Hollandse Smoushond
Holanda FCI 54 - Pinscher und Schnauzer

Geboren, um dem Pferd und dem Reiter zu folgen, und fange die Ratten in den Blöcken.

Inhalt

Geschichte

Die Hollandse Smoushond ist eine sehr alte Rasse. Sein Name leitet sich vom Begriff ab smous (Maus), denn unter ihren Aufgaben wurde immer gefunden, diese Nagetiere zu jagen.

Bis zur Mitte des Jahrhunderts 19 Er war sehr beliebt bei der oberen Mittelschicht in den Niederlanden nach den Kutschen und Pferden und als Rattenfänger im Stall. Obwohl die Herkunft der Rasse ungewiss ist, Es wird allgemein angenommen, dass die Gelber Schnauzer war einer der ursprünglichen Hunde bei der Schaffung dieser Rasse. Ein Hundehändler verkaufte den Hund als "The Stable Knight Dog" an Touristen von Produktbörsen in Amsterdam. Der Name änderte sich schnell zu "Smous”, rauer Barbar, Dies unterschied ihn von Belgische Zwerggriffons. Der erste Standard stammt aus 1905, wurde von den Herren H.A.. Graf von Bylandt, A. Woltman Elpers y L.. Seegers. Nach einer langen Zeit, in der Popularität und öffentliches Interesse abnahmen, Der letzte Wurf wurde im niederländischen Buch der Rekorde aufgezeichnet (Niederländisches Hundezuchtbuch) in 1949. In 1973, la Sra. HM. Barkman van der Weel ergriff die Initiative, um die Rasse wieder aufzubauen. Es begann mit einem Kreuz, das aussah wie ein holländischer Smoushond. FCI-St. Nr. 308 / 16.03.2012 3 Von 1978 interessiert an Hollandse Smoushond ist geschützt durch die Hollandse Smoushonden Club. In 1980 der Standard von 1905.

In den Nachrichten, Welpen dieser Rasse sind außerhalb der Niederlande nur sehr schwer zu bekommen.

Physikalische Eigenschaften

Es ist ein agiler Hund, deren Silhouette in ein Quadrat eingeschrieben ist, Es sollte nicht dick oder schwer sein. Die Augen sind charakteristisch für die Rasse, mit einem lebhaften und wohlwollenden Ausdruck, große, rund und dunkel gefärbt, die Ohren, hoch eingefügt, sie fallen nach vorne und ruhen auf den Wangen; Sie sind klein, dünn und dreieckig, mit dem Ende leicht gerundet. Der Schwanz sollte ziemlich kurz sein, mit einem fröhlichen Auftreten, aber nicht auf den Rücken gewickelt. Kann geschnitten werden 2/3 seine Länge.

  • Haar: am Körper ist es dick, genug, hart, gerade, zottelig aussehend. In den Extremitäten hat es eine durchschnittliche Länge, nicht fest, aber nach innen gedreht, was auf Schlösser hindeutet. Über dem Kopf ist kürzer, mit Schnurrbärten, Bart und längere Augenbrauen.
  • Farbe: gelblich zusammen mit all seinen Verläufen; Strohgelb ist vorzuziehen.
  • Größe: Männchen, der 37 - 42 cm; Weibchen, der 35 - 40,5 cm.

Charakter und Fähigkeiten

Die Hollandse Smoushond wurde geboren, um dem Pferd und dem Reiter zu folgen, und fange die Ratten in den Blöcken, die Hollandse Smoushond hat einen liebevollen Charakter, froh, freundlich, immer bequem mit allen, furchtlos oder sehr nervös. Es ist ein perfekter Familienhund, freundlich und leicht zu erziehen.

Bilder des Hollandse Smoushond

Videos des Hollandse Smoushond

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 308
  • Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer – Molossoide – Schweizer Sennenhunde.
  • Sektion 1.3: Pinscher und Schnauzer. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Pinscher- und Schanuezer-Hunde. Molosser und Schweizer Sennenhunde , Sektion 1: Pinscher- und Schnauzer-Typen.
    • UKC – Terrier-Gruppe.

    FCI-Standard der Hollandse Smoushond-Rasse

    HOLLÄNDISCHER SMOUSHUND FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Dutch Ratter, Hollandse Smoushond (Englisch).
      2. Hollandse Smoushond (Französisch).
      3. Holländischer Rattler, HOLLÄNDISCHER SMOUSHUND (Deutsch).
      4. Hollandse Smoushond (Portugiesisch).
      5. Smoushond holandés, Perro ratonero holandés (Spanisch).

    Fotos:

    1 – Holländischer Bussard vorbei https://pxhere.com/en/photo/1424539
    2 – Holländischer Bussard vorbei https://pxhere.com/es/photo/1581327
    3 – Holländischer Bussard vorbei https://pxhere.com/es/photo/1061995
    4 – Holländischer Bussard vorbei https://pxhere.com/es/photo/1426949
    5 – Holländischer Bussard vorbei gwendolenFlickr

    Schapendoes
    Holanda FCI 313 - Schäferhunde.

    Schapendoes

    Die Schapendoes Es wird auch als Begleithund verwendet, Außerhalb der Niederlande ist es jedoch wenig bekannt.

