Porzellan
Francia FCI 30

Porcelana

Die Porzellan Es ist ein Hund in der Familie lebend, ist sehr freundlich und anhänglich.

Geschichte

Die Porzellan (Porcelaine) Es ist eine Rasse des Hundes französischer Herkunft, möglicherweise die ältesten Rennen der Hounds in dem Land.

Sein ursprüngliche Name ist Chien de Franche-Comté, Hund von der Franche-Comté, Französischen Region an der Grenze zu Schweiz, Das führte zu einer Diskussion über seine Herkunft, Obwohl es seine gallische Herkunft beschlossen hat.

Weiterlesen …Porzellan

Bosnische grobe Hochgebirgsbracke
Bosnischer Laufhund Bosnia & Herzegovina FCI 155

Bosnian Coarse-Haired Hound

Die Bosnische grobe Hochgebirgsbracke Es wird verwendet für die Jagd Jagdhund


Die Bosnische grobe Hochgebirgsbracke (Bosanski Oštrodlaki Gonič), auch genannt Barak oder bosnische Bracke, Es ist ein Hund entwickelt in Bosnien. Bosnische Hound ist eine von Hund für die Jagd und den ursprünglichen Namen, Bosanski Oštrodlaki Gonič ’ s…

Lesen Sie alles über das Rennen durch Klicken auf: Bosnischer Laufhund

  • Alternative Bezeichnungen: Bosnische gebrochen Hochgebirgsbracke / Bosnische Rough Hochgebirgsbracke / Bosnischer Jagdhund / Illyrische Hound / Barak / Sabueso de Bosnien de Pelo duro / Bosanski Ostrodlaki gonic / Chien Courant de Bornie À Poil dur / Bosnischer Laufhund rauthaariger / Bosnische grob-Hochgebirgsbracke
  • Gruppe 6 / Sektion 1.2 – Mittlere Hunde

Hunderasse: Bosnische grobe Hochgebirgsbracke


Sabueso Austríaco Negro y Fuego
Austria FCI 63

Sabueso Austríaco Negro y Fuego

Die Sabueso Austríaco Negro y Fuego, ist extrem sensibel und freundlich.

Die Sabueso Austríaco Negro y Fuego (Österreichische Glatthaarige Bracke o österreichische Black And Tan Jagdhund) Es ist ein Hund mit Ursprung in Österreich.

Es wird vermutet, dass er der wahre Nachfolger des Originals ist Celtic Hound, Obwohl es gibt keine bekannte Geschichte der Hund österreichische Black And Tan erst nach der Mitte des 19..

Lesen Sie die Informationen im Rennen durch Klicken auf: Brandlbracke.

  • Andere Namen: Österreichische Glatthaarige / Bracke / Brandlbracke / Austrian Black and Tan Hound / Austrian Black and Tan Hound / Vieräugl / Brachet autrichien noir et feu.
  • Gruppe 6 / Sektion 1.2 – Mittlere Hunde.

Hunderasse: Sabueso Austríaco Negro y Fuego


Brandlbracke
Austria FCI 63

Austrian Black and Tan Hound

Die Brandlbracke ist sehr emotional. Empfundene Stimmung des Besitzers.

Inhalt

Geschichte

Die Brandlbracke (Österreichische Glatthaarige Bracke o Sabueso Austríaco Negro y Fuego) Es ist ein Hund mit Ursprung in Österreich. Es wird vermutet, dass er der wahre Nachfolger des Originals ist Celtic Hound, Zwar es keine bekannte Geschichte von gibt der Brandlbracke erst nach Mitte des 19. Jahrhunderts. Diese historischen Einbruch ist fällig sobald die Zucht nicht geregelt wurde.

Österreichische Black And Tan Hound, von den Ursprüngen, Es diente zur Überwachung oder Verfolgung von verletzten Tieren, häufig, an den Stellen der erheblichen Höhe.

