkatze es ist eine pflegeleichte Katzenrasse, da sein langes und seidiges Fell nicht zum Verknoten neigt und sehr wenig abwirft. Deswegen, ein einfaches Bürsten einmal pro Woche reicht aus.

Diese Putzsitzung ist eine Gelegenheit, um zu überprüfen, ob Ihre Zähne und Augen sauber sind., und besonders auf ihre Ohren zu achten, die oft mit einem feuchten Tuch gereinigt werden müssen. Außerdem, Stellen Sie sicher, dass die Krallen nicht zu lang sind, und kürze sie bei Bedarf.

Katze drinnen oder draußen?

Das Balinesenkatze nicht unbedingt eine Katze, die draußen gehalten werden sollte, denn diese anmutigen Tiere sind kälteempfindlich. Aber, als die balinesen es ist eine der aktivsten Katzenrassen, Dein Haus sollte so groß wie möglich sein und, vor allem, mit vielen Klettermöglichkeiten ausgestattet sein. Ideal ist ein gut geschützter Balkon oder Garten, das kann man auch zum laufen verwenden. Um die balinesische Katzen Sie lassen sich auch gerne vom Klettern auf Bäume im Freien inspirieren, und ein kleines Wasserbecken und andere Spielmöglichkeiten sind für diese Katzenrasse immer willkommen.

Wie viel Aktivität braucht er? "Balinesenkatze"?

Wenn Sie sich entscheiden, einen zu haben balinesen, egal ob Welpe oder Erwachsener, du solltest dir zeit mit ihm nehmen. Intelligente Rassekatzen sind sehr anhänglich und stehen gerne im Mittelpunkt, daher verzichten sie gerne auf die Gesellschaft anderer Katzen, aber nicht aus menschlicher Aufmerksamkeit.

Deswegen, die Balinesenkatze er braucht viel Verwöhnung und man muss sich auch Zeit nehmen ihn zu beschäftigen. Das balinesen ist sehr aufnahmebereit und lernt sehr schnell, deshalb sind Suchspiele für ihn so einfach balinesen wie man neue Tricks oder Intelligenzspiele lernt. Jedoch, in Bezug auf Kratzmöglichkeiten, klettern und spielen, Sie sollten auch darauf achten, dass Ihre Katze ruhige Rückzugsorte hat, da Tiere dazu neigen, Orte zu bevorzugen, an denen sie ihren Lieblingsmenschen im Blick haben.

Gesundheit und Ernährung

Das balinesen ist eine außergewöhnlich langlebige Katzenrasse, da viele die erreichen oder übertreffen 20 Jahre.

Trotz dieser Gesamtrobustheit, haben ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krankheiten:

  • Das progressive Netzhautatrophie (ARP), eine Netzhauterkrankung, die bei Katzen zur Erblindung führt;
  • Das Amyloidose, eine Krankheit, die Nierenversagen verursacht und oft tödlich ist;
  • Achalasie oder Megaösophagus, eine Magen-Darm-Erkrankung, die Nahrungsblockaden verursachen kann;
  • Schielen, eine Sehstörung ohne schwerwiegende Folgen für das Tier;
  • Akromelanismo, eine genetische Krankheit, die Veränderungen der Fellfarbe basierend auf der Hauttemperatur verursacht.
  • Letzte, Fettleibigkeit ist ein großes Risiko für die Gesundheit der balinesen, kann aber mit einem wachsamen und verantwortungsbewussten Besitzer leicht vermieden werden.

    Lebenserwartung

    15 a 20 Jahre

    Ernährung

    Wenn es ums Füttern geht, sollte auf eine eiweißreiche Ernährung geachtet werden. Deswegen, ein hochwertiges Katzenfutter mit einem hohen Fleisch- und Eiweißanteil ist unerlässlich. Besonders seit balinesische Katzen Sie sind sehr aktiv und brauchen viel Energie, eine gute Ernährung ist wichtig. Als alternative, kann dich füttern balinesen bei einer weichen Ernährung, Sie sollten sich aber gründlich mit dem Thema vertraut machen und sich auch von einem Tierarzt beraten lassen, denn nur mit der richtigen Zusammensetzung können die Bedürfnisse der Katze gezielt erfüllt werden.

    Kaufen Sie eine "Balinesenkatze"

    Wenn Sie einen bekommen möchten "Balinesenkatze", Sie sollten wissen, dass sie sehr anhänglich sind und dass diese intelligenten reinrassigen Katzen beschäftigt sein wollen. Unterschätzen Sie nicht die notwendige Pflege des Fells.. Wenn Sie überlegen, eine zu kaufen Balinesenkatze, sollte nur von einem seriösen und verantwortungsbewussten Züchter durchgeführt werden.

    Verantwortungsvolle Züchter sorgen dafür, dass die Balinesenkatze sind in einer Familie aufgewachsen und bestens sozialisiert. Außerdem, wenn Sie eine Katze dieser Rasse kaufen möchten, Sie sollten wissen, dass gute Züchter ihre nicht platzieren balinesen in neuen Wohnungen vor Ende der Prägezeit.

    Wenn Sie kaufen möchten Balinesenkatze, Reagieren Sie nicht auf Anzeigen von Amateurzüchtern, die reinrassige Katzen ohne Papiere zum Verkauf anbieten. Los balinesische Kätzchen sollte nur von einem erfahrenen Züchter gekauft werden, der Mitglied in einem Zuchtverein ist. Da erfahrene Züchter nur tierärztlich untersuchte und gesunde Katzen verkaufen, sollte damit rechnen, zwischen zu zahlen 900 und 1100 Euro für a balinesisches Kätzchen.

    Wenn Sie einem ein neues Zuhause geben möchten Balinesenkatze Erwachsener, mit etwas Glück auch in Tierheimen und Tierschutzorganisationen zu finden. Auch in diesem Fall müssen Sie eine Schutzgebühr zahlen.

    Videos der "Balinesenkatze"

    Siamkatze VS. Balinesische Katze
    Siamese Cat VS. Balinese Cat
    6 Dinge, die Sie über die Balinesenkatze wissen sollten
    6 cosas que debes saber sobre el gato Balinés

    Alternative Bezeichnungen:

  • Long-haired Siamese
  • Thai Siamese
  • ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Bengalkatze
    Anerkannt vom CFA, FIFe, TICA, WCF, ACF, ACFA/CAA, CCA-AFC, GCCF, NZCF

    Trotz seines wilden Aussehens, die Bengalkatze es ist eine Hauskatze, anhänglich und sehr menschenbezogen

    Bengala

    Inhalt

    Geschichte

    Das Bengalkatze ist eine neue Katzenrasse, die, Trotz seines Namens, hat nichts mit dem bengalischen Tiger zu tun. In 1963, Jean Sugden Mill, ein amerikanischer Züchter, schaffte es, a . zu überqueren Leopardkatze (o Felis Prionailurus Bengalensis, eine südostasiatische Katze mit dem Aussehen eines Leoparden, aber den Abmessungen einer Katze) mit einer Hauskatze, der zwei Kätzchen zur Welt gebracht hat, eine davon war eine Frau namens Kin Kin. Allen Widrigkeiten zum Trotz, dieses Weibchen war nicht unfruchtbar und konnte sich mit ihrem Vater kreuzen, einen Wurf Kätzchen zur Welt bringen, einige davon waren schwarz, während andere braunes Fell entdeckt hatten.

    Es war diese erste àœberfahrt, in 1963, der, der den wahren Anfang von markierte Bengalkatze, durch die Entwicklung eines Zuchtprogramms zur Schaffung einer eigenen neuen Rasse. Tatsächlich, wenn es in der Vergangenheit bereits Kreuzungsversuche zwischen a Hauskatze und ein Leopardkatze, nach dem Beispiel der bereits dokumentierten in 1889 im Buch Our Cats and Everything About Them der Harrison Weir, ein englischer Künstler mit einer Leidenschaft für Katzen, Sie hatten nicht die Absicht, eine neue Rasse von Hauskatzen zu schaffen.

    Aus persönlichen Gründen, Jean Sugden Mill konnte dieses Experiment nicht fortsetzen, und heute keine Bengalen stammen von dieser Linie ab. Als er dieses Projekt ein Jahrzehnt später wieder aufnehmen wollte, die Artenschutzverordnung hatte die Einfuhr verboten Leopardkatze, so konnte er dieses Tier nicht mehr erwerben, um diese Kreuze wieder aufzunehmen. Aber, in 1971, die DR. Willard Mittelwand, Direktor des genetischen Labors der Loma Linda University (California), hatte ein Hybridisierungsprogramm zwischen den gestartet Hauskatze und die Leopardkatze für wissenschaftliche Zwecke, mit dem Ziel, die Resistenz dieser Hybriden gegen das Virus der zu testen Katzenleukose, eine Krankheit, die asiatische Leoparden nicht befällt.

    Bengalkatze
    Hier ist unser verrücktes kleines Kätzchen 5 Monate – Sean McGrath aus Saint John, NB, Kanada, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

    Am Ende des Jahres 70, Jean Sugden Mill erworben 8 Hybriden der ersten Generation DR. Mittelwand und eine direkt aus Indien importierte Mau namens Millwood Tory de Delhi. Ein langer und schwieriger Auswahlprozess begann, bei denen andere etablierte Rassen verwendet wurden, als die Burma-Katze, die Siamkatze, die American Shorthair Katze, die Abessinierkatze und die Ägyptische Mau, umwandeln in Bengalkatze in was ist heute: eine Hauskatze mit dem wilden Aussehen von Felis Bengalensis, von dem er seinen Namen geerbt hat.

    Aber, Es gibt eine andere Theorie, die den Namen zuschreibt “Bengalen” a William Engler, Tierpfleger und aktives Mitglied der Long Island Ocelot Club. Interessiert an diesen Hybriden seit den frühen Jahren 70, es wird gesagt, dass er der erste war, der davon sprach Bengalen, und der Begriff kommt von seinem eigenen Namen: Bill Engler.