    Inhalt

    Geschichte

    Am Ende des letzten Jahrhunderts und am Anfang der Gegenwart, erschien die Niederländische Schapendos an den meisten Orten in den Niederlanden, wo es Herden und Schafherden gab. Die Hirten schätzten ihn für seinen unermüdlichen Arbeitsgeist und seine Intelligenz.. Es gehört zu der vielseitigen Gruppe langhaariger Hütehunde mit dicht bedecktem Kopf. Es ist verwandt mit dem Bearded Collie, die Puli, die Polski Owczarek Nizinny, die Altenglischer Schäferhund, die Berger de Brie, die Bergamasker Hirtenhund und der deutsche Schafspudding in der in Hessen vorgestellten Sorte, Odenwald und Niederrhein. Alle diese Hunde sind einander ähnlich, sind kleine Mutationen von Sennenhunden.

    Die Schapendoes Es wurde erst im Ersten Weltkrieg als eigenständige Rasse anerkannt und war in den 1990er Jahren vom Aussterben bedroht. 1940 aufgrund der Konkurrenz der Border Collies importiert. In 1947 Es wurde ein Zuchtverein gegründet, el Dutch Schapendoes.

    Das Rennen begann seinen Marsch in Richtung einer formalen Identität in 1954, als ein Rassestandard und ein Zuchtbuch erstellt wurden. Jedoch, es war nicht bis 1971 dass die Schapendoes als niederländische Rasse volle Anerkennung erlangten. Die FCI (Fédération Cynologique Internationale) erkannte die Rasse in 1989.

    Anerkannt vom United Kennel Club in 2006, die Schapendoes ist seitdem beim Foundation Stock Service des American Kennel Club registriert 2005, aber es hat keine volle Anerkennung.

    Physikalische Eigenschaften

    Es ist ein langhaariger und hell gebauter Hund. Die Augen sind ziemlich groß, gerundet und braun, Der Ausdruck muss offen sein, treu und lebendig. Die Ohren sind ziemlich hoch eingeführt, Sie sind nicht dick oder fleischig und hängen frei am Kopf, Der Schwanz ist lang und mit gestreiften Haaren bedeckt, in Ruhe hängt senkrecht, im Trab trägt er es sehr hoch und gebogen, vernünftig nach rechts und links winken; im Galopp bleibt es gerade und horizontal.

    Seine Bewegungen sind elastisch und beweglich; Er ist ein außergewöhnlicher Springer.

    • Haar: Der Umhang ist sehr dicht, mit reichlich subpelo. Das Haar ist lang und mehr als 7 cm. in den Hinterbeinen. Es sollte nicht ganz glatt sein, aber leicht gewellt.
    • Farbe: Alle Farben sind erlaubt; vorzugsweise bläuliches Grau mit einer Tendenz zu Schwarz.
    • Größe: Männchen, der 43 - 50 cm; Weibchen, der 40 - 47 cm.

    Charakter und Fähigkeiten

    Das typische Schapendoes freundlich und anpassungsfähig ist es in der Regel leicht zu verstehen, solange Sie viel Bewegung und Spiel bekommen. Obwohl er ein unabhängiger Denker ist, ist in der Regel kooperativ und möchte bitte. Er neigt dazu, gerne mit seinen Leuten zusammen zu sein, Ich hoffe, sie bleibt in deiner Nähe, drinnen oder draußen.

    Die Schapendoes arbeitet die Schafe, indem sie Nase und Schultern beugen, und Sie können versuchen, dies auch mit Menschen zu tun, vor allem mit den Kindern. Nicht zulassen. Auf der positiven Seite, Er ist im Allgemeinen ein spielerischer und energischer Freund für Kinder, die alt genug sind, um einen Ball für ihn zu werfen, renne mit ihm und bringe ihm Tricks bei.

    Dies ist normalerweise eine kluge Rasse, die schnell zu lernen ist.. Aber es ist wichtig, mit den Regeln klar zu sein, sonst wird er versuchen, sie zu vermeiden, wenn Sie nicht konsistent sind.

    Seine allgemein wachsame Natur kann diese Rasse zu einem guten Wachhund machen.. Obwohl grasende Rassen dazu neigen, lautstark zu sein, die Schapendoes normalerweise kein großer Marktschreier. Jedoch, kann zu einem nervigen Marktschreier werden, wenn er sich selbst überlassen und gelangweilt ist.

    Wie die meisten Hütehunde, die Schapendoes erfordert viel Geselligkeit, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu vorsichtig oder misstrauisch werden. Sozialisieren Sie Welpen in jungen Jahren mit vielen Menschen, verschiedene Umgebungen und Umstände, damit sie lernen können, sich anzupassen.

    Beginnen Sie mit dem Training a Schapendoes an dem Tag, an dem ich ihn nach Hause bringe oder, bevor du es weißt, er wird ihn trainieren. (Wenn diese Hunde Anwälte wären, Sie würden alle Lücken kennen.) Es ist in der Lage, alles aufzunehmen, was Sie ihm beibringen können. Warten Sie nicht, bis Sie 6 Monate, um mit dem Training zu beginnen, oder Sie haben einen störrischeren Hund in der Hand.

    wenn möglich, Bringen Sie es zu einem Trainer, wenn Sie haben 10 - 12 Wochen und Kontakte knüpfen, socialice, socialice. Jedoch, Beachten Sie, dass viele Arten von Training Welpen erfordern bestimmte Impfungen (wie Zwingerhusten) ist ein Tag, und viele Tierärzte empfehlen eine begrenzte Exposition gegenüber anderen Hunden und öffentlichen Orten bis zur Welpenimpfung (einschließlich Tollwut, Staupe und Parvovirose) Sie sind abgeschlossen. Statt der formalen Ausbildung, Sie können trainieren Sie Ihre Welpen beginnen zu Hause und unter Familie und Freunden zu sozialisieren bis Immunisierungen im Welpen abgeschlossen sind.