Physikalische Eigenschaften

Österreichische Black and Tan Hund ist ein Hund mittlere und well fester Struktur. Kopf zeigt einen breiten Schädel und wenig ausgeprägt okzipitale Region mit gut markierten stop.

Sie hat glänzende dunkelbraune Augen, die vermitteln ein lebendiges Aussehen und Warnung. Die Ohren sind hoch Einfügung und mittleren, gerundet, nicht sehr breit und hängen auf der Wange. Der Schwanz ist lang und wird gut Stimmung in Richtung der Spitze, nimmt ihr Fall aber leicht geschwungene.

Das Fell der österreichischen Black und Tan Hound ist glatt, weich an, dichten, kurze (Einige 2 cm lang) und sehr hell.

Die Färbung dieser Rasse Es ist sehr wichtig, denn das ist seine Berührung der Unterscheidung, Sie sollte als Grundlage schwarz, mit kleinen und klar definierte, Feuer Licht Marken Palette von blass Tawny zu dunkel. Zwei Tawny Markierungen über den Augen müssen vorhanden sein..

Diese Rasse hat einen überempfindlichen Geruch.

Die Höhe der österreichischen schwarz und Tan Hound cross Willen der 48 56 cm. Und sein Gewicht liegt um zwischen den 19 und 20 Kg.

Dank seiner hervorragenden Fähigkeit zu arbeiten, hohe Berge und Ebenen land, Österreichische Black und Tan Hound ist begehrt als Jagdhund und ein Blut-Spur-Hund. Ihren feine Sinn für Geruch können Sie sicher suchen (vor allem der Hasen).

Charakter und Fähigkeiten

Ist lebendig, aufmerksam, mit fremden aber freundlich reserviert und wirft keines Merkmal der Schüchternheit.

Während es verwendet wird, für die Jagd Hound (für die Nachverfolgung), Es ist ein Tier, das passt gut auf das Familienleben, Aber wenn wir verpflichtet sind, eine österreichische Black und Tan Hound, Wir müssen das Tier genug, Sie glücklich zu machen geben können.

Ein paar gute Wanderungen im Feld führte ihn glücklich, Zusätzlich zu (wie bei alle Hunde) eine gute täglichen Spaziergang.

Es ist eine sehr emotionale Hund, die vor allem die Stimmung des Besitzers wahrgenommen.

Fotos Brandlbracke

Vídeos Brandlbracke

Andere Namen Brandlbracke

Österreichische Glatthaarige / Bracke / Brandlbracke / Sabueso austríaco Negro y Fuego / Austrian Black and Tan Hound / Vieräugl / Brachet autrichien noir et feu.

Grupo Brandlbracke

Gruppe 6 / Sektion 1.2 – Mittlere Hunde.

Ariégeois
Sabueso del Ariège Francia FCI 20

Foto von danseaveclesloups.chiens-in-www.
Ariegeois

Die Ariégeois Er ist ein intelligenter Hund, der gut Bestellungen akzeptiert

Inhalt

Geschichte

Die Ariégeois ist ein Hund mit französischer Herkunft, ein Eingeborener der Stadt Ariège Was, an der Grenze zu Spanien.

Die Ariégeois wurde registriert, Abrufen des gültigen Original-Standardes, am vierundzwanzigsten Tag Januar 1996 (Klassifikation: Gruppe 6 – Sektion 1.2).

Mehrere Theorien sind von der Kreuzung zwischen eine Art Hund Jagdhund Teint viel leichter im Land geboren. (Wir können nicht sagen, was genau), ein Alte Pays Briquet und ein Große Gascogne-blau oder eine Gascon Saintongeois.

Die Wahrheit ist, dass Kreuze die typischen physikalischen Eigenschaften dieser letzten zwei Hunde gehalten, aber Sie können mehr fügsame Natur hervorheben, zusammen mit der Größe und geringeres Gewicht.

