▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Gemeiner Blauzungenskink
- Tiliqua scincoides

Gemeiner Blauzungenskink

Seine Färbung reicht von grau bis braun mit senkrechten dunklen Streifen. erreicht 60 cm lang und ist eine beliebte Art für die Haltung in Gefangenschaft, zum Leben kommen 25 Jahre. Trockenterrarium, nicht wüste.

Preisspanne von 180 und 250 EUR.

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Blutsaugeragame
- Calotes versicolor

Obwohl die Blutsaugeragame sind relativ häufig und relativ günstig im Handel zu finden, nicht leicht zu erziehen, so viele wild gefangene tiere werden noch verkauft.
Blutsaugeragame
Blutsaugeragame – J.M.Garg, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Verbreitung und Lebensraum

Ich weiß nicht, warum dieses schöne Reptil heißt Blutsaugeragame, Es kann an dem roten Beutel im Hals liegen oder, nach Einwohnerzahl, für seinen roten Kopf, aber diese eidechse ist nicht a Blutsauger. Das Blutsaugeragame lebt vom Ostirak bis Südostasien in verschiedenen Habitaten, tagaktive Tiere ernähren sich hauptsächlich von Insekten, kleine Wirbellose und Wirbeltiere bis hin zu Mäusen, nur selten fressen sie pflanzliche Nahrung.

Charakteristik

Das Blutsaugeragame (Calotes versicolor), in offenen Bereichen mit Sträuchern und Bäumen zu finden, oft auch in menschlichen Siedlungen. Sie sind normalerweise Einzelgänger, da Männchen sehr territorial sind und Weibchen auch auf andere Artgenossen aggressiv reagieren. Männchen haben einen Rückenkamm, der sich vom Nacken bis zur Schwanzwurzel erstreckt.. Färbung variiert, haben normalerweise einen gelben Kopf und eine rote Kehle. Die Querbänder, die hell oder dunkel sein können, sind auf der Rückseite sichtbar.

Sexualdimorphismus

Blutsaugeragame
Blutsaugender Baumdrache in Narsapur, Medak-Bezirk, Andhra Pradesh, Indien. – J.M.Garg, VON CCM 3.0, über Wikimedia Commons

Männchen haben einen charakteristischen Rückenkamm, der sich vom Hinterkopf bis zur Schwanzwurzel erstreckt.. Ältere Exemplare haben einen massiveren Kopf und eine dickere Schwanzwurzel.. Tiere zeigen eine bemerkenswerte Fähigkeit, die Farbe zu ändern. Im allgemeinen, Männer sind weniger kontrastreich als Frauen.

Charakteristisch ist die prächtige Färbung des Männchens. Zunächst eine blass gelbliche Färbung des Kopfes und ein grünlich-gelber Nacken und Rücken. Nacken und Rücken verfärben sich zu einem dunklen Schwarzbraun, während Kehle und Kopf durch ihre intensive Rotfärbung auffallen. Vom Hals bis zu den Wangen geht ein schwarzes Band hervor. Gliedmaßen werden sehr dunkel, während der Schwanz klärt. Weibchen haben einen kurzen Nackenkamm.

Das "Blutsaugeragame" in Gefangenschaft

Obwohl die Blutsaugeragame sind relativ häufig und relativ günstig im Handel zu finden, nicht leicht zu erziehen, so viele wild gefangene tiere werden noch verkauft. Leider, diese schönen Tiere werden oft falsch gehalten. Das Blutsaugeragame muss paarweise oder in Gruppen mit einem Männchen und mehreren Weibchen gehalten werden

Terrarium

Blutsaugeragame
Blutsaugender Baumdrache in Dehradun, Indien – Rakesh Kumar Dogra, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Seine Terrarium es muss groß sein. Eine Länge von 180-200 cm, eine Höhe von 130 cm und einer Tiefe von 70 cm.

Im Prinzip, die Betreuerin von Terrarium Sie können den Tank nach Belieben gestalten. Es ist wichtig, dass genügend Platz zum Klettern vorhanden ist und die relative Luftfeuchtigkeit nicht unter der 70%. Am wärmsten Ort, Eidechsen brauchen eine Temperatur von etwa 40°C.

für die Zucht, Es ist wichtig, Männchen und Weibchen der gleichen Reichweite zu haben. Sonst, es wird keine Synchronisation in der Geschlechtsreife geben und die Fortpflanzung wird ein unerfüllter Traum bleiben.

Ein einzelnes Weibchen der hier gezeigten Population aus Vietnam produzierte nicht weniger als 25 Eier! Deswegen, Züchten kann sehr produktiv sein.

Pro Terrarium darf nur ein Männchen gehalten werden, sonst gibt es Mord und Totschlag. Terrarium ist groß genug, kann gehalten werden 2-3 Weibchen, aber es ist sicherer sie paarweise zu halten.

Ernährung

Als Futter für die Blutsaugeragame, aber Babymäuse werden sehr selten verwendet, wenn sie gebraucht werden. Natürlich, die Ernährung muss abwechslungsreich und immer gut bestäubt sein. Um den geringen Bedarf an pflanzlicher Nahrung zu decken, geeignete Pflanzen können im Terrarium gepflanzt werden, am liebsten in Töpfen.

Zucht

Hinter “Trockenzeit”, die Männchen beginnen sich zu paaren, dadurch ist seine Farbgebung besonders attraktiv, und wenn sie gut halten, Paarung wird auch stattfinden. Die Weibchen werden aufstellen 20 Eier, die etwa bebrütet werden müssen 80 Tage. Jugendliche sollten als Erwachsene gehalten werden, mit Lebendfutter entsprechend seiner Größe.

Kaufen Sie eine "Blutsaugeragame"

Der Preis für ein "Blutsaugeragame" oszilliert zwischen 15 – 20 EUR.

Alternative Bezeichnungen:

1. Oriental garden lizard, Eastern garden lizard, Indian garden lizard, Common garden lizard, Bloodsucker, or Changeable lizard (Englisch).
2. Agame versicolore, Galéote versicolore, Lézard arlequin, Agame arlequin (Französisch).
3. Blutsaugeragame, Verschiedenfarbige Schönechse bezeichnet (Deutsch).
4. Lagarto-de-Jardim-Oriental, Lagarto comum do jardim, Lagarto jardim indiano (Portugiesisch).
5. Lagarto bosque de Emma versicolor, Lagarto de jardín Oriental (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Schildkrötenfütterung
Was fressen Schildkröten im Terrarium??

Die Schildkröten sie können fleischfressend sein, Allesfresser oder Pflanzenfresser, und es gibt einige Arten, die ihre Ernährung ändern, wenn sie wachsen, und dazu neigen, von einer fleischfressenden Ernährung zu einer mehr Allesfresser zu wechseln.
gefangene Schildkröten
Obwohl sie scheinen, sie sind kein Porzellan …, sind real, lebendig und gut lebendig – Holen Sie sich dieses Bild unter: Flickr

Inhalt

BRETT 1

Klassifizierung einiger Schildkröten
Terrestrisch nach ihrer Ernährung

Pflanzenfresser Allesfresser
Sulcata-Schildkröte Box Schildkröten
Leopardenschildkröte Terrapenes Schildkröten
Gelbfußschildkröte Artikulierte Schildkröten
Strahlende Schildkröte Einige asiatische Dosenschildkröten
Chilenische Schildkröte
Schildkröten der Art Schildkröte

Schildkrötenfütterung (Chelonianer)

Die Haustiere, die heute sehr beliebt sind, stellen hohe Anforderungen an den Menschen. Vor allem was Haltung und Fütterung angeht, es ist sehr wichtig, die Bedingungen in den Herkunftsgebieten der Schildkröten zu kennen und sich daran zu orientieren. obwohl Schildkröten kann sehr alt werden, leider ist es nicht ungewöhnlich, dass sie einige Jahre in Gefangenschaft leben. Die artgerechte Ernährung ist, deshalb, ein unverzichtbarer Faktor für eine erfolgreiche Wartung. Im Gegensatz dazu, Falsche Ernährung von Schildkröten ist die häufigste Krankheits- und Todesursache.

Sein ursprünglicher Lebensraum besteht aus ariden und trockenen Landschaften. Da drüben, die Schildkröten sie werden langsam wachsende Pflanzen finden, die sehr reich an Mineralien sind, spurenelemente, vitamine, rohfasern und futtermittel. Wenn wir uns diesen Lebensraum ansehen, klar, dass unsere saftigen, eiweißreichen Wiesen, die Früchte, kultursalat und Blattgemüse gehören nicht zu ihrer natürlichen Nahrungsversorgung.

Der Darm kann diese zu weiche und zuckerhaltige Nahrung nicht richtig verdauen. Auch die gelegentliche Fütterung mit Obst, salate und Gemüse führt zu einem gestörten Gleichgewicht der Mikroorganismen im Darm. Dieses Ungleichgewicht im Darm führt manchmal zu schwerem Durchfall.. Was, bedauerlicherweise, schildkröten können nicht zwischen gesunder und ungesunder Nahrung unterscheiden, die Tomaten, salate und Gemüse werden gerne gegessen. Die Gicht, die Verstopfung, Schalen- und Fettleberverformungen bis hin zum Tod sind häufig die Folge.

Die Schildkröten sie können fleischfressend sein, Allesfresser oder Pflanzenfresser und es gibt einige Arten, die ihre Ernährung ändern, wenn sie wachsen (siehe Tabellen 1 und 2); zum Beispiel die Wasserschildkröten das Geschlecht Trachemys neigen dazu, mit zunehmendem Alter von einer fleischfressenden zu einer omnivoren Ernährung überzugehen; erwachsene Vegetarier werden. Dies spiegelt die sich ändernden Ernährungsbedürfnisse wider, von der Phase der größten Entwicklung bis zur Reife.

Eine angemessene schildkröten ernährung (Chelonianer) ermöglicht adäquates Wachstum, Schale Konformation und Fortpflanzungsfähigkeit (48).