    Jean Sugden Mill präsentierte seine Bengalen in verschiedenen Katzenausstellungen in 1985, und der erfolg war sofort da. In 1986, die TICA (Internationaler Katzenverband) offiziell anerkannt diese neue Rasse. Der GCCF (Regierungsrat der Cat Fancy) Briten folgten ihm in 1997, dann die FiFe (Internationaler Katzenverband) tat das gleiche in 1999, während der CFA (Cat Fanciers’ Association) Amerikaner wartete bis 2018 das Gleiche tun.

    Das Bengalkatze hatte einen schnellen erfolg, vor allem in Frankreich. Das erste Exemplar wurde importiert in 1989, und die Rasse wurde im selben Jahr von der Association Nationale des Cercles Félins de France anerkannt (ANCFF). Viele Züchter waren schnell interessiert, bis zu dem Punkt, dass heute die Zucht von Bengalen in Frankreich floriert (und international anerkannt), mit mehr als 1000 aktive Schöpfer, Ich meine, die in den letzten zwei Jahren mindestens einen Wurf registriert haben.

    Von 2016, im Rahmen des kometenhaften Wachstums, die Bengalkatze hat sich sogar auf dem Podium der beliebtesten Katzenrassen in Frankreich platziert, mit mehr als 3.000 jedes Jahr registrierte Kätzchen im LOOF (Livre Officiel des Origines Félines), gegenüber etwas mehr als hundert zu Beginn der Jahre 2000.

    Diese große Popularität von Bengalen es ist eher eine französische Besonderheit. In Großbritannien, zum Beispiel, wo es eine rechtliche Beschränkung erlitt, bis 2007, es liegt eher zwischen Platz 15 und 20 im Ranking der beliebtesten Rassen, mit einem Durchschnitt von 300 jährlich beim GCCF registrierte Exemplare, Ich meine, einige 10 mal weniger als in Frankreich.

    In USA, die Bengali betrat die Top 20 von Amerikas beliebtesten Katzenrassen, als die CFA sie endlich anerkannte 2018, trotz verspäteter Anerkennung und teilweiser Verbote, wie New York City oder der Bundesstaat Hawaii.

    physikalische Eigenschaften

    Das Bengalkatze Es ist eine Hauskatze, die das allgemeine Aussehen eines wilden Leoparden beibehalten hat. Es ist eine ziemlich große Katze mit einem langen, muskulösen Körper, Hinterbeine etwas größer als die Vorderbeine und ein dicker Schwanz mit abgerundeter Spitze, All das verleiht ihm einen edlen Look. So wie, gehört zum langen und kräftigen morphologischen Typ.

    Bengalkatze
    Bengalkatze – Flickrgailhampshire

    Der Kopf ist breit, mit kleinen runden Ohren und großen runden oder ovalen Augen, die Neugier und Intelligenz ausdrücken.

    Das Fell ist kurz, dicht und seidig im Griff. Emblem der Rasse, das Fell erinnert an seinen wilden Vorfahren, die Leopardkatze, mit zufälligen Rosetten oder horizontalen Schnörkeln. In beiden Fällen, diese Markierungen sind zweifarbig und gut markiert.

    Verschiedene Standards akzeptieren viele Farben, am häufigsten ist braun-schwarz, inklusive aller Goldvarianten, Bronze-, Kupfer und Mahagoni. Aber, es gibt auch viele Exemplare mit einer elfenbein- oder cremeweißen Farbe, sowie einige seltenere mit einem schönen Silbergrau.

    Größe und Gewicht

  • Größe: Der 30 – 35 cm
  • Gewicht der Männer: 4,5 – 7 kg
  • Gewicht der weiblichen: 3,5 – 5,5 kg

  • Sorten "Bengalkatze"

    Es gibt zwei Sorten von Bengalen: die befleckt und die marmoriert.

    In der ersten, Rosetten müssen groß sein, klar, zweifarbig, unterschiedlich und zufällig im ganzen Körper angeordnet.

    Letztere hat längliche horizontale Markierungen in Form von Voluten, die an Marmoradern erinnern., zweifarbig und anders.

    Es gibt auch Exemplare mit langen oder halblangen Haaren, manchmal genannt Bengalisches Kaschmir. Für den Moment, nur die TICA hat diese Katze als Versuchsrasse anerkannt.

    Charakter und Fähigkeiten

    Bengalkatze
    Bengalkatze

    Trotz seines wilden Aussehens, die Bengalkatze es ist eine Hauskatze, anhänglich und sehr menschenbezogen, deren Unternehmen ständig sucht. Tatsächlich, er ist nie weit von seinem Meister entfernt, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen, was passiert!!

    Er ist auch sehr gesellig mit anderen Katzen und Hunden, sofern sie auch an Katzen gewöhnt sind. Aber, Sie können immer noch einige wilde Reaktionen haben, besonders gegenüber kleinen Hausnagern, diejenigen, die mit Beute und Verfolgung verwechselt werden können.

    Es ist eine sehr aktive und neugierige Katze, wer verbringt seine zeit damit zu spielen, jagend, Ficken, erkunden… bevor er in der Nähe seines Meisters zur Ruhe kam. Er mag besonders Kratzbäume, die es Ihnen ermöglichen, von einer Plattform zur anderen zu springen und sich an einem hohen Ort niederzulassen, um Ihre Umgebung von der höchsten Ebene aus zu beobachten. Dieser Energieverbrauch betrifft nicht nur Welpen.: die Bengali ist auch als Erwachsener hyperaktiv und verspielt, und ist nicht der ideale Begleiter für einen älteren Menschen, der ein ruhiges Tier möchte. Dies vorausgeschickt, lässt sich perfekt an das Leben in einer Wohnung anpassen, solange Sie die notwendige Pflege erhalten… und dass Ihre Familie nicht beleidigt ist von dem möglichen Unfug, den Sie anrichten können.

    Lebhafte, Entdecker und verspielt, sie können auch gelegentlich destruktiv sein. Dies gilt insbesondere für Frauen., die tendenziell übertriebener sind als Männer, sowohl in ihren Spielen als auch in ihren Zuneigungsbekundungen. Um dieses Risiko zu minimieren, Es ist ratsam, darauf zu achten, dass die Bengali Holen Sie sich die Pflege, die Sie brauchen: wenn man den ganzen Tag zu oft ohne Beschäftigung allein gelassen wird, Es ist wahrscheinlich, dass er einen Weg finden wird, seinen Meister an seine Existenz zu erinnern, und das wird nicht unbedingt angenehm für diesen sein…

    Das Bengalkatze es ist auch eine sehr intelligente rasse, kann sich schnell anpassen und lernen. Deswegen, wenn nachts ein Licht von alleine angeht oder wenn eine geschlossen gelassene Tür geöffnet wird, Es gibt keinen Grund zu glauben, dass es das Werk eines Geistes ist: Ihr Partner hat einfach gelernt, den Schalter zu drücken oder den Griff zu drehen. Dies macht ihn zu einem guten Kandidaten, um Ihrer Katze Tricks und Training beizubringen.. Tatsächlich, es ist nicht ungewöhnlich, a . zu sehen Bengali der gelernt hat, die Toilette zu benutzen oder Dinge zum Besitzer zu bringen. Aber, Verliere nicht aus den Augen, dass es immer noch eine Katze ist, mit seinem unabhängigen und sturen Charakter: obwohl dies zu Ergebnissen führen kann, Das Training (zum Beispiel mit Klicker, was sehr gut geeignet ist) erfordert viel Geduld.

    Außerdem, Es ist eine Katzenrasse, die Wasser liebt. Diese Eigenschaft hat er von seinem Vorfahren geerbt. Leopardkatze, Wer ist ein ausgezeichneter Fischer?. Einige Individuen zögern nicht, ihrem Meister sogar unter der Dusche zu folgen!! Es ist logisch, dass Aquarienliebhaber wissen, dass die Bewohner eines offenen Aquariums wahrscheinlich in die Fänge dieses erfahrenen Jägers geraten.…

    Letzte, die Bengali dies ist, im allgemeinen, eine ziemlich gesprächige Katze, mit vielen Sounds, von Zwitschern bis zu einem leisen, heiseren Geräusch, das an bestimmte Großkatzen erinnert.

    Pflege der "Bengalkatze"

    Bengalkatze
    Oder ist es ein Tiger? – ReflectedSerendipity aus Großbritannien, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons

    Das BengalenEs ist eine Rasse von pflegeleichten Katzen., da es nur notwendig ist, das Fell der Katze zu bürsten, um abgestorbene Haare zu entfernen und das à–l einmal im Monat von der Haut zu verteilen. Außerdem, Es ist selten notwendig, Ihre Katze zu baden.

    Wie bei allen Katzen, regelmäßige Kontrolluntersuchungen der Zähne, Ohren und Augen helfen, das Infektionsrisiko zu vermeiden.

    Letzte, seine Krallen können von Zeit zu Zeit gestutzt werden, wenn nötig.

    Katze drinnen oder draußen?

    Der sportliche Bengalen braucht viel Bewegung, um sich wohl zu fühlen. Am besten bieten Sie ihnen ein großes Haus mit Garten, in dem sie sich austoben können. Wenn Sie sich entscheiden, sie drinnen zu behalten, es soll ihnen auch genügend Platz und Möglichkeiten zum Spielen und Klettern bieten.

    Diese freiheitsliebenden Tiere fühlen sich in kleinen Stadtwohnungen nicht wohl. Ein stabiler Kratzbaum oder eine Kletterschiene sollte auf den Boden passen.

    Los "Bengalkatze" haben ein tolles Sprungvermögen und kein Lift ist außer Reichweite. Bestimmt, Sie sollten dies bedenken, bevor Sie einen bringen Bengalkatze zu deinem Haus. Vor allem, wenn sie sich langweilen, große Katzen neigen dazu, den Boden zu zerstören. Im allgemeinen, es ist ratsam, a . beizubehalten Bengalen wie ein freies Tier und bieten dir genug für drinnen. Mit Outdoor-Katzen, Kannst du auf diese Katzen vorbereitet sein?, sonst so liebevoll, zwei Tage hintereinander spazieren gehen.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Bengalkatze"?