Physikalische Eigenschaften

Die Ariégeois, ist ein Hund für Kleinwild verwendet. Mittlerer Größe und Lichtgewicht machen es ein Wunder, entweder allein oder in Gruppen, Sie können wachsen und sich entwickeln leicht in schwierigem Gelände, Es ist ein Hund, der Wärme gut vertragen.

Sein Liebling ist die Jagd auf Hasen, aber es ist auch - manchmal- für die Jagd auf Hirsch oder Wildschwein.

Weiterlesen …Ariégeois

Gonič serbischen Tricolor
Serbia FCI 229

Sabueso Serbio Tricolor

Die Gonič serbischen Tricolor Es ist selten, auch in ihrem Herkunftsland und es ist fast unmöglich, außerhalb zu sehen.

Geschichte

Die Gonič serbischen Tricolor (Srpski Trobojni Gonič oder Trobojac) Es ist ein Hund Jagdhund. Sein ursprüngliche Name war jugoslawischen Tricolor Hound, Ändern dessen Namen in 1991 Nach der Auflösung Jugoslawiens.

Das Rennen wurde zum ersten Mal in ausgestellt. 1950, während im Prinzip eine Variante des Srpski Gonic, aber wurde anerkannt durch die FCI als eigenständige Rasse in 1961.

Der serbische Tricolor-Hund ist eine Vielzahl innerhalb der Gruppe der Hunde, die auf dem Balkan seit langem bestehende. Seit vielen Jahren, das Rennen wurde als einfach als eine Vielzahl von anderen Hounds Serbien, aber in 1946 Dies wurde stark abgelehnt und erhielt die Racebedingung unabhängig von anderen Hunden und verabschiedet, den bestimmten standard.

Weiterlesen …Gonič serbischen Tricolor

Hund-Spanisch
España FCI 204

Sabueso Español

Die Hund-Spanisch wird beschrieben der “Das Buch der Montería” König Alfonso XI (1312-1350).

Geschichte

Die Hund-Spanisch Es ist ein Tracking Hunderasse mit Ursprung in den nördlichen Ende der Iberischen Halbinsel, in Gruppe VI der Klassifikation der enthalten die Fédération Cynologique Internationale.

Sie wird in diesen Regionen seit Jahrhunderten für die Jagd auf alle Arten von Tierhaaren eingesetzt wird: Wildschwein, Hase, Bär, Wolf, Hirsch, Fox, Rehwild und Gämse. Es ist ein Rennen ausschließlich für Arbeit, Jagd mit Feuerwaffen gewidmet.

"Die erste Beschreibung von Hunden Halbinsel erscheint in der"Alfonso XI Montería Buch”, König von Kastilien, geschrieben in der zweiten Hälfte der s. XIV, in seinem Kapitel 39 "spricht von"welche Doneness sollte den Hunden und der sabuesas”.

Anschließend verschiedene Beschreibungen der iberischen Hounds werden in aufeinander folgenden Verträge der Jagd Spanisch 15th, 16. Und 17.: “TRatado von der Montería“,3 “Rede von der Monteria“4 u “Herkunft und würde Caça“.

Während dieser Jahrhunderte die Jagdhunde Spanisch (Wir sagen von geboren in Spanien Spanisch, nicht, weil diese Hunde treu spiegelt den aktuellen Rasse so Spanisch waren) dienten in der Jagd für die Bären und Wildschweine in die Jagd auf Montería. Seine Verwendung als ein Hund Blut war sehr weit verbreitet unter Los Monteros, die Kunst des die Armbrüste gewidmet. Auch eine sehr alte seit ist der Hund Spanisch in der Jagd zur Traílla verwendet, um den Bären Came anordnen, Wildschweine oder Wölfe.

Weiterlesen …Hund-Spanisch

Bosnischer Laufhund
Bosnia FCI 155

Sabueso Bosnio

Die Bosnischer Laufhund, Spitzname Barak, Es ist ein Hund entwickelt in Bosnien.