    Sprechen Sie mit dem Züchter, Beschreiben Sie genau, was Sie in einem Hund wollen und um Hilfe bitten Auswahl eines Welpen. Züchter sehen ihre Welpen täglich und können unglaublich genaue Empfehlungen abgeben, sobald sie etwas über ihren Lebensstil und ihre Persönlichkeit wissen..

    Der Welpe Schapendoes Perfekt nicht vollständig ausgebildet aus der Wurfkiste. Es ist ein Produkt seiner Herkunft und Erziehung. Suchen Sie nach einem Welpen, dessen Eltern eine gute Persönlichkeit haben und der schon in jungen Jahren gut sozialisiert wurde.

    Schapendoes Gesundheit

    Die Schapendoes ist eine allgemein gesunde Rasse mit einer Lebenserwartung von 12 - 15 Jahre. Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, Ebenso wie alle Menschen das Potenzial haben, eine bestimmte Krankheit zu erben. Ausführen, geh nicht, von jedem Züchter, der keine Gesundheitsgarantie für seine Welpen bietet, das bestätigt, dass das Rennen ist 100 Prozent gesund und haben keine bekannten Probleme oder dass Ihre Welpen aus gesundheitlichen Gründen vom Hauptteil des Hauses isoliert sind. Ein seriöser Züchter wird über die gesundheitlichen Probleme der Rasse und dem Auftreten ehrlich und offen sein, mit denen in ihren Linien auftreten.

    Die Schapendoes Sie sind im Allgemeinen gesund, Es gibt jedoch einige Fälle von fortschreitender Netzhautatrophie (ARP), eine Augenkrankheit, die Blindheit verursachen kann. Verantwortliche Züchter führen DNA-Tests ihrer Hunde auf PRA durch und lassen sie vor der Zucht von einem zertifizierten Augenarzt untersuchen.. Sie untersuchen ihre Hunde auch auf Hüftdysplasie.

    Wenn ein Züchter Ihnen sagt, dass er diese Tests nicht durchführen muss, weil er nie ein Problem mit seinen Linien hatte oder seine Hunde tierärztlich untersucht wurden oder eine andere Entschuldigung dafür gibt, die Gentests der Hunde zu verkürzen, sofort verlassen.

    Eine sorgfältige Züchter untersuchen ihre Zuchthunde für genetisch bedingte Krankheiten und raise gesünder Kopien nur und am besten aussehende, aber manchmal Mutter Natur hat andere Ideen und einen Welpen entwickelt eine dieser Krankheiten trotz guter Zuchtpraktiken. Fortschritte in der Veterinärmedizin bedeuten, dass Hunde in vielen Fällen immer noch ein gutes Leben führen können. Wenn Sie einen Welpen haben wollen, Fragen Sie den Züchter nach dem Alter der Hunde in ihren Linien und den typischen Todesursachen.

    Denken Sie daran, nachdem Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus aufgenommen haben, hat die Macht, Sie vor einem der häufigsten Gesundheitsprobleme bei Hunden zu schützen: Fettleibigkeit. Halten Sie eine Schapendoes Das richtige Gewicht ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

    Schapendoes Hundepflege

    Die Schapendoes haben einen dichten Doppelmantel mit feinem Fell, das leicht gewellt ist. In seinem längsten Teil, in der Hinterhand, Das Haar ist ungefähr 7 cm lang. Kopf und Gesicht der Rasse zeichnen sich durch einen Pompadour aus, ein Schnurrbart und Bart.

    Wenn man bedenkt, wie viel Haare du hast, Die Schapendoes sind recht einfach zu stylen, erfordert kein Trimmen oder Trimmen. Es ist normal, dass es etwas chaotisch aussieht.

    Trotzdem, Es ist besser, es einige Male pro Woche zu überprüfen, damit es sich nicht verheddert, und es entsprechend zu bürsten. Um Verwicklungen zu vermeiden, Welpen müssen möglicherweise zwei- bis dreimal pro Woche gepflegt werden, wenn ihr erwachsenes Fell erscheint. Baden Sie den Hund nach Bedarf.

    Sie werden das Fell Ihrer Schapendos oder die Haare auf Ihrer Hand nach dem Streicheln nicht finden, weil die Rasse normalerweise sehr wenig verliert.

    Der Rest sind Grundversorgung. Schneiden Sie die Nägel alle drei bis vier Wochen oder nach Bedarf. Putzen Sie Ihre Zähne oft – mit einer vom Tierarzt zugelassenen Haustierzahnpasta – für eine gute allgemeine Gesundheit und frischen Atem.

