Rhodesian Ridgeback
Zimbabue FCI 146 . Verwandte Rassen

Perro crestado rodesiano

Die Rhodesian Ridgeback Er ist loyal und untrennbar mit seiner Besitzer und familiären Umgebung partner.

Inhalt

Geschichte

Die Rhodesian Ridgeback ist ein Nachkomme der halbwilden Hunde, die mehr als verwendet werden 500 Jahre für die Städte Khoikhoi y Hottentot in Südafrika. Diese Vorfahren hatten bereits die gleiche Weizenfarbe (ein Gelbton) und vor allem das markante Rückenwappen, besteht aus Haaren, die in entgegengesetzter Richtung auf der Wirbelsäule wachsen.

Als die niederländischen Siedler ab dem 17. Jahrhundert ankamen, Sie wurden von vielen Hunden begleitet, um sich in diesen schwierigen Regionen niederzulassen. Terrier, Windhunde, Molosser, zur jagdlichen Verwendung. …: Alle hatten es schwer, sich an das afrikanische Klima anzupassen, Wassermangel und Krankheiten, die insbesondere durch die Moskau Tsetsé. Die Notwendigkeit, europäische Hunde mit der lokalen Rasse zu kreuzen, wurde schnell offensichtlich..

Die Hunde dieser Kreuze halfen den Bauern, Wildtiere zu jagen, von den kleinsten Vögeln bis zu großen Säugetieren wie Löwen. Sie boten auch Schutz in abgelegenen Gebieten und brachten potenziell gefährliche Tiere in die Flucht., wie Leoparden und Paviane.

Mit der Ankunft der Engländer im 19. Jahrhundert, viele Buren (Siedler niederländischer Herkunft) Sie zogen nach Norden, in das als Rhodesien bekannte Gebiet, Das ist jetzt Simbabwe. Hier begann die Geschichte der Rasse., wenn der Reverend Charles Helm (1844-1915) brachte zwei Frauen zum Brunnen der Hoffnung, eine Mission in der Nähe der Stadt Bulawayo. Sie waren diejenigen, die das Zuchtprogramm der Rasse gestartet haben.

Tatsächlich, Der berühmte Löwenjäger Cornelius van Rooyen lebte in der Nähe und beschloss, diese Hunde in sein Rudel aufzunehmen, mit dem der König der Tiere gejagt wurde. Startete ein Zuchtprogramm, in dem sie verwendet wurden Collies und die Deutsche Dogge zu geben Rhodesian Ridgeback Ihr aktuelles Aussehen.

Die Heldentaten dieses Hundes, Er konnte stundenlang mit seinem Herrn zu Pferd rennen, aber auch den Löwen in die Enge treiben, bis der Jäger ankam, machte es schnell populär in der Region. Die Bevölkerung explodierte, und viele junge wurden geboren. Ein Züchter namens Francis Richard Barnes gründete den ersten Verein der Rasse in 1922 in Bulawayo, und schrieb den ersten Standard des damaligen Rhodesian Lion Dog. Dieser Standard wurde in akzeptiert 1926 durch die South African Kennel Union, die Referenzorganisation des Landes (heutzutage die KUSA, reine Kennel Union des südlichen Afrikas). Jedoch, anlässlich dieser offiziellen Anerkennung der Rasse, Die Organisation beschloss, den Namen in zu ändern Rhodesian Ridgback.

Die Rasse erschien in Europa und den Vereinigten Staaten im Jahrzehnt von 1930, Aber erst nach dem Zweiten Weltkrieg hat es wirklich Wurzeln geschlagen. Der britische Kennel Club (KC) war der erste, der es erkannte 1954, ein Jahr später folgte die Fédération Cynologique Internationale (FCI) und vom American Kennel Club (AKC) in 1955. War nicht auf 1980 dass der American United Kennel Club (UKC) er tat das gleiche. Jedoch, Alle wichtigen Hundeorganisationen der Welt erkennen heute die Rhodesian Ridgeback: ist der Fall des Canadian Kennel Club (CKC) insbesondere.

Ihre derzeitige Situation in ihrem Herkunftsland ist paradox. Obwohl es wahrscheinlich der am weitesten verbreitete Hund in Südafrika ist, Züchter haben aufgrund der Verringerung des Genpools viele Schwierigkeiten. So, Es wird geschätzt, dass nur jeder zwanzigste Wurf bei der KUSA registriert ist, und kann als reinrassig angesehen werden. dadurch dass, Die Eigenschaften dieses Hundes gehen verloren, und immer mehr Kreuze führen zu Individuen, die weit vom Standard entfernt sind.

Jedoch, die Rhodesian Ridgeback ist im Rest der Welt sehr präsent und erfreut sich einer gewissen Beliebtheit. In den Vereinigten Staaten, Die jährliche Registrierungsstatistik beim AKC belegt den 40. Platz (fast 200), und hat fast gewonnen 20 Orte seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts. In Großbritannien, der KC registriert zwischen 1000 und 1200 Geburten pro Jahr.

Physikalische Eigenschaften

Die Rassestandard gibt an, dass Männer zwischen werden sollte 63 und 68 cm auf die Höhe des Kreuzes, mit einem Quadratmetergewicht von 36 und 41 kg, und die etwas kleineren Weibchen, der 61 - 66 cm. von Höhe und einem Gewicht von zwischen 29 und 34 kg.

Das Gewicht variiert zwischen 30 und 39 kg, sein Fell ist kurz, dichten, glatt und glänzend, ohne dass Wolliges oder seidig.

Es hat, als feature, ein Wappen auf Ihre Wirbelsäule, gebildet durch Haare, die in entgegengesetzter Richtung zum Rest des Fells wachsen.

Die Ridge muss klar definiert und symmetrisch sein., näher an der Hüfte. Muss unmittelbar hinter den Schultern starten und fortsetzen, bis die Knochen der Hüfte (Grupa).

Der Höhenzug müssen nur zwei Kronen, identisch und entgegengesetzte. Die Länge der Krone darf nicht zu überschreiten. 1/3 die Gesamtlänge der Grat oder ridge. Ein guter Durchschnitt der Breite des gleichen ist der 5 cm.