Geschichte

Diese Rasse gezüchtet wurde und von bosnischen Bey entwickelt, die, damals war eine berühmte und renommierte Schriftsteller für seine Beiträge zur Europäischen kynologischen Literatur vor dem Ende des 19. Jahrhunderts.

Das Wort 'Bey' oder 'Beg' bezieht sich auf einen Titel türkischer Herkunft, die angenommen wurde durch verschiedene Arten der Herrscher im Hoheitsgebiet des erstgenannten Osmanisches Reich. Es war auch der Titel der Könige Tunesien. Zu diesem anderen Titeln türkischer Herkunft, verschoben auf den Namen.

Der Titel Bey ist auch Dr. Honoris in der Natur. In osmanischen wurde Ära manchmal als Behandlung ähnlich wie die Engländer 'Sir' verwendet. Nach der Ausrufung der Republik Türkei, die Verwendung praktsich und übergibt dahingehend “Herr”, wird anfällig für jede Person in einem formellen Kontext.

Der berühmte Vorfahr der bosnisch-Hound ist der St.-Hubert Hound (oder Bloodhound), Es war schlechthin der Jagdhund im 7. Jahrhundert.

Die würde des Bey oder Hoheitsgebiet seine Autorität wird aufgerufen Beylicato.

Es wird vermutet, dass der Name leitet sich vom türkischen Wort 'Barak' Barak, die Nominaban Hunde harten Haare oder dicke Haare.

Physikalische Eigenschaften

Bosnische Hound ist eine von Hund für die Jagd und den ursprünglichen Namen, Bosanski Oštrodlaki Gonič ’ s, Es übersetzt als grobe und grobe Haar, in Bezug auf seinen Mantel der rauhaar.

Am auffälligsten ist seine Mantel der rauhaar, Lockheed und Durcheinander, gelblich, Weizen, rötlich oder grau, in der Regel mit einer weissen Patch auf den Kopf unter andere weißen Markierungen.

Setzt den Standard eine Körperlänge ein 10% größer als die Höhe, wird diese Proportionen, die von anderen Jagd-Hunde in der Region des ehemaligen Jugoslawiens abweichen wird, auch ein wenig “lange Beine”. Seine Höhe ist der 46 a 55 cm und sein Gewicht zwischen 16 und 24 kg. Normalerweise hat einen Schwanz nach oben gebogen und aufgefüllt einen Bart und Schnurrbart, die, den Sie auf ihrem Gesicht sehen können.

[Stextbox Id =”Info” Float =”true” Breite =”340″]Bosnische Bracke anerkannt wurde die Fédération Cynologique Internationale in 1965 unter dem Namen “Illyrische Hound“. Der Name wurde geändert, um ihre Bereich Ursprungs genauer zu beschreiben, Bosnisch und Features wie die ' harte Haar’ Dies ist, Rauhaar bosnische Bracke.

Das Rennen ist in der Gruppe 6, Hounds, Sektion 1.1 Hund-Typ in große Hunde, und der Anzahl der Rennen 155. Ist auch anerkannt von der United Kennel Club ((USA)UU.) als “Barak“, in der Hund-Gruppe.

Rennen ist jeder wichtigen Kennel Club in der englischsprachigen Welt nicht erkannt., Obwohl viele Canine Clubs Minderjährigen, Internet-sites, Hund-Registrierung-Büros, Sie zeigen als seltene und einzigartige Rasse.

Bosnischer Laufhund: Norm FCI

DATUM DER PUBLIKATION DES GÜLTIGEN ORIGINAL-STANDARDES: 15/01/1973.

LEITER

Als Ganzes: Profilansicht, die occipital eine Protuberanze ist gut entwickelt., die frontale Region ist leicht konvex und die Moderate stoppen. Gerade Nase Zuckerrohr. Schnauze in rechteckige Form, mit reichlich bedeckt einen Schnurrbart und Bart. Ansicht von oben, der Kopf ist von mittlerer Breite, Verengung gegen die Nase. Die Schnauze ist etwas länger als der Schädel. Die Gesamtlänge des Kopfes ist von ca. 20 a 25 cm.