    Schapendoes Bewertungen

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Schapendoes” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Schapendoes Bilder

    Videos der Schapendos

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde). / Sektion 1 –> Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.
    • FCI 313
  • Verbände:
    • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde
    • AKC – Weiden
    • CKC – Gruppe 7 – Hütehunde
    • UKC – Hütehunde
  • Schapendos züchten FCI-Standard
  • NIEDERLÄNDISCHER SCHAPENDOES FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Dutch Schapendoes, Nederlandse Schapendoes (Englisch).
      2. Nederlandse Schapendoes (Französisch).
      3. Niederländischer Schapendoes (Deutsch).
      4. skapendus (Portugiesisch).
      5. Nederlandse Schapendoes (Spanisch).

    Fotos:

    1- Schapendoes von Wikipedia
    2 – Schapendoes von https://pxhere.com/es/photo/1414360
    3 – Schapendoes von Schwedische Messe aus Schweden / VON CCM
    4 – Schapendoes von publicdomainpictures

    Saarlooswolfhund
    Holanda FCI 311 - Schäferhunde.

    Saarlooswolfhund

    Die niederländische Gesellschaft von Saarlooswolfhund, ist der einzige Organismus, der Welpen versorgen kann.

    Inhalt

    Geschichte

    Der Sr. Leendert Saarloos (1884-1969) liebte die Natur und auch Hunde. Er erkannte, dass die Hunde zu humanisiert worden waren und er beabsichtigte, als Liebhaber des Deutschen Schäferhundes, die natürlichen Eigenschaften dieser Rasse wiederherzustellen, um einen besser arbeitenden Hund zu produzieren. Aus diesem Grund kreuzte er einen männlichen deutschen Schäferhund, Gerard van der Fransenum, ein Hund des klassischen preußischen Stils, mit Blumen, ein weiblicher Wolf, der aus dem sibirischen Zweig des europäischen Typs stammte (1932). Die Zucht basierend auf dem Vater gab ihm eine Grundpopulation von Tieren mit einem Viertel Wolfsblut. Im Verlauf der nächsten Versuchsphase mit strenger Auswahl, ein neues Rennen, Der "Europäische Wolfshund" hatte sich weiterentwickelt. Ausgewählte Tiere dieser Rasse leisteten als Blindenhunde gute Dienste, und am Anfang wurden sie für diese Aufgabe als geeignet angesehen.

    Aufgrund des Anstiegs des Wolfsblutanteils, brauchbare Fähigkeit, vom ursprünglichen Vorgänger geerbt, Gerard, allmählich verloren und es wurde offensichtlich, dass die Rasse nicht für die Verwendung als Arbeits- oder Blindenhund geeignet war. Leendert Saarloos Vermächtnis, kein Arbeitshund, aber ein Hund mit Attributen, die mehr an die Natur gebunden sind, wurde als Rasse in anerkannt 1975. Zu jener Zeit, die Rasse wurde genannt "Saarlooswolfhund″ Zu Ehren seines Gründers: Ehre, für die Ehre verdient.

    Physikalische Eigenschaften

    Es ist ein Typ Hund lupoid mit kraftvollem aber leichtem Skelett, mit langen Gliedern. Die Augen, mittlerer Größe, Makronen, sind leicht schräg und vorzugsweise gelb gefärbt. Der Ausdruck ist aufmerksame und reservierte Zeit, aber ohne eine Spur von Angst. Die Ohren, mittlerer Größe, Sie haben eine ziemlich breite Einfügung und sind spitz, fleischig und haarig. Der Schwanz ist ziemlich tief implantiert und nimmt in Ruhe die Form eines Säbels an, nicht zu mobil. Kann es hoch tragen, wenn es aktiv oder einschüchternd ist.

    Die Unterschiede in den sekundären Geschlechtsmerkmalen sind zwischen Männern und Frauen ausgeprägt.

    • Haar: hart und gerade.
    • Farbe: von schwarz mit hellen Mischungen bis dunkelschwarz (Grauen Wolf), von braun mit hellen Mischungen bis dunkelbraun und von sehr heller Creme bis weiß.
    • Größe: Männchen, der 65 - 75 cm; Frauen 60 - 70 cm.

    Charakter und Fähigkeiten

    Stark hierarchisch, Er steht seinem Besitzer sehr nahe und misstraut Fremden. Es ist ein Hund zum Genießen und Lernen (besser als Paar oder in einer Gruppe) vor allem von Fans der Ethologie, Es wird jedoch nicht empfohlen, es zur Wache und Verteidigung zu verwenden, weil er dazu neigt, vor dem Menschen wegzulaufen. Ihre Reservierung und Ihre Art, unbekannte Situationen zu vermeiden, genau wie ein Wolf, sind typische Merkmale der Saarlooswolfhund.

    Saarlooswolfhund Bilder

    Saarlooswolfhund Videos

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde). / Sektion 1 –> Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.
    • FCI 311
  • Verbände:
    • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde
    • UKC – Hütehunde
  • Saarlooswolfhund Rasse FCI Standard
  • SAARLOOSWOLFHUND FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Saarloos wolfhond (Englisch).
      2. Saarloos (Französisch).
      3. Saarlooswolfhond (Deutsch).
      4. Saarlooswolfhond (Portugiesisch).
      5. Perro lobo Holandés (Spanisch).