Die Rhodesian Ridgeback Es ist ein Hund von guter Präsenz, starke, muskuläre, Agile und aktive, symmetrische Darstellung, ausgewogene und ausgewogenen.

Ein adult Ridgeback ist ein wunderschöner Hund, gut gepflanzt und Atlético, Reisen große Entfernungen mit der richtigen Geschwindigkeit. Es betont ihre Beweglichkeit, Eleganz und Kraft ohne die massive trend.

Die Beine vorne sind gerade und stark, schwere Knochen, Was macht es ein extrem hardy Tier.

Der Rassestandard akzeptiert die Farben reicht von blass Weizen rot.

Die Farbe der Schnauze Es kann sein, schwarz oder braun. Es unterstützt einen kleinen weißen Fleck auf der Brust und Zehen der vorderen oder hinteren Beine.

Die südafrikanische Jäger entdeckt, die die Ridgeback, im Pack, Sie waren sehr wirksam gegen die Lions, mit Ursprung sowie einen zweiten Namen für dieses Rennen: “die afrikanischen Löwen Hunter”.

Die Rhodesian Ridgeback passt sich perfekt an die Umwelt der afrikanischen Steppen an. Es kann hohe Temperaturen standhalten., sowie die Kälte der Nacht.

ES resistent um Insektenstiche und kann ohne Nahrung und Wasser bleiben mehr als 24 Stunden.

Charakter und Fähigkeiten

Er ist sehr klug. Absolut loyal und untrennbar mit seinem Besitzer und Familie Umwelt-partner. Patienten mit Kindern (Obwohl, wegen der seiner Größe und Stärke, darauf hingewiesen, dass sie während ihrer Spiele überwacht werden sollten) und nie aggressiv.

Eine populäre Legende, das Wappen von Rhodesian Ridgeback ist das Zeichen einer Löwentatze.

Es ist mit fremden reserviert.. Es ist üblich, dass der Hund Bristly ist seine Kuppe mit der Idee zu verwechseln, Dies oft falsch interpretieren, ihre Haltung.

Im allgemeinen, die Rhodesian Ridgeback ist ein Hund lebhafte, froh, verspielt und sehr mutige.

Wir dürfen nicht vergessen, dass er, für ausgewählt wurde die Löwen-Jagd. Seit seiner Gründung war seine Mission, der Löwe mit seinem bellen und täuschenden Bewegungen zu entdecken, Da Sie Amagues und Lecks seine Beute gewinnen würde, bis sie den Anblick der Waffe des Jägers ist.

Bildung “Rhodesian Ridgeback”

Die Sozialisation von Rhodesian Ridgeback sollte in den ersten Wochen beginnen, um ihm zu helfen, ein ruhiger und ausgeglichener Erwachsener zu werden. Viele Leute treffen (Nachbarn, Freunde, Familie, Händler…) und beim Überqueren mit allen Arten von Gefährten, gewöhnt sich an soziale Interaktionen und lernt, seinem natürlichen Misstrauen gegenüber dem, was ihm unbekannt ist, nicht nachzugeben.

Ihre Ausbildung kann ab den ersten Monaten beginnen, und es ist wichtig, Ihrem Hund schnell beizubringen, an der Leine zu gehen. Weil sein Jagdinstinkt tief verwurzelt ist, neigt dazu, allen kleinen Tieren nachzulaufen und sollte immer an der Leine gehalten werden, wenn sie sich nicht in einem geschlossenen Bereich befinden.

Ebenso wichtig ist es, ihm schnell Gehorsam beizubringen, damit er lernt, auf seinen Meister zu hören und seine Befehle auszuführen, ob Sie eine vorbeiziehende Katze jagen oder bei einer anderen Gelegenheit. Er ist wirklich klug und stur, und neigt dazu zu tun, was er mag. Benötigt einen festen und maßgeblichen Meister, Wer weiß, wie Ihr Hund Sie respektieren kann?. Hinzu kommt die imposante Größe und es ist leicht zu erkennen, warum es nicht für Neulinge geeignet ist.. Andererseits, Ein erfahrener Lehrer kann seine Intelligenz und Nähe zu seiner Familie nutzen, um ihm viele Tricks beizubringen. Deshalb glänzt dieser Hund oft bei Hundesportwettkämpfen, besonders im Gehorsam oder in der Beweglichkeit.

In jedem Fall, traditionelle Trainingsmethoden schlagen bei diesem Hund fehl, da sie die Bindung zwischen dem Hund und seinem Besitzer beschädigen würden. Andererseits, Eine positive Verstärkung hat spektakuläre Ergebnisse, um den Hund motiviert zu halten und die Mensch-Tier-Beziehung zu stärken. Jedoch, um Langeweile zu vermeiden und zu verhindern, dass das Tier weniger empfänglich ist, Es ist besser, sich für kurze und spielerische Sitzungen zu entscheiden, auch wenn dies bedeutet, sie häufiger zu machen.

Außerdem, Es ist ratsam, sich daran zu gewöhnen, in sehr jungen Jahren behandelt zu werden, entweder für Pflegesitzungen oder Besuche beim Tierarzt. Tatsächlich, angesichts seiner Größe, es würde schnell unhandlich werden, wenn er die Idee hätte, unter solchen Umständen als Erwachsener nicht sehr versöhnlich zu sein.

Nicht zuletzt, angesichts ihrer Gier und der damit verbundenen Risiken für ihre Gesundheit, Es ist auch besser, ihn von klein auf zu lehren, mit dem, was ihm gegeben wird, zufrieden zu sein, und lass ihn nicht betteln oder Essen am Tisch stehlen, in Schränken oder sogar Mülleimern.

Gesundheit “Rhodesian Ridgeback”

Die Rhodesian Ridgeback es ist ziemlich robust, mit einer Lebenserwartung von 10 - 12 Jahre, Das ist ganz normal für eine Rasse dieser Größe.

Sie sind sehr hitze- und dürreresistent, aber sie vertragen die Kälte auch recht gut, solange die Temperatur nicht unterschreitet 0 Grad Celsius. Andererseits, Er mag überhaupt kein Wasser und hasst Regen. Es sollte nicht draußen gelassen werden oder herumhängen, wenn es regnet. Mag möglicherweise keine feuchten oder sehr kalten Bereiche, Eine andere Rassenwahl scheint also die beste Option zu sein.