Schildkrötenfütterung (Chelonianer) Allesfresser

BRETT 2

Klassifizierung einiger Wasserschildkröten
nach Ihrer Ernährung

Pflanzenfresser Allesfresser Fleischfresser bzw
überwiegend
Fleischfresser
Es gibt nur sehr wenige Wasserschildkröten
Pflanzenfresser mögen
Indische Dachschildkröte
Gemalte Schildkröten Europäische Sumpfschildkröte
Erwachsene Emididen Nordamerikas Gefleckte Schildkröte zusammen mit der
andere Arten von Clemmys
Krokodil und Alligatorschildkröte
Höckerschildkröten Tortuga Mata Mata
Sumpfschildkröten Weichschalige Schildkröten
Rotohrschildkröte Schildschildkröte
Schildkröten der Gattung Phrynops Langhalsschildkröten
Südamerikanische Schildkröten
das Geschlecht Platemys

Die meisten von den allesfressende Schildkröten Sie sind in ihrer Jugend hauptsächlich Fleischfresser, aber wenn sie reifen, erhöhen sie ihren Verbrauch von Pflanzenmaterial. Es wird vermutet, dass ihre Ernährung in Gefangenschaft pflanzliche und tierische Stoffe im Verhältnis von 75:25 a 90:10 (49).

In freier Wildbahn haben allesfressende Arten Zugang zu einer großen Vielfalt an Lebendfutter., häufig Insekten wie Regenwürmer, Schnecken, nacktschnecken, hundert Fuß, Puppen, Würmer, Schmierläuse, Grillen, usw.. Um eine bessere Vorstellung von den Komponenten zu bekommen, die eine Diät für diese Arten in Gefangenschaft enthalten kann, wird empfohlen, die Tabelle zu sehen 3 und 4 (50).

BRETT 3

Empfohlene Komponenten für die
Ernährung von allesfressenden Landschildkröten

Worms, nacktschnecken, Schnecken, Myriopoden, Schmierläuse, u.a. wirbellose Tiere
Pinkies (neugeborene Mäuse)
Gehäutete und gehackte erwachsene Maus
Gemüse und Weiden (Pilze, Salat)
gefallene Früchte (Bananen, Pfirsiche, Tomaten)
(McArthur et al., 2004).
BRETT 4

Empfohlene Komponenten für die
Ernährung von allesfressenden Wasserschildkröten

Pellets für Schildkröten (Tortuguetas [Petmmal], ReptoMin®-Sticks [Tetra])
Grüne Blätter
Frutos
Fettarmes Hundefutter in Dosen
Fettarmes rehydriertes Hundefutter
Pellets für Teichfische
Roher ganzer Fisch
Frisches Fleisch (Leber)
Insekten (rote Würmer, Tubifex-Würmer, Artemias)
Garnelen

Da Insekten mehr Phosphor als Kalzium enthalten (vor allem die Larven), sollte mit Vitaminen und Mineralstoffen ergänzt werden (Kalzium), um das Vorhandensein von Ernährungsmängeln zu vermeiden. So sollten Insekten eine Ernährung erhalten, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen, insbesondere Kalzium, ist, 24h bevor er dem Reptil angeboten wird; Dies ist auf Englisch als "gut geladen" bekannt, und Momente vor dem Anbieten sollten auch gestreut werden. Gelegentlich können sie mit einer kleinen Menge Fleisch versorgt werden, Fisch- oder Hundefutter “LIGHT” (Normale Lebensmittel sind reich an Fett), um eine ausgewogene Ernährung aufrechtzuerhalten (51).

Die Häufigkeit der Aufnahme von tierischem Material in die Ernährung, hängt von der Lebensweise des Tieres und dem Grad des Fleischkonsums der Art ab, übermäßige Mengen an Katzenfutter, Hunde oder Affen, metastasierende Mineralisierungsprobleme verursachen; da es einen hohen Gehalt an Vitamin D3 enthält. Die meisten Allesfresser weigern sich, frisches Gemüse und Obst zu essen., Präferenz für reifes Pflanzenmaterial (52).
Wie für Wasserschildkröten, sie entwickeln sich auch gut mit einer geeigneten Kombination von tierischem und pflanzlichem Material, getrockneten Garnelen fehlt ein ausreichendes Gleichgewicht von Vitaminen und Mineralstoffen, während fettige Fische in großen Mengen Steatose produzieren, Fettleber und Vitamin-B-Mangel durch überschüssige Thiaminasen. Eine richtige Ernährung basiert also auf einem ausgewogenen Verhältnis der Inhaltsstoffe, eine kleine Menge fettarmes Hundefutter kann gegeben werden 1 gelegentlich einmal wöchentlich, und natürliche Inhaltsstoffe sollten immer bevorzugt werden (53).
Es sollte beachtet werden, dass proteinreiche Diäten im Verhältnis zu Calcium einen höheren Phosphorgehalt aufweisen, daher sollten sie mit Kalzium ergänzt werden (EJ. Calciosol mit Fixiermittel) und einige Fische enthalten Thiaminasen, sie müssen also auch mit Vitamin B1 ergänzen (EJ. Thiaminal B-12, Benerva®. Roche Labore), um die Aufnahme sicherzustellen (weil die Tiere im Wasser fressen und die Nahrungsergänzungsmittel verloren gehen) Es wird empfohlen, alle Zutaten zu verflüssigen und dann Grenetin zu der Mischung hinzuzufügen, zur Herstellung einer Gelatine, die den Verlust von Kalzium und Vitaminen im Wasser verhindert und den Verzehr sicherstellt (54).
Der Schlüssel liegt darin, zu verhindern, dass Tiere mit ein oder zwei Lebensmitteln in eine Schublade gesteckt werden., da sie häufig süchtig nach Fleisch oder Fisch werden; was zu einer schlechten Ernährung führt. Es ist wichtig, ein vom Hauptbecken getrenntes Becken zu haben, damit die Tiere zur Fütterungszeit dorthin umgesetzt werden, und so die Verunreinigung des Wassers im Hauptbecken zu reduzieren. (55).

Angemessene Anteile einer Diät für Rotohrschildkröten, bemalte und Sumpfschildkröten und stinkig:
Schildkröte in Gefangenschaft
Schildkröte
  • 60-70% tierische Materie: Sophobas, Grillen, Wachswurmlarven, Gemeiner Regenwurm, tubifex, Anämien, Wasserschnecken, kleine Fische, Forellenpellets oder fettarmes Hundefutter, Vermeiden Sie die Verwendung von rohem oder gekochtem Fleisch, besonders bei Jungtieren aufgrund seines niedrigen Kalziumgehalts, Tubifex und Schnecken können Parasiten bringen.
  • 20-30% grünes Blattgemüse oder Wasserpflanzen.

In freier Wildbahn ernähren sie sich von Schnecken, Nacktschnecke, Insekten, Krabben, andere wirbellose Wasserlebewesen, Kaulquappen, kleine Fische, AAS, Algen und Wasserpflanzen, und wie eingangs erwähnt, sind jugendliche Allesfresser-Schildkröten fleischfressender und werden mit zunehmender Reife pflanzenfressender. Erwachsene können gefüttert werden von 2-3 mal pro Woche und geben Sie ihnen nur eine Menge an Nahrung, die sie in einem essen können 30-40 Minuten, Es wird empfohlen, Wasserpflanzen wie Wasserlinsen zu geben, Wassersalat, Wasserhyazinthe zusammen mit anderen Wasserpflanzen und Sumpfpflanzen, die einen wesentlichen Teil der Ernährung von Erwachsenen ausmachen (56).

Fütterung pflanzenfressender Schildkröten

Mikrobielle Fermentation der Aufnahme erfolgt im Dickdarm, Mikroorganismen verdauen Teile der Aufnahme wie Cellulose, die der Wirt nicht verdauen kann, und diese Flora produziert zusätzliche Proteinderivate durch Modifikation des Pflanzenmaterials (57).

Die Ernährung von pflanzenfressenden Reptilien sollte enthalten:
  • Ballaststoffreiches Gemüse, das den größten Teil der Ernährung ausmacht.
  • Es muss reich an bestimmten Mineralien wie Kalzium sein.
  • Reich an Vitaminen wie Vitamin A und D3.
  • Muss eine ausreichende Kalzium- und Phosphorbilanz aufweisen, die mindestens 1.5-2: 1 Ca: P. wilde chelonische Diäten enthalten mindestens einen Radius Ca: P von 4: 1.
  • Ausreichender Wassergehalt.
  • Niedriger Phosphorgehalt.
  • Fett- und ölarm.
  • eiweißarm.
  • Niedrig in Thiocyanaten, Oxalate und Phytate. (58).
  • Sollte reich an langsam verdaulichen Kohlenhydraten sein (EJ. Zellulose) und low-carb, hochverdaulich (EJ. Finten)

Anforderungen werden leicht erfüllt, wenn sie mit Wildpflanzen, wie Blumen, Weiden und Unkraut (Stellen Sie sicher, dass sie frei von Pestiziden und Schädlingen sind), da im Laden gekauftes Gemüse im Vergleich zu natürlichem Futter oft reich an Proteinen und arm an Ballaststoffen ist. Schildkröten können selbstständig grasen, wenn dafür ausreichend Platz zur Verfügung steht., ohne das Vorhandensein von giftigen Pflanzen, dennoch sollte Ihre Ernährung ergänzt werden, die Arten, die am meisten von der Beweidung profitieren, sind Leopardenschildkröten und sulcata (59).

Die Schildkröten essenspräferenzen haben und nur essen 1 o 2 lebensmittel ausgenommen andere, was zu Mängeln führen kann. Um die selektive Fütterung zu reduzieren, wird empfohlen, das Futter zu mischen, die mit Vitaminen und Mineralstoffen ergänzt wird (EJ. Vitafort-A und Calciosol mit Fixativ) (siehe Abb.. 5), Diätzutaten müssen frisch und roh sein. Lebensmittel müssen sehr gut gewaschen werden, um Pestizidrückstände zu entfernen (60).

Schildkröte isst Salat
Feige. 5. Schildkröte isst einen ergänzten Salat.

Tierisches Eiweiß sollte nicht angeboten werden (siehe Tabelle 5) für pflanzenfressende Reptilien, da es die Darmflora beeinträchtigen und zu Hyperurikämie und damit zu Gicht prädisponieren kann, Zusätzlich zu einem beschleunigten und abnormalen Wachstum bei juvenilen Reptilien (61).