OBERKOPF:

Schädel: Sehr ausgeprägte supraorbital Bögen. Bei Berührung, vorne Groove fühlt sich mäßig entwickelten.
Depression-Verknüpfungen (Stop): Es stellt eine moderate Neigung.

GESICHTSSCHÄDEL:

  • Trüffel: Lange, mit weit geöffneten Fenstern, pigmentierte dunkelbraun oder schwarz.
  • Schnauze: Strong, lange, tief, breiter an der Wurzel, abnehmen an die Trüffel.
  • Lippen: Ein wenig dick und steif.
  • KIEFER / Zähne: Starke Zähne; Scherengebiss, vollständigen Gebiss.
  • Augen: Große, Oval, Hazel, mit einem Ausdruck klug und verspielt.
  • Ohren: Mäßig hohes einfügen, moderate und breit-lang. Pendulosas, leicht dick, wird dünner und mehr an der Spitze abgerundet.

HALS:

  • Profil: Die Einfügung in den Kopf zeigt eine ausgeprägte Abgrenzung. Der Hals ist schräg von oben nach unten.
  • Formular: Halbe Breite, Es erhöht Ihre tiefe gegenüber der Region des Kastens. Muskuläre.
  • Haut: Anhänger, flexibel und mit dichtem Haar bedeckt.

KÖRPER:

  • Top-line: Es lehnt sich leicht in Richtung der Bürzel.
  • Kreuz: Mäßig steil.
  • Zurück: Breit und muskulös.
  • Lendengegend: Kurz und muskulös.
  • Rump: Leicht geneigt und breit (vor allem bei Frauen). Die kaum sichtbaren Hüftknochen.
  • Brust: Lange, durchschnittliche amplitude, leicht abgerundeten Rippen; seine Tiefe erreicht mindestens bis zu den Ellbogen. Ziemlich breiten Brustkorb.
  • Bauch und Flanken: Etwas zurückgezogen Bauch.

SCHWANZ: Richtig eingelegt, an der Wurzel dicker, abnehmen um Tipp; Er erreicht bis zu den gemeinsamen Fuß Warm oder geringfügig unter. Statt leicht geschwungene nach oben in Form von Krummsäbel. Gut behaart.

GLIEDMAßEN

VORHERIGE-MEMBER:

    Als Ganzes: Im Profil und von vorne gesehen, die Vorderbeine sind vertikale, gerade und parallel.
    Schulter: Lange, schrägen und bemuskelt.
    Skapulier-humeri Winkel: Es muss 90 Grad betragen..
    Arm: Lang und muskulös. Ellenbogen am Körper positioniert.
    Unterarm: Vertikal, gerade, muskulös und stark.
    Karpal-Gelenk: Kaum sichtbar.
    Mittelhand: Kurze, senkrecht oder leicht geneigt, in einem Winkel von 10° mit vertikalen Linie in Richtung.
    Vorderpfoten: Katze-Füße, auch United Finger, harte Beläge, starke und gut pigmentiert Nagel.

SPÄTERE MITGLIEDER:

  • Als Ganzes: An der Rückseite und Profil angesehen, die hinteren Gliedmaßen sind senkrecht und parallel.
  • Oberschenkel: Mäßig lange, breit und muskulös.
  • Bein: Strong, lange, schräg und muskulös.
  • Warm-Fuß Gelenk: Starke und gut positionierte.
  • Hintermittelfuss: Senkrecht zum Boden, starke und kurz.
  • Hinten Füße: Wie vorherige, aber ein wenig länger.

BEWEGUNG: Lange und energische Schritte.

HAUT: Moderate Dick, elastische, Anhänger, gut pigmentierte und mit dichtem Haar bedeckt.

PELZ

HAAR: Lange, hart, Oger, mit einem dichten interne NAP zerzaust.