    Fotos:

    1 – Saarloos Wolfshund aus der Tschechischen Region von @ Hippie_Saarloos / CC BY-SA
    2 – Saarloos von Wolfdog von https://pxhere.com/es/photo/1389361
    3 – saarlooswolfhond – Merlin v.d.. Schattenwaldwoelfen von Boot Juliaan / CC BY-SA
    4 – Saarloos Wolfshund vorbei Corinne Benavides
    5 – Saarloos Wolfshund vorbei https://pxhere.com/es/photo/1127277

    Hollandse Herdershond
    Holanda FCI 223 - Schäferhunde.

    Hollandse Herdershond

    Die am weitesten verbreitete Sorte von Hollandse Herdershond Sie ist die mit den langen Haaren, aber die Rasse ist außerhalb der niederländischen Grenzen fast unbekannt.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Hollandse Herdershond steigt direkt von der Belgische Schäferhunde, das ist sehr ähnlich (einschließlich Unterteilung in drei Haarsorten).

    Ursprünglich war die Hauptfunktion der Hollandse Herdershond es war typisch für einen Landschafhund. Die Niederländer hatten von Anfang an eine landwirtschaftliche Kultur, unter anderem, bestehend aus Schafherden. Hunde sollten die Herde vom Pflanzen fernhalten, was sie taten, patrouillierten die Grenzen der Straße und der Felder. Sie begleiteten auch den Transfer der Herde auf die gemeinsamen Wiesen, Märkte und Häfen. Auf dem Bauernhof, hielt Hühner aus dem Küchenhof, Kühe wurden zum Melken getrieben und der Milchwagen wurde gezogen. Sie alarmierten auch die Bauern, wenn jemand eintrat. Rund um 1900, In den Niederlanden waren Herden fast verschwunden. Die Vielseitigkeit des niederländischen Schäfers machte ihn für das Training geeignet, was zu dieser Zeit begann, populär zu werden. So begann eine neue Karriere als Polizeihund, Suche und Rettung und als Blindenführhund. Trotzdem in der Lage, Herden zu hüten. Der erste Rassestandard stammt aus 12 im Juni 1898.

    Physikalische Eigenschaften

    Es ist ein Hund von mittlerer Größe und Gewicht, ziemlich muskulös, Kraftvoll gebaut und gut proportioniert. Sein Ausdruck ist intelligent und temperamentvoll, Leben. Die Augen sind dunkel gefärbt, mittlerer Größe, Makronen, etwas schräg und nie rund. Die Ohren, kleiner als groß, Sie sind gerade und nach vorne gerichtet, und hoch eingefügt. Der Schwanz, das in Ruhe hängt gerade oder bildet eine leichte Kurve, erreicht die Spitze des Sprunggelenks. Wenn es aktiv ist, Der Hund ist elegant erhöht, nie gewickelt; fällt nie auf die Seiten.

    • Haar: Die kurzhaarige Sorte hat ein gut haftendes Fell; Der Langhaarige hat glattes Haar, und die Vielfalt der harten Haare hat es dick und hart; am Kopf bildet es markante Augenbrauen, Schnurrbärte und Bart. Je nach Umhang, In der Rasse gibt es drei Sorten: Kurzhaar, lang und hart.
    • Farbe: gestreift aber am wenigsten intensiv, auf braunem Hintergrund (golden geriffelt) oder grau (geriffelt grau). Die Streifen sind bei harthaarigen Exemplaren weniger sichtbar. Schwarze Maske ist vorzuziehen.
    • Größe: Männchen, der 57 - 62 cm; Weibchen, der 55 - 60 cm.

    Charakter und Fähigkeiten

    Zärtlich, Gehorsam, fügsam, wachsam, vertrauenswürdig, anspruchslos und sehr widerstandsfähig. Immer aufpassen, aktiv und mit der wahren Natur eines Schäferhundes ausgestattet. Es ist etwas weniger reaktiv und weniger nervös als Belgischer Schäferhund, derjenige, der aussieht wie, Jedoch, sogar im Charakter.

    Der niederländische Schäferhund arbeitet bereitwillig mit seinem Meister zusammen und ist in der Lage, jede ihm übertragene Aufgabe zu bewältigen.
    Das Hüten größerer Herden muss in der Lage sein, mit verschiedenen anderen Hunden zusammenzuarbeiten..

    Hollandse Herdershond Images

    Hollandse Herdershond Videos

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde) / Sektion 1 –> Schäferhunde. Mit Arbeitsprűfung
    • FCI 223
  • Verbände:
    • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde
    • AKC – Weiden
    • ANKC – Gruppe 5 (Arbeitshunde)
    • KC – Pastoral
    • NZKC – Gebrauchshund
    • UKC – Hütehunde
  • Hollandse Herdershond Rasse FCI Standard
  • HOLLÄNDISCHER SCHÄFERHUND FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Dutch Herder, Hollandse Herder (Englisch).
      2. Berger hollandais (Französisch).
      3. Holländischer Schäferhund (Deutsch).
      4. Pastor holandês (Portugiesisch).
      5. Perro de pastor holandés (Spanisch).