BRETT 5

Zu vermeidende Lebensmittel
pflanzenfressende Reptilien

Katzenfutter
Fleisch
Hundefutter
Pfanne
Milch
Käse
Refried Bohnen
Speck
Schinken
Erholungsdiäten für Säugetiere (a/d Hills)
Insekten: Würmer, Sophobas, Tenebrios
Fleisch
Um nur einige zu nennen
(McArthur et al., 2004; Mauern, 1998).

Obwohl Pellet-basierte Diäten sehr beliebt sind, Einige Autoren empfehlen sie nicht als den größten Teil der Ernährung, besonders bei jungen Tieren, da sie ihnen ein beschleunigtes Wachstum verleihen, da die meisten von ihnen reich an Protein sind (>45 %), was dem Wachstum von Jungtieren abträglich ist, wenn sich die Schale verformt; seine Verwendung bei Erwachsenen ist auch von zweifelhaftem Nutzen für einige; es hängt jedoch alles von der Qualität und Quantität der Zutaten ab (62).

Wie bereits im Abschnitt "Grüne Substanz" erwähnt, Vorsicht bei Gemüse, das Oxalate und Thiocyanate enthält (siehe Tabelle 6), da je nach Menge dieser in der Nahrung Mineralstoffmangel auftreten kann (Jod und Kalzium) (63).

Die pflanzenfressende Schildkröten unterscheiden sich hinsichtlich ihrer bevorzugten Ballaststoffaufnahme voneinander, Mediterrane Schildkröten sind Ramoneadoras, also werden sie besser dran sein, wenn sie in Gärten mit krautigen Pflanzen rammen dürfen; Während der Leopardenschildkröten und sulcata sind besser dran mit einer Ernährung, die reich an Gräsern und Heu ist (70-75%) weil sie eine höhere Aufnahme von Ballaststoffen erfordern, obwohl es gesehen wurde, dass in freier Wildbahn einige eine größere Menge an krautigen Pflanzen essen, es hat auch eine Aufzeichnung des Wachstums in der Freiheit geführt, die als eine Anleitung für gefangene Schildkröten, Junge und Subadulte wachsen 7mm/Monat, erwachsene Weibchen wachsen 5,7 mm / Monat und erwachsene Männchen 3,2 mm / Monat (64).

Eine Ernährungsempfehlung für pflanzenfressende Landschildkröten ist:

  • Mittelmeerschildkröten: 25% Rubiaceae (Nubien, weißes Gallium, Kaffee Familie), 22% Leguminosen (Bohnen, Erdnuss, dicke Bohne, Linse, Soja, Erbsen und Kichererbsen), 10% Asteraceae oder Verbindungen (Salat, Sonnenblume, Endivie, Chicorée, Margarita, Kamille und Distel), 8% Ranunculaceae (Seien Sie vorsichtig mit diesen, denn viele sind giftig wie Aconit, Rittersporn und Adonis), Diese können zu Hause angebaut werden, um sicherzustellen, dass sie frei von Pestiziden sind, und es wird empfohlen, dass sie in kalziumreichen Böden sind, um sicherzustellen, dass die Pflanzen einen hohen Gehalt an diesem Mineral haben..
  • Leoparden- und Sulcata-Schildkröten: ihre Ernährung ähnelt der von Mittelmeerschildkröten, aber mit einem höheren Anteil an Weiden (20%) wie achicalada alfalfa und hochwertiges Timothy Gras Heu (65).

Im allgemeinen, das Essen sollte ad libitum pro Mahlzeit zur Verfügung gestellt werden. Die frisch geschlüpften Exemplare und bis zu ihrem Jugendstadium sollten fressen 2 Mal pro Tag, Hacken der Lebensmittel, um Partikel der geeigneten Größe zu erhalten. Jugendliche und Erwachsene können einmal täglich gefüttert werden und sowohl Jugendliche als auch Erwachsene sollten Zugang zu frischem Wasser zum Trinken und Baden haben. (66).

Konservierte und dehydrierte Pflanzenfresser-Diäten sind im Handel erhältlich und eine kleine Portion kann in der Allesfresser-Diät verwendet werden. (67).

Quellen:

Corral Gutiérrez, Karla Marina. (2009). “Entwicklung einer manuellen und interaktiven Disc zum Thema Lebensmittel, Installationen und häufige Krankheiten bei Reptilien, die als Haustiere gehalten werden”. (Bachelorarbeit). Nationale Autonome Universität von Mexiko, Fakultät für Höhere Studien Cuautitlán, UNAM. Abgerufen von https://repositorio.unam.mx/contenidos/3449228
Literaturverzeichnis:
(48) (Alderton |, 2002; Beynon und Cooper, 1999; McArthur et al., 2004).
(49) (Alderton |, 2002; Girling und Raiti, 2004; Mader, 2006; Merck Veterinärhandbuch, 2007; McArthur et al., 2004).
(50) (McArthur et al., 2004; Wissman M. EIN., 2003).
(51) (McArthur et al., 2004; UNAM-Diplom in Medizin und Wildtiermanagement, 1993).
(52) (McArthur et al., 2004).
(53) (McArthur et al., 2004).
(54) (Girling und Raiti, 2004; McArthur et al., 2004).
(55) (Girling und Raiti, 2004; McArthur et al., 2004).
(56) (Girling und Raiti, 2004; McArthur et al., 2004).
(57) (McArthur et al.. 2004).
(58) (Girling und Raiti, 2004; McArthur et al., 2004).
(59) (Mader, 2006; McArthur et al., 2004).
(60) (McArthur et al., 2004; Wissman M. EIN., 2003; Syrien et al., 2002; Mauern, 1998).
(61) (McArthur et al., 2004).
(62) (McArthur et al., 2004).
(63) (Mader, 2006).
(64) (Girling und Raiti, 2004).
(65) (Girling und Raiti, 2004).
(66) (IMFAC, Praktischer Medizinkurs in nichtkonventionellen Begleitarten, 2006; McArthur et al., 2004).
(67) (Wissman M. EIN., 2003).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Goldstaub-Taggecko
- Phelsuma laticauda

Das Goldstaub-Taggecko ist allgemein bekannt als das Maskottchen von GEICO Versicherung, und auch die Hauptfigur der Videospielreihe, Gex.
Goldstaub-Taggecko
Ein Goldstaub-Taggecko (Phelsuma laticauda laticauda) in Kona, Hawaii – Pharaonenhund, CC BY-SA 2.5, über Wikimedia Commons

Inhalt

Herkunft

Heimisch im Norden Madagaskars und auf den Komoren, derzeit ist es auch auf den Nachbarinseln zu finden, die Seychellen und Hawaii.

Charaktereigenschaften

Mit einer Kopf-Rumpf-Länge von bis zu wenigen 5 cm, die Goldstaub-Taggecko ist einer der kleinsten Vertreter seiner Art. Die Farbe des Körpers ist hellgrün, 3 rote Streifen auf der Rückseite scheinen mit einem Pinsel aufgetragen zu werden. Die goldenen, glänzenden Schuppen des Halses und der Vorderseite des Rückens geben ihm seinen Namen. die Augen sind “gemalt” Türkis.

Lebensraum

Das Goldstaub-Taggecko wird oft in der Nähe von Siedlungen gefunden. Es bewohnt verschiedene Baumarten, größere Pflanzen wie Laubbäume, Kokospalmen und andere Palmen, Sisalagaven, Bananen und Häuser. Es teilt seinen Lebensraum mit der langweiliger Taggecko (Phelsuma dubia).

Diese Art ernährt sich von Insekten und anderen Arthropoden. Sie essen auch geschmackvoll süße Früchte, Pollen und Nektar.

Männchen dieser Art von Taggecko kann sich ziemlich aggressiv verhalten. Sie akzeptieren keine anderen Männchen in der Nähe.

Das "Goldstaub-Taggecko" in Gefangenschaft

Das Goldstaub-Taggecko seit Generationen in der Obhut von Menschen aufgewachsen ist und, Natürlich, Sie müssen immer die Welpen verwenden.

Mit der richtigen Pflege und Unterkunft, die Goldstaub-Taggecko ist ein dankbares Haustier, das seinen Besitzern viel Freude bereitet. Aber, die Bedingungen und Bedürfnisse dieser hier genannten Tiere müssen erfüllt werden. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Besonderheiten von Taggeckos im Allgemeinen für ihre erfolgreiche Pflege im Terrarium aufzeigen.. Hier, Tierschutz steht an erster Stelle.

Messungen des Terrariums

Das Terrarium für Goldstaub-Taggecko muss von ausreichender Höhe sein, da es ein Tier ist, das in Bäumen lebt. Als Schlüssel zur Größe des Terrariums empfehlen wir die Berechnung mit der Kopf-Rumpf-Länge des Tieres. Die Größe des Terrariums wird für nicht ausgewachsene Tiere wie folgt berechnet:

  • Terrarien-Grundfläche: Viermal x dreimal die Kopf-Rumpf-Länge des Tieres.
  • Höhe des Terrariums: Vierfache Kopf-Rumpf-Länge des Tieres.
  • Beobachten Sie das Wachstum des Tieres in den kommenden Monaten (schnell wachsendes Tier/langsam wachsendes Tier) Für erwachsene Tiere (volljährig).

    Als Standardmaße empfiehlt sich ein Terrarium von 60 x 40 x 80 cm (für 1-2 Tiere).

    Terrariendekoration

    Das Goldstaub-Taggecko ist ein ausgezeichneter Kletterer, Sie werden fast nie auf dem Boden gesehen. Verschiedene Korkzweige, Korkröhren und Bambussprossen wirken dekorativ und bieten dem Tier Platz zum Laufen, inklusive des begehrten Platzes zum Sonnenbaden unter dem Punkt des ultravioletten Lichts. Dafür, Platzieren Sie einen Ast oder eine Wurzel im richtigen Abstand zur Lichtquelle, damit darin die richtige Temperatur entsteht. Sie werden auch bereitwillig einige vertikale Klettermöglichkeiten annehmen.. Außerdem, die Terrarium muss gut mit Pflanzen dekoriert sein. Künstliche Pflanzen sind in diesem Fall eine praktische Option, da sie leicht von Kot gereinigt werden können.

    Das geeignetes Substrat ist das Rindenbett und die Erde des Terrariums. Einige Mooskissen sind dekorativ und regulieren die Luftfeuchtigkeit. Kot und Essensreste sollten täglich entfernt werden.

