Eine verwaiste Kängurus und ein Wombat finden Trost auslösen zusammen

Wombat und Känguru

Eine verwaiste Känguru und ein Wombat Sie haben untereinander Trost gefunden.. ANZAC ein Baby Wombat und Peggy sind beste Freunde geworden, nach der Freigabe einer Tasche zusammen in das Rettungszentrum für wilde Leben von Kilmore in Victoria, Australien. Mit etwas mehr als fünf Monate alt, ANZAC wurde ins Zentrum gebracht, nach seiner Rettung in den Kordilleren von Mazedonien. In der Abwesenheit seiner Mutter, ANZAC wurde neben Peggy gelegt und jetzt die beiden schlafen miteinander. Arbeiter Lisa Milligan sagte, dass beide trösten werden die Herzfrequenz synchronisieren. Sie sagte: “Es gibt viele Nachkommen, die für eine Reihe von Gründen verwaist worden sind”. Einer der Gründe, warum diese erstaunliche Duo so gut führt, ist, weil sie eine ähnliche Persönlichkeit haben – ANZAC ist sehr sozial, Während Peggy laut und schamlos ist.

Rob Leeson / Newspix / Rex Features



0/5 (0 Bewertungen)
0 0 Stimmen
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
PHP-Code-Schnipsel Unterstützt von : XYZScripts.com
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x