    Fotos:

    1 – Kurzhaariger holländischer Schäferhund gestapelt von CaroleField / CC BY-SA
    2 – Silberbrindel und Goldbrindel sind die zugelassenen Farben der Rasse von Lissunmusta / CC BY-SA
    3 – Kurzhaariger gestromter männlicher holländischer Schäferhund namens Schwarz, 2 Jahre alt, im Besitz von Jason Paluck von Wikipedia
    4 – Erwachsener gestromter holländischer Schäferhund vorbei https://www.pikrepo.com/fyvdb/adult-brindle-dutch-shepherd
    5 – niederländischer Hirte vorbei https://www.peakpx.com/504961/dutch-shepherd
    6 – Holländischer Schäferhund von https://pxhere.com/en/photo/1387398
    7 – Neros van Guard ist ein niederländischer Schäferhund, der von Kanada in die USA importiert wurde Ulyseemuff / CC BY-SA

    Wolfsspitz
    Holanda FCI 97 . Europäische Spitze

    Keeshond or Wolfsspitz

    Noch heute ist die Wolfsspitz ist bekannt für seine Treue und Loyalität.

    Inhalt

    Geschichte

    Sohn “Wolfsspitz” und “Wolfsspitz” identisch?

    Diese Frage führt wiederholt zu Verwirrung unter Experten und Laien.. Obwohl die meisten Zynologen heute den niederländischen Namen verwenden Keeshond und der deutsche Name Wolfsspitz als Synonym für die gleiche Hunderasse, Ein genauerer Blick zeigt einige Unterschiede zwischen Wolfsspitz und Keeshond. Zum Beispiel, die Wolfsspitz ist in der Regel etwas größer als die Keeshond, während letztere ein etwas längeres und noch voluminöseres Fell hat. Aber wie ist es möglich, dass solche Unterschiede bestehen??

    Ein Blick in die Geschichte hilft

    Die Entwicklung von verstehen Wolfsspitz o Keeshond, Der Ursprung der Hunderasse ist einen Blick wert. Denn es ist wahr, dass beide Varianten einen gemeinsamen Ursprung haben und dies eine lange Zeit zurückreicht. Die Spitz, die wahrscheinlich vom steinzeitlichen Torfhund abstammte, gilt als eine der ältesten Hunderassen in Deutschland und, dank seiner herausragenden Leistungen als Haushund, Hof und Wache, ist seit vielen Generationen ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag.

    Maskottchen der niederländischen Volkspartei

    Der Holländer Cornelis “Kees” von Geyzelar, der Führer der niederländischen Volkspartei, Er hatte auch einen äußerst treuen Begleiter in sich Wolfspitz. In 1781 der Hund von Kees wurde ein Symbol der patriotischen Revolution. Seitdem wurden Hunde dieses Typs gerufen “Keeshond” in Holland. Heute wird dieser Name in den Niederlanden als Oberbegriff für die fünf Varianten des verwendet Deutsche Spitze. Für eine genauere Unterscheidung, Hier werden Namenserweiterungen verwendet, als “Dwergkeeshond” (= Spitz Enano), “Grote Keeshond” (= großer Spitz) o “Wolfsgrijze Keeshond” (= Spitz Lobo).

    Von Deutschland und den Niederlanden in die ganze Welt

    Aus Deutschland und den Niederlanden, Die Rasse gelangte schließlich in andere europäische Länder und in die USA., wo, abhängig von der Herkunft der Hunde, der Name von Keeshond o Wolfsspitz. Im Laufe der Zeit, Es wurden zwei verschiedene Zuchtlinien entwickelt, von denen jedes unterschiedliche Eigenschaften bevorzugte. Im direkten Vergleich mit dem Keeshond niederländisch und die Wolfsspitz Deutsch, subtile Unterschiede werden beobachtet, wie eine kleinere Stockgröße und ein längeres Fell auf der Keeshond gegen längere Läufe und ein etwas kürzeres Fell auf der Wolfsspitz. Jedoch, Eine genaue Unterscheidung beider Phänotypen war aufgrund der Vielzahl von Ähnlichkeiten nie erfolgreich.

    Je nach Land, die Bedingungen Keeshond o Wolfsspitz werden daher sehr unterschiedlich verwendet. Während “Keeshound” wird in den Niederlanden als Oberbegriff für verwendet “Spitz“, der Name in Großbritannien und in den USA. bezieht sich ausschließlich auf die Variante des Wolfsspitz. In Skandinavien, Beide Namen sind gemeinsam und repräsentieren unterschiedliche Varianten. Deutsche Zynologen und Züchter verwenden häufig den Namen “Wolfsspitz” beide Typen zu beschreiben. Um es zu unterscheiden “Keeshound“, das wurde mehr im Ausland entwickelt, Der deutsche Wolfsspitz wird manchmal auch der genannt “alter deutscher Typ”.

    Physikalische Eigenschaften

    Die fügsame und freundliche Art der Keeshond kontrastiert mit seinem ursprünglichen Aussehen, fast wild. Das dichte Fell, durchschnittliche Länge, hat reichlich Unterwolle und ist silbergrau mit schwarzen Haarspitzen. Das wolkige graue Fell, erinnert an die Zeichnung eines wilden Wolfes, ist typisch für diese Hunderasse, das trägt auch die “Wolf” in ihrem Namen.

    Mit einer Höhe am Kreuz von 43 - 55 cm el Wolfsspitz ist einer der größten Vertreter der Deutsche Spitze. Im Vergleich zu anderen Hunderassen, ist von mittlerer Höhe.