    Terrarientemperatur und Beleuchtung

    Das Goldstaub-Taggecko bewohnt tropische Lebensräume.

    Wie die Reptilien sind warmblütige Tiere, Sie müssen ihren natürlichen Lebensraum im Terrarium simulieren: Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Dies wird durch verschiedene Wärme-/Lichtquellen und Wassernebelung/-sprühen erreicht. (Sprinkleranlage).

    Eins Thermometer/Hygrometer ermöglicht es der Pflegekraft, diese Werte zu kontrollieren. Tiere haben ein ausgezeichnetes Sehvermögen und sehschärfe. Auf ausreichende Beleuchtung angewiesen. Deswegen, dies ist gute Beleuchtung ist Pflicht des Terrariums. Sie brauchen auch einen sonnigen Platz im Terrarium. Diese wird durch die Spotbeleuchtung, die Licht spendet, Wärme und UV-Strahlen. Die hochwertigsten Produkte sind hier gut genug, denn nur sie sind dem natürlichen Licht der Sonne gewachsen. Los Goldstaub-Taggecko Sehen Sie die Farben im ultravioletten Bereich, so können sie ihre Umgebung ohne ausreichendes Licht nicht normal wahrnehmen. Außerdem, nur eine optimale Versorgung mit UV-B-Licht liefert genügend Vitamin D3, damit Jungtiere optimal wachsen und auch Erwachsene in Topform sind und ihre leuchtenden Farben zur Schau stellen.. Wir empfehlen die JBL L-U-W Light, die in verschiedenen Potenzen und in der Version erhältlich ist “Desert” o “Jungle“. Diese Art der Beleuchtung sorgt für Licht, Wärme und UVA/UVB-Strahlen.

    Terrarium Gecko golden tagaktiv
    Terrarium “Goldstaub-Taggecko” Exoterra

    Als Pflegekraft, Sie können ein besonders gutes Klima bekommen (und einfach zu steuern) mit einem Heizteppich unter einem Teil des Bodens Ihres Terrariums. Obwohl die Goldstaub-Taggecko geht nicht zum Aufwärmen auf den Boden, ja, es heizt die Grundtemperatur des Hochterrariums auf - das vom Design her ähnlich einer Feuerstelle ist- von unten. Diese Terrarien haben in der Regel zu niedrige Temperaturen in der unteren Hälfte des Terrariums außerhalb des Sommers., So haben die Jungfische einen heißen Rücken und einen kalten Bauch.

    Das Heizteppich muss von einem Thermostat. Auf diese Weise, immer das richtige Klima bekommen, da sich die Heizmatte bei Bedarf automatisch einschaltet. Ein Pluspunkt ist der günstigere Energieverbrauch in Bezug auf die Umwelt, da so betriebene Terrarien nicht nur für Punktleuchten eine geringere Leistung benötigen, aber auch, im allgemeinen, reparieren sich mit weniger Energie. Für eine gleichmäßige Ausleuchtung Ihres Terrariums als Dekoration Ihres Wohnraumes, Wir empfehlen die LED-Beleuchtung über das gesamte Terrarium. Licht- und Heizquellen werden immer täglich mit einem Timer ein- und ausgeschaltet, 14h auf, 10h aus.

    Ernährung

    Das Goldstaub-Taggecko ist ein schneller und agiler Jäger. Los Insekten füttern (Grillen, Heimische Grillen, Heuschrecke, etc.) sie werden immer mit Mischungen von Vitaminen und Mineralstoffen bestreut. Nur so können irreversible Mängel vermieden werden, die bei Jungtieren und trächtigen Weibchen oft zu schweren Erkrankungen oder sogar zum Tod führen können, zum Beispiel.

    Die Fütterung der Tiere muss immer an die Größe der Goldstaub-Taggecko. Füttern Sie nur Insekten, die direkt gegessen werden. Sonst, Futtertiere würden sich im Terrarium verstreuen, Sie würden sich verstecken und die anhaftenden Vitamine/Mineralien loswerden – die Folge ist Mangelernährung und Mangelernährung trotz Nahrungsmittelvorräten.

    Außerdem, um die Goldstaub-Taggecko in der Natur lecken sie gerne überreife Früchte und Nektar. Mit “Exoterra Day Gecko Food” kleine Gläser, die bereits mit einem geeigneten Lebensmittelbrei zubereitet wurden, erhalten. Nicht vor Ort angeboten, aber dauerhaft in den sogenannten “Getränkehalter” in großer Höhe.

    Sozialverhalten und Fortpflanzung

    Das Goldstaub-Taggecko individuell anwartbar, paarweise oder in einer Gruppenkonstellation eines Männchens mit mehreren Weibchen. Männchen sind untereinander immer unverträglich.

    Weibchen der Art “Phelsuma” setzen 1-2 Eier nach ein paar 28 Tage, bis 5 Mal pro Jahr. Einige Arten kleben Eier auf das Substrat. Die Eier verhärten sich schnell in der Luft und die Weibchen der “Art von Kleber für Eier” Stock 2 Eier jeweils. Sie tun es gerne in kleinen Hohlräumen wie Bambusrohren oder Korkröhren..

    Das Goldstaub-Taggecko stellt bis zu 5 Eierpaare pro Jahr, diese Art verwendet Schlitze in Blättern und Bambusröhren oder ähnliche Hohlräume. Bei einer konstanten Temperatur von 28°C, die bunten Zwerge schlüpfen nach ein paar 40-45 Tage mit einer Größe von etwas weniger als 60 mm.

    Kuriositäten

    Es ist allgemein bekannt als das Maskottchen von GEICO Versicherung, und auch die Hauptfigur der Videospielreihe, Gex.

    Dank der speziellen Klebefolien Ihrer Finger, die Goldstaub-Taggecko bewegt sich nicht nur auf den glattesten Oberflächen, aber auch kopfüber am Glas klebt es ohne Probleme. Dabei, wahre Superkräfte durch sogenannte Adhäsion entwickeln: dank ihrer Füße, die mit Milliarden feiner Haare bedeckt sind, Van-der-Waals-Kräfte und elektrostatische Kräfte nutzen.

    An den Seiten des Hinterkopfes haben kleine “Kalziumsäcke”, die Weibchen dazu dienen, Kalzium in Vorbereitung auf die Eizellbildung zu speichern.

    In der Natur, ihr àœberleben gegen Raubtiere zu sichern, indem sie mit dem Schwanz wedeln und “sich erschrocken bewegen”. Wenn ein Jäger sie am Stamm packt, die Hautschuppen und die Goldstaub-Taggecko Entkommt. Schwanz und Haut regenerieren sich im Notfall.

    Kaufen Sie eine "Goldstaub-Taggecko"

    Der Preis für ein "Goldstaub-Taggecko" auf dem exotischen Tiermarkt, in Gefangenschaft gezüchtet, oszilliert zwischen 80 – 100 EUR.

    Videos der "Goldstaub-Taggecko"

    Phelsuma Laticauda

    Gold dust TagGecko - Phelsuma Laticauda

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Broad Tailed Day Gecko (Englisch).
    2. Gecko diurne à large queue, Gecko diurne des îles, Gecko poudre-d’or, Gecko vert à trois taches, Phelsume poussière-d’or (Französisch).
    3. Goldstaubtaggecko (Deutsch).
    4. Gecko Poudre d’Or (Portugiesisch).
    5. Gecko diurno del polvo de oro (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Chinesische Streifenschildkröte
    - Mauremys sinensis

    Um die Chinesische Streifenschildkröte Er mag es, sich zu sonnen. Es ist eine ziemlich widerstandsfähige Art., friedlicher und guter Schwimmer. Kein Winterschlaf.
    Chinesische Streifenschildkröte
    Gemeine Fadenschildkröte (Mauremys sinensis) – Zinogre, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Inhalt

    Herkunft / Aufteilung

    Das Chinesische Streifenschildkröte (Mauremys sinensis) in den südlichen Küstenprovinzen Chinas gefunden, Nord- und Zentralvietnam, Laos und Taiwan.

    Charaktereigenschaften / Darstellung

    Das Chinesische Streifenschildkröte erreichen kann 25 cm, für durchschnittlich 20 a 22 cm.
    Die Rückenplatte hat 3 carinas (1 Wirbelsäule u 2 Seite) die bei jungen Schildkröten gut sichtbar sind, und verblassen, wenn die Schildkröte wächst

    Der Rücken der Jungtiere ist heller (grünlich bis hellbraun, mit gelb-orangem Tau) als die von Erwachsenen (Sehr dunkel braun). Die Wirbelschuppen sind vorne breiter als hinten. Die 5. Wirbelschuppe ist breiter als lang.

    Das Plastron ist gelb-orange, mit ausgedehnten dunklen Flecken auf jeder Schuppe.
    Im Vergleich zu anderen Arten von Wasserschildkröten, der Schwanz der Chinesische Streifenschildkröte es ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen ziemlich lang.

    Der Kopf, Beine und Schwanz sind olivgrün bis grau (mehr oder weniger dunkel), mit feinen Lichtstreifen (blassgelb bis blassgrün), was ihm den gebräuchlichen Namen gibt “gestreifte Halsschildkröte”. Die Unterseite des Kopfes ist heller (gelb).
    Die Iris ist cremefarben bis blassgelb., mit dunklem Fleck.

    Sexualdimorphismus

    Das Plastron des Männchens ist konkav und der Schwanz ist länger und dicker als der des Weibchens.. Die Kloake befindet sich näher an der Schwanzspitze., während es bei Frauen auf den supracaudalen Schuppen zu finden ist. Männchen sind auch kleiner als Weibchen..

    Lebensraum

    Diese Art lebt in Sümpfen, schlammige Kanäle, langsam fließende Süßwasserströme, Teiche, Sümpfe, flache Seen und schlammige Teiche. Besonders mag er Gewässer mit viel Vegetation.

    Verhalten

    Chinesische Streifenschildkröte
    Chinesische Streifenhalsschildkröte im Colonia Zoological Garden. – NasserHalaweh, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Um die Chinesische Streifenschildkröte Er mag es, sich zu sonnen. Es ist eine ziemlich widerstandsfähige Art., friedlicher und guter Schwimmer. Kein Winterschlaf.