    Aufgrund ihrer Nachkommen von Wildkatzen, die Bengalkatzen gehören zu den sehr aktiven Katzenrassen. Sie sind ausdauernde Kletterer und brauchen viel Bewegung. Der beste Ort zum Entlüften ist der Kratzbaum., bei Jagdspielen oder, im Idealfall, im freien.

    Regelmäßige Jagdspiele mit einer Rute, Das Jagen von Mäusen oder Bällen zusammen mit Ihrem Menschen ist auch eine großartige Aktivität. Geistige Stimulation mit smarten Spielzeugen oder das Erlernen kleiner Tricks ist unabdingbar, damit sich Katzen nicht langweilen.

    Wenn Sie oft von zu Hause weg sind, Katzen brauchen Gesellschaft. Sie verstehen sich besser mit anderen Katzen. Es ist eine der wenigen Katzenrassen, die Wasser lieben, daher wird sie leicht von einem undichten Wasserhahn unterhalten.

    Gesundheit und Ernährung

    Das Bengali hat eine ziemlich robuste Gesundheit, geerbt von Leopardkatze bemerkenswerte Langlebigkeit für eine Hauskatze.

    Aber, eine Veranlagung für bestimmte Krankheiten haben:

  • Das Hypertrophe Kardiomyopathie (MCH), eine Krankheit, die dazu führt, dass das Herz Schwierigkeiten hat, Blut zu zirkulieren;
  • Das Chronische Anämie, eine genetische Krankheit, die von jedem anständigen Bengal-Züchter durch einen einfachen Test festgestellt werden kann;
  • Das Progressive Netzhautatrophie (ARP), eine andere genetische Krankheit, die auch durch einen einfachen Test nachgewiesen werden kann, ermöglicht den Ausschluss von Trägern von der Zucht;
  • Die Katarakt, ein undurchsichtiger Film auf der Hornhaut des Auges, der in den schwersten Fällen zur Erblindung führen kann.
  • Außerdem, ziemlich groß und sehr aktiv sein, sind anfällig für Hüfte Dysplasie.

    Letzte, das ist wichtig zu wissen, im Gegensatz zu seinem Vorfahren Leopardkatze, die Bengalen nicht immun gegen Katzenleukose.

    Lebenserwartung

    12 a 16 Jahre

    Ernährung

    Das Bengalen passt perfekt in handelsübliches Katzenfutter, sowohl Kroketten als auch Nassfutter in Dosen. Aber, Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Bengalkatze Essen Sie ein hochwertiges Lebensmittel, das alle für ihre Entwicklung notwendigen Nährstoffe enthält.

    Es sollte immer genug Futter und frisches Wasser geben. Aber, Bei Katzen besteht kein Risiko für Fettleibigkeit; Einerseits, weil sie ziemlich aktiv sind, und auf der anderen, weil sie ihr eigenes Gewicht regulieren können.

    Kaufen Sie eine "Bengalkatze"

    Bengalkatze
    Bengalkatze

    Wenn Sie eine Bengalkatze haben möchten, Sie sollten wissen, dass diese Rasse eine der teuersten ist. Für ein gesundes Kätzchen zahlen Sie zwischen 1000 und 2000 EUR bei einem seriösen Züchter. Der Preis hängt hauptsächlich von der Art des Leopardenmantels ab.

    Los Bengalkatzen mit Abstammung und körperlichen Eigenschaften, die sie für die Zucht geeignet machen, liegen preislich dazwischen 2000 und 3000 EUR.

    Züchter unterscheiden auch zwischen den drei Kategorien von Haustieren., Zucht und Ausstellung. als Schöpfer, in der Regel werden nur Kitten erhalten, die geringe Abweichungen von den Zuchtzielen aufweisen. Im Kaufvertrag müssen Sie zustimmen, die Katze nicht zur Zucht zu verwenden.

    Kritik an der Zucht “Bengalen”

    Kritiker der Zucht "Bengalkatze" halten es für unverantwortlich, ein Wildtier mit einer Hauskatze zu kreuzen, nur um ein bestimmtes Fellmuster zu erhalten. Laut Tierschützern, die erste Verpaarung ist sogar eine Qualbrut, da bei der Geburt oft Komplikationen auftreten. Viele dieser Wildkatzen-Hybriden weisen weiterhin die Charakterzüge eines Wildtiers auf.. Deswegen, bevor Sie sich eine Katze dieses Typs anschaffen, da musst du dir ganz sicher sein, obwohl Sie die Aktivität von Ihren Vorfahren geerbt haben, wird in der Lage sein, ein artgerechtes Leben zu führen.

    Bewertungen des "Bengalkatze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Bengalkatze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "Bengalkatze"

    Diese wunderschönen Bengalkatzen sind unglaublich intelligent | Katzen 101
    These Beautiful Bengal Cats Are Incredibly Intelligent | Cats 101
    Benji die Bengalkatze: vom Kätzchen bis zum Erwachsenenalter
    Benji die Bengalkatze: vom Kätzchen bis zum Erwachsenenalter

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Japanese Bobtail Halblanghaar
    Anerkannt von der TICA, CFA

    Das Japanese Bobtail Halblanghaar ist eine natürliche Variante von der Japanese Bobtail Kurzhaar.

    Japanese Bobtail Halblanghaar

    Diese Rasse von Bobtail mit langem Haar, gesellig und neugierig, es ist sehr klein. A escala mundial son muy pocos quienes la crían ya que el gen para el pelo largo está enmascarado cuando se aparean gatos de pelo corto con gatos de pelo largo, und das Fehlen von langhaarigen Katzen, aparearlos exclusivamente entre ellos podría dar lugar a una grave endogamia.

    Es wurde vom CFA nicht anerkannt (Verband der Amateure von Katzen) bis 1993, während die TICA sie als eigenständige Katzenrasse betrachtet.

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Bombay-Katze
    Anerkannt vom CFA, cTIC, ACF, ACFA/CAA, CCA-AFC

    Obwohl die Bombay sieht aus wie ein kleiner panther, hat nicht den Charakter von a: es ist weder wild noch aggressiv.

    Bombay-Katze

    Inhalt

    Geschichte

    Das Bombay-Katze es wurde in erstellt 1958 von Nikki Homer, ein Züchter von American Shorthair Katze mit Sitz in Kentucky, USA. Träume davon, eine Katze zu haben, die einem schwarzen Panther ähnelt, aber in Miniatur und so sanftmütig wie ein Lamm, In diesem Jahr beschloss er, Exemplare aus seinem Zuchtprogramm mit der Amerikanischen Burmakatze zu kreuzen.. Seine Morphologie schien perfekt auf sein Projekt abgestimmt zu sein, da wie der panther, diese Rasse hat eine sehr auffällige Muskulatur.

    Eine erste Paarung fand zwischen einer weiblichen sandfarbenen amerikanischen Burma-Katze und einem statt American Shorthair Katze Schwarz, gefolgt von weiteren Ehen zwischen Vertretern der beiden Rassen. Aber, die ergebnisse waren nicht wirklich zufriedenstellend. Die resultierenden Katzen sahen eher aus wie die American Shorthair Katze schwarz als die kleinen panther. Nikki Homer beschlossen, sie zu kastrieren und als Haustiere zu verkaufen.

    Aber, gab nicht auf und versuchte es erneut mit einer ähnlichen Zucht 1965. Nach zwei Jahren selektiver Zucht, er bekam die schwarze Katze, die er sich vorgestellt hatte: ein majestätischer Blick, kupferfarbene Augen und ein sehr glänzendes ebenholzschwarzes Fell. Er hat es benannt nach Bombay, zu Ehren der gleichnamigen indischen Stadt (jetzt Mumbai), wo man schwarze Panther im sehen kann Sanjay-Gandhi-Nationalpark, das ist ein Teil der Stadt.

    Zwischen 1967 und 1972, hat es geschafft, nicht weniger zu produzieren als 27 Würfe und erlaubte die Geburt einiger 100 Kätzchen. Aber, nur die Kitten aus dem Zuchtprogramm der Bombay die die Kriterien erfüllte, die sie selbst aufgestellt hatte; die anderen wurden als haustiere verschenkt.

    Erfreut über das Ergebnis, widmete sich der Anerkennung der von ihm geschaffenen Rasse. Er brauchte noch ein paar Jahre, um sein Ziel zu erreichen, aber seine Bemühungen waren schließlich von Erfolg gekrönt: in 1976, die American Cat Fan Association (CFA) war die erste Katzenorganisation, die den Schritt zur Anerkennung der Bombay.

    Nachdem ich fast so viel Energie in die Katze gesteckt habe 20 Jahre, Nikki Homer wollte weiter. Beschlossen, die Erhöhung der einzustellen Bombay.

    Aber, andere amerikanische Züchter, die sich in den kleinen schwarzen Panther verliebten, nahmen die Fackel auf. Darunter, Suzanne y Herb Zwecker spielte eine besonders wichtige Rolle, viel Zeit und Mühe in die Entwicklung und Anerkennung der Rasse investieren. Sie beschlossen, zusätzliche neue Linien von Grund auf neu zu erstellen, anstatt nur vorhandene Kopien zu verwenden.

    Aber, trotz bester Bemühungen aller Beteiligten, die rasse hatte es schwer durchzubrechen. Aberglaube über schwarze Katzen und die Zurückhaltung amerikanischer Burma-Katzenzüchter, die den Newcomer als Konkurrenten sahen. Aber, Das Interesse an der schwarzen Katze wurde wichtiger, als in 1985 Liebe es schwarz, eines der Exemplare präsentiert von Suzanne y Herb Zwecker, wurde von der CFA bei den von der Organisation organisierten Veranstaltungen geehrt.

    Aber, die Entwicklung von Bombay-Katze wurde auch durch genetische Probleme behindert. Denn Züchter sind die American Shorthair Katze, die Amerikanische Burmakatze oder das gleiche Bombay-Katze, und der gleiche Wurf kann nebeneinander existieren Bombay und Kätzchen mit unterschiedlichen Fellfarben und Augen, mehr im Einklang mit denen der American Shorthair Katze. Diese werden systematisch aus dem Zuchtprogramm genommen und als Heimtiere verkauft..

