Windhundrennen, eine rückläufige Industrie.

Windhundrennen

Inhalt

Die Windhunde dass noch gezüchtet sie verbringen die meiste Zeit in den Kästen für Renn, Stifte oder Umzäunungen, ohne die Liebe einer Familie. Wir können Hunderennen durch Bildung beseitigen, Mitgefühl und Handeln.

Windhunde sind schon vor der Geburt benachteiligt. Tausende angehoben werden jährlich, viel mehr als die für den Rennsport benötigt, in einem Versuch, die schnellsten Hunde zu schaffen. Oft sind grausame Methoden der unerwünschten Hunde und Hunde, um loszuwerden, die in der Branche überleben in überfüllten Bedingungen zu leben gezwungen sind,. Diese soziale Wesen sind gezwungen, den größten Teil ihrer Zeit damit verbringen, allein, in Käfigen eingeschlossen für 20-23 Stunden am Tag und verweigern die Möglichkeit, zu gehen oder zu spielen. Viele Hunde sind verletzt, während Rennen laufen und geschlachtet.

Was ist los mit Windhundrennen?

Windhundrennen ist grausam und unmenschlich und kein Platz für sie in der Neuzeit.

Als sie tauchte erstmals am Ende des XIX Jahrhunderts, Fans wussten nicht, dass Hunderttausende von Hunden leiden und sterben.

Seitdem, unsere Gesellschaft hat sich weiterentwickelt und Hunderennen werden mit den Werten der Gesellschaft gegenüber den Tieren nicht synchronisiert.

Heute, diese Art von unnötigen und verschwenderischen Leiden wird als eine Form von Glücksspiel oder Unterhaltung abgelehnt. Nach Angaben der Regierung Aufzeichnungen jetzt verfügbar, häufige Verletzungen im Rennsport sind gebrochene Nacken und Rücken, Versetzungen, zerrissene Muskeln und Lähmung. Es gibt auch Stromschläge gewesen, wenn die Hunde kommen in Kontakt mit den Verlockungen der Hochspannungs-Spur. Einige Hunde sterben auf der Strecke, während andere wegen der Schwere ihrer Verletzungen eingeschläfert werden oder einfach wegen ihres Wertes verringert als Makler.

Sie Windhunde für den Rennsport manikürten nicht verwendet?

Racing Windhunde ertragen Leben der Entbindung, Sie unterliegen Standardpraktiken, die grausam sind und leiden Verletzungen und sogar zum Tod führen. Windhunde für den Rennsport verwendet werden, in Käfigen gehalten, gerade groß genug, so dass sie stoppen oder umdrehen, bis 23 Stunden pro Tag. Geschredderten Papier oder Teppichreste werden als Bett verwendet.

Tragen Windhundrennen auf der Übervölkerung von Hunden?

Ja. Von der Plattform Nicht die Chase (NAC) Sie schätzen, dass in Spanien ‚übrig‘ jährlich über 50.000 Windhunde. Die Rennindustrie verschärft eine Überproduktion von Hunden, verdrängen einfach andere heimatlose Tiere und Umleitungen Ressourcen-Adresse andere Herausforderungen Tierschutz.

Windhundrennen

Im US-Bundesstaat Florida (USA), wird das Gericht entscheiden, ob eine Änderung Verbot Rennen stimmen, in den USA rückläufig.

In Argentinien, Hunderennen sind verboten. Das Gesetz verbietet in seinem gesamten Gebiet durchführen Hunderennen, jede Rasse. Versucht, eine Praxis zu beenden, dass in vielen Fällen, als protektionistische, Es wird durch eine grausame Behandlung von Tieren begleitet. Das Ziel ist die wirtschaftliche Aktivität zu erhalten. Es berücksichtigt nicht, dass das Leben des Tieres, unter extremen Bedingungen angehoben, ist der 5 Jahre. danach, Einige versuchen zu verkaufen Galgueros, oft für die Jagd, wo sie leiden Verletzungen; sonst sind sie im Stich lassen oder töten.

Inzwischen in Portugal, Bill No. 1095 / XIII / 4 bestimmt das Verbot von Bull Dogs am besten für Windhundrennen bekannt. Das Verbot erstreckt sich auf das gesamte Staatsgebiet, unabhängig von der Rasse des Hundes.

in Uruguay, Die 20 im Dezember 2018, Präsident der Republik schickte eine Rechnung der Nationalversammlung, die im gesamten Staatsgebiet der Hunderassen verbietet.

In Spanien, ursprünglich, FEG geregelt drei Modi, Canódromo, Liebre offenes Feld und Mechanik, von denen es derzeit nur zwei letzten.