    Nachwuchs

    Die Paarung findet hauptsächlich im Frühjahr statt. Die Eiablage erfolgt etwas mehr als zwei Monate danach (etwa zehn Eier im Durchschnitt). Die Eier sind elliptisch in Form und Maß 25 x 40 mm. Die Inkubationszeit kann variieren 60 a 150 Tage.

    Neugeborene messen zwischen 30 und 35 mm.

    Ernährung

    In der Natur, die Chinesische Streifenschildkröte ernährt sich sowohl im Wasser als auch an Land: Pflanzen und verschiedene Wasserpflanzen in großen Mengen, sowie Würmer, Schnecken, Fisch, Insekten, Weichtiere, AAS, kleine Krebstiere in kleineren Mengen. Männchen und Jungtiere ernähren sich eher von Fleisch, während Weibchen und ältere Tiere hauptsächlich Pflanzenfresser sind.

    Bedrohungen für die Art

    Erhaltungszustand ⓘ


    Kritisch gefährdet Kritische Gefahr ⓘ (UICN)i)

    Das UICN ist der Auffassung, dass diese Art in ihrer natürlichen Umgebung vom Aussterben bedroht ist (Fang für den menschlichen Verzehr, Urbanisierung, Umweltverschmutzung, etc.).

    Das "Chinesische Streifenschildkröte" in Gefangenschaft

    Aquaterrarium

    Foren Chinesische Streifenschildkröte Erwachsene, Das Aquarium sollte eine Länge von mind 120 cm – 150 cm, da Weibchen mehr als wachsen können 25 cm. Natürlich, Jungtiere können und sollten möglichst in kleineren Becken gehalten werden. Sie sind relativ gute Schwimmer, aber sie brauchen viele Gelegenheiten zum Klettern (Pflanzen, Anwesen, Steine). Der Wasserstand sollte mindestens die doppelte Schalenlänge betragen.

    Auch bei einem Wasserstand von 80 cm, die Chinesische Streifenschildkröte hat keine Probleme und ist bei höherem Wasserstand noch aktiver.

    Wie alle anderen Arten von Wasserschildkröten, die Chinesische Streifenschildkröte brauchen sauberes Wasser. Stellen Sie sich darauf ein, alle paar Tage das Wasser zu wechseln oder verlassen Sie sich auf überdimensionierte Außenfilter (für ein 200L Aquarium, Wählen Sie einen Außenfilter für ein 360-Liter-Aquarium). Mit EHEIM Außenfiltern haben wir beste Erfahrungen gemacht. Jedoch, Es ist ratsam, mindestens einen Wasserwechsel durchzuführen 50% alle paar wochen.

    Als Substrat kann Sand verwendet werden, waschen oder gravieren. Wenn Sand zur Verfügung gestellt wird, Schildkröten graben sich oft darin ein. Deswegen, Als Untergrund verwenden wir hauptsächlich Sand.

    Um warme Temperaturen zu bekommen, das aquarium sollte auch einen heizstab haben.
    In den sehr heißen Sommermonaten, die Chinesische Streifenschildkröte kann im Teich gehalten werden, solange es dort auch genügend Pflanzen und andere Klettermöglichkeiten gibt.

    Trockener Boden ist für diese sonnenliebenden Schildkröten unbedingt erforderlich. Eine Metallhalogenidlampe (HQI) sollte auch darüber leuchten. Auf diese Weise, die erforderliche Bodentemperatur kann problemlos erreicht werden, der 40 a 45 °C. Wie bei allen Arten, Das Weibchen braucht auch einen Ort, an dem es seine Eier ablegen kann.

    Die Wassertemperatur sollte im Sommer 25-28°C und im Frühjahr und Herbst 20-24°C betragen.. Statt Winterschlaf, diese Art durchläuft die Phase reduzierter Aktivität, mit Wasser bei 15°C.
    Die HQI-Lampe leuchtet nur 6 Stunden im Winter, 8-10 Stunden im Frühjahr und Herbst und mindestens 12 Stunden im Sommer.

    Sie in einer Gruppe zu halten ist schwierig und funktioniert nur mit Weibchen, wenn ja. Aber auch in diesem Fall, Einzelkonservierung ist immer vorzuziehen. Männchen sind in der Regel als Erwachsene sehr bissig und aggressiv..

    Ernährung

    Diese Schildkrötenart neigt dazu, fleischige Nahrung zu sich zu nehmen, aber es müssen genügend Wasserpflanzen zur Verfügung stehen. Pflanzennahrung umfasst verschiedene Wasserpflanzen, wie Entengrütze, Muschel Blume, Entengrütze und viele mehr, aber auch Karotten. Fleischiges Futter kann aus Lebendfutter bestehen (Wurm, Schmierläuse), sondern auch in Tiefkühlkost (Mückenlarven, Muschelfleisch, Garnelen, etc.). Schildkrötenpellets oder Trockenfutter sollten nur gelegentlich gegeben werden.

    Kauf eins "Chinesische Streifenschildkröte"

    Sie können in Tierhandlungen und einigen Züchtern gefunden werden.. der Preis der "Chinesische Streifenschildkröte" oszilliert zwischen 30 – 50 EUR.

    Videos "Chinesische Streifenschildkröte"

    TORTUGA CHINA OCADIA MAUREMYS SINENSIS

    Mauremys sinensis Schildkrötenteich

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Chinese stripe-necked turtle, Golden thread turtle (Englisch).
    2. Emyde à cou rayé, Emyde de Chine (Französisch).
    3. Chinesische Streifenschildkröte, Bunte Streifenschildkröte (Deutsch).
    4. Tartaruga chinesa de pescoço listrado, Tartaruga de fio dourado (Portugiesisch).
    5. Tortuga de hilo dorado, Tortuga de cuello rayado, Tortuga ocadia (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Jemenchamäleon
    - Chamaeleo calyptratus

    Abhängig von der lokalen Herkunft, Männchen von Jemenchamäleon eine Länge von erreichen 35 a 60 Zentimeter, die Weibchen 20 a 45 Zentimeter.
    Jemenchamäleon
    Chamaeleo calyptratus, Chamaeleonidae, Jemenchamäleon; Staatliches Museum für Naturwissenschaften, Karlsruhe, Deutschland – Chamaeleo calyptratus, Chamaeleonidae, Jemenchamäleon; Staatliches Museum für Naturwissenschaften, Karlsruhe, Deutschland

    Inhalt

    Herkunft / Aufteilung

    Das Chamaeleo calyptratus (Jemenchamäleon) ist eine Eidechse, die in Jemen und im Süden Saudi-Arabien. Es gibt lokale Varianten mit verschiedenen Farben.

    Charaktereigenschaften / Darstellung

    Abhängig von der lokalen Herkunft, die Männchen erreichen eine Länge von 35 a 60 Zentimeter, die Weibchen von 20 a 45 Zentimeter. Erwachsene haben einen hufförmigen Paritalkamm auf dem Kopf, die an der Seite abgeflacht ist und nach hinten geht. Dieser Helm ist nicht nur bei Männern viel größer, bis zu acht Zentimeter Höhe, aber auch viel auffälliger als die der Weibchen. Sie entwickeln auch einen charakteristischen Fersensporn an den Fersen der Hinterbeine., was bei jungen Männchen kurz nach dem Schlüpfen als Beule angesehen werden kann.

    Im Zuge des Wachstums, eine Verdickung des Schwanzbereichs in der Kloake wird hinzugefügt. Die Färbung beider Geschlechter hängt hauptsächlich von der Stimmung ab und variiert stark. Das Farbspektrum Ihrer i)Chromatophore enthält grün, das Braune, das Blau, das Ziel, die schwarz, gelb und orange, sowie viele Zwischentöne. Die Grundfärbung der Männchen wird meist von Grüntönen dominiert. An den Flanken befinden sich meist drei, selten vier oder fünf, vertikale Streifen, breit und gelb, oft mit feinen braunen Rändern, an denen dunklere horizontale Flecken angebracht werden können (Braun). Weibchen zeigen normalerweise blassere Schattierungen zwischen Grün und Braun, oft mit unregelmäßigen gelben Flecken. Die Struktur des Körpers, besonders typische Augenanpassungen, die Sprache, Schwanz und Beine, entsprechen der typischen Struktur der Chamaeleonidae.

    Lebensraum

    Die Art bewohnt ein ausgedehntes und klimatisch heterogenes Verbreitungsgebiet im Süden der Arabische Halbinsel. In diesem Gebiet haben sich mehrere lokale Formen entwickelt, die sich in Farbe und Größe erheblich unterscheiden, und diejenigen, die im Norden leben, übertreffen die im Süden in Größe und Farbe. Einige von ihnen bewohnen sehr unterschiedliche Lebensräume.. Sie sind sowohl auf den trockenen Plateaus als auch arm an Vegetation von Jemen und Saudi-Arabien wie an den Hängen der vegetationsreichen Berge des Südens Jemen. Auch im tropischen bis subtropischen Klima der Provinz Ergreifen, die zu Saudi-Arabien und, mit einer jährlichen Niederschlagsmenge von 2000 Mm, Es ist das feuchteste und am meisten bewachsene Gebiet der Arabische Halbinsel, es gibt Chamäleons aus dem Jemen, hier dargestellt durch die Unterarten Chamaeleo calyptratus calcalifer.

    Verhalten

    Jemenchamäleon
    Jemenchamäleon – Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, Deutschland – H. Zell, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Männchen sind die typischen Einzelgänger, die ihr Territorium gegen jedes andere Männchen verteidigen. Bei Konflikten zeigen sie ein typisches Bedrohungsmuster. Tiere flachen ihren Körper ab und blasen den Rachenbeutel auf. Kopfnicken, machen keuchende Geräusche, wenn sie ihren Mund geöffnet haben und mit dem Schwanz ein- und auswedeln. Der Körper schwingt langsam hin und her, die grellesten Farben enthüllen. Wenn dieses Anzeigeverhalten nicht den gewünschten Effekt hat, kann zu Kämpfen führen, bei denen Tiere schwer verletzt werden können. Dies geschieht insbesondere, wenn dem unteren Männchen die Möglichkeit des Rückzugs fehlt.. Männchen ab vier Monaten verhalten sich aggressiv zueinander. Weibchen sind besser miteinander kompatibel.