    In Frankreich, die Ankunft der Rasse geht zurück auf 1989. In diesem Jahr wurde das erste Paar Exemplare in das Land eingeführt., Opium und Bagheera. Ein Zuchtprogramm wurde erstellt und importiert 10 weitere Exemplare in den nächsten fünf Jahren.

    Bombay-Katze
    Bombay-Katze

    Die Anerkennung von "Bombay-Katze"

    Obwohl die Bombay es ist immer noch ziemlich seltsam, wird von vielen Organisationen anerkannt, beginnend mit den wichtigsten international.

    In den Vereinigten Staaten erstellt, kein wunder, dass die rasse zuerst von der anerkannt wurde Cat Fanciers’ Association (CFA), die führende Katzeninstitution des Landes. Dies wurde in gemacht 1976, und Nachbar Kanadischer Katzenverband (CCA) folgte in 1988. Viele andere nationale Organisationen folgten diesem Beispiel, wie die Franzosen Livre Officiel des Origines Félines (LOOF), die Australian Cat Association (ACF) oder New Zealand Cat Fancy (NZCF).

    Die Internationale Katzenvereinigung (TICA) verlieh ihm Anerkennung in 1979, Damit gehört sie zu einer Gruppe, zu der auch die Amerikanische Burma-Katze gehört. Die World Cat Federation akzeptiert es auch.

    Stattdessen, die Fédération Internationale Féline (FIFé), die Organisationen aus rund vierzig Ländern zusammenbringt - darunter Felis Belgica, aus Belgien, y der Schweizerische Katzenverband (FFH), aus der Schweiz-, erkennt die nicht Bombay.

    Es gibt auch eine englische Version der Rasse, die in Großbritannien im Jahrzehnt des 1980 und das unterscheidet sich wesentlich von amerikanische Bombay. Es ist anerkannt seit 1994 durch die Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), die führende Katzenorganisation des Landes. Der GCCF betrachtet es als eine Variante der asiatischen Rasse, zusammen mit der Asian Smoke Katze, Asiatische Raubkatze, Burmilla und Tiffanie. Aber, erkennt die nicht Bombay, das ist auf der ganzen Welt zu finden.

    physikalische Eigenschaften

    Bombay-Katze
    Bombay-Katze

    Beim àœberqueren der American Shorthair Katze Schwarze und amerikanische Burma-Katze, der Schöpfer von Bombay, Nikki Homer, Ich wollte eine Katze erschaffen, die a ähnelt “kleiner schwarzer panther”. Es ist fair zu sagen, dass sich das Risiko gelohnt hat. Y, wie ist logisch, Die resultierende Rasse hat die meisten körperlichen Merkmale ihrer Vorfahren geerbt.

    Die elegante Bombay Es ist eine stämmige Rasse mit einem mittelgroßen Körper und einem höheren Gewicht, als man auf den ersten Blick vermuten könnte.. Es muss gesagt werden, dass es eine ziemlich starke Knochenstruktur hat, auf dem auch eine wichtige und sehr sichtbare Muskulatur ruht. Das Brust es ist rund und breit, die Zurück direkt von der Schulter bis zum Hinterteil. Das Schwanz ist gerade und mittellang, zur Spitze verjüngend.

    Die Beine stehen im Verhältnis zum Körper, gut muskulös, und sie halten in Füße rund mit schwarzen Pads.

    Das Kopf Es ist mittelgroß und rund. Am Oberkopf sind die Ohren gut gespreizt und mäßig groß. Sie sind an der Basis breit, an der Spitze abgerundet, und lehne dich leicht nach vorne, um dem Hund einen wachsamen Blick zu geben.

    Es wird gesagt, dass die Bombay-Katze weist die Augen so rund wie glänzende Kupfermünzen. Tatsächlich, Sie sind groß, rund und befindet sich in der Verlängerung der Basis der Ohren. Seine leuchtende Farbe reicht von Kupfer bis Gold, der Erste zu sein, der am meisten geschätzt wird. Sie sind noch schöner, weil sie einen Kontrast zu dem komplett schwarzen Fell bilden, und diese Kombination ist ein charakteristisches Merkmal der Rasse.

    Das Profil zeigt auch einen leichten Stopp, und die Nase hat eine leicht abgerundete Spitze. Die Nase ist schwarz und wird von a . gekrönt Schnauze kurze, breit und abgerundet. Das Chin ist gut entwickelt, aber es ist weder hervorstehend noch eingesunken.

    Das Bombay praktisch nicht Grundierung. Das Oberhaar ist kurz, dicht aber fein, seidig und satin, Was ist ein weiteres Merkmal der Rasse?. Dies ist ein weiteres Merkmal der Rasse. Das Pelz dieser Katze sollte glänzen wie Lackleder.

    Es ist auch tiefschwarz von der Wurzel bis zur Spitze., und diese Katze ist die einzige Rasse, die durchgehend schwarz ist. Aber, Erst mit zwei Jahren bekommen sie ihre endgültige Farbe: werden mit einem etwas helleren Fell geboren, das wird dunkler wenn sie wachsen, bis es tief schwarz wird.

    Es gibt auch eine leichte Geschlechtsdimorphismus bei dieser Rasse. Männchen und Weibchen sind sehr ähnlich groß, aber sein Gewicht unterscheidet sich mehr. Das männlich kann bis zu wiegen 5 kg, während weiblich darf nicht überschreiten 4 kg.

    Letzte, Erwähnenswert ist die englische Version des Bombay, mit einigen spezifischen körperlichen Eigenschaften. In der Tat, während sein amerikanischer Cousin ein Cobby-Typ ist, Dieser ist ein Mittellinientyp (ein etwas weniger schlanker Körpertyp). Deswegen, hat dünnere Beine, endet in ovalen Füßen. Sein Kopf ist dreieckig und leicht hohl. Es zeichnet sich auch durch seine mandelförmigen Augen aus., dessen Farbe von goldgelb bis grün variiert. Aber, Abgesehen von diesen wenigen Features, die amerikanische Bombay und die Englisches Bombay Sie sind sich körperlich ziemlich ähnlich.

    Größe und Gewicht

  • Tamaño Macho: 20 – 25 cm
  • Weibliche Größe 20 – 25 cm
  • Gewicht der Männer: 3 – 5 kg
  • Gewicht der weiblichen: 3 – 4 kg

  • Bombay-Katze
    Bombay-Katze

    Charakter und Fähigkeiten

    Obwohl die Bombay sieht aus wie ein kleiner panther, hat nicht den Charakter von a: es ist weder wild noch aggressiv. Umgekehrt, Er ist sehr gesellig und anhänglich, und es ist eine ideale Option für diejenigen, die eine Katze suchen, um in der Familie zu leben, so sehr, dass er die Gesellschaft von Menschen sucht. Er hängt besonders an der Person, die sich am meisten um ihn kümmert, ohne eine Ein-Mann-Katze zu sein: Ihre Nähe zu einer bestimmten Person hindert Sie nicht daran, allen Familienmitgliedern Zuneigung zu schenken.

    Er lässt sich auch gerne streicheln, und das ist gut: ihn zu streicheln ist wirklich sehr schön, da ihr Haar die Textur von Seide hat. Und da er besonders warme Orte mag, es ist nicht ungewöhnlich, dass er im Bett unter die Decke geht, oder kuscheln Sie sich mit einem Ihrer Familienmitglieder auf die Couch.

    Bombay-Katze
    Bombay-Katze

    Um die Bombay er mag Aufmerksamkeit und Verwöhnung. Wenn du dich vernachlässigt fühlst, ruft deine Familienmitglieder mit sanften Lauten an, die nicht den Boden brechen. Mit anderen Worten, Diese Katze kann gesprächig sein, um Aufmerksamkeit zu erregen, aber ihre Miauen haben den guten Geschmack, nicht schrill zu sein.

    Sie spielen gerne mit Kindern und haben Geduld mit ihnen, Vorausgesetzt, sie werden mit Respekt behandelt. Mit einem kleinen Jungen, Es besteht die reale Gefahr, dass diese Bedingung nicht erfüllt wird, Also lieber nie mit einem kleinen Kind alleine lassen, ohne Aufsicht eines Erwachsenen. Die Sicherheit beider Parteien steht auf dem Spiel, und das gilt für jede katzenrasse.

    Das Bombay Er ist eine sehr liebevolle Katze, die die Aufmerksamkeit und Liebe seiner Mitmenschen braucht. Er liebt es, mit seiner Umgebung zu interagieren und folgt seinem Besitzer überall hin: im Klassenzimmer, das Schlafzimmer, die Küche…

    Das, gepaart mit seiner Intelligenz und seinem sehr aktiven Temperament, erklärt, dass er ein ausgezeichneter Schüler für alle ist, die ihrer Katze Tricks beibringen möchten, wie z, zum Beispiel, einen Gegenstand suchen.

    Aber, er braucht auch Zeit für sich allein und kann ein paar Stunden alleine zu Hause gelassen werden, Das bedeutet nicht, dass Sie Ihrer Katze keine Spiele zur Verfügung stellen sollten, wenn sie unterwegs ist, um Sie zu beschäftigen und nicht unter Angst zu leiden, wenn Ihre Besitzer zu lange weg sind. Investiere in interaktive Spiele, wie die Rätsel, Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre hohe Intelligenz zu stimulieren, ob du alleine oder mit deiner Familie mit ihnen spielst.

    Auch die gemeinsame Wohnung mit einem kleinen Begleiter ist eine sinnvolle Möglichkeit, die Abwesenheit seiner Besitzer erträglicher zu machen.. Tatsächlich, die Bombay-Katze kohabitiert problemlos mit Gleichaltrigen oder sogar einem Hund, solange du dich geliebt fühlst und die Pflege erhältst, die du brauchst. Diese Koexistenz ist umso besser, wenn sie vom frühesten Alter der beiden Protagonisten an etabliert wird. Wenn dies nicht der Fall ist, zumindest ist es besser, dafür zu sorgen, dass sie sich nach und nach kennenlernen, damit sie sich aneinander gewöhnen und jeder seinen Platz findet.

