Graukardinal

Es ist eine schöne Vogel Farben wird geschätzt für seine Schönheit und Gesang, Wenn das sein wird die Prodige in dieser Aktivität empfohlen, nur das Männchen lassen.

Er ernährt sich von Hirse, Hafer, Grundlagen, Weizen, Raps, und eine lange etc.. Wir können auch verschiedene Kräuter und Früchte hinzufügen.. Dieser Vogel sollte immer frisches Wasser zur Verfügung, wie sie liebt, zu Baden. Es muss gesagt werden, dass es sehr stark und widerstandsfähig und Winter problemlos in einem outdoor-Gehäuse unterstützt. Gut betreut ist ein Vogel, der zu leben kann 20 Jahre in Gefangenschaft.

Für die Zucht ist Ihre Bequemlichkeit in eine große Voliere, mit Sträucher können die sein Nest einrichten., Obwohl nicht immer der Fall, und manchmal auch Nest in Nidales öffnen.

Die Implementierung besteht aus 3 - 6 Eier, die fast immer allein das Weibchen Bebrüten, Obwohl einige Paare beide Eltern teilnehmen werden, dies zu tun. Die Inkubationszeit beträgt der 15 Tage und Kinder verlassen das Nest an der 17 Tage, obwohl Eltern Alimentandolos weitere drei Wochen weiter.

Der Graukardinal lebt in Südamerika, aus dem Süden Brasiliens, Bolivien und erreicht den zentralen Teil von Argentinien.

Das Weibchen ist nicht von der Mann als der bunten, aber in einem ruhigen Zustand männlichen Brötchen gesunken auf seinem Kopf und Igel es in Momente der Spannung. Young Cardinals haben den Kopf eines braunen Farbton und nicht Bogen, Dies beginnt sie wachsen sieben Wochen nach seiner Geburt, Obwohl nicht härter Erwachsenen Gefieder erst im zweiten Jahr.

Springbrunnen: criaderofaunashop

Fuente De La imagen: Kardinal-Taken auf der North Shore Oahu von Rich Engelbrecht auf ursprünglich gebucht Flickr

Falls es dir gefallen hat, Bewerte diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

Teilen ist Fürsorge!!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.