Trotz seiner guten allgemeinen Gesundheit, sind besonders bestimmten Krankheiten ausgesetzt:

Hüftdysplasie und Ellbogendysplasie, häufig erbliche Gelenkfehlbildungen, die je nach Schweregrad mehr oder weniger schwere Fortbewegungsschwierigkeiten verursachen können;

  • Dilatationstorsion des Magens, auch häufig bei großen Hunden, Dies kann tödlich sein, wenn ein Tierarzt nicht schnell eingreift. Meistens liegt es an der zu schnellen Aufnahme großer Mengen an Nahrungsmitteln;
    Hypothyreose, Ein hormonelles Problem in der Schilddrüse, das zu Gewichtszunahme und allgemeiner Müdigkeit führt. Diese Krankheit ist in der Population der Rasse immer noch selten, aber es scheint auf dem Vormarsch zu sein;
  • Dermoid Sinus, ein Loch im Rücken, durch das Verunreinigungen in die Wirbelsäule gelangen können. Dieses angeborene Problem kann zu schweren und lebensbedrohlichen Infektionen führen. Eine Operation kann das Problem lösen, Aber das ist nicht immer so. Obwohl es ziemlich selten ist, Diese Fehlbildung ist in der EU viel häufiger Rhodesian Ridgeback als in anderen Rennen, obwohl betroffene Individuen systematisch von der Zucht ausgeschlossen sind;
  • Degenerative Myelopathie, eine fortschreitende Verschlechterung des Rückenmarks, die lähmend und tödlich ist. Jedoch, immer noch sehr komisch;
    ophthalmologische Probleme (Wasserfall, progressive Netzhautatrophie, Persistenz der Pupillenmembran, Entropium…), insbesondere innerhalb bestimmter Zeilen;
  • Andere schwerwiegende Krankheiten wurden in der Rhodesian Ridgeback, aber sie sind immer noch sehr selten und scheinen diese Hunde nicht mehr als andere Rassen zu betreffen: ist der Fall der Kleinhirnabiotrophie, zervikale Fehlbildung, hämolytische Anämie, lupoide Onychodystrophie, Hämangiosarkom oder von Willebrand-Krankheit.

    Jedoch, Diese lange Liste sollte nicht die Tatsache verbergen, dass, nach einer Studie durchgeführt in 2004 fast 200 Einzelpersonen vom Kennel Club und der British Small Animal Veterinary Association, Die Haupttodesursachen bei dieser Rasse sind Krebs und fortgeschrittenes Alter, die Hälfte der Todesfälle.

    Verringerung des Risikos von Erbkrankheiten und Erhöhung der Chancen, einen gesunden Welpen zu adoptieren, Es wird empfohlen, zu einem Hundezüchter zu gehen Rhodesian Ridgeback ernst und verantwortlich. Sie müssen eine von einem Tierarzt ausgestellte Bescheinigung vorlegen, aus der hervorgeht, dass das Tier bei guter Gesundheit ist, die Einzelheiten der durchgeführten Impfungen (in der Gesundheitsakte oder im Impfbuch eingetragen), sowie die Ergebnisse der durchgeführten Gentests, die die gute Gesundheit des Welpen und der Eltern belegen.

    Wie alle Rassen von Hängeohren, die Rhodesian Ridgeback In diesem Bereich besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko. Daher, Sie müssen Ihre Ohren regelmäßig mit einem sauberen Tuch reinigen, um Schmutz zu entfernen und Probleme zu vermeiden.

    Ein weiteres Risiko, dem Sie ausgesetzt sind, ist Fettleibigkeit. Ziemlich gierig, Sie neigen dazu, übergewichtig zu sein, wenn Sie nicht so trainieren können, wie Sie sollten. Nur sein Besitzer kann Ihnen helfen, Ihr Gewicht in Form zu halten, Halten Sie ihn aktiv und stellen Sie sicher, dass er nicht mehr als nötig isst.

    Ihr Gewicht ist eines der Dinge, auf die der Tierarzt bei Routinebesuchen achtet. Wie bei jedem Hund, Diese müssen mindestens einmal im Jahr sein, da sie auch und vor allem die frühzeitige Erkennung von Problemen ermöglichen, sowie sicherstellen, dass Sie über Ihre Impfungen auf dem Laufenden bleiben.

    Reinigung “Rhodesian Ridgeback”

    Der Mantel der Rhodesian Ridgeback es ist besonders pflegeleicht, da sein kurzes Fell nur ein kurzes wöchentliches Bürsten braucht. Jedoch, Sie häuten sich im Frühling und Herbst, wenn es ratsam ist, die Häufigkeit des Bürstens zu erhöhen, um abgestorbene Haare zu entfernen.

    Das Fell bleibt im Allgemeinen sauber und daher geruchlos, und muss nur gebadet werden, wenn es besonders schmutzig ist, Zum Beispiel nach einem Spaziergang im Schlamm. Jedoch, auch in diesem Fall, Ein kräftiges Bürsten kann ausreichen, um Schmutz zu entfernen. In jedem Fall, wenn Sie Ihren Hund baden, Sie können nur ein Shampoo verwenden, das speziell für Hunde entwickelt wurde, da es Ihre Haut schädigen kann.

    Seine herabhängenden Ohren sind schließlich der Punkt, der die größte Wachsamkeit in Bezug auf die Wartung erfordert, weil diese morphologische Besonderheit ein höheres Infektionsrisiko impliziert (Ohr-Infektionen, usw..). Um dies zu vermeiden, sollte wöchentlich überprüft und mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Dies verhindert, dass sich Schmutz oder Schmutz ansammelt.

    Die wöchentliche Fell- und Ohrpflege bietet auch die Möglichkeit, die Augen zu überprüfen und zu reinigen, obwohl es in diesem Bereich kein erhöhtes Risiko gibt.

    Sie sollten diese Zeit auch nutzen, um Ihre Zähne zu putzen, um die Zahnsteinbildung zu begrenzen und so Probleme wie Mundgeruch zu vermeiden, Karies, Zahnfleischentzündung, usw.. Das Ideal, Jedoch, ist, dass Sie öfter putzen, bis zu einmal am Tag.