Es ist unmenschlich Hunderennen?

Cages Windhunde

Ja. In den Vereinigten Staaten, Tausende von Hunden in dieser Branche sind in Gehäusen Zwinger gehalten. Diese Gehäuse bestehen aus langen, schmalen Gebäuden mit Stiften für Hunde: Dirt-Tracks, wo die Hunde eingezäunt “entfernt” und sie konnten sie auf Ihre Bedürfnisse. In diesen Bereichen, Hunde in Zwingern Stil Lager in den Reihen der Käfige gestapelt Metall gehalten.

In der Hundespuren der verschiedenen Staaten, Windhunde leiden oft schwere Verletzungen. seit Januar 2008 bis April 2018, Sie haben insgesamt dokumentiert von 15.273 Verletzungen Windhund. Die am häufigsten berichteten Verletzung war ein gebrochenes Bein. Andere Verletzungen enthalten Schädeltrauma, Electrocution Frakturen und zurück.

Zwei Hundespuren wurden aufgezeichnet West Virginia 8.159 Windhund Verletzungen von Januar 2008 und März 2018, einschließlich zumindest 398 Hunde starben oder wurden eingeschläfert.

Sie Rennen Windhunde sind unter Drogen?

Die Daten werden aus den Vereinigten Staaten genommen. In den letzten zehn Jahren, gibt es 438 Windhunde unter Drogen auf dem Ski Florida, einschließlich 73 Windhunde mit Kokain unter Drogen. Andere positive Medikamente umfassen Novocaine, Lidocain, Industrielles Lösungsmittel DMSO, und Opiate wie Oxycodon und Oxymorphon. Windhund-Züchter behaupten, dass Kokain positive Ergebnisse von Umweltverschmutzung kommen, eine lächerliche Theorie, die noch nie in einem einzigen Fall getestet. Der Staat verpflichtet sich, dass dieses Szenario unwahrscheinlich ist,: “Division findet es viel wahrscheinlicher, dass eine verbotene Substanz an ein Tier Renn Zweck für den Trainer Tier zur Verfügung gestellt”.

Sie sind Rennen Windhunde Anabolika verwendet?

Ja. Ein Windhund Weibchen routinemäßig ein anaboles Steroid zu verhindern, dass der Verlust an Renntagen gegeben. Im Gesetzgebungs Zeugnis 2017, Windhunde Association of Florida schätzte die 50 Prozent der weiblichen Hunde dieses Medikament empfangen. Diese Praxis ist in Hunderennen in Großbritannien verboten, Australien und Neuseeland, aufgrund von Bedenken der Integrität und des Tierschutzes. Industrie manuelle Pflege des Pensionierten Hunderennens und besagt, dass die Verwendung von anabolen Steroiden zu schweren Nebenwirkungen führen kann schädlich, einschließlich erhöhter Aggression und virilization. Nach Angaben der Merck Veterinary Manual, “Die langfristige Unterdrückung des Eifers nicht mit Androgene empfohlen, weil es nicht in der Zucht Hunde, sicher zu sein dokumentiert… Die Sicherheit und Wirksamkeit von injizierbaren Testosteron, wie es häufig im Rennsport Windhunde praktiziert, hat nicht durch kontrollierte Studien unterstützt nicht empfohlen”.

Wie werden Rennwindhunde gefüttert?

In den Vereinigten Staaten, Kosten zu senken, Windhunde sind rohes Fleisch toter Tiere verfüttert, sterbend, Kranke oder Behinderte (Rufen Sie “Fleisch 4-D”) die es wurde für den menschlichen Verzehr ungeeignet erachtet. Wurde Kohlenstoff denaturierten Fleisch 4-D hinzugefügt Anwendung beim Menschen zu verhindern,. Die Fleischindustrie nutzt diese mindere Qualität, Kosten zu senken. Nach einer manuellen Industrie, Dieses Fleisch wird verwendet, weil “Es ist die wirtschaftlich machbar für die Windhund-Industrie zu diesem Zeitpunkt”. Windhundt einem besonderen Risiko von Krankheitserregern, wie beispielsweise Salmonella und E. coli, weil sie rohes Fleisch 4-D zugeführt werden,. Greyhound Trainer verweigern Fleisch zu kochen, weil sie, dass Hunde glauben würde dazu führen, weniger wettbewerbsfähig.

Ist die Übertragung von Krankheiten ein Problem in Windhundrennen?