    Stattdessen, es ist weniger angebracht, ihn mit einem Vogel oder einem kleinen Nagetier zusammenzuleben, seit der Bombay hat einen hochentwickelten Raubinstinkt: er ist ein ausgezeichneter Jäger. Wenn Sie etwas Zeit mit diesem Tier verbringen müssen, es ist besser, es in einen Käfig zu legen, der für die Katze unzugänglich ist, oder noch besser, in einem für ihn reservierten Zimmer. So vermeiden Sie unangenehme Überraschungen..

    Was die unbekannten Menschen angeht, die Bombay-Katze scheint oft zwischen seinem spontanen Misstrauen ihnen gegenüber hin- und hergerissen zu sein (daher gehört er nicht zu denen, die sich ihnen sofort nähern) und seine angeborene Neugier. Sobald Sie sich wohl fühlen, Letzterer ist dafür verantwortlich, ihn zu ermutigen, sich ihnen zu nähern, um die neuen Düfte zu riechen und von Zeit zu Zeit um ein paar Liebkosungen zu bitten. In jedem Fall, Es ist wichtig, dass Sie einen Kratzbaum zur Verfügung haben: es ist ein Ort, an dem man sich sicher fühlt und jederzeit Zuflucht nehmen kann, entweder um deine Umgebung von deinem Sitzplatz aus zu beobachten oder einfach in Ruhe zu ruhen.

    Wie jede Katze, die Bombay brauchen Ruhezeiten, aber er hat viel Energie. Ideal für ihn ist das Leben in einem Haus mit Garten, der durch eine Katzenklappe jederzeit zugänglich ist.: so kann er umherstreifen und auf Bäume klettern, so viel er will, was hilft, dass sich Ihr Kopf so gut anfühlt wie Ihre Beine.

    Es ist nicht überraschend, dann, dass seine Facette des Frettchens und / oder sein Jagdinstinkt ihn dazu bringen, andere Territorien zu erkunden oder einer Beute außerhalb seiner Domäne zu folgen: das hält ihn nicht davon ab, gerne in sein gemütliches Nest zurückzukehren, wo Streicheleinheiten und gutes Essen auf dich warten.

    Solange er von seinen Besitzern umgeben ist, diese Katze kann relativ flexibel in Bezug auf das Wohnumfeld sein: solange es geräumig genug zum Spielen ist, laufe und verbrauche deine Energie, kann sich sehr gut an ein flaches Leben anpassen. Aber, Es ist wichtig zu beachten, dass sie es im Allgemeinen akzeptieren, an der Leine geführt zu werden, solange sie sich von klein auf daran gewöhnen: für Menschen, die in einem solchen Haushalt leben, Dies kann eine gute Option für Ihre kleine Katze sein, um neue Horizonte zu entdecken und draußen herumzustreifen.

    Ob Sie Zugang nach außen haben oder nicht, die Bombay Du solltest deine ersten Schritte machen können, wann immer du willst, wie alle seine klassenkameraden. Deswegen, Es ist wichtig, dass Sie jederzeit einen Kratzbaum zur Verfügung haben: das erspart Ihnen, sich für dieses unbändige Bedürfnis an Möbel oder Vorhänge zu wenden.

    Letzte, Es ist erwähnenswert, dass die englische Version der Bombay-Katze hat die gleichen Charaktereigenschaften wie ihre amerikanischen Kollegen, größtenteils von ihren Vorfahren geerbt birmanisch.

    Bombay-Katze
    Bombay-Katze

    Pflege und Reinigung der "Bombay-Katze"

    Das Bombay hat ein dichtes aber kurzes Deckhaar, und seine untere Schicht ist sehr leicht. Dies erklärt, dass ihr Fell nicht viel Pflege benötigt.: Sie müssen es nur einmal pro Woche bürsten, um abgestorbene Haare zu entfernen und sein charakteristisches glänzendes Aussehen zu erhalten. Die Ablösezeiten, im Frühling und Herbst, sie sind nicht sehr wichtig, aber es ist notwendig, zwei- bis dreimal pro Woche zu bürsten, um das Fell gesund und schön zu halten.

    Es ist notwendig, die Ohren des . zu überprüfen Bombay einmal pro Woche und waschen Sie sie mit einem sauberen, feuchten Tuch, um Schmutz zu entfernen und das Infektionsrisiko zu begrenzen.

    Die wöchentliche Wartungssitzung sollte auch eine Gelegenheit sein, die Augen zu überprüfen. Sie sind eher schmutzig, wenn die Bombay Ist anfällig für Epiphora (übermäßiges Reißen). In diesem Fall, Es ist wichtig, die Augenwinkel mit einem feuchten Tuch zu reinigen, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

    Regelmäßiges Zähneputzen der Bombay Es ist wichtig, alle Arten von gesundheitlichen Problemen in diesem Bereich zu vermeiden. Das gilt für jede Rasse, aber das Risiko einer unsachgemäßen Wartung ist noch größer für die Bombay-Katze, da es anfällig ist Gingivitis. Regelmäßiges Zähneputzen mit einer speziellen Katzenzahnpasta beugt der Plaquebildung vor, die mehr oder weniger schwere Krankheiten verursachen können, wenn sie zu Zahnstein wird. Einmal pro Woche ist das Minimum, aber täglich ist das ideal.

    Bombay-Katze
    Bombay-Katze

    Sie sollten sich daran gewöhnen, die Länge Ihrer Krallen zu überprüfen. Bombay jeden Monat. Solange Sie Zugang nach außen haben, natürliche Abnutzung ist in der Regel ausreichend. Wenn dies nicht der Fall ist, es ist notwendig, sie manuell zu schneiden: wenn sie zu lang werden, sie werden wahrscheinlich brechen, die dich stören oder sogar verletzen. Außerdem, Es sollte jederzeit ein Kratzbaum zur Verfügung stehen, damit Sie Ihr unwiderstehliches Kratzbedürfnis befriedigen können, anstatt auf Möbel zurückgreifen zu müssen…

    Fellpflege, die Ohren, die Augen, die Zähne und Klauen der Bombay erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Aber, anstatt es nur das erste mal zu machen, Das Fachwissen eines Tierarztes oder Katzenpflegers kann hilfreich sein. Die richtigen Gesten von einem Profi lernen, die Wahrscheinlichkeit, nicht nur wirkungslos zu sein, wird stark reduziert, sondern auch und vor allem ungeschickt zu handeln und dadurch Ihr Tier zu verletzen oder gar zu traumatisieren.

    Außerdem, Es ist wichtig, dass Ihr Haustier von den ersten Monaten an an diese Pflegesitzungen gewöhnt ist: desto eher werden sie Teil deiner Routine, Akzeptiere sie leichter während deines ganzen Lebens. So, er und sein Besitzer sind in der besten Position, damit sie besondere Momente miteinander verbringen können, und die Möglichkeit zu streicheln und zu umarmen. Sehr liebevoll und nah an seinem Besitzer, schätzt es noch mehr, gepflegt zu werden.

    Katze drinnen oder draußen?

    Das Bombay-Katze es ist eine ausgezeichnete wohnungskatze. Wie auch immer, ist am liebsten bei seinen Menschen und hat kein großes Verlangen nach Freiheit. In einer großen und gemütlichen Wohnung für Katzen, mit einem Kratzbaum, eine Katzentoilette und ein Fressbereich, einem glücklichen gemeinsamen Leben steht nichts mehr im Wege.

    Sie müssen den uneingeschränkten Zugang nach außen vermeiden, da diese aufgeschlossene und neugierige Katze vor nichts Angst hat. Leider, dazu gehören auch Autos und Receiver. Lassen Sie die schwarze Katze idealerweise in einem sicheren Garten oder auf einem Balkon laufen.

    Einigen Vertretern der Rasse kann sogar beigebracht werden, wie ein Hund an der Leine zu laufen. Mit ein bisschen àœbung, Diese intelligenten und liebevollen Katzen werden genauso gut funktionieren wie ein Hund. Aber, das kommt auf den individuellen charakter an, sowie die Bedingungen des Bereichs von “paseo”. Sie sollten Ihre Katze nicht dort ausführen, wo viele Hunde oder andere Gefahren lauern.

    Wie viel Aktivität braucht er? "Bombay-Katze"?

    Wie viele Mitglieder der Rasse sind Wohnungskatzen?, brauchen ein gewisses Maß an Aktivität. Dieser Mini-Panther schätzt Emotionen und spielt gerne mit Kindern oder anderen Katzen. Sowohl klassisches Katzenspielzeug als auch das Erlernen von Tricks machen diesen Katzen Spaß.

    Mit einem herausfordernden Intelligenzspielzeug, die Bombay sie sind auch sehr beschäftigt. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihrer Katze Abwechslung bieten. Er ist eine menschenorientierte Katze und sollte auch nicht zu oft alleine gelassen werden.. Sollte regelmäßig verwöhnt werden.

    Gesundheit und Ernährung

    Sowohl die amerikanische als auch die britische Linie genießen, im allgemeinen, Von guter Gesundheit.

    Außerdem, Diese kleine Katze kann in allen Klimazonen leben, außer im kältesten. Aber, müssen bei niedrigen Temperaturen gut vor Kälte und Zugluft geschützt werden, da sie aufgrund ihrer knappen Unterwolle für das Winterwetter nicht optimal gerüstet ist.

    Andererseits, die Bombay haben eine Tendenz zu àœbergewicht und sogar Fettleibigkeit. Dies gilt umso mehr, wenn Sie keinen Zugang zur Natur haben., seitdem hast du weniger möglichkeiten zu trainieren. Es darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden, da àœbergewicht Krankheiten verursachen oder bestehende verschlimmern kann.