    Endlich, die Krallen von Rhodesian Ridgeback Sie wachsen lebendig und sind besonders robust. Obwohl er oft draußen rennen kann, es ist besser, sie alle zu überprüfen 2-3 Wochen, da es üblich ist, dass natürlicher Verschleiß nicht ausreicht, um sie zu feilen. Wenn sie zu lang werden, sollte mit einem Nagelknipser getrimmt werden, der speziell für Hunde entwickelt wurde, da die Gefahr besteht, dass sie im Weg sind oder brechen.

    Verwendung “Rhodesian Ridgeback”

    Die Rhodesian Ridgeback arbeitet seit Jahrhunderten in seiner Heimat als Wachhund auf abgelegenen Farmen gegen Raubtiere, sowie Jagdhund. Sie erlangten ihre Adelsbriefe und Bekanntheit dank ihrer Heldentaten während der Löwenjagden im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert.. Ein Rudel von zwei oder drei dieser Hunde war in der Lage, einen Löwen zehn Kilometer lang zu jagen, bevor er in die Enge getrieben wurde, bis der Jäger eintraf..

    Obwohl er heutzutage keine Löwen mehr jagt, begleitet weiterhin Jäger aus verschiedenen Kontinenten, Hilfe beim Herausnehmen und Jagen von Spielen aller Größen.

    Dient auch als Wachhund, Warnung vor der Ankunft von Fremden und ohne zu zögern, seinen Mut zu zeigen, wenn sich die Bedrohung bestätigt und seine Familie in Gefahr ist.

    Jedoch, Was es heute so beliebt macht, ist vor allem, weil es viele der Eigenschaften des idealen Begleithundes vereint. Liebevoll und hingebungsvoll, sind besonders beliebt bei Sportbesitzern. Kann einen Marathon laufen 90 Minuten, die Rhodesian Ridgeback kann leicht einen Läufer begleiten, Radfahrer oder Wanderer für mehrere Stunden. Andererseits, würde nicht gut zu einer älteren oder sehr sitzenden Person passen, und hätte jede Chance, einen Anfänger oder einen unsicheren Lehrer zu übertreffen.

    Nicht zuletzt, Seine physischen Vermögenswerte machen ihn offensichtlich zu einem Champion in Cani-Cross-Wettbewerben, zeichnet sich aber auch in anderen Hundesportarten aus, wie Gehorsam oder Beweglichkeit.

    Kaufen “Rhodesian Ridgeback”

    Der Preis eines Welpen Rhodesian Ridgeback registriert ist ein Durchschnitt von zwischen 1200 und 1300 EUR, ohne große Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Jedoch, Dieser Durchschnitt verbirgt eine ziemlich breite Preisspanne, der 700 - 1800 EUR, abhängig von den körperlichen Eigenschaften des Welpen, seine Herkunft und das Prestige der Nachkommen, aus denen es stammt.

    In Kanada, es ist notwendig, zwischen zu zählen 1500 und 2500 Kanadische Dollar zu adoptieren a Rhodesian Ridgeback mit allen Garantien dafür, dass Sie bei guter Gesundheit sind.

    Kommentare

    Die Rasse ist in Spanien fast unbekannt, und im übrigen Europa, das macht es sehr schwierig, einen Welpen zu bekommen Rhodesian Ridgeback.

    Bewertungen des “Rhodesian Ridgeback”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Rhodesian Ridgeback” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Rhodesian Ridgeback”

    Videos “Rhodesian Ridgeback”

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 146
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 3: Verwandte Rassen. Ohne Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 3: Verwandte Rassen.
    • AKCHound
    • ANKCGroup 4 (Hounds)
    • CKCGroup 2 – Hounds
    • KCHoundy
    • NZKCHound
    • UKCSighthounds & Pariahs

    FCI Rassestandard “Rhodesian Ridgeback”

    FCIFCI – “Rhodesian Ridgeback”
    Rhodesian Ridgeback FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Ridgeback, African Lion Dog, African Lion Hound (Englisch).
      2. Rhodesian ridgeback (Französisch).
      3. (Deutsch).
      4. Rhodesian ridgeback (Portugiesisch).
      5. Perro Crestado de Rhodesia, Rhodesiano (Spanisch).

    Dalmatiner
    Croacia FCI 153 . Verwandte Rassen

    Dálmata

    Die Dalmatiner von heute, werden hauptsächlich als Begleithunde gefunden.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Ursprünge der Dalmatiner sie sind nicht sehr klar. Kirchenchroniken des 18. Jahrhunderts deuten darauf hin, dass sie aus dem östlichen Mittelmeerraum stammen, und genauer gesagt in der Region der dalmatinischen Küste (in Kroatien), Woher kommt der Name?. In diesen Chroniken, Die dargestellten Hunde heißen Canis dalmaticus. Obwohl es schwierig ist zu definieren, wer die Vorfahren der Dalmatiner, Einige glauben, dass die Deutsche Dogge und die English Pointer trug zur Schaffung der Rasse bei.

    Einige Experten glauben, dass dieser Hund – oder zumindest ihre nahen Verwandten – existierte bereits in alten ägyptischen Zeiten, 2000 Jahre vor Christus. Diese Hypothese basiert auf den Zeichnungen in den Gräbern der Pharaonen.

    Jedoch, zwischen der zweiten Hälfte des 18. und 19. Jahrhunderts, die Dalmatiner reiste zusammen mit den Roma-Nomaden durch Europa, in vielen Ländern auftreten. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts hätte es das Vereinigte Königreich erreicht, wo es wirklich zu züchten und zu entwickeln begann. So, obwohl seine Ursprünge kroatisch zu sein scheinen, Es war Großbritannien, das ihm seine Zeugnisse gab, und das kann als seine zweite Heimat angesehen werden, sozusagen.

    Während der Zeit des viktorianischen England (1837-1901), zog die Aufmerksamkeit der Rennpferdetrainer auf sich, die es benutzten, um Pferde vor Raubtieren und Dieben zu schützen und ihrer Zucht einen Hauch von Stil zu verleihen.