Windhund verletzt

Ja. Die Struktur des Industrie Hunderennen ermöglicht die Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten. Da Hunderte von Hunden leben in Zwingern an Rennstrecken Lagerung, wenn ein Hund wird krank, viele mehr ausgesetzt sind,. Confinement von Hunden in kleinen Räumen, die hohe Dichte von Hunden auf den Gleisen und den Transport von Hunden über staatliche Linien für den Rennsport, dies ermöglicht Krankheiten Ausbreitung schneller und weiter, als sie es sonst. Es ist der perfekte Sturm für die Übertragung von Tierkrankheiten und betonte, durch schlecht sozialisierte, dass Bewegung in einer nationalen Schaltung der Industrie profitiert voran. Wenn Krankheiten angreifen, Quarantänen werden im Ermessen des Eigentümer der Gleise auferlegte, die sie haben starke finanzielle Anreize Hunde in den Rennen zu halten.

Helfen Windhundrennen um die Wirtschaft?

Nicht. Windhundrennen sind rückläufig und sind nicht nachhaltig. Derzeit, 40 Staaten verbieten kommerzielle Windhundrennen und Gemeinde nach Gemeinde, Rennhunde wurden durch modernere Formen der Unterhaltung ersetzt.

Von 2001, mehr als 30 Hundespuren haben bundesweit geschlossen und Hund jetzt weniger Rennen darstellt als ein Prozent aller Wetten jedes Jahr in den Vereinigten Staaten platziert. nur Derzeit gibt es 17 Hundespuren in den Vereinigten Staaten, 11 davon sind in Florida zu schließen gezwungen, bis zum 31 im Dezember 2020.

Warum Trainer Windhund Hunde behandeln diejenigen, die auf unmenschliche Art und Weise abhängen?

Dies ist eine Industrie, angetrieben von Gewinn und den Beteiligten sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, um Kosten zu senken und Gewinne zu maximieren. Hunde sind nur geschätzt, wenn sie Geld für ihre Besitzer zu gewinnen. Wenn sie aufhören, Geld zu verdienen, es ist wirtschaftlich wünschenswert, Hunde und Zuchtleistung unter neuen auszuschließen, verewigen den endlosen Kreislauf von Grausamkeit.

Haben die Menschen in der Branche nicht lieben ihre Hunde?

Leute, die Hunde behandelt sie lieben, als ob sie ein Teil der Familie waren, Als Gewinn Maschinen. Diese Branche ist nicht auf Liebe gebaut, Es ist aus der Ausbeutung von Hunden auf Gewinne gebaut.

Sie haben keine Hunde jeden Tag Spielzeit?

Es ist zwar richtig, dass Windhunde ihre Käfige für kurze Zeit verlassen dürfen, um ihre Bedürfnisse zu machen, Diese “Verschiebungen” nur noch um ein paar Stunden pro Tag. Zeit außerhalb ihrer Käfige verbracht nicht die Entbindung Windhunde Unterstützung rechtfertigen. Dies ist keine Möglichkeit, einen Hund zu behandeln.

Bin nicht Windhund stark regulierten laufen?

Windhundrennen

Die Staaten mit aktiven Spuren haben minimale Vorschriften in Bezug auf Hunderennen, aber diese Regelungen nicht verhindern Tausende von Hunden ertragen Leben der Entbindung, noch werden die Hunderte von Hunden schwer verletzt.

Windhundrennen sind weitgehend selbstregulierend und ersetzt nicht eine öffentliche Politik, die verhindert, dass Hunde grausam für Profit behandelt werden. Kontrollen werden auf Drängen der humanitären Organisationen. Nun ist die humanitäre Gemeinschaft ist sich einig, dass diese Industrie schmachtend die schlechte Behandlung von Hunden muss aufhören.

En el Southland Greyhound Park Arkansas, zwischen Januar 2008 und April 2018 verzeichneten 1.148 Verletzungen Windhund, einschließlich zumindest 35 Hunde starben oder wurden eingeschläfert.

Windhund-Park in Iowa wurden aufgezeichnet 416 Windhund Verletzungen von Januar 2008 und Oktober 2017, einschließlich zumindest 29 Hunde starben oder wurden eingeschläfert.

Ist der Windhund Industrie rückläufig?

Ja. In den Vereinigten Staaten, Hunderennen sind nun illegal in 40 heißt und in Florida beseitigt werden für 1 im Januar 2021. Zwischen 2001 und 2014, die Gesamtmenge an Windhundrennen im ganzen Land gewettet verringert 70%. Dazu gehören Wetten auf Live-Hunderennen und Simulcast-Wetten, wo Wettern Wette remote auf Rennen stattfindet, an anderer Stelle.

0/5 (0 Bewertungen)
0 0 Abstimmung
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
PHP-Code-Schnipsel Unterstützt von : XYZScripts.com
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x