    In jedem Fall, adoptieren Bombay unter den besten Bedingungen, Es ist unbedingt erforderlich, einen Züchter zu kontaktieren, der diesen Namen verdient. In der Tat, ein seriöser Fachmann kümmert sich um Gentests von vorgeschlagenen Züchtern (insbesondere, für die hypertrophe Kardiomyopathie und die Gesichtsspaltsyndrom Medien), um diejenigen auszuschließen, die ungesunde Kätzchen zur Welt bringen könnten. Es geht auch darum, Kätzchen eine ideale Umgebung für ihr körperliches und geistiges Gleichgewicht zu bieten., und bemüht sich, seine Geselligkeit von den ersten Wochen an zu entwickeln. Dies ist für den Rest ihres Lebens absolut entscheidend.. In jedem Fall, zum Zeitpunkt der Annahme, der Züchter muss ein von einem Tierarzt ausgestelltes Gesundheitszeugnis vorlegen können, sowie die Gesundheitskarte (oder Impfung) in denen die Impfungen der Katze verzeichnet sind.

    Damit Ihre Katze ein Leben lang gesund bleibt, Es ist wichtig, dass Sie ihn in regelmäßigen Abständen zur vollständigen Untersuchung zum Tierarzt bringen, obwohl alles in Ordnung zu sein scheint. Diese àœberprüfungen geben dem Fachmann die Möglichkeit, jedes mögliche Problem außer so schnell wie möglich zu erkennen (noch) sichtbar, so dass Sie es unter optimalen Bedingungen behandeln können. Es ist auch eine Gelegenheit, notwendige Booster-Schüsse durchzuführen.. Diese Besuche müssen mindestens einmal im Jahr geplant werden, und noch mehr, wenn das Tier altert.

    Zur gleichen Zeit, der Besitzer hat auch die Aufgabe, seine kleine Katze das ganze Jahr über vor Parasiten zu schützen, Denken Sie daran, Ihre Entwurmungsbehandlungen zu erneuern, wenn die Zeit gekommen ist. Es ist wichtig, daran zu denken, dass auch eine Katze, die in einer Wohnung lebt, an Parasiten erkranken kann und entwurmt werden muss..

    Bombay-Katze
    Bombay-Katze

    Lebenserwartung

    12 a 18 Jahre

    Ernährung

    Wie jede andere Katze, die Bombay Sie benötigen eine an Ihre Ernährungsbedürfnisse angepasste Ernährung, sowohl qualitativ als auch quantitativ. Damit, sollte unter Berücksichtigung Ihres Alters ausgewählt werden, Ihren Gesundheitszustand und Ihr körperliches Aktivitätsniveau.

    Es ist ratsam, die verabreichten Futtermengen zu überwachen, denn im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen, die Bombay kann sich nicht selbst regulieren. Gierig und ein bisschen gefräßig, eine echte Neigung zu Fettleibigkeit haben. Deswegen, Es ist nicht möglich, Essen in Selbstbedienung abzugeben, auf die Gefahr des Fressens. Das ist, warum, Die beste Lösung ist, zwei Mahlzeiten am Tag anzubieten, zu festen Zeiten gegeben und streng gewogen.

    Bombay-Katze
    Bombay-Katze

    Es ist durchaus möglich, ihm Industriefutter zu geben, Vorausgesetzt, sie sind von guter Qualität und sorgfältig nach Ihren Bedürfnissen ausgewählt. Stattdessen, mit menschlicher Nahrung muss man sehr vorsichtig sein, obwohl zögere nicht zu fragen, zum Beispiel, während der Mahlzeiten ihrer Besitzer. Es besteht nicht nur eine geringe Chance, dass die bereitgestellte Nahrungsaufnahme genau Ihren Bedürfnissen entspricht, Vielmehr sind einige Lebensmittel, die von Menschen geschätzt und regelmäßig konsumiert werden, für Katzen giftig. Dies erklärt auch, warum es am besten ist, ihm nicht die Tischabfälle zu geben oder ihn im Müll wühlen zu lassen..

    Letzte, Die Tatsache, dass Sie leicht zunehmen, macht es unerlässlich, Ihr Gewicht jeden Monat zu überwachen. Wenn die Gewichtszunahme bei mehreren aufeinanderfolgenden Wägungen bestätigt oder sogar erhöht wird, Es ist notwendig, den Tierarzt zu besuchen. In der Tat, Nur ein Arzt kann die Ursache des Problems diagnostizieren (falsche Ernährung, Krankheit, Nebenwirkung eines Medikaments, etc.) und, damit, bestimmen, wie man es beheben kann.

    Bis Ende, wie jede katze, die Bombay Sie sollten immer frisches Wasser zur Verfügung haben, damit Sie trinken können, wenn Sie das Bedürfnis verspüren.

    Kaufen Sie eine "Bombay-Katze"

    Vor dem Kauf a Bombay-Katze, Sie müssen sicherstellen, dass Sie genügend Zeit für die Katze haben, die dem Menschen gegenübersteht. Das erste Hindernis, das es zu überwinden gilt, ist der Mangel an Züchtern in Europa. Am besten recherchieren Sie im Internet und kontaktieren Sie einen privaten Züchter. Aber, Hüten Sie sich vor gefälschten Angeboten und schauen Sie sich den Züchter genau an. Beobachten Sie die Eltern und Geschwister des Kätzchens, sowie die Unterkunftsbedingungen. Für ein gesundes Kätzchen, geimpft und entwurmt, werde ungefähr bezahlen 750 EUR.

    Bewertungen des "Bombay-Katze"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Bombay-Katze" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "Bombay-Katze"

    BOMBAY CAT 🐱 Eigenschaften, Pflege und Gesundheit! 🐾
    BOMBAY CAT Characteristics, Care and Health!
    BOMBAY CAT 🐱 Funktionen, Pflege und Gesundheit! 🐾
    GATO BOMBAY ? ¡Características, cuidados y salud!

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Brasilianisch Kurzhaar
    Verbände: WCF

    Das Brasilianisch Kurzhaar heute noch sehr unbekannt, auch in Ihrem Herkunftsland. Nirgendwo hat er viel Bekanntheit erlangt, was sich am einfachsten damit erklären lässt, dass die Rasse noch neu und in voller Entwicklung ist.
    Brazilian Shorthair
    Foto: von Dutchy Doo - Flickr

    Inhalt

    Geschichte

    Wie der Name schon sagt, die Brasilianisch Kurzhaar Er kommt ursprünglich aus Brasilien..
    Die Geschichte dieser Rasse ist relativ jung, da angenommen wird, dass ihre Vorfahren die Katzen sind, die nach Südamerika - und insbesondere nach Brasilien - gebracht wurden- von den portugiesischen Kolonisatoren im frühen 16. Jahrhundert. Tatsächlich, Sie trugen Hauskatzen auf ihren Booten, um Schädlinge wie Ratten und Mäuse zu jagen. Mit der Zeit, einige von ihnen brüteten schließlich mit der in Brasilien bereits vorhandenen lokalen Katzenpopulation.

    Diese Katzen kamen mit dem Boot an und wurden domestiziert. Aber einmal in Brasilien, sie wurden zu wilden Katzen. Tatsächlich, wie sie für einige an Ort und Stelle gelassen wurden, und für andere entkommen, sie kehrten zur Natur zurück. Diese Situation hielt Jahrhunderte an, genauer gesagt bis zum Jahrzehnt von 1980.

    Die Anerkennung von Brasilianisch Kurzhaar

    Paulo Samuel Ruschi – Schöpfer, Präsident der Confederacao de Felinos Do Brasil (CFB) afiliada a la World Cat Federation (WCF) und der erste Katzenclub in Rio de Janeiro – in die USA ausgewandert, und war der erste, der eine Studie durchführte, die die Genetik und die verschiedenen morphologischen Aspekte von Katzen, die häufig in den wichtigsten Städten Brasiliens beobachtet werden, mit denen anderer Großstädte der Welt vergleicht.. Das Ergebnis war sehr eindeutig, da es bestätigte, dass die Population der brasilianischen Katzen in Bezug auf ihr Aussehen ziemlich homogen war, und dass es sich deutlich von den Straßenkatzen anderer Großstädte der Welt unterschied.

    Aus diesen allgemeinen Daten, Paulo Samuel Ruschi hat sich entschieden zu starten, bereits in 1985, ein breiteres Studienprogramm, das darauf abzielt, Informationen über brasilianische streunende Katzen zu sammeln, um eine nationale Rasse zu entwickeln. Er organisierte mit drei anderen Züchtern, um so viele Katzen wie möglich in drei verschiedenen Städten zu beobachten.: Rio de Janeiro, Porto Alegre und Caera.

    Zu viert gingen sie durch die Straßen dieser drei Städte und notierten die morphologischen Merkmale – Form des Körpers, Kopf, Beine, Schnauze, Nase, Augen, Schwanz und Fell- aller möglichen Katzen. Das haben sie gefunden, trotz der entfernung zwischen den städten, ihr Aussehen war sehr ähnlich.

    Brasilianische Kurzhaarkatze
    Brasilianische Kurzhaarkatze – J.Jazz, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Basierend auf diesen à„hnlichkeiten, Sie erstellten einen Standard für das, was sie die Brasilianisch Kurzhaar: mittlere, starker und muskulöser Körper, Kopf charakteristisch klein und länger als breit, große Augen, rund und ausdrucksstark, und einen kurzen, engen Mantel. Unten, sie haben nicht weniger ausgewählt als 40 Katzen aus den drei Städten, um ein Zuchtprogramm zu starten.

    Das Brasilianisch Kurzhaar wurde vom BFC in als eigenständige Rasse anerkannt 1994. Im selben Jahr, ein Antrag auf Anerkennung wurde bei der World Feline Federation eingereicht (WCF). Der Präsident der WCF, Annelise Ackmann, reiste nach Brasilien, um die Katzen zu beobachten und die WCF-Mitglieder zu treffen, die die Rasse gegründet haben. Kurz nach seiner Rückkehr nach Deutschland, wo sich der WCF-Hauptsitz befindet, der Standard von Brasilianisch Kurzhaar von WCF vorgeschlagen wurde von der Organisation eingehend geprüft. WCF hat beschlossen, Katzen als Keltisch Kurzhaar, eine Rasse, die auch als bekannt ist Europäisch Kurzhaar. Er kam zu dem Schluss, dass sie viele Ähnlichkeiten mit den europäischen Katzen hatten, von denen sie abstammen..