    Am Ende des 19., Ein echter Auswahljob ​​wurde von einigen englischen Adligen begonnen, die ihn als Arbeitshund gezüchtet hatten. Tatsächlich, zusätzlich zu seiner Rolle als Pferdefriseur, konnte die Pferde und Kutschen begleiten, die zogen, Laufen vor ihnen und öffnen den Weg für sie dank der Rinden, die alarmierten und die Tiere und Menschen, die auf der Straße waren, wegziehen ließen. Immer noch heute, wird auch mit dem anerkannt Dalmatiner eine besondere Affinität zur Pferdepopulation.

    Während dieser Zeit, begann für viele andere Aufgaben verwendet zu werden. Insbesondere, erwies sich als sehr kompetent als Wachhund, sondern auch als Schäferhund, Zughund und sogar Zirkushund.

    Sie wurden wahrscheinlich Ende des 18. Jahrhunderts in die USA importiert, hauptsächlich aus Großbritannien. Dort zeichnete er sich auch als Arbeitshund aus, der die Feuerwehrleute begleitete, stromaufwärts von den Pferden, die ihre Fahrzeuge schleppten, ins Feuer rennen, den Weg frei machen. Dann behielt er seine Ausrüstung im Auge, als sie versuchten, das Feuer zu kontrollieren. Während diese Praxis heute offensichtlich verschwunden ist, Viele amerikanische Feuerwachen haben lange Zeit eine unterhalten Dalmatiner wie dein Haustier.

    Im frühen 20. Jahrhundert, Das Vereinigte Königreich wurde zum Referenzland für die Rasse. Einige britische Familien wurden weithin für die Qualität ihrer Erziehung anerkannt, und viele ihrer Welpen wurden auf der ganzen Welt verkauft. Die Familie Wells, insbesondere, wäre der Ursprung der meisten amerikanischen Linien von Dalmatiner zu dieser Zeit in die Vereinigten Staaten verschifft.

    Heute, vor allem als Begleithund gefunden. Sein Aussehen macht ihn besonders erkennbar und Cartoons aus Disney-Filmen Los 101 Dalmatiner (1961) und die 102 Dalmatiner (2001) hat viel dazu beigetragen, ihn berühmt zu machen.

    In den Vereinigten Staaten, die Dalmatiner wurde vom American Kennel Club anerkannt (AKC) in 1888, und vom United Kennel Club (UKC) in 1914. Die Internationale Zynologische Föderation (FCI) es dauerte viel länger, da war es erst 1955 wer tat das gleiche.

    Großbritannien ist wahrscheinlich immer noch das produktivste Land, mit ein paar 1000 neue Welpen Dalmatiner jedes Jahr im Kennel Club registriert, die Referenzorganisation des Landes. Jedoch, Es gab einen deutlichen Rückgang, da diese Zahl knapp unter dem lag 1500 jährliche Geburten früh 2010. Dieser Trend ist auch in anderen Ländern zu beobachten, wie Australien, wo die Anzahl der jährlichen Registrierungen im ANKC (Australian National Kennel Club) ist von fast gegangen 1500 Mitte des Jahrzehnts 1990 - 500 in den Nachrichten.

    In Frankreich, Die Rasse ist ziemlich gut vertreten, seit jedem Jahr sind sie bei der Société Centrale Canine registriert (SCC) Einige 700 Personen, d.h., rund um die 0,35% von der Summe aller Rennen zusammen. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts erreichte es seine maximale Popularität, mit mehr als 800 oder auch 900 neue Welpen pro Jahr. Es war vor allem während des Jahrzehnts von 1990 als die Rasse einen ausgeprägten Boom erlebte, da war die Zahl der jährlichen Geburten nur etwa 250 zu Beginn dieser Periode.

    In den Vereinigten Staaten, die Dalmatiner rangiert um den 60. Platz (von insgesamt 190) zur Rassenklassifizierung basierend auf der Anzahl der jährlichen AKC-Registrierungen.

    Im allgemeinen, Die Rasse hat in den letzten Jahrzehnten Höhen und Tiefen der Popularität erlebt. Es gibt unzählige Familien, die beschlossen haben, eine zu adoptieren Dalmatiner nachdem Sie einen Cartoon und / oder Film gesehen haben, in dem er erscheint, bevor sie einige Zeit später merkten, dass sie nicht unbedingt für einen solchen Hund gemacht waren …

    Physikalische Eigenschaften

    Die Dalmatinera ist ein harmonischer und gut proportionierter Hund. Sie sind muskulös und lebhaft, mit einer symmetrischen Silhouette und klaren Linien. Sein Kreuz ist gut definiert, gefolgt von einem starken geraden Rücken. Ihre Lenden sind schlank und muskulös, mit leicht abfallendem Hinterteil. Die Brust sollte nicht zu breit sein, aber es muss bis zu den Ellbogen reichen.

    Die Vorderbeine sind perfekt gerade und mit festen Knochen. Die Schultern sind leicht geneigt. Die Hinterbeine sind von hinten gesehen gerade und parallel. Die Beine sind rund, fest und haben starke, elastische Polster.

    Der Schwanz reicht ungefähr bis zum Sprunggelenk. Es ist an der Basis ziemlich stark und verjüngt sich dann allmählich zur Spitze. Das Vorhandensein vieler Flecken wird in letzterem gesucht – das muss jedoch kleiner sein als die des Körpers – aber seine Abwesenheit wird auch vom Standard der akzeptiert Dalmatiner.

    Sein Kopf ist ziemlich lang und sein Schädel ist flach. Die oberen Linien des Schädels und der Schnauze sind parallel. Seine Nase hat die gleiche Farbe wie seine Flecken, d.h., schwarz oder braun. Die Schnauze ist lang und kräftig. Die Kiefer sind auch kraftvoll und wie eine Schere geformt.

    Die Augen sind ohne Übermaß getrennt, mittlerer Größe, rund und glänzend. Sie geben dem Hund einen intelligenten und sehr lebendigen Ausdruck. Wie die Nase, seine Farbe hängt von der Farbe der Flecken ab, so können sie schwarz oder braun sein.

    Die Ohren sind ziemlich hoch und haben eine feine Textur. Sie sind an der Basis breit und an der Spitze abgerundet. Sie haben auch viele gut definierte und vorzugsweise nummerierte Punkte, d.h., Runde.

    Der Mantel der Dalmatiner ist kurz, hart und glänzend. ES, Natürlich, das Hauptmerkmal der Rasse, mit seinen numerischen Punkten, das ist heute kleiner und klarer als vor einigen Jahrhunderten, nach verfügbaren Darstellungen. Jedoch, rätselhaft bleiben, da hat noch niemand mit Sicherheit festgestellt, woher sie kommen. In jedem Fall, Der Hintergrund ist immer weiß, und diese Flecken können schwarz oder braun sein (Leber). Sie müssen rund und gut definiert sein, gleichmäßig im Körper verteilt, aber der Kopf und der Schwanz müssen kleiner sein als die anderen. Es gibt dreifarbige Exemplare (weiß mit schwarzen Flecken und Leber), aber sie werden vom Rassestandard nicht akzeptiert.

    Charakter und Fähigkeiten

    Geboren zum Laufen und scheinbar mit unerschöpflicher Energie ausgestattet, die Dalmatiner Es ist eine der widerstandsfähigsten Hunderassen. Daher, ist eine perfekte Wahl für einen sportlichen Besitzer, der träumt, zum Beispiel, mit Ihrem Partner, wenn Sie laufen oder Fahrrad fahren. Tatsächlich, Dieser sehr aktive Hund braucht viel Bewegung, und daher nicht zum Wohnen in Wohnungen geeignet, oder sogar in der Stadt. Sie benötigen Zugang zu einem Garten oder einer Terrasse, aber Vorsicht: entweder zu Hause oder auf einem Spaziergang, Seine Instinkte für die Freiheit machen ihn manchmal ein bisschen außer Kontrolle. Dies gilt umso mehr, wenn Sie nicht alle erforderlichen Übungen ausführen können., Außerdem kann dies zu verschiedenen Verhaltensproblemen führen: Aggressivität, Stress, Zerstörung von Gegenständen, usw..

    Freundlich, von Natur aus treu und einfühlsam, er mag es, seine Welt durch viele Possen zum Lachen zu bringen, Er begrüßt aber auch seine Meister und Freunde mit einem breiten Lächeln. Liebt es zu gefallen, reibe die Schultern mit ihren Lehrern, folge ihnen überall hin, Aufmerksamkeit erhalten, und schätzt daher den menschlichen Kontakt sehr. Es ist kein Tier, das gerne in seinem Zwinger lebt, ohne sich zu viele Sorgen zu machen: Ihr Platz ist zu Hause. Ob er alleine ist oder keinen Platz im Raum hat, Dieser Familienhund kann nur unglücklich sein.

    Sein origineller und einzigartiger Mantel wird von den jüngsten Familienmitgliedern geschätzt. Das ist eine gute Sache, da es sich um eine Hunderasse handelt, die für Kinder empfohlen wird. Neben seinem liebevollen Charakter und der Nähe zu seiner Familie, Die Tatsache, dass er sehr aktiv und verspielt ist, macht ihn zum perfekten Begleiter für sie. Andererseits, deine Energie, Aufgrund seiner Größe und seines ziemlich langen Schwanzes ist es nicht ideal für jüngere Kinder, die Gefahr laufen, unbeabsichtigt gedrängt zu werden. Daher, Für Kinder ist es besser, ein bestimmtes Alter zu haben. Die Dalmatiner kann auch für Rentner geeignet sein, solange sie aktiv und gesund genug sind, um es jeden Tag herauszunehmen.

    Wachsam und sehr interessiert an allem, was um ihn herum ist, macht einen guten Alarmhund und warnt seine Besitzer unbedingt vor der Ankunft einer Person. Andererseits, Es ist illusorischer zu erwarten, dass ich die Rolle des Wachhundes spiele, da es keine wirkliche Aggression oder Bedrohung für Fremde zeigt. Jedoch, während seiner Geschichte, die Dalmatiner wurde effektiv genutzt, um die Häuser zu bewachen, aber es muss gesagt werden, dass sein schützender Instinkt im Laufe der Jahre allmählich nachließ, als sich seine Verwendung weiterentwickelte. Außerdem, wenn Fremde zu Ihnen nach Hause gebracht werden, neigt dazu, weg zu bleiben und nicht zu viel Kontakt mit ihnen zu suchen, zumindest anfangs. Im allgemeinen, obwohl er bei Bedarf beschützerisch sein kann, Es ist ein sehr freundlicher Hund mit Menschen.

    Ausgestattet mit einer ausgewogenen Natur (obwohl manchmal etwas stur), die Dalmatiner muss noch in jungen Jahren Kontakte knüpfen, d.h., vielen anderen Hundebegleitern ausgesetzt zu sein, Tiere, Menschen, Geräusche und Situationen. Solange es gut gemacht ist, kann mit den meisten Katzen und Hunden auskommen, wessen Gesellschaft Sie im Allgemeinen genießen. Er hat auch eine besondere Affinität zu Pferden, von Ihrer Arbeit mit ihnen in der Vergangenheit geerbt. Andererseits, Er hat auch einen starken Jagdinstinkt von seinen Vorfahren bewahrt und liebt es, Vögel zu fangen, Ratten, Spitzen, Mäuse oder andere Nagetiere. Daher, Es ist besser, ihn in Situationen im Auge zu behalten, in denen er mit ihnen in Kontakt kommt, und natürlich hindern mich daran, mit ihnen zu leben.

    Bildung “Dalmatiner”

    Seine Ursprünge als Feuerwehrhund machen die Dalmatiner ein reaktives Wesen. Nicht besonders schwer zu trainieren, Es ist jedoch ratsam, die Grundlagen frühzeitig zu vermitteln, auf sanfte aber strenge Weise. In der Tat, kann dazu neigen, hartnäckig zu sein und von einem Anfänger oder unsicheren Besitzer zu übernehmen, der nicht die Möglichkeit hat, geschult zu werden.

    Ausgestattet mit einem hervorragenden Gedächtnis, sehr reaktionsschnell, eifrig zu gefallen und dankbar für Belohnungen, ist besonders geeignet für Hundetrainingsmethoden, die auf positiver Verstärkung basieren, wie Clickertraining. Zu einem alten Zirkushund, liebt es Tricks zu lernen und seine Clownfähigkeiten zu demonstrieren.

    Cubs Dalmatiner, Andererseits, neigen oft dazu, destruktives Verhalten anzunehmen, zum Beispiel, kauen Sie an Gegenständen, die sie im Garten finden oder Löcher graben. Auch hier sollte Ihnen schon in jungen Jahren gezeigt werden, welche Einstellungen wünschenswert sind und welche nicht.. Wenn sie das dürfen, Sie werden bald schlechte Gewohnheiten lernen, Wie machen sie das mit den Guten?.

    Nicht zuletzt, Sozialisation, die in einem frühen Alter beginnt, ist eine Garantie für eine zufriedenstellende Anpassung an jede Art von Situation, der Sie später im Leben begegnen könnten. Ist natürlich gesellig, aber wie bei jedem Hund, Es ist besser, ihn so schnell wie möglich zu lehren, ruhig auf so viele Szenarien wie möglich zu reagieren.

    Reinigung “Dalmatiner”

    Die Dalmatiner es ist ziemlich pflegeleicht, Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Sie ständig Haare verlieren und zweimal im Jahr einen starken saisonalen Rückgang haben, im Frühling und Herbst. Während dieser Zeiträume, Es wird empfohlen, den Hund jeden Tag zu bürsten. Draußen, ein oder zwei Bürsten pro Woche sind genug, Obwohl einige Eigentümer häufiger bürsten, um die Haarmenge im Haus zu minimieren.

    In jedem Fall, Es ist nicht für Menschen geeignet, die es nicht ertragen können, überall in ihrem Haus Haare zu finden: verliert nicht nur die ganze Zeit Haare, aber ihr Haar ist steif und lagert sich leicht in Stoffen, Daher kann es schwierig sein, es von Kleidung und Sofas zu entfernen, zum Beispiel.

    Dies vorausgeschickt, abgesehen von diesem signifikanten Haarausfall, die Dalmatiner Sie sind ziemlich saubere Hunde, mit einem nicht sehr schmutzigen Fell und entwickeln keinen starken Körpergeruch. Außerdem, da sein Fell kurz ist, Es ist normalerweise nicht erforderlich, Ihren Hund professionell pflegen zu lassen.

    Es ist auch nicht besonders notwendig, Ihren Hund regelmäßig zu baden., es sei denn, Natürlich, sei wirklich dreckig, zum Beispiel, nach einem Ausflug ins Freie. Abgesehen von diesem Sonderfall, Ein Bad ein- oder zweimal im Jahr ist mehr als genug.

    Jedoch, wie bei allen Rassen von Hängeohren, Es muss besonders darauf geachtet werden, das Infektionsrisiko zu vermeiden. Wöchentliche Reinigung ist ideal, Zusätzlich zur Reinigung nach jeder Outdoor-Aktivität in feuchten Bereichen, zum Beispiel.

    Es ist normalerweise nicht notwendig, die Krallen von a zu kürzen Dalmatiner wenn Sie regelmäßig Zeit im Freien verbringen, da natürlicher Verschleiß in der Regel ausreicht. Jedoch, bei weniger aktiven Personen, Sie müssen gekürzt werden, sobald sie aus den Pads herausragen, d.h., im Durchschnitt einmal im Monat.

    Nicht zuletzt, wie bei jedem Hund, Es ist ratsam, einmal pro Woche auf Ihre Augen zu achten, um das Risiko von Reizungen oder Infektionen zu vermeiden.

    Gesundheit “Dalmatiner”

    Die Dalmatiner im Allgemeinen bei guter Gesundheit. Jedoch, wie jedes Rennen, ist anfälliger für bestimmte Probleme, in diesem Fall oft erblich. Daher, Wenn ein Dalmatiner, Es ist nützlich, den Züchter nach den Ergebnissen der an beiden Elternteilen durchgeführten Gesundheitstests zu fragen.

    Eines der Hauptrisiken, denen Sie ausgesetzt sind, ist die erbliche Taubheit, umso mehr, als keine Linie sicher zu sein scheint. Wenn um die 5% von Welpen werden bei völlig taub 6 Wochen alt (Nach kurzer Zeit können sie hören), Welpen werden auf einem Ohr noch häufiger völlig taub. Sein Prozentsatz ist ziemlich schwer zu definieren, Ebenso oft ist sich der Anwender oder Eigentümer des Problems nicht bewusst, es sei denn, er testet das Gehör seines Partners. Tatsächlich, Ein Hund, der auf einem Ohr taub ist, zeigt mehr oder weniger die gleichen Reflexe und Reaktionen auf Geräusche und Situationen wie ein normaler Mensch. Jedoch, Einige Ärzte haben das Problem bereits untersucht. Nach verschiedenen Studien im Laufe der Jahre durchgeführt 90, der Prozentsatz von Dalmatiner taub auf einem Ohr ist um die 20%. Dr. Bruce Cattanach, der eine Rezension seiner Arbeit mit dem Titel gepostet hat “Das Dilemma von Dalmatiner: weiße Fellfarbe und Taubheit” en el Journal of Small Animal Practice en 1999.

    In jedem Fall, kann bei der Geburt nicht getestet werden. Ein Welpe, unabhängig von der Rasse, immer mit geschlossenen äußeren Gehörgängen geboren. Sie öffnen um den 12. bis 16. Lebenstag, Nur dann kann das Vorsprechen getestet werden. Im Dalmatiner, Taubheit tritt vorher auf 6 Wochen alt. Es wird durch eine Verschlechterung des Corti-Organs verursacht (Organ der auditorischen Wahrnehmung) und scheint durch die Gene verursacht zu werden, die seine weiße Farbe verursachen. Es kann mit Hilfe eines Tests von der erkannt werden 6 Wochen alt, und das ist es, was jeder ernsthafte Züchter von Dalmatiner. Gehörlose sind offensichtlich von der Fortpflanzung ausgeschlossen.

    Vertreter dieser Rasse können auch an Urolithiasis leiden (oder Blasensteine), eine Krankheit, die durch eine Besonderheit des Harnsystems der Harnwege verursacht wird Dalmatiner-. Urin aus Dalmatiner enthält einen besonders hohen Gehalt an Harnsäure. Diese Säure birgt ein erhöhtes Risiko der Steinbildung und macht das Harnsystem zerbrechlicher und empfindlicher als das anderer Rassen. Diese Krankheit kann sogar tödlich sein, wenn sich die Situation zu einer vollständigen Verstopfung der Harnwege entwickelt. Daher, Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Dalmatiner regelmäßig und ohne Schwierigkeiten urinieren, und haben immer einfachen Zugang zu frischem Wasser. Um eine lebenswichtige Diagnose des Tieres zu vermeiden, Die Krankheit sollte so schnell wie möglich erkannt werden, Die Behandlung durch einen Tierarzt sollte sofort erfolgen.

    Außerdem, Viele Vertreter der Rasse leiden an Hautallergien. Sie können lebensmittelbedingten Ursprungs sein, in diesem Fall, Das Problemfutter kann einfach aus der Ernährung des Hundes gestrichen werden. Sie können auch Kontaktallergien sein, d.h., verursacht durch eine direkte Reaktion auf bestimmte Substanzen, die für Hunde bestimmt sind, als Flohbehandlungen, Hundeshampoos und andere Chemikalien. Nicht zuletzt, die Dalmatiner kann an Inhalationsallergien leiden, verursacht zum Beispiel durch Pollen, Staub oder Schimmel. Sie werden oft von Ohrenentzündungen begleitet. Die Behandlung kann von einem Tierarzt verordnet werden, abhängig von der Schwere der Reaktionen.

    Wie viele große Rassen, die Dalmatiner Sie können auch an Hüftdysplasie leiden, eine Erbkrankheit, die eine unvollständige Einführung des Femurs in die Beckenhöhle des Hüftgelenks verursacht. Einige Betroffene haben Schmerzen und Lahmheit in einem oder zwei der Hinterbeine, aber in anderen ist es unmöglich, irgendwelche Symptome wahrzunehmen. Wenn der Hund altert, Es können sich auch Arthroseprobleme entwickeln. Glücklicherweise, Es gibt einen Test, der Personen mit Dysplasie erkennen kann, um sie von der Zucht auszuschließen (und sogar aus dem Verkauf, im Falle einer Früherkennung). Um das Risiko zu minimieren, wer einen Welpen adoptieren will Dalmatiner sollte, Daher, Fragen Sie den Züchter nach den fraglichen Testergebnissen.

    Diese Rasse ist auch stärker von Kehlkopflähmungen betroffen, das kann in jungen Jahren auftreten. Es ist eine Lähmung der Muskeln, die es dem Kehlkopf ermöglicht, sich während des Atmens zu öffnen und zu schließen. Die Hauptfolge dieser Krankheit ist die Einschränkung der Atemfähigkeit des Tieres, d.h., Atembeschwerden. Während für viele Rassen dieses Problem hauptsächlich ältere Menschen betrifft, die Dalmatiner Sie riskieren, viel früher betroffen zu sein. Dieses Problem kann leicht mit einem chirurgischen Eingriff gelöst werden..

    Die Dalmatiner Sie können auch Opfer einer angeborenen Augenkrankheit namens Iris-Schließmuskel-Dysplasie werden. Sehr selten, verursacht eine ausgeprägte Empfindlichkeit gegenüber hellem Licht, schlechte Nachtsicht und teilweise oder sogar völlige Blindheit des Hundes.

    Endlich, Es ist ein Hund, der empfindlich gegen extreme Kälte ist. Daher, muss unbedingt drinnen in kalten Regionen leben und / oder wenn die Temperaturen im Winter stark fallen.

    Verwendung “Dalmatiner”

    Heute, Sie sind vor allem aktive und langlebige Begleithunde, die ihre Besitzer gerne im Freien begleiten, zum Beispiel, beim Joggen oder Radfahren. Sie können auch als Alarmhund eingesetzt werden, aber nicht viel mehr als das: Seine Fähigkeiten als Wachhund sind weit entfernt von dem, was sie früher waren.

    Er ist auch ein ausgezeichneter Konkurrent im Hundesport, der seine großen körperlichen Fähigkeiten erfordert., wie Beweglichkeit, der Flyball oder der Frisbee.

    Kaufen Sie a “Dalmatiner”

    Der Preis eines Welpen Dalmatiner hängt natürlich vom Zwinger ab, aus dem es kommt, seine Ursprünge und seine morphologischen Eigenschaften. Im Durchschnitt ist es 700 EUR, aber es kann bis gehen 1000 EUR.

    Der Preis einer Frau ist normalerweise deutlich höher als der eines Mannes. So, innerhalb des gleichen Wurfs, es ist nicht ungewöhnlich, einen Unterschied von zu sehen 200 Euro zwischen den beiden Geschlechtern.

    Bewertungen des “Dalmatiner”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Dalmatiner” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Dalmatiner”

    Fotos:

    1 – Dalmatiner auf der Suche nach Biel1973, CC0, über Wikimedia Commons
    2 – Foto aufgenommen in Peru mit einer Kamera von Jesus Emerson H.., CC BY-SA 2.5, über Wikimedia Commons
    3 – Eine dalmatinische Welpenrasse von Technologischer Assistent, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    4 – Ein dalmatinischer Hund von Oliver10203040 bei italienischer Wikipedia, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    5 – Dalmatiner springt vorbei Biel1973, CC0, über Wikimedia Commons
    6 – Dalmatiner von Heinz Höfling, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Videos der “Dalmatiner”

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 153
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 3: Verwandte Rassen. Ohne Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 3: Verwandte Rassen.
    • AKC – Nicht sportlich
    • ANKC – Gruppe 7 (Nicht sportlich) (Hunde)
    • CKC – Gruppe 6 – Nicht sportlich
    • KC – Nicht sportlich
    • NZKC – Nicht sportlich
    • UKC – Firmenrassen

    FCI Rassestandard “Dalmatiner”

    FCIFCI – “Dalmatiner”
    Dalmatinische FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Carriage Dog, Firehouse Dog, Plum Pudding Dog, Spotted Coach Dog, Leopard Carriage Dog (Englisch).
      2. Dalmatinac (Französisch).
      3. (kroatisch Dalmatinac) (Deutsch).
      4. (em croata: Dalmatinac) (Portugiesisch).
      5. Perro Bombero (Spanisch).