▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Teppichchamäleon
- Furcifer lateralis

Das Teppichchamäleon, früher bekannt als Chamaeleo lateralis, ist eine schöne Art, die für den Heimtierhandel sehr gefragt ist.
Teppichchamäleon
Furcifer lateralis, weiblich – dododotzler, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Inhalt

Herkunft / Aufteilung

Das Teppichchamäleon (Furcifer lateralis) stammt von der Insel Madagaskar, im Indischen Ozean, und sein Verbreitungsgebiet deckt einen Großteil der Insel ab.

Charaktereigenschaften / Darstellung

Sowohl Männchen als auch Weibchen der Teppichchamäleon eine maximale Länge von zwischen 17 und 25 cm. Männchen sind im Allgemeinen grün mit einer weißen Mittellinie und einer Reihe von dunklen Bändern, die sich von hinter dem Kopf bis zum Ende des Schwanzes erstrecken.. Frauen haben normalerweise einen schwereren Körper und sind bunter (besonders wenn sie schwanger sind), mit dunklen Bändern und weißen oder gelblichen lateralen Ocelli und einem schlecht definierten orangefarbenen halbseitigen Streifen auf bräunlichem Hintergrund. Hals und Lippen beider Geschlechter sind meist zerkratzt. Diese Chamäleons können je nach Stimmung und bestimmten Umweltfaktoren ihre Farbe und Intensität ändern..

Lebensraum

Das Teppichchamäleon ist streng baumbewohnend, und mag besonders kleine Bäume und Sträucher. Es wird normalerweise in einer Höhe von zwischen 600 und 1200 m, in der Regel in Bereichen mit mäßigem Schatten und hoher Luftfeuchtigkeit, mit Zugang zu direkter Sonneneinstrahlung. Diese Art hat auch die Städte Madagaskars infiltriert, und funktioniert ganz gut in den privaten Gärten und Sträuchern der Parks.

Verhalten

Diese Art, wie die meisten Chamäleons, ist streng tagaktiv. Im allgemeinen, Sie verbringen den ersten Teil des Tages damit, ihren Körper zu erwärmen, indem sie eine sehr dunkle Färbung annehmen und so viel Oberfläche wie möglich dem Sonnenlicht aussetzen.. sobald die gewünschte Körpertemperatur erreicht ist, Fangen Sie an, Beute zu jagen, Aktivität, die normalerweise den Rest der Tageslichtstunden dauert.

  • Männer sind sehr territorial und nehmen eine Reihe von sehr aufwendigen Haltungen ein., Farbwechsel und Pfiffe, um zu versuchen, rivalisierende Männer zu verscheuchen. Sie verscheuchen auch Weibchen, die nicht in der Lage sind, sich fortzupflanzen..
  • Das Teppichchamäleon ist eine Art, die im Allgemeinen jeden Tag der gleichen Routine folgt, bis zu dem Punkt, an dem Sie jede Nacht auf demselben Ast schlafen.

Nachwuchs

Das Teppichchamäleon reift in sehr kurzer Zeit, und ist in der Regel in der Lage, sich im Alter von drei Monaten fortzupflanzen. Männchen sind in der Regel sehr territorial und versuchen normalerweise, Weibchen in ihr Territorium zu locken, um sich zu paaren.. Weibchen legen die Gelege der Eier in einer Vertiefung ab, die sie in den Boden graben. Typische Kupplungsgrößen reichen von 8 und 23 Eier, und bis zu drei Kupplungen können in einem Jahr verlegt werden. Die Inkubation dauert etwa sechs Monate bei einer Temperatur nahe 24 ° C .

Ernährung

Das Teppichchamäleon ist fast ausschließlich insektenfressend, und bevorzugt Insekten, die normalerweise in Bäumen oder Sträuchern leben. Unter ihnen sind die meisten Fliegen, Heuschrecken und Grillen, sowie verschiedene Insektenlarven. Es ist auch bekannt, dass erwachsene Exemplare sehr kleine Eidechsen und sogar kleine neugeborene Nagetiere konsumieren (in Gefangenschaft). Diese Art jagt ihre Nahrung mit dem typischen Chamäleon-Stil, der langsam durch die Äste von Bäumen oder Sträuchern kriecht., Verwendung ihres ausgezeichneten Sehvermögens, um Insekten zu erkennen. Wenn Sie die gewünschte Beute auswählen, die Teppichchamäleon kommt seiner Beute so nahe wie möglich und fängt sie, indem er schnell die Zunge ausbreitet (die gleich der Länge der Eidechse sein kann), das Insekt an der klebrigen Spitze einfangen und dann schnell seine Zunge zurückziehen

Bedrohungen für die Art

Erhaltungszustand ⓘ


Status Kleine Bedenken ⓘ (UICN)i)

Das Teppichchamäleon ist eine relativ beliebte Art im Heimtierhandel, und die meisten der heute verfügbaren Individuen werden in Gefangenschaft gezüchtet.