    Ernährung

    Wie alle Chamäleons, die Jemenchamäleon ernährt sich hauptsächlich von Kleintieren. Vor allem, “Schießen” zu einer Vielzahl von Insekten mit seiner Zunge. Aber, noch verachten sie Wirbeltiere in der Größe von halbwüchsigen Mäusen. Neben Lebensmitteln tierischen Ursprungs, pflanzliche Lebensmittel werden aufgenommen, vor allem in Form von sukkulenten Blättern, wie z.B. die verschiedener Arten von Kalanchoe. Dieses Pflanzenfutter dient, unter anderem, zur Ergänzung des Wasserhaushalts, und Wasser, ob es in meist Steppenlebensräumen verfügbar ist, auch betrunken. Es leckt normalerweise die Blätter in Form von Tau. In den ersten Monaten, die Chamäleons des Jemen brauchen viel Essen, da sie in dieser Zeit sehr schnell wachsen. In einigen Fällen, vier Monate alte Männchen können eine Länge von 30 Zentimeter.

    Nachwuchs

    Wenn ein Männchen auf ein Weibchen trifft, flacht Ihren Körper auf das Maximum ab, schwingt hin und her, rollt seinen Schwanz rhythmisch auf und ab und zeigt eine großartige Paarungsshow. Wenn das Weibchen nicht bereit ist, sich zu paaren, wird intensiv dunkel und bedroht das Männchen mit offenem Mund. Wenn sich das Männchen nicht zurückzieht, kann von der Frau schwer verletzt werden, obwohl es sich nicht wehrt, weil es durch eine Art Bisshemmung blockiert ist. In der Natur, das Weibchen ist bereit, sich einmal im Jahr zu paaren. Es wird dann durch eine türkisblaue Färbung im oberen Rücken erkannt.. Das Männchen, das das Weibchen umwirbt, das bereit ist, sich zu paaren, ihm heftige Schläge auf die Flanke geben. Paarung, die mehrmals täglich wiederholt wird, schwer zwischen 10 und 30 Minuten und findet in der Regel über einen Zeitraum von drei bis vier Tagen statt, in Ausnahmefällen sogar zwei Wochen.

    Das Weibchen zeigt eine nachfolgende Schwangerschaft mit gelben und türkisblauen Flecken auf dunkelgrünem Hintergrund an, fast schwarz. Nach einem durchschnittlichen Zeitraum von 20 a 30 Tage, in Ausnahmen bis zu 50 Tage, das Weibchen gräbt einen tunnelförmigen Bau, an dessen Ende die Eier gelegt werden, ein Durchschnitt von 30 a 40 (Maximum bis zu 100), über 15 Millimeter lang und 10 Millimeter breit. Später, dieser Bau schließt sich. Je nach Temperatur (der 20 a 30 Grad Celsius), die Nachkommen von 55 a 75 Millimeter länge schlüpfen nach fünf bis neun Monaten. Bei einer konstanten Temperatur von 28 Grad Celsius, Männchen und Weibchen schlüpfen nach etwa sechs Monaten, während bei einer Inkubationstemperatur konstant höher als 30 Grad Celsius, fast nur Männchen schlüpfen. Dies ist offensichtlich eine temperaturabhängige Geschlechtsformation.. Außerdem, Jungtiere scheinen ihr Schlüpfen zu koordinieren oder zu synchronisieren, da normalerweise alle Tiere eines Geleges am selben Tag geboren werden. Gespaltene, aber inkubierte Kupplungen unter den gleichen Bedingungen werden normalerweise an völlig unterschiedlichen Tagen geboren.

    Bedrohungen für die Art

    Das Jemenchamäleon hat den Schutzstatus des Washingtoner Artenschutzübereinkommens II, Anhang B und, deshalb, dem Eigentümer des Terrariums zum Zeitpunkt des Erwerbs anzeigepflichtig ist.

    Das "Jemenchamäleon" in Gefangenschaft

    Los Jemenitische Chamäleons kann sehr selbstbewusst und sanftmütig werden.

    Das Terrarium

    Das Jemenchamäleon es wird in einem Hochterrarium mit sehr großen Lüftungsflächen gehalten. Diese Tiere müssen einzeln gehalten werden. Das Terrarium muss mindestens 130 x 60 x 180cm. Höher wäre besser. Tiere brauchen viel frische Luft, aber ohne Entwürfe.

    Jemenchamäleon
    Jemen Chamäleon von Joachim S. MüllerFlickr

    Im Terrarium eines Jemenchamäleon es muss viele Möglichkeiten zum Klettern geben, vorzugsweise ein Baum (Ficus benjamina), Niederlassungen, andere Pflanzen, Kork- und Rindenröhren, die auch Versteckmöglichkeiten bieten.

    Temperatur und Beleuchtung

    Die Temperatur im Terrarium sollte tagsüber 28-32°C betragen (lokal, ca. 40°C) und zwischen 18-22°C in der Nacht. Die Luftfeuchtigkeit sollte 50-60% und um die 80% nachts.

    Für Ihr Wohlbefinden, gute Beleuchtung und ultraviolettes Licht sind notwendig (30% von UVA-Strahlen und 5-10% UVB), sowie ein Platz zum Sonnenbaden. UV-Strahlung ist sehr wichtig und notwendig. Bei Frauen, ein geeigneter Ort für die Eiablage muss vorhanden sein.

    Ein Sprühsystem kann im Terrarium installiert werden, morgens und abends etwas Wasser versprühen. Zur Flüssigkeitsaufnahme, Eine Pipette muss installiert sein, die immer gereinigt wird.

    Ernährung

    Die Ernährung der Jemenchamäleon besteht hauptsächlich aus Insekten wie Grillen, Grillen, Heuschrecke, fliegen, Fruchtfliegen, Kakerlaken, und selten Wachsmottenraupen – aber seien Sie vorsichtig beim Füttern! Tiere nehmen leicht an Gewicht zu und können Gicht entwickeln. Es ist bequem, Ihre Ernährung mit Obst zu ergänzen.

    Kein Salat, Eisbergsalat oder ähnliches, da sein Calcium-Phosphor-Gehalt ungünstig ist. Und Kohl oder Spinat sollte ihnen selten als Nahrung durch Oxalsäure dienen.….

    Zusätzliche Vitamin- und Mineralstoffzusätze werden empfohlen.

    Nachwuchs

    Erwachsene Chamäleons erhalten nur alle zwei bis drei Tage Tierfutter. Dies kann verhindern, dass Weibchen zu oft Eier legen oder sogar Schwierigkeiten haben, Eier zu legen, weil sie unbefruchtete Eier entwickeln. . Weibchen können oft in geräumigen Terrarien zusammengehalten werden. Sie paarweise zu halten ist selten dauerhaft und sollte nur versucht werden, wenn die Weibchen das Alter von einem Jahr erreicht haben, um eine vorzeitige Schwangerschaft zu vermeiden.. Trächtige Weibchen sollten von Männchen getrennt und in ein Terrarium mit einem leicht feuchten Substrat von mindestens 30 Zentimeter tief.

    Winterschlaf

    Sie müssen die Jemenchamäleon Ruhezustand für zwei oder drei Monate. Tiere brauchen eine Temperatur von 20-25°C. Der Winterschlaf ist für Tiere sehr wichtig, um ihre Körperfunktionen zu regulieren und gesund zu bleiben.

    Kauf eins "Jemenchamäleon"

    Der Preis für ein "Jemenchamäleon" im exotischen Tiermarkt reicht von 70 – 120 EUR.

    Videos "Jemenchamäleon"

    (Führen) JEMEN-CHAMÄLEONE 🦎 Chamaeleo calyptratus ► Fütterung und Pflege 🦎 🦎 🦎

    Verschleiertes Chamäleon (Chamaeleo calyptratus) Nahansicht

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Veiled chameleon, Cone-head chameleon, Yemen chameleon (Englisch).
    2. Caméléon casqué, Caméléon casqué du Yémen (Französisch).
    3. Jemenchamäleon (Deutsch).
    4. Camaleão do Iêmen, Camaleão velado (Portugiesisch).
    5. "Camaleón de Yemen", Camaleón velado (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Blauer Leguan
    - Cyclura lewisi

    Das Blauer Leguan (Cyclura lewisi) kam nur dazwischen 10 und 25 Exemplare in freier Wildbahn.
    Blauer Leguan
    Grand Cayman Blauer Leguan (Cyclura lewisi) auf Felsen – o palson, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

    Inhalt

    Herkunft / Aufteilung

    Das Blauer Leguan (Cyclura lewisi), ist endemisch auf der Karibikinsel Grand Cayman. Früher waren sie in den trockenen und küstennahen Lebensräumen der gesamten Insel weit verbreitet., aber aufgrund von starkem Lebensraumverlust und Raubtieren, jetzt sind sie nur noch in der Gegend von High Rock-Battle Hill zu finden, östlich und südlich des Queen's Highway.

    Charaktereigenschaften / Darstellung

    Das Blauer Leguan ist eine der größten Eidechsen der westlichen Hemisphäre, da es mehr wiegt als 11 kg und misst mehr als 1,5 m von Kopf bis Schwanz. Männchen sind in der Regel größer als Weibchen. Die Mündungslänge kann bis zu 51,5 cm bei Männern und 41,5 cm bei Frauen, und der Schwanz ist gleich lang.

    Das Blauer Leguan gekennzeichnet durch einheitliche, steife Rückenstacheln und eine stachellose Wamme. Sein Körper ist mit Schuppen bedeckt, und einige vergrößerte Schuppen sind in der Kopfregion vorhanden. Junge Leguane haben eine graue Grundfarbe mit abwechselnd dunkelgrauen und cremefarbenen Winkeln.. wie sie reifen, das jugendliche Muster verblasst, und die Grundfarbe der Jungtiere wird durch einen blaugrauen Grundteint ersetzt. Einige dunkle Scutes bleiben im Erwachsenenalter erhalten. Diese blaugraue Farbe ist typisch für Landleguane im Ruhezustand. Aber, Diese Leguane sind vor allem für die atemberaubenden Türkisblautöne bekannt, die sie während der Paarungszeit annehmen. Aus diesem Grund, die Cyclura lewisi ist auch als bekannt Blauer Leguan.