    Paolo Samuel Ruschi bestritt diese Entscheidung und wies auf die Unterschiede zwischen den beiden Rennen hin. In der Tat, in der Europäisch Kurzhaar, der Körper sollte mittelgroß bis groß und gut bemuskelt sein, großer Kopf, und nicht alle Fellfarben werden akzeptiert. Stattdessen, die Brasilianisch Kurzhaar hat einen mittelgroßen Körper, ein längerer Kopf als er breit ist und alle Fellfarben werden akzeptiert.

    Die Tatsache, dass er selbst leitender Richter in der WCF war, half Paulo Samuel Ruschi, seine Position vor der Kommission zu verteidigen, gestützt auf viele Dokumente und Fotos. Er brachte sogar Vertreter der Rassen mit, um seine Argumente mit Beispielen zu untermauern. Er drängte immer wieder darauf, dass ein Standard für brasilianisches Kurzhaar anerkannt wird und, damit, die Anerkennung der Rasse als solche. Ihre Bemühungen zahlten sich aus, da die Institution es getan hat 1998.

    Aber, war der einzige. Tatsächlich, die anderen konsultierten offiziellen Stellen, wie die American Cat Fanciers’ Association (CFA), el British Governing Council of the Cat Fancy (GCCF), la International Cat Association (TICA) o la Fédération Internationale Féline (FIFé) se negaron a reconocer la raza. Todos utilizaron más o menos el mismo argumento: como estos ejemplares son el resultado de la reproducción de gatos callejeros, no pueden corresponder de ninguna manera a los criterios necesarios para hablar de una raza felina propiamente dicha.

    In den Nachrichten, die Züchter arbeiten weiter, immer bemüht, die Eigenschaften der Rasse zu verbessern. in Ihrem Herkunftsland, Der CFB stellt eine vorläufige Registrierung für die ihm vorgestellten Katzen aus, deren Eigenschaften dem Standard nahe kommen, und ein definitiver Rekord für diejenigen, die vollständig konform sind.

    Popularität von "Brasilianisch Kurzhaar"

    Das Brasilianisch Kurzhaar heute noch sehr unbekannt, auch in Ihrem Herkunftsland. Nirgendwo hat er viel Bekanntheit erlangt, was sich am einfachsten damit erklären lässt, dass die Rasse noch neu und in voller Entwicklung ist. Die Opposition der wichtigsten offiziellen Weltorganisationen (der Internationale Katzenverband, der Internationale Katzenverband, die Cat Hobbyists Association in Amerika, der Governing Council of Cat Fancy in Großbritannien…), mit der bemerkenswerten Ausnahme der World Cat Federation (WCF), trägt offensichtlich nicht zur Verbesserung der Situation bei.

    Tatsächlich, die Zahl der Züchter Brasilianisch Kurzhaar immer noch sehr niedrig, und das ist so auf der ganzen Welt: es gibt nur ein Dutzend davon, die Hälfte in Brasilien. Es gibt keine, zum Beispiel, keiner in europa, und nur eine Handvoll in Amerika. Aber, die große Population dieser kleinen Katzen auf den Straßen Brasiliens stellt einen riesigen Nährboden für ihre Entwicklung dar. Tatsächlich, in Brasilien, auch Einzelpersonen können ihre Katze der Confederación de Felinos Do Brasil vorstellen (CFB) für die Registrierung, sobald es die Kriterien des Rassestandards erfüllt.

    physikalische Eigenschaften

    Brasilianische Kurzhaarkatze
    Brasilianisch Kurzhaar beim Verstecken – Taste, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

    Das Brasilianisch Kurzhaar ist eine mittelgroße Katze mit einem semi-cobby Teint. Seine Körper stämmig und muskulös hat eine breite, runde Brust und endet in einem Schwanz, der sich zur abgerundeten Spitze hin verjüngt. Erhebt sich über Beine stark und mittelgroß, das endet in Füße Runde.

    Das Kopf ist relativ klein und länger als breit. Der Kopf wird dominiert von Ohren mittlerer Größe, an der Spitze abgerundet und mit Haarbüscheln an der Basis. Los Augen Sie sind groß, rund und ausdrucksstark, sie sind ziemlich weit auseinander und passen zur Fellfarbe. Das Nase ist über die gesamte Länge gleich breit. Das Unterkiefer und das Kinn sind stark und leicht hervorstehend. Letzte, das leicht gebogene Nasenbein in Augenhöhe verleiht ihm ein ganz besonderes Profil.

    Das Brasilianisch Kurzhaar hat keine Unterwolle, aber er hat dickes und seidiges Haar. Der Standard akzeptiert alle Fellfarben.

    Letzte, Diese Rasse weist keinen besonderen Geschlechtsdimorphismus auf: Männchen und Weibchen sind gleich groß.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das Brasilianisch Kurzhaar er ist eine sehr verschmuste und anhängliche katze, die Einsamkeit nicht verträgt und viel Aufmerksamkeit und Zärtlichkeit erfordert. Damit sie glücklich bleiben, Ihre Besitzer müssen Zeit haben, um mit ihnen zu verbringen, und dürfen sie nicht viele Stunden des Tages allein lassen.

    Sie genießen den Umgang mit allen Familienmitgliedern und mögen besonders Kinder, für diejenigen, die ausgezeichnete Spielkameraden sind; das gleiche passiert umgekehrt.

    Von Natur aus gesellig sein, es ist durchaus denkbar, dass du dein Zuhause mit einem anderen Tier teilst. Sie genießen im Allgemeinen die Gesellschaft anderer Katzen., vor allem, wenn sie so aktiv sind wie sie. Es ist auch durchaus denkbar, dass Ihre Katze mit einem Hund zusammenlebt, vor allem wenn sie zusammen leben seit sie klein sind. Stattdessen, bei Vögeln oder kleinen Nagetieren ist höchste Vorsicht geboten. Es ist besser, sie an einem sicheren Ort aufzubewahren, wie ein Käfig, da der Jagdinstinkt einer Katze jederzeit geweckt werden kann.

    Brasilianische Kurzhaarkatze
    Brasilianische Kurzhaarkatze – Junius, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    Das Brasilianisch Kurzhaar nicht nur energisch, aber auch sehr agil und neugierig. Aber, Sie können sowohl in einem Haus mit Garten als auch in einer Wohnung leben, solange es geräumig genug ist und sie die Möglichkeit haben zu trainieren. Wenn Sie keinen Zugang nach draußen haben oder keine Bäume vorhanden sind, ein passender Kratzbaum ist unabdingbar, So können Sie Ihre Beweglichkeit trainieren und eine Sitzstange haben, in der Sie sich verstecken können. Im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen, es ist auch sehr anpassungsfähig. Zum Beispiel, Der Einzug mit Ihrer Katze ist für a . viel weniger problematisch Brasilianisch Kurzhaar als bei vielen anderen Rassen, da sie sich ihre neue Umgebung schnell aneignen.

    Seine Neugier und seine Anpassungsfähigkeit verleihen ihm zudem einen unbändigen Charakter. Diese kleine Katze ist ein guter Jäger, immer begierig, eine neue Umgebung zu entdecken, und er beobachtet gerne sein Revier, was sehr umfangreich sein kann. Daher, kein Wunder, dass sie manchmal für mehrere Tage verschwinden.

    Reinigung

    Das Brasilianisch Kurzhaar erfordert nicht viel Wartung, da es ein kurzes Fell hat und keine Unterwolle hat. Einmal wöchentliches Bürsten reicht aus, um abgestorbene Haare zu entfernen.
    Zur gleichen Zeit, Sie können die Augenwinkel mit einem feuchten Tuch abwischen, um sicherzustellen, dass sie sauber bleiben, und reduzieren so das Risiko von Augenkrankheiten bei Katzen.

    Sie müssen auch überprüfen, ob die Ohren infiziert sind, und sie mit einem feuchten Tuch reinigen.

    Die wöchentliche Pflegesitzung ist auch eine Gelegenheit, die Zähne zu putzen und zu überprüfen, ob es in diesem Bereich keine Probleme gibt. (Karies, Zahnsteinablagerungen, etc.). Neben der Gefahr von Mundgeruch für die Katze, Mangelnde Zahnpflege kann zu verschiedenen Krankheiten führen, einige von ihnen sehr ernst (zum Beispiel, Septikämie).

    Letzte, natürliche Abnutzung reicht normalerweise aus, um die Nägel einer Brasilianisch Kurzhaar zu feilen, die draußen laufen und Bäume kratzen kann. Jedoch, Es ist ratsam, jeden Monat zu überprüfen, ob dies der Fall ist und, Andernfalls, schneiden Sie sie manuell. Das gleiche sollte mit einer Person gemacht werden, die in Innenräumen eingeschlossen ist, dass Sie einen Kratzbaum zur Verfügung haben sollten, damit Ihre Krallen nicht zu schnell wachsen oder sich an Möbeln festsetzen.

    Ob Ohrenpflege, die Augen, die Zähne oder Nägel deiner Katze, Zögern Sie nicht, beim ersten Mal einen Tierarzt oder Hundefriseur um Hilfe zu bitten, um sicherzustellen, dass Sie wissen, wie es richtig gemacht wird. Außerdem, Es ist besser, Ihr Haustier von klein auf an diese Manipulationen zu gewöhnen, damit später alles gut geht.

    Gesundheit

    Brasilianische Kurzhaarkatze
    Brasilianische Kurzhaarkatze – Junius, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Das Brasilianisch Kurzhaar scheint bei recht robuster Gesundheit zu sein. Aber, da diese Rasse noch neu ist und sich in der Entwicklung befindet, Sie haben nicht genügend Zeit, um bestimmte Krankheiten, für die Sie möglicherweise veranlagt sind, genau zu identifizieren.

    Eines bleibt wahr: wie bei jedem Rennen, Regelmäßige tierärztliche Versorgung ist der beste Weg, um Ihre Katze bei guter Gesundheit zu halten. Dazu gehört auch der unvermeidliche Gesundheitscheck beim Tierarzt.: muss mindestens einmal im Jahr gemacht werden, ermöglicht die Früherkennung jeglicher Krankheiten und garantiert, dass die Katze mit ihren Impfungen auf dem neuesten Stand ist.