Ohne Zweifel, Chamäleons helfen, Insektenpopulationen in Gebieten zu kontrollieren, in denen sie häufig vorkommen.

Derzeit, die Teppichchamäleon ist in seinem natürlichen Lebensraum recht gut zu finden, und scheint sogar von einer gewissen Veränderung des Lebensraums zu profitieren. Es hat sich als sehr vielseitig erwiesen, wenn es darum geht, in städtische Gebiete zu ziehen und dort Populationen zu etablieren..

Das "Teppichchamäleon" in Gefangenschaft

Das Teppichchamäleon, früher bekannt als Chamaeleo lateralis, ist eine schöne Art, die für den Heimtierhandel sehr gefragt ist. Wild gefangene Exemplare, die in den Heimtierhandel gelangen, sind oft in schlechter Verfassung, wenn sie auf den Einzelhandelsmärkten ankommen., und die Sterblichkeit war sehr hoch. In Gefangenschaft gezüchtete Welpen sind leichter am Leben zu erhalten. Diese Tiere scheinen selbst unter natürlichen Bedingungen eine relativ kurze Lebensdauer zu haben., und wenige Furcifer lateralis lebe mehr als 3 Jahre

Das Terrarium

Terrarium "Teppichchamäleon"

Das Teppichchamäleon ist zurückhaltend und schüchtern, Es ist also nicht die Art, die an deiner Schulter hängt. Sobald sie ihren Lebensraum verlassen haben, kann sehr schnell gestresst werden, was eine Vielzahl von Problemen für Ihre allgemeine Gesundheit verursachen kann.

Diese Kreaturen ziehen es vor, auf einem Ast oder Stamm zu sein und sich in ihrem Gehege zu sonnen.. Sie bewegen sich leise von Ast zu Ast, kein Platz zum Klettern erforderlich. Sie bleiben gerne außer Sichtweite, Verstecken unter Ästen und in Verstecken.

Wie Chamäleons ihr Leben in Bäumen verbringen, Sie benötigen ein Terrarium, das höher als breit ist. Sie benötigen einen Raum, der mindestens misst 45 x 45 x 90 Zentimeter für einen Erwachsenen - aber mehr ist immer besser.

Das Terrarium sollte für eine optimale Drainage mit Kies- oder Tongranulat ausgekleidet sein.

Temperatur

Wie viele andere kaltblütige Kreaturen, Im Gehäuse müssen mehrere Temperaturen verfügbar sein. Sie müssen in der Lage sein, ihren Körper entsprechend zu regulieren..

  • Sonnenbereich: 32º – 35º
  • Terrarium oben: 26º – 29º
  • Boden des Terrariums: 21º – 24º

Vegetation

Chamäleons brauchen belaubte, gesunde Pflanzen in ihrem Gehege, um zu klettern und zu beschatten..

Einige häufige Pflanzen für Chamäleons sind:

  • Weinender Feigenbaum (Ficus Benjamina)
  • Maniok
  • Gummibäume (Hevea brasiliensis)
  • Hibiscus
  • Jade-Pflanze (Crassula ovata)

  • Vor dem Kauf, Sie müssen bedenken, dass Sie auch dafür verantwortlich sind, Ihre Pflanzen gesund zu halten, sowie Ihr Chamäleon.

    Feuchtigkeit

    Noch Teppichchamäleon liebt heißes und feuchtes Wetter. Ihr Gehäuse muss die Luftfeuchtigkeit zwischen den 50% und die 60% ununterbrochen. Sie müssen eine Aräometer in Ihrem Terrarium, um die Ebenen zu kontrollieren.

    Erleuchtung

    Chamäleons brauchen eine Beleuchtung, die natürliches Licht und Nachtzyklen nachahmt. Sie profitieren erheblich von Doppelleuchtstofflampen.