    Langlebigkeit

    Es wird angenommen, dass Blauer Leguan Sie ist eine der am längsten lebenden Eidechsenarten.. In der Natur, Es wird angenommen, dass sie ein Alter von mindestens erreichen 25 a 40 Jahre. Aber, Diese Leguane können in Gefangenschaft viel älter werden. Das langlebigste Mitglied dieser Art war ein in Gefangenschaft gehaltener Leguan, bekannt als “Godzilla |” die einige überlebt haben 69 Jahre. Aber, Es ist zweifelhaft, ob wilde Leguane dieses Alter erreichen können, da Godzilla in den Jahren vor seinem Tod außerordentliche Wartungsarbeiten benötigte.

    Lebensraum

    Blauer Leguan
    Ein blauer Leguan im Queen Elizabeth II Botanical Park, Großer Cayman, Cayman Islands – H. Michael Miley aus Schaumburg, USA, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons

    Das Blauer Leguan lebt am Boden und kann verschiedene Lebensräume besetzen, wie Wälder, Wiesen und Küstenregionen, sowie vom Menschen veränderte Lebensräume. Sie kommen hauptsächlich in natürlichen xerophytischen Dickichten und entlang von Schnittstellen zwischen landwirtschaftlichen Lichtungen und trockenem Baldachinwald vor.. Farmen bieten eine Vielzahl von Ressourcen wie Vegetation, Fallobst und Erde zum Nisten.

    Das Blauer Leguan verbringt seine Nächte in Unterschlüpfen wie Höhlen und Spalten in verwitterten Felsen, meist stark erodierter Kalkstein. Obwohl Leguane bevorzugt das natürliche felsige Substrat als Zufluchtsort wählen, Sie nutzen auch künstliche Schutzräume wie Baumaterialhaufen und Räume unter Gebäuden. Während Erwachsene hauptsächlich terrestrisch sind, jüngere Individuen neigen dazu, baumartiger zu sein. Gelegentlich, die Blauer Leguan Es kann in Baumhöhlen Zuflucht suchen oder in den Zweigen derselben exponiert sein..

    Verhalten

    Das Blauer Leguan verbringen den größten Teil des Tages mit Sonnenbaden. Sie sind hauptsächlich inaktiv mit geringer bis mäßiger Wachheit zwischen dem morgendlichen Aufstehen und dem abendlichen Rückzug.. während der Aktivität, Leguane hauptsächlich Futter, Reisen und Inspektion von Substraten, inklusive Abhebungen und Kot. Leguane sind im Sommer länger aktiv. Weil sie ektotherm sind, Erhöhte Sonneneinstrahlung und höhere Temperaturen im Sommer ermöglichen es Leguanen, jeden Tag länger eine optimale Körpertemperatur aufrechtzuerhalten.

    Nachwuchs

    Das Blauer Leguan ist einsam, außer während der Paarungszeit. Die Paarung ist im Allgemeinen polygam, Einige Personen können jedoch auch promiskuitiv oder monogam sein. Während der Brutzeit, Das Heimatgebiet eines dominanten Männchens überschneidet sich häufig mit dem eines oder mehrerer Weibchen.

    Während der Brutzeit, die Blauer Leguan nimmt eine tiefblaue Farbe an. Im Frühjahr, Hormone steigen und Männer beginnen, ihre Dominanz zu behaupten. Männer verlieren in dieser Zeit an Gewicht, da sie ihre Energie der Fortpflanzung und der Beherrschung anderer Männchen widmen. Männchen erweitern ihr Revier, versuchen, so viele weibliche Territorien wie möglich zu erobern. Männchen in überlappenden Territorien fordern sich gegenseitig heraus und, In den meisten Fällen, kleinere Leguane fliehen vor größeren Individuen. Physischer Kontakt und Kämpfe sind selten und normalerweise auf Personen ähnlicher Größe beschränkt. Kämpfe können heftig und blutig sein. die Zehen, die Schwanzspitzen, Kammstacheln und Hautfetzen können im Kampf abgerissen werden.

    März, der Bauch der Weibchen Blauer Leguan Es ist geschwollen, da sich ihre Eier im Inneren gebildet haben. Sie werden erst Ende April für die Fortpflanzung empfänglich.. Weibchen meiden normalerweise Männchen, bis sie im Mai mit der Paarung beginnen., Rückzug in ihre Löcher im Felsen, wenn Männchen in der Nähe sind. Gravide Weibchen reduzieren die Nahrungsaufnahme etwa zwei Wochen vor der Eiablage, da Ihr Verdauungstrakt durch die expandierende Eimasse komprimiert wird. Sie erhöhen auch das Aktivitätsniveau während dieser Zeit..

    Der Kopulation geht ein Paarungsritual voraus. Das Männchen bewegt seinen Kopf und dreht sich hinter dem Weibchen. Greifen Sie den Nacken der Frau und versuchen Sie, sie zu halten. Das Männchen passiert seinen Schwanz unter dem des Weibchens und positioniert sich für das Eindringen. Die Kopulation dauert selten länger als 30 a 90 Sekunden, und ein Paar paart sich selten mehr als ein- oder zweimal am Tag. Trächtige reife Weibchen zeigen einen aufgeblähten Bauch, und Sie können die Umrisse der einzelnen Eier sehen.

    Am Ende der Aufnahmezeit, die Weibchen der Blauer Leguan wird intolerant gegenüber Männern und vertreibt sie aus ihren Territorien. Die Weibchen werden so aggressiv, Tatsächlich, dass eine Frau Männchen erfolgreich verjagen kann, die viel größer sind als sie selbst.

    Das Blauer Leguan legt seine Eier in eine ausgegrabene Nistkammer 30 cm unter der Erdoberfläche. während sie im Nest sind, Die Eier nehmen Feuchtigkeit aus der Erde auf. Nach und nach werden sie bis zum Anschlag und mit leichtem Druck gefüllt. Im Durchschnitt, Die Eier dieses Leguans gehören zu den größten aller Eidechsen. Die Eier schlüpfen hinein 65 a 100 Tage, abhängig von der Temperatur. Der Schlüpfvorgang kann mehr als dauern 12 Stunden. Die Jungen schneiden die ledrige Schale des Eies mit einem “Eizellzahn” mikroskopisch klein an der Kieferspitze.

    Es bedarf der gemeinsamen Anstrengung vieler Jungtiere, um aus den Nistkammern herauszukommen.. Zeiten, die Blauer Leguan kommt erst zwei Wochen nach dem Schlüpfen aus der nächsten Kammer. Während dieser Zeit, Die Jungen überleben mit dem Rest des Eigelbs, das in ihrem Bauch gespeichert ist. Sie können wochenlang von den Resten des Eigelbs leben, bevor sie fressen oder trinken müssen..

    Junge Leguane sind nach dem Schlüpfen selbstständig. Sie sind normalerweise Baumbewohner und verbringen den größten Teil ihres jungen Lebens in Bäumen, um terrestrischen Raubtieren auszuweichen..

    Die Brutzeit von Blauer Leguan der harte 2 a 3 Wochen, zwischen Ende Mai und Mitte Juni. Die Eiablage erfolgt ca. 40 Tage nach der Befruchtung, normalerweise in den Monaten Juni und Juli. Die Weibchen legen aus 1 a 22 Eier jedes Jahr. Die Gelegegröße variiert mit dem Alter und der Größe der Weibchen. Ältere und größere Weibchen können mehr Eier produzieren.. Die Eier schlüpfen in der ausgegrabenen Nistkammer 30 Zentimeter unter der Erdoberfläche. Die Inkubationszeit reicht von 65 und 90 Tage. Die Temperatur im Inneren des Nestes bleibt dazwischen relativ konstant 30 und 33 Grad Celsius während dieser Zeit. Das Blauer Leguan Es beginnt normalerweise, sich zu reproduzieren 4 Lebensjahr in Gefangenschaft. In der Natur, erreichen die Geschlechtsreife zwischen 2 und die 9 Jahre.

    (Blair, 1991; Burton, 2009; Blauer Leguan-Wiederherstellungsprogramm, Grand Cayman, Cayman Inseln, Britisch-Indien”, 2011)

    Ernährung

    Das Blauer Leguan es ist hauptsächlich pflanzenfressend, Verzehr von hauptsächlich pflanzlichen Stoffen von mindestens 45 Pflanzenarten von 24 verschiedene Familien. Die Blätter und Stängel werden am meisten verzehrt, während die Früchte, Nüsse und Blumen werden in geringerer Menge konsumiert. Fleischfresser machen einen kleinen Prozentsatz der Nahrung aus. Dazu gehört auch die Jagd auf wirbellose Tiere wie Insekten, Schnecken und Mottenlarven. Es wurden auch Exemplare von Leguanen beobachtet, die kleine Steine ​​​​aufnahmen, Tierra, Kot, Stücke von Molt und Pilzen.

    Bedrohungen für die Art

    Erhaltungszustand ⓘ


    Gefährdet in Gefahr ⓘ (UICN)i)

    Das Blauer Leguan Es ist eine der am schnellsten verschwindenden und gefährdeten Arten der Erde. Der Niedergang dieser Leguane auf Grand Cayman begann wahrscheinlich in präkolumbianischer Zeit., als sie von den einheimischen Indianern der Arawak- und Lucayan-Stämme nach Nahrung gejagt wurden. Der gravierendste Niedergang begann mit der europäischen Kolonisierung der Kaimaninseln. Als die menschliche Bevölkerung zunahm, Der Lebensraum wurde für die Landwirtschaft und den Bau von Häusern und Unternehmen gerodet. In den Nachrichten, Lebensraumverlust ist der Hauptfaktor, der das Aussterben der Blauer Leguan. Der Bau von Straßen für Fahrzeuge hat zu einer weiteren Zerstörung von Lebensräumen geführt und einen schnellen Verkehr in die verbleibenden Lebensräume gebracht.. Dies führt gelegentlich zu Ihrem Tod durch Fahrzeuge.

    (Blair, 1991; Burton, 2004a; “ARKive Bilder des Lebens auf der Erde”, 2011)

    Eine weitere große Bedrohung im Zusammenhang mit der europäischen Kolonisation war die Einführung invasiver Arten auf der Insel., wie Rinder, die Ziegen, Schweine, Ratten, Katzen und Hunde. Das Blauer Leguan ist Raubtieren oder Konkurrenz durch diese eingeführten Tiere ausgesetzt. Weniger oft, Leguane können illegal gefangen oder von Landwirten erschossen werden, die die Leguane als Bedrohung für ihre Ernte wahrnehmen.

    (Blair, 1991; Burton, 2004a; Burton, 2009; “ARKive Bilder des Lebens auf der Erde”, 2011)

    Das National Trust for the Cayman Islands das Wiederherstellungsprogramm ins Leben gerufen Blauer Leguan in 1990. Dieses Erhaltungsprogramm beinhaltet Forschung, Lebensraumschutz, Zucht in Gefangenschaft, Wiederansiedlung und Erhaltungserziehung. Trotz des Schutzes von 2000 Hektar trockene Mangrovenwälder und Feuchtgebiete auf den Kaimaninseln, geschützte Länder geeignet für Blauer Leguan sie sind sehr knapp.

    (“Blauer Leguan-Wiederherstellungsprogramm, Grand Cayman, Cayman Inseln, Britisch-Indien”, 2011; Burton, 2004a)

    Das Wiederherstellungsprogramm Blauer Leguan hat diese Art seitdem erfolgreich in Gefangenschaft gezüchtet 1990. Mitglieder dieser Art züchten zu 2 Jahre alt und werden im Queen Elizabeth II Botanic Park auf Grand Cayman freigelassen. Diese jungen Leguane tragen dazu bei, bestehende Wildpopulationen zu ergänzen und helfen auch, neue Wildpopulationen in Schutzgebieten zu etablieren..

    (“Blauer Leguan-Wiederherstellungsprogramm, Grand Cayman, Cayman Inseln, Britisch-Indien”, 2011; Burton, 2004a)

    Das Blauer Leguan Es ist vollständig durch die lokale Gesetzgebung geschützt und wird von der IUCN als stark gefährdet eingestuft. Es ist illegal zu töten, Mitglieder dieser Art zu fangen oder in Gefangenschaft zu halten. Außerdem, Der internationale Handel mit dieser Art ist verboten, da es in Anhang I des Übereinkommens über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten enthalten ist (CITES).

    (Burton, 2004a; “ARKive Bilder des Lebens auf der Erde”, 2011)

    Diese Art von intensiver blauer Farbe kam nur zwischendurch vor 10 und 25 Exemplare in freier Wildbahn.
    Derzeit, nach Jahren intensiver Arbeit, wurden bereits in der Nähe von 500 In Gefangenschaft gezüchtete Exemplare.

    Das "Blauer Leguan" in Gefangenschaft

    Das Blauer Leguan diente zu seiner Zeit den Eingeborenen der Insel als Nahrung. In den Nachrichten, Diese Art ist eine große Attraktion für Ökotouristen. Zeiten, die Blauer Leguan wird illegal gefangen, verkauft und als Haustier gehalten.

    Kauf eins "Blauer Leguan"

    Wenn wir im Internet nachfragen, wo oder wie wir ein kaufen können Blauer Leguan, Wir werden feststellen, dass die Suchmaschine uns einige Ergebnisse anzeigt.

    Wenn wir ein paar Minuten der Überprüfung dieser Ergebnisse widmen, können wir sehen, dass es sich hauptsächlich um andere Arten handelt, zum Verkauf angeboten als blaue Leguane.

    In einigen Fällen kann es an der eigenen Unkenntnis des Verkäufers liegen, der nicht weiß, wie man die verschiedenen Leguanarten unterscheidet. In anderen, es kann sich direkt um eine böswillige Täuschung handeln.

    Auch wenn es sich um echte Exemplare handelte Blauer Leguan und unabhängig von dem Preis, den sie dafür verlangen, Wir dürfen nicht vergessen, dass es sich um eine Art handelt, die ernsthaft vom Aussterben bedroht ist.

    Videos "Blauer Leguan"

    GRÜNER LEGUAN (LEGUAN LEGUAN), GRÜNER LEGUAN, CHAMÄLEON, In der Morgensonne aalen.

    GRÜNER LEGUAN (LEGUAN LEGUAN), GRÜNER LEGUAN, CHAMÄLEON, In der Morgensonne aalen.

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Blue iguana, Grand Cayman ground iguana, Grand Cayman blue iguana, Cayman Island rock iguana (Englisch).
    2. Iguane bleu (Französisch).
    3. Blauer Leguan, Grand-Cayman-Leguan (Deutsch).
    4. Iguana-azul, Iguana-da-grande-caimão (Portugiesisch).
    5. "Iguana azul" (spanisch).

    ▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

    Diademschlange
    - Spalerosophis diadema

    ziemlich groß, einige erreichen 150-200 cm lang. der Leiter der Diademschlange ist länglich, leicht dreieckig und deutlich vom Hals abgesetzt.
    Diademschlange
    Eine Clifford-Schlange (Spalerosophis diadema cliffordi) im biblischen Zoo von Jerusalem – SuperJude, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Inhalt

    Herkunft / Aufteilung

    Das Diademschlange (Spalerosophis diadema) bewohnt von Nordwestafrika und Kleinasien, über die Arabische Halbinsel nach Pakistan, Nepal und Nordindien.

    Drei Unterarten von S. diadema, einschließlich der nominotypischen Unterarten, und werden wie folgt gefunden.

  • Spalerosophis diadema cliffordi (Schlegel, 1837) – von Marokko nach Ägypten und Israel (Ort eingeben: Tripolis, Libyen)
  • Spalerosophis diadema diadema (Schlegel, 1837) – in Indien, Pakistan (Ort eingeben: über “Bombay”, Indien)
  • Spalerosophis diadema schiraziana (Jan, 1865) – Zagros-Gebirge und die Region Busshire im Westen des Iran, Osten bis Südturkmenistan in Afghanistan und Indien; Pakistan (Ort eingeben: Shiraz, Iran)

  • Charaktereigenschaften / Darstellung

    ziemlich groß, einige erreichen 150-200 cm lang. Der Kopf ist länglich, leicht dreieckig und deutlich vom Hals abgesetzt. Die Augen sind groß, mit runder Pupille, die sich bei hellem Licht zu einem Punkt verengt. Die Grundfärbung variiert, kann grau sein, gelb, ocker oder rötlich mit roten oder braunen Flecken in der Mitte des Rückens und kleineren Flecken an den Flanken.

    Lebensraum

    Das Diademschlange lebt im Boden, oft unter Steinen gefunden, in Felsspalten oder Nagetierhöhlen, ernähren sich von Eidechsen und kleinen Nagetieren. Im Frühjahr weitgehend tagaktiv, im Sommer nachts jagen, hauptsächlich Mäuse und Ratten. überwintern während 2-3 Monate. Die Paarung erfolgt im Mai. Sie sind der 2 a 16 Eier, zusammengeklebt, um eine Kupplung zu bilden. Die Jungen schlüpfen nach etwa vier Monaten.

    Verhalten

    Das Diademschlange Es ist nicht gefährlich für den Menschen, oder es ist sehr wenig. Das Gift hat nur eine schwache toxische Wirkung. Sie leben hauptsächlich in Steinwüsten. In Ruhephasen suchen sie Zuflucht in den Höhlen der Nagetiere.. Sie sind Tag und Nacht, nach Jahreszeit.

    Nachwuchs

    Die Paarungszeit beginnt normalerweise kurz nach dem Winterschlaf, das ist in der Regel ab März oder April, kurz nach erfolgreicher Paarung, das Weibchen liegt dazwischen 5 und 10 Eier, selten mehr, in einer flachen Vertiefung im Boden, je nach Alter und Ernährungszustand. Abhängig von der Umgebungstemperatur, Die Jungen werden danach geboren 60 a 90 Tage. Sie haben eine Brutlänge von 27 a 30 Zentimeter groß und sorgen direkt nach dem Schlüpfen für sich. Das Weibchen kümmert sich nicht um die Jungen.. Zu Beginn, junge Schlangen ernähren sich hauptsächlich von kleinen Eidechsen und anderen Kleintieren. Unter günstigen Umständen und abhängig von der Unterart, Lebenserwartung ist 13 a 15 Jahre.

    Bedrohungen für die Art

    Die Art ist nicht auf der Roten Liste der IUCN aufgeführt, was geprüft werden soll.

    Der internationale Handel wird nicht durch CITES geregelt.

    Das "Diademschlange" in Gefangenschaft

    Das Terrarium

    Das Diademschlange kann eine maximale Länge von erreichen 150 cm und lebe bis 15 Jahre. Für diese große exotische Art ist ein Terrarium von mind 150 x 75 x 50 cm. Als Bodengrund eignet sich eine Mischung aus Sand und Rindenmulch. Auch Spalerosophis diadema mag Klettermöglichkeiten und Verstecke. Stein- oder Felsstrukturen, Wurzeln oder Äste eignen sich dafür.

    Die Tagestemperatur sollte zwischen 25 und 30°C bei geringer Luftfeuchtigkeit (Wichtiger als die Luftfeuchtigkeit ist die Belüftung des Terrariums). Die Nachttemperatur sollte auf 24°C gesenkt werden. Das Diademschlange während der Wintermonate 2-3 Monate und die Temperatur sollte zwischen liegen 10 und 16°C. Feuchtigkeit, ihrerseits, sollte ungefähr sein 60 %.

    Das Diademschlange ernährt sich von Eidechsen und kleinen Nagetieren. Die Größe des Futters hängt von der Größe der Schlange ab. Wir füttern die Schlangen mit Froschmäusen.

    Zucht der Diademschlange im Terrarium

    Das Diademschlange (Spalerosophis diadema) wurde bereits erfolgreich im Terrarium gezüchtet. Weibchen legen Eier. Eine Kupplung kann einige enthalten 10 Eier. Nach 2 a 3 Monate, Jungtiere schlüpfen.

    Kauf eins "Diademschlange"

    Der Preis eines "Diademschlange" auf dem exotischen Tiermarkt, oszilliert zwischen 150 – 200 EUR.

    Videos "Diademschlange"

    Wüstenschlange / Diademschlange , Spalerosophis diadema

    Diadem-Rattenschlange - Spalerosophis diadema cliffordi

    Alternative Bezeichnungen:

    1. Diadem snake, Royal snake (Englisch).
    2. Couleuvre à diadème (Französisch).
    3. Diademschlange, Königsschlange (Deutsch).
    4. Cobra diadema, Cobra real (Portugiesisch).
    5. "Serpiente de Diadema", Serpiente real, Culebra de Diadema (spanisch).