Farbe: Die Grundfarbe ist gelb Weizen, rötlich gelb, Erde grau oder schwärzlich. Weiße Abzeichen am Kopf sind häufig anzutreffen. (Stern, Liste), unter der Kehle, Nacken, oben oder unter der Brust, unteren Teile der Mitglieder oder an der Spitze des Schwanzes. Farbe kann bicolor oder Tricolor kombiniert werden.

GRÖßE UND GEWICHT:

  • Höhe an das Kreuz: Der 46 a 56 cm, optimale Höhe 52 cm, in den Frauen etwas weniger.
  • Gewicht: Der 16 a 24 kg, Idealgewicht 20 kg.

FEHLER: Jede Abweichung von den vorgenannten Kriterien fehlen und die Ernsthaftigkeit ist angesehen, den Grad der Abweichung von der Norm und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes.

GRAVIERENDE FEHLER:

  • Ungenügende Proportionen zwischen Teilen.
  • Leichte Knochenbau.
  • Schwache Muskeln.
  • Kopf, lange und schwere als im standard.
  • Bitefork Klammer.
  • Unzureichende Pigmentierung der Ränder der Augenlider und der belfos.
  • Zusammengeklappt oder aufrechten Ohren.
  • Nur leicht ausgeprägte Wamme.
  • Etwas vertieft oder gewölbte Rückseite.
  • Brust zu breit oder schmal.
  • Unregelmäßigkeiten der Extremitäten und der Winkel-Gelenke.
  • Hase-Füße.
  • Nicht genug Finger United, Vorhandensein von Sporen.

MISS PLAYOFFS:

  • Perro Agresivo o temeroso.
  • Missverhältnis zwischen verschiedenen Teilen des Körpers und vor allem die Höhe und die Länge des Körpers gekennzeichnet.
  • Nicht typisch Kopf, übermäßig rauh.
  • Depigmentierung der Nase, die Ränder der Augenlider und der belfos.
  • Zeichen der Degeneration der Zähne (fehlende Zähne), und JAWS.
  • Sehr klare Augen oder gazeos.
  • Umgeleiteten oder gewelltes Schwanz.
  • Hocks Kuh oder tonnenförmig.
  • Zu lange Haare, Woolly, wellig oder lockig.
  • Alle Farben außer den genannten, Aber in erster Linie Schoko und schwarz.
  • Höhe in dem Widerrist oder zu wenig.
  • Jeder Hund zeigt deutlich physische Abnormalitäten oder verhaltensbedingter Zeichen wird disqualifiziert.

N.B.: Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden..

ÜBERSETZUNG: Föderation Canófila Mexicana, V. CHR..

Charakter und Fähigkeiten

Bosnische Bracke ist ein mutiger Hund, energischen und anhaltenden. Es hat die typischen Merkmale der Hound, als seine tiefe Rinde und, auch, ist ein ausgezeichneter Wachhund.

Eine seiner Leidenschaften ist unter freiem Himmel schlafen.

Kommt gut mit Kindern und anderen Hunden.

Ist sehr aktiven und lebhaften temperament, aber zu Hause ist ein sehr anhänglicher Hund, ruhig und nah an Ihnen.

Kommentare

Es ist so gut wie unbekannt außerhalb des Gebietes des ehemaligen Jugoslawien.

Bilder von der bosnisch-Hund
Bosnische Bracke videos








  • Alternative Bezeichnungen: Bosnische gebrochen Hochgebirgsbracke / Bosnische Rough Hochgebirgsbracke / Bosnischer Jagdhund / Illyrische Hound / Barak / Sabueso de Bosnien de Pelo duro / Bosanski Oštrodlaki Gonič / Chien Courant de Bornie À Poil dur / Bosnischer Laufhund rauthaariger / Bosnische grob-Hochgebirgsbracke / Bosnische Hunter / Bosnische Hound Haar Borste-Tyrann.
  • Gruppe 6 / Sektion 1.2 – Mittlere Hunde

Hunderasse: Bosnischer Laufhund


Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies