Deutscher Doge

Dogo Alemán

Die Deutscher Doge, Deutsche Dogge o Deutscher Alano Es ist ein Hund, bekannt für seine Größe und zarte Persönlichkeit, als "Apollo unter alle Rassen" durch die Fédération Cynologique Internationale.

Die Deutsche Dogge, auch wird ein riesiger Rennen, sollte nicht ungeschickt in seinem Spaziergang und Bewegungen sein. Ihr Zeichen muss freundlich und nie schüchtern sein.. Männer sollten stärker als die Weibchen Verfassung sein..

Lesen Sie mehr über das Rennen durch Anklicken: Deutsche Dogge.

Deutscher Doge

Dänische Mastiff
Dinamarca FCI 315

Mastín Danés

Die Dänische Mastiff ruhig, mit gutes Temperament und freundlich.

Die Dänische Mastiff (o Broholmer) Es ist eine Hunderasse Molosser Typ, ursprünglich aus Dänemark.

Es ist ein Hund der Doge: große Size-Typ, rechteckige und starken Verfassung; seine Bewegung ist regelmäßige und energetische. Sein erscheinen wird dominiert durch die leistungsstarke Vorderbeine.

Der Kopf ist breit und solide; starke Hals mit einige lose Haut und die Brust und Tiefe.

Andere Namen: Danish mastiff / Broholmer.

Gruppe 2 / Sektion 2 – Molosoides und Berg Hunde.

Hunderasse: Dänische Mastiff

Lesen Sie alles über das Rennen durch Klicken auf: Broholmer.

Broholmer
Dinamarca FCI 315 - Molossoide - Doggenartige

Broholmer

Die Broholmer Es diente als Wachhund für Großbetriebe und feudalen Ländereien.

Inhalt

Geschichte

Der Broholmer ist interessant, Zum Teil, weil es sich um eine sehr alte Hunderasse handelt, deren Abstammung im dänischen Königshaus auf die Zeit Friedrichs II. und Christen IV. zurückgeht. König James I. von Schottland soll, in Bezug auf seine Ehe mit der Tochter Friedrichs II. in 1589, ehrte den dänischen Hof mit prächtigen Mastiff-Hunden. Diese englischen Hunde paarten sich mit den Hunden, die Friedrich II. Bereits hatte. Der Hundetyp wurde benannt “Der große dänische Hund” seit der Wikingerzeit, d.h., Einige 400 Jahre vor Friedrich II.

Wir beginnen unseren historischen Rückblick 1850 im Renaissance-Schloss von Broen Broenne in Gudme. Hier ist Chamberlain Niels Frederik Bernhard Sehested (1813-1882) beschlossen, den alten dänischen Hund wieder einzusetzen und zu züchten, da die Rasse zu diesem Zeitpunkt aussterben sollte.

Förderung der Hundezucht, befahl zehn Welpen im Land aufzuziehen. Jedoch, Es gab eine Bedingung, dass man versprechen sollte, die Zucht fortzusetzen. Auf diese Weise, Der Hund wurde weit verbreitet und wurde ein sehr häufiger und kostbarer Hund.

Eine alte Zeitung sagte: Die Broholmer Es ist ein gewöhnlicher Hund in Dänemark und besonders auf den Straßen von Kopenhagen geworden.

Die Broholmer hatte auch seine Bedeutung unter den Königen. König Friedrich VII. Und Gräfin Danner hatten mehrere Broholmer. Sowohl der König als auch die Gräfin schätzten den Züchter und waren mehrfach mit ihren Hunden vertreten..

Leider, Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, Diese Rasse hat viel an Boden verloren. Hundekrankheit, Epidemien und Inzuchtprobleme töteten viele Hunde. Nachdem, Die Spuren dieser entzückenden Hunde verschwanden fast, bis in 1974 Der Alarm ertönte.

Der dänische Kennel Club startete eine nationale Suche nach Broholmer, und er fand einige Hunde ähnlich wie Broholmer, So können Sie einen echten Zuchtjob beginnen.

Obwohl nur wenige Hunde gefunden wurden, schaffte es, einen Zuchtjob zu beginnen. Das Ergebnis dieser Arbeit sind die Hunde, die heute in Dänemark existieren, deren Besitzern wird empfohlen, Mitglieder der Broholmerselskabet.

Von 1974, ein Zuchtkomitee unter der Dänischer Kennel Club war verantwortlich für die Planung der Züchterzucht. In 1996, el Broholmerselskabet, in Zusammenarbeit mit dem Danish Kennel Club, erhielt eine gültige Kooperationsvereinbarung von der 1 im Januar 1997, was bedeutete, dass die Mitglieder und Hunde des Broholmerselskabet auf dem Weg waren, ein formeller Bestandteil des dänischen Hundejobs zu werden. Das Kooperationsabkommen mit der DKK erfüllte die Wünsche ihrer Mitglieder, die auf Mitgliederversammlungen im ganzen Land in 1995. Das Rennen war auf dem Weg zur Anerkennung.

Die Broholmer wurde als dänische nationale Rasse anerkannt und hat die internationale Zulassung erhalten, der Stammbaum der FCI, So können jetzt von Rassen zugelassene Hunde auf DKK-Ausstellungen präsentiert werden. Dies bedeutet, dass es angezeigt werden kann Broholmer auf Augenhöhe mit anderen Hunderassen. Dies hat nun dazu geführt, dass mehrere Broholmer bereits den Titel eines dänischen Meisters und eines internationalen Meisters erhalten haben..

Die Broholmer es wurde auch international anerkannt, Das heißt, Welpen können an ausländische Stakeholder verkauft werden.

Viele Hunderassen haben in den Jahren um das letzte Jahrhundert ihr Aussehen verändert und mussten sich verschiedenen Modellen beugen., was in einigen Fällen Probleme verursachte, mit denen sie sich dann befassen mussten. Die Broholmer war nicht Gegenstand irgendeiner Modeillusion. Der Standard ist, mit einigen Änderungen, das gleiche, das Sehested geschrieben hat.

Kuriositäten

Nach der Rekonstruktion des Rennens, die schwarze Farbe war schwierig zu erholen, aber heutzutage schafft es ohne Probleme.

Physikalische Eigenschaften

Großer Hund, der in ein Rechteck eingeschrieben werden kann; Seine Spaziergänge sind regelmäßig und voller Energie. Das äußere Erscheinungsbild wird von einer starken Vorderachse dominiert. Der Kopf ist breit und solide. Der Hals ist stark und hat einige Falten (Doppelkinn). Die Brust ist breit und gut geformt. In Ruhe, sein Kopf ist sehr tief, zum Boden gelehnt. Wenn der Hund aufmerksam oder aufgeregt ist, hebt den Kopf und der Schwanz steigt über die Horizontale. Die Augen sind rund, nicht zu groß: Die Farbe reicht von hellem Bernstein bis zu dunklem Bernstein. Sein Gesichtsausdruck zeigt Sicherheit. Die Ohren, mittlere Größe hoch eingefügt, auf die Wangen fallen. In Ruhe, Der Schwanz fällt in Form eines Säbels; Andererseits, Wenn der Hund aktiv ist, nimmt er ihn höher, aber ohne den Rücken zu erreichen.

  • Haar: kurze, mit ziemlich dicker Unterwolle.
  • Farbe: Leonado mit schwarzer Maske, goldrot oder schwarz.
  • Größe: Männchen, 75 cm; Weibchen, 70 cm.

Charakter und Fähigkeiten

Die Broholmer Er ist ein sehr freundlicher und hingebungsvoller Hund. Er ist sehr empfänglich und möchte nur seinen Besitzer glücklich machen. Er ist ein wachsamer Hund und wird einen Kloß im Hals haben, wenn Fremde an der Tür stehen. Handle langsam und sicher. Die Broholmer Es ist ein ausgezeichneter Familienhund, der, wegen seines freundlichen Verstandes, muss sehr sorgfältig behandelt werden.

Wie viel Bewegung braucht ein Broholmer??

Weil der Broholmer ist ein großer Hund, Es ist wichtig, es am Laufen zu halten. Stunden des Gehens sind nicht jeden Tag erforderlich, Aber der Hund geht immer gerne raus und trainiert seine Muskeln.

Wie man einen Broholmer zusätzlich zu Spaziergängen besser aktiviert?

Die Broholmer Es ist ein robuster und starker Hund, der sich sehr gut zum Ziehen eignet. Sie können Ihre machen Broholmer erfolgreich einen Wagen oder Schlitten ziehen. Aufgrund seines freundlichen Verstandes, zeigen viel Zuneigung zu den Menschen in ihrer Umgebung. Es gibt Beispiele für Broholmer, die Rettungshunde sind, Hunde verfolgen, Schießen, usw..

Gibt es Hautpflegeprodukte oder ähnliches, auf die Sie achten sollten??

Hautpflege ist minimal. Ein Pinselausflug einmal im Monat reicht aus. In der Häutungszeit kann es viele Haare verlieren.

Tipps für Leute, die einen Broholmer kaufen möchten

Als ein Erwachsener, die Broholmer ein mittleres Aktivitätsniveau haben, aber der junge Hund hat viel mehr Energie, das du; Daher müssen Sie die Größe berücksichtigen, bevor Sie sich für den Kauf eines Broholmer. Wir sprechen von einem Welpen von 40 – 60 kg, wer will die Welt erkunden. Der Hund muss für seine große Freundlichkeit respektiert werden und, Daher, entwickelt sich am besten in Häusern, in denen gegenseitiger Respekt zwischen Haus und Hund besteht.

Die Broholmer es ist für dich das …

· Du willst einen hingebungsvollen Hund, solide und ruhig

· Sie möchten einen Familienhund, mit dem Sie sich wohl fühlen können

· Sie wollen einen Hund, der ein gutes Temperament hat

Bilder Broholmer

Broholmer Videos

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 2 –> Pinscher und Schnauzer, Molosser und Schweizer Sennenhunde / Sektion 2.1 –> Molosser, Doggenartige Hunde.
    Ohne Arbeitsprüfung.
  • FCI 315
  • Verbände: FCI , AKC (Der AKC hat keinen offiziellen Rassestandard; Derzeit nutzt den FCI-Standard) , UKC
  • Estádar der Broholmer FCI züchten
  • broholmer FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Danish Broholmer, Danish Mastiff (Englisch).
    2. Broholmer (Französisch).
    3. Broholmer (Deutsch).
    4. Mastiff dinamarquês (Portugiesisch).
    5. Mastín Danés (Spanisch).

Altdänischer Vorstehhund
Dinamarca FCI 281 . Typ Braque

Antiguo perro de muestra danés

Angesichts den Jagdinstinkt, der die Altdänischer Vorstehhund, ist notwendig, so klein zu sozialisieren

Inhalt

Geschichte

Die Altdänischer Vorstehhund, Es ist eine Rasse des Hundes Größe Medium mit braunen Markierungen, ursprünglich aus Dänemark.

Der dänische Name ist Gammel Dansk Hønsehund, Es bedeutet wörtlich Vogel-Jagdhund. Es ist in der Gruppe 7, Abschnitt 1.1 von der FCI.

Ablaufverfolgung der Ursprung der Rasse kann bis zum Jahr folgen. 1710, Wenn ein Mann namens Morten Bak, Glenstrup Nachbar (Neben Randers u. Hobro, Dänemark), Überquerte er für acht Generationen Streuner Hunde von heimischen Bauern, "bis man eine reine Rasse von weiß und schwarz gefleckten Hunde die er nannte"Bakhounds”. Das Ergebnis war ein beliebter Jagdhund.

Rennen Gelehrten stimmen darin überein, dass es wahrscheinlich ist, dass diese dem Herrn verirrt Morten Bak, in Ihrem Zuchtprogramm verwendeten, Sie waren spanischer Herkunft, und gilt daher als einer der direkten Vorfahren des Rennens Altdänischer Vorstehhund.

Die Popularität dieser Rasse verblasst leider während des 19. Jahrhunderts, das Rennen verschwunden fast ganz, nur eine engagierte Züchter weiter Zucht mit genetischen Informationen integriert. Nach dem zweiten Weltkrieg nur hatte 10 Hunde und Landwirtschaft Arbeit begann das Aussterben der Rasse zu verhindern.

Das Rennen gewann erneut großen Beliebtheit, vor allem dank Poul Thomsen (Moderator ein anerkannter Programme an Tieren im dänischen Fernsehen).

Derzeit gibt es ein erheblicher Rückgang der dänischen Beispiel Hunde, Kreuzung oft mit der Französische Braco, ähnlich.

Physikalische Eigenschaften

Seine Verfassung ist stark, eines der augenfälligsten Features ist der große Unterschied zwischen Männern und Frauen. Während das Männchen leistungsstark und von ist, Das Weibchen ist leichter, Geist und kapriziös.
Höhe: Männlich 54-60 cm (21-23.5 in), wird bevorzugt über 56 cm . Weibchen 50-56 cm (19.5-22 in), wird bevorzugt über 52 cm .

Gewicht: Männlich: 30-35 kg . Weibchen: 26-31 kg .

Charakter und Fähigkeiten

Es gibt den Eindruck einer stillen Hund und stabil, aber mit Entschlossenheit und Mut. Es ist eine mutige und entschlossene Hund. Während der Jagd-Act mit Ruhe, Geduld und Langsamkeit, zeigt immer Pflege von Kontakten mit dem Jäger und erledigt seine Arbeit des Hundes, diskret, ohne zu stören die Beute.

Die Altdänischer Vorstehhund passt normalerweise perfekt, beide kleine Beutetiere jagen und große. Seine liebenswerte Charakter können Sie jagen im Pack und solo mit seinem Meister.

Startseite Urlaub mit Hund ist ein sehr familiärer und ruhiger Hund, sofern Sie ausreichend Bewegung und ausreichend zum frei laufen Platz. Wie auch immer Altdänischer Vorstehhund kein Wohnungshund. Ein aktiver Hund, ist für Menschen gedacht, die genug Zeit haben, um Ihnen täglich lange Spaziergänge zu ermöglichen und Sie davon abzuhalten, sich einsam zu fühlen.

Angesichts ihrer Jagdinstinkt, Wir müssen sozialisieren so klein, dass es verwendet wird, um ein Dach mit kleinen Tieren zu teilen (Gatos, Kaninchen, usw..).

Bewertungen des “Altdänischer Vorstehhund”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Altdänischer Vorstehhund” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

1.0 Wertung
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder Altdänischer Vorstehhund

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 281
  • Gruppe 7: Vorstehhunde.
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque

FCI Rassestandard “Altdänischer Vorstehhund”

FCIFCI – “Altdänischer Vorstehhund”
Antiguo perro de muestra danés FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Gammel Dansk Hønsehund, Old Danish Bird Dog, Old Danish Pointing Dog (Englisch).
    2. Pointer danois, Ancien chien d’arrêt danois (Französisch).
    3. Gammel Dansk Honsehund, Altdänischer Hühnerhund (Deutsch).
    4. (em dinamarquês: Gammel dansk hønsehund) (Portugiesisch).
    5. Perro antiguo de muestra danés (Spanisch).