    Wie es typisch für a ist Spitz, die Keeshond hat auch eine spitze Schnauze, wie das eines Fuchses. Die Schnauze und die Ohren sind normalerweise schwarz, Die buschige Mähne, die den Schulterring umgibt, ist heller silbergrau und verdunkelt sich auf Rücken und Bauch wieder. Der Schwanz ist sehr buschig und wird sicher von hinten getragen.

    Charakter und Fähigkeiten

    Um keine weitere Verwirrung in der folgenden Rassenbeschreibung zu verursachen, Wir verwenden die Namen der Rasse “Wolfsspitz” und “Wolfsspitz” als Synonyme an dieser Stelle. Letztendlich, Beide Varianten unterscheiden sich kaum in der Beschreibung ihres Charakters und ihres Aussehens. Aber was zeichnet den Charakter dieser Hunde wirklich aus??

    Treuer und liebevoller Wachhund

    Noch heute ist die Wolfsspitz ist bekannt für seine Treue und Loyalität. Zusammen mit ihrem hohen Maß an Sorgfalt, sein Misstrauen gegenüber Fremden und sein früher Angriff, Diese Eigenschaften machten es zu einem hervorragenden und äußerst beliebten Wachhund bei Landwirten und anderen Großgrundbesitzern. Auch als heutiger Familienhund und Begleiter, hat seine treue und fürsorgliche Art und Wachsamkeit bewahrt. Die Wolfsspitz braucht dringend Liebe und sucht immer die Nähe seiner Menschen. natürlich, Alleinsein liegt nicht in seiner Natur. Dank seiner ausgeprägten “Wille zu gefallen”, d.h., der Wunsch, ihren Menschen und ihrer anspruchslosen Natur zu gefallen, kann zum Glück seine Menschen begleiten (fast) überall. Es ist in der Lage, sich an die Lebensbedingungen und das tägliche Leben seiner Besitzer anzupassen und verlangt von seinen Besitzern kaum etwas., solange Sie Ihre Lieben genau kennen.

    Unkomplizierter Familienhund

    Richtig, es fordert auch nicht viel von seiner Bewegung und ist auch zufrieden “faulste Tage”. Jedoch, ist sehr offen für lange Spaziergänge oder sogar Hundesport. Wenn Sie diese Erfahrungen mit Ihrem Menschen teilen dürfen, die Wolfsspitz erweist sich als äußerst lebhafter und temperamentvoller Begleiter, wer wird manchmal sogar gesagt, um einen bestimmten hohen Geist zu haben. Daher, Bei kleinen Kindern ist es besser, sie nicht unbeaufsichtigt zu lassen (das gilt für fast alle Hunderassen). Jedoch, die Wolfsspitz Es ist ein unkomplizierter Familienhund, wer neigt dazu, sehr gut mit Kindern und anderen Haustieren auszukommen.

    Bildung

    Jedoch, so dass Ihr Gleichgewicht und Ihre Genügsamkeit maximal entwickelt werden, Eine gute und konsequente Ausbildung ist erforderlich, und das gilt grundsätzlich für alle hunde. Neben dem Erlernen der wichtigsten Grundbefehle, Es geht oft darum, Ihr Bellvergnügen einzuschränken. Die Wolfsspitz, das trägt die Wache im Blut, greift früh an und neigt dazu, ein Dieb zu werden, besonders wenn gelangweilt. Jedoch, indem Sie so schnell wie möglich Kontakte knüpfen, konsequent ihre Grenzen zeigen und härter arbeiten, um ihr Temperament zu nutzen, Sie können ihr Bellen deutlich reduzieren und sicherstellen, dass Ihre Wolfsspitz nur treffen, wenn es wirklich nötig ist. Zur gleichen Zeit, Sie tun gut daran, Ihren liebevollen vierbeinigen Freund daran zu gewöhnen, so schnell wie möglich allein zu sein, auch für kurze Zeit.

    Im Grunde, die Wolfsspitz gilt als sehr fügsam, intelligent und vor allem menschenorientiert. Wenn die Beziehung zwischen Hund und Mensch korrekt ist, d.h., wenn das notwendige gegenseitige Vertrauen herrscht, Sie Wolfsspitz Ich werde immer versuchen, Ihnen zu gefallen und werde bald jedes Verhalten ablehnen, das Sie nicht mögen.

    Pflege

    Trotz des dichten Pelzes, Ausgaben für die Pflege werden in Grenzen mit dem gehalten Wolfsspitz. Die Unterwolle ist nicht anfällig für Knoten oder Verwicklungen, es reicht also aus, es regelmäßig und kurz zu bürsten. Ein Vorteil von Wolfsspitz ist, dass ihr Fell sehr wenig Geruch hat. Sie müssen sich also bei dieser Rasse keine Sorgen über starke Hundegerüche machen.

    Wie bei allen Hunden, die Augen, die Beine, Zähne und Ohren sollten regelmäßig überprüft und gereinigt werden. Sie sollten sich auch jährlich vom Tierarzt untersuchen lassen, Impfungen und Entwurmung.

    Wolfsspitz Gesundheit

    Es ist nicht bekannt, dass rassentypische Krankheiten in der EU auftreten Wolfsspitz. Die ursprüngliche Hunderasse ist sehr robust und anspruchslos. Ein Alter von 15 Jahre und mehr sind für ihn keine Seltenheit. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass die Rasse nie überwachsen ist. Obwohl es in schwierigen Zeiten sehr beliebt war, vor allem während des Zweiten Weltkriegs, aufgrund seiner Genügsamkeit, das wilde und originelle Wolfsspitz wurde nie ein “Modehund”.

    Keeshond züchten und kaufen

    Bis heute, die Wolfsspitz Es ist eine eher seltene Hunderasse. Es kann also eine Weile dauern, Züchter von zu finden Wolfsspitz Sie erwarten Welpen. Nutzen Sie diese Zeit, um sich optimal auf Ihren neuen vierbeinigen Mitbewohner vorzubereiten.. Neben der notwendigen Erstausrüstung, wie ein Futterautomat und eine Decke für den Hund, es sollte auch wichtige Fragen klären, wie z: “Wer kümmert sich um meinen Hund, wenn ich reisen muss oder krank bin??”, “Welche Impfstoffe sind notwendig??” und “Welches Futter braucht mein Hund??”. wenn der Wolfsspitz Es ist dein erster Hund, Sie sollten die wichtigsten Grundlagen der Hundeausbildung und -zucht lernen, bevor Sie sie kaufen. Neben Informationstexten aus dem Internet oder Büchern, Es ist oft sehr hilfreich, mit erfahrenen Hundezüchtern oder -besitzern zu sprechen. Sie können Kontakte knüpfen, zum Beispiel, mit einem registrierten Hundeverein für ihn Deutsche Spitze, Schulen für Hunde und Züchter.

    Die Ernährung des Wolfsspitz

    Eine wichtige Frage, die sich Hundebesitzer immer wieder stellen müssen, ist, Welches Hundefutter braucht mein vierbeiniger Freund?? Obwohl es als das angesehen wird Wolfsspitz Es ist nicht sehr anspruchsvoll und es wird gesagt, dass sie während des Zweiten Weltkriegs täglich mit einer Kartoffel zufrieden waren, Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Hund alle wichtigen Nährstoffe erhält. Die Ernährungsbedürfnisse variieren nicht nur von Hund zu Hund, Sie hängen auch vom Alter des Hundes ab. Zum Beispiel, Ein Welpe, der noch wächst, braucht natürlich ein anderes Futter als ein erwachsener Hund oder ein älterer Mann, der die meiste Zeit auf seiner Decke liegt. Außerdem, die Menge und Art der Übung, sowie die Größe, Gewicht und Gesundheit, wird die Bedürfnisse des Hundes beeinflussen. Im Zweifelsfall, Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt oder Züchter, um die genauen Bedürfnisse Ihres Hundes zu ermitteln.

    Trockenfutter, Nassfutter oder BARF-Methode?

    Mittlerweile gibt es mehrere Trocken- oder Nassfutteranbieter, die Lebensmittelmischungen anbieten, die speziell auf die Bedürfnisse einer Rasse zugeschnitten sind., spezifisches Alter oder Körpergröße. Achten Sie auf den hohen Anteil an hochwertigem Fleisch und Gemüse im Futter. Sie sollten Fleischreste im Futter vermeiden, die dem Hund keinen nennenswerten Inhalt verleihen. Ein weiteres Indiz für minderwertige Qualität ist ein zu hoher Getreideanteil. Obwohl das Risiko von Übergewicht in der Wolfsspitz größer ist nicht so hoch wie in der spitz enano, zum Beispiel, startet auch vergleichsweise schnell – wie alle Deutsche Spitze. Eine gesunde Alternative zu herkömmlichem Hundefutter ist das BARF, Diese Fütterungsmethode erfordert jedoch einige Kenntnisse und Erfahrungen.

    Keeshond Bewertungen

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Wolfsspitz” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Trainierbarkeit ?

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Wohnungseignung ?

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kann den ganzen Tag alleine bleiben ?

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als erster Hund geeignet ?

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gewichtszunahme ?

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ?

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ?

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlichkeit ?

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz zu beißen ?

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz zu bellen ?

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz wegzulaufen ?

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall-Stärke ?

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als Wachhund geeignet ?

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Verspieltheit ?

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Katzenfreundlichkeit ?

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Energielevel ?

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als Familienhund geeignet. ?

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Temperamentvoll ?

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Tendenz zu sabbern ?

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Jagdtrieb ?

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Erträgt Hitze ?

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Erträgt Kälte ?

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als Spürhund geeignet ?

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Als Assistenzhund geeignet. ?

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gehorsamkeit. ?

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 97
    • Gruppe 4: Spitze und Hunde vom Urtyp.
    • Sektion 4: Europäische Spitze . Ohne Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 5 – Sektion 4 Europäische Spitze.
    • AKC – Nicht sportlich
    • ANKC – Nicht sportlich
    • CKC – Nicht sportlich
    • KC – Gebrauchshunde
    • NZKC – Nicht sportlich
    • UKC – Nördliche Rennen

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Kees, Dutch Barge Dog, Smiling Dutchman, German Spitz, Deutscher Wolfspitz, Wolfspitz (Englisch).
      2. spitz loup, keeshond (Französisch).
      3. (Deutsch).
      4. Spitz alemão, Chien Loup, Spitz lobo (Portugiesisch).
      5. Wolfspitz, Deutscher Wolfsspitz, Dutch Barge Dog (Spanisch).
    PHP-Code-Schnipsel Unterstützt von : XYZScripts.com