    Ernährung

    Das Brasilianisch Kurzhaar es ist kein anspruchsvolles tier, es ist jedoch notwendig, ihnen eine Nahrung von ausreichender Qualität zuzuführen, um ihren Nährstoffbedarf zu decken. Sowohl die gewählten Produkte als auch die täglich verabreichte Menge sollten an das Alter und das Aktivitätsniveau angepasst werden..

    Da ihre körperliche Aktivität im Allgemeinen ziemlich hoch ist, nicht besonders anfällig für Fettleibigkeit. Aber, wenn sie in einer wohnung wohnen, sie sind tendenziell weniger aktiv, das Problem tritt also eher auf. Dies gilt umso mehr, wenn er kastriert wurde, da kastrierte Katzen leichter zunehmen. Deswegen, Damit deine Katze gesund bleibt, Sie sollten es ungefähr einmal im Monat wiegen. Wenn Ihre Katze anhaltend übergewichtig ist, oder auch wenn es sich nach mehreren aufeinanderfolgenden Messungen verschlechtert, Sie müssen das Kommando übernehmen oder riskieren, ihn in einem Teufelskreis zu fangen.: je dicker ich bin, weniger wollen sich bewegen. Dann ist es notwendig, zum Tierarzt zu gehen, um die Ursache des Problems zu bestimmen (Krankheit, Nebenwirkungen eines Medikaments, Auswahl eines unangemessenen Lebensmittels, Tagesration zu groß, etc.) und Abhilfe schaffen.

    Letzte, wie jede katze, die Brasilianisch Kurzhaar muss immer Wasser zur Verfügung haben.

    Kaufen Sie eine "Brasilianisch Kurzhaar"

    Das Brasilianisch Kurzhaar es ist eine der seltensten Katzenrassen. Deswegen, es ist schwer einen zu bekommen, da es in Europa keine Züchter gibt.

    In den USA ist die Situation nicht viel besser, wo es nur sehr wenige Brutstätten gibt Brasilianisch Kurzhaar. Sie bieten ihre Kätzchen in der Regel für ein paar an 1000 $.

    Auch wenn Sie in Ihr Heimatland reisen, Brasilien, es ist schwer, einen zu finden, erneut aufgrund der reduzierten Anzahl von Brütereien. Der Preis für ein Kätzchen Brasilianisch Kurzhaar in der Regel verfolgen die 1500 Brasilianischer Real (etwas mehr von 200 EUR).

    Bei einer Adoption im Ausland, Transportkosten und Verwaltungskosten kommen zum Kaufpreis hinzu und, Natürlich, Es ist notwendig, die Rechtsvorschriften über die Einfuhr von Tieren zu respektieren.

    Bewertungen des "Brasilianisch Kurzhaar"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Brasilianisch Kurzhaar" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der "Brasilianisch Kurzhaar"

    Typische brasilianische Kurzhaarkatze
    Typical Brazilian Shorthair Cat
    Brasilianische Kurzhaarkatze | ERFAHREN SIE ALLES ÜBER DIESE WUNDERSCHÖNE BRASILIANISCHE KATZENRASSE, UNSERE KATZEN
    Katze Pelo Curto Brasileiro, O Gato Nacional Brasileiro, Brazilian Shorthair Cat, Auch bekannt als Pelo Curto Brasileiro

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Burmilla Katze
    Anerkannt vom LOOF, ACF, FIFé, GCCF, WCF. TICA, CFA

    Burmilla
    Foto: Einige Rechte vorbehalten durch ramtops - Flickr

    Das Burmilla Katze als Ergebnis einer zufälligen Kreuzung geboren, im Vereinigten Königreich zwischen einer Katze Chinchilla Perser und eine andere lila, und die Frucht dieser Katzenliebe, in 1981 seine vier Kätzchen geboren werden. Im Jahr 1984 mehrere Katzen dieser Rasse importiert in Dänemark.

    Burmilla and bunny
    Foto: Burmilla.co.uk / Bellabonny-Quicksilver (Weibchen) & Bunny

    Die Burmilla gilt als Teil des Rennens der asiatisch-Gruppe.

    Seine Farbe ist weiß, aber wenn eine Decke von Schatten und Schattierungen von schwarz. Obwohl verschiedene Muster dargestellt werden, Mit schwarzen oder weißen Farben Silber, azul, Schokolade, Lila, Rot, Creme und Schildkröte. Die verschiedenen Marken und Farben sind mehr als 40 verschiedenen Ebenen.

    Ihre Augen haben schräge Form der großen Größe, Die Unterlinie ist stark gekrümmt, immer in verschiedenen Grüntönen.

    Sind mittlere mit muskulösen Körper, rundes Gesicht und kurze Schnauze

    Die Burmilla ist eine sehr respektlose und unabhängige Katze, die ihren Besitzer verehrt und viele kätzchenähnliche Eigenschaften zeigt., auch im Erwachsenenalter. Im Wesen, der gesellig sind, spielerisch und zärtlich, und sie erhalten entlang gut mit Kindern und anderen Tieren.

    Rassen von Katzen: Burmilla


    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Heilige Birma kazte (Birma-Katze)
    Verbände: CFA, FIFé, ACF, LOOF

    Birmano de pies blancos
    Foto: hizapearls.com

    Inhalt

    Bewertungen des "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Bevor Sie über den Erwerb einer Katze der Rasse nachdenken "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Sie müssen ihren Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Freude

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Aktivitätsgrad

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber anderen Haustieren

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlichkeit gegenüber Kindern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Anforderungen an die Pflege

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Lautstärke

    1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bedürfnis nach Aufmerksamkeitit

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Zuneigung zu seinen Besitzern

    4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Fügsamkeit

    5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Selbstständigkeit

    2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Robustheit

    3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Geschichte

    Das Heilige Birma kazte (Birma-Katze) ist kürzlich in Europa aufgetaucht und sein Ursprung bleibt mysteriös. Es heißt, dass einige Engländer ein paar Katzen aus Burma aus dem sogenannten Lao-Tsun-Tempel mitgebracht haben.

    Es wird gesagt, dass eine solche Ms.. Trikot, Im Süden Frankreichs, war der Besitzer von Madalpour-Puppe, eine birmanische Katze Seal point, in Paris ausgestellt 1926, dessen Eltern aus Burma stammten und ihm von einem gewissen geschenkt wurden Ms.. Thaddisch-Haddisch.

    Tatsächlich, Die ersten Themen wären das Ergebnis der Kreuzung von a Siamesische Katze am Beinende mit a . weiß markiert langhaarige Katze (Angora der Perser) in den zwanziger Jahren praktiziert, in der Region Nizza.

    Rund um 1930, die Gott von arakan, Ein Mann Seal point, wurde der Star der Katzenshows.

    Nach dem zweiten Weltkrieg, während der das Rennen zu verschwinden drohte, Blutinfusionen wurden aus a Perserkatze colourpoint Inzucht zu begrenzen.

    In 1950, die Rasse wurde umbenannt in Heilige Birma kazte (Birma-Katze) um Verwechslungen mit dem zu vermeiden Burma-Katze.

    Eingeführt in den Vereinigten Staaten in 1959-1960 und in Großbritannien in 1965, wo es erkannt wurde, Diese Rasse ist beim Publikum sehr beliebt und hat großen Erfolg.

    physikalische Eigenschaften

    Heilige Birma kazte (Birma-Katze)
    Heilige Birma kazte (Birma-Katze)

    Das Heilige Birma kazte er ist ein langer und mächtiger typ. Er ist relativ stämmig, mit einem Kopf breit und rund mit großen Ohren und Augen Tiefe, fast Runde, hellblau.

    Das Gesicht es ist nicht abgeflacht und die Nase ist eher lang und gerade. Der Körper ist länglich und die Beine sind lang..

    Das Pelz lang, seidig, dichter im Nacken. Der Bauch hat leicht lockiges Haar.

    Ein charakteristisches Merkmal dieser Rasse ist das Vorhandensein symmetrischer weißer Markierungen an den Beinen., Anrufe “Handschuhe”.

    Farben points: seal, azul, Lila, Rot und Creme. Schildpatt in allen Farben, außer rot und creme.

    Größe und Gewicht

    • Größe: 30 cm
    • Gewicht: Der 4 a 6 kg

    Rassestandard

    Die Rassestandards sind von offiziellen Stellen erstellte Dokumente, die die Bedingungen auflisten, die ein Burmese erfüllen muss, um vollständig als Rasse zugehörig anerkannt zu werden.:

    Charakter und Fähigkeiten

    "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)"

    Gato Sagrado de Birmania (Birmano)
    Eine Seal Point Birmakatze namens Strofe – Kristin Kokkersvold, Urheberrechtlich geschützte kostenlose Nutzung, über Wikimedia Commons

    Auf halbem Weg zwischen den Persisch und die Siam, diese katze ist ruhig, ausgeglichen, weder passiv noch ausgelassen.

    Weniger fügsam als Persisch, es ist aber ruhiger, leise und weniger aktiv als Siam.

    Nett, zärtlich (vor allem die Männchen), oft etwas besitzergreifend, Kann Gleichgültigkeit und weniger Einsamkeit nicht ertragen, obwohl es ein bisschen individualistisch wirkt. Seine Stimme ist weich.

    Er ist gesellig mit Gleichaltrigen.

    Verspielt, es ist ein schöner Begleiter für Kinder. Aber er mag auch Ruhe.

    Im Ausland, sie sind robust, sportlich und tolle Jäger.

    Die Weibchen, Erwachsene von ungefähr 7 Monate alt, Sie sind Mütter, die sich sehr um ihre Welpen sorgen..

    Reinigung

    Die Pflege des Fells ist relativ einfacher als die des Persisch, da Knoten und Verwicklungen selten sind.

    In normalen Zeiten, wöchentliches Bürsten und Kämmen reicht aus, um das Fell zu pflegen. Aber, während des Umzugs, tägliches Bürsten und Kämmen ist notwendig.

    Videos der "Heilige Birma kazte (Birma-Katze)"

    Birma-Katze ist fantastisch - Zusammenstellung süßer Birma-Katzenvideos

    Burmesische Katzenroutine