    Ernährung

    Noch Teppichchamäleon liebt alle Arten von leckeren Insekten.

    Zu den geeigneten Ernährungsoptionen gehören:

  • Grillen
  • Mehlwürmer
  • Schaben
  • Fruchtfliegen
  • Käfer aus Bohnen

  • Jugendliche sollten eine Portion Insekten pro Tag essen, so viel sie können in einer Sitzung. Normalerweise, Dies setzt insgesamt einige voraus 12 Insekten pro Tag.

    Erwachsene sollten jeden zweiten Tag essen, und viel weniger essen, ca. 6 Insekten pro Einnahme.

    Gesundheit und Pflege

    Teppichchamäleon
    Teppichchamäleon (Furcifer lateralis) – gailhampshire from Cradley, Malvern, U.K, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

    Das Teppichchamäleon kann ein sehr wählerisches Tier sein und schwer zu pflegen sein. Sie reagieren sehr empfindlich auf Stress und die Umwelt. Deswegen, Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass sich Ihr Chamäleon so angenehm wie möglich anfühlt..

    Bevor Sie Ihre Teppichchamäleon Zuhause, Sie müssen einen exotischen Tierarzt in Ihrer Nähe finden. Sie können kein Reptil zu traditionellen Tierärzten bringen, da sie nicht über die notwendige Spezialisierung verfügen, um sie effizient zu bedienen.

    Diese Chamäleons sind anfällig für verschiedene Krankheiten und Probleme.

    Dies sind die häufigsten Probleme:

  • Stress
  • Infektionen der oberen Atemwege
  • Metabolische Knochenerkrankung
  • Austrocknung
  • Eizellretention
  • Stomatitis
  • Ödem
  • Gicht

  • Wenn Sie ein eigenartiges Verhalten oder körperliche Anomalien bemerken, Zögern Sie nicht, ihn zum Tierarzt zu bringen.

    Nachwuchs

    Reproduktion der "Teppichchamäleon"

    Wenn Sie keine Erfahrung haben, Vielleicht möchten Sie vermeiden, eine Teppichchamäleon bis Sie ein paar hatten. Da Chamäleons so schwer zu pflegen sind, ihre Zucht kann noch mehr Risiken bergen.

    Aber wenn Sie mit der Spezies vertraut sind, kann versuchen zu züchten.

    Eine gute Empfehlung ist, zu warten, bis das Weibchen seine ersten Eier gelegt hat, bevor es sich paart.. Nach ein paar Wochen, Sie können das Weibchen mit dem Männchen wieder einführen. Die Paarung eines Teppichchamäleon kann bis zu einer Stunde dauern, Wenn es also andockt, Seien Sie geduldig und stören Sie sich nicht.

    Spermienretention ist üblich, Das bedeutet, dass eine Zuchtsitzung mehrere nachfolgende Gelege befruchten kann. Nachdem die Weibchen ihr erstes Gelege zwischen die 8 und die 12 Monate, bleiben ihr ganzes Leben lang gravid.

    Sie können gebären bis zu 30 Nachkommen zur gleichen Zeit nach einer Schwangerschaft von 4 a 6 Monate.

    Kauf eins "Teppichchamäleon"

    Der Preis für ein Teppichchamäleon kann je nach Faktoren variieren. Aber, Die durchschnittlichen Kostenspannen liegen zwischen 100 und die 500 EUR. Manchmal, Sie können Glück haben und eine Person finden, die ihr Chamäleon kostenlos einem guten Zuhause geben möchte.

    Denken Sie daran, dass Sie auch viele Vorräte benötigen, um loszulegen.. Überspringen Sie nicht die Grundlagen, da dies zerbrechliche Kreaturen sind, die eine angemessene Pflege benötigen.

    Zur Installation, inkl. Gehäuse, das Substrat, Dekoration, Vegetation und Ernährung, Sie können zwischen 300 und 800 EUR.

    Videos "Teppichchamäleon"

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Carpet chameleon, White-lined chameleon, Jewelled Chameleon (Englisch).
      2. Caméléon à bandes latérale, Caméléon-joyau (Französisch).
      3. Teppichchamäleon (Deutsch).
      4. Camaleão do tapete, Camaleão de linha branca (Portugiesisch).
      5. "Camaleón de alfombra", Camaleón de líneas blancas (spanisch).
    5/5 (1 Meinung)
    Teile mit deinen Freunden !!

    